• Home
  • Themen
  • Christian Heidel


Christian Heidel

Christian Heidel

Heidel lobt Erzrivalen BVB f√ľr "brutal gute Entscheidungen"

Am Sonntag ist das Derby gegen den BVB. Schalke-Boss Heidel spricht vorher √ľber das 4:4 in der Hinrunde und erkl√§rt, warum Trainer Tedesco √ľber Bayern nicht mal nachdenken w√ľrde.

Christian Heidel w√§hrend eines Revierderbys in Dortmund: Schalkes Sportvorstand findet f√ľr den Erzrivalen im Interview lobende Worte.
Von Florian Wichert und Guido Heisterkamp

Der S04-Sportvorstand spricht bei t-online.de √ľber den Erfolg von J√ľrgen Klopp mit Liverpool, die Chancen des FC Bayern auf den Star-Trainer¬†‚Ästund eine nachhaltige Entscheidung...¬†

Macher: Christian Heidel ist seit der Saison 2016/17 bei den Königsblauen.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert, Guido Heisterkamp

Bei den Königsblauen gibt es weiter Unruhe um Vertragsverhandlungen. Neben Max Meyer könnte nun der nächste Star vor dem Absprung stehen.

Thilo Kehrer kam 2012 vom VfB Stuttgart in die Schalker U17.

Nicolai M√ľller war in den vergangenen Jahren einer der wenigen Leistungstr√§ger in der Offensive des HSV, diese Saison fehlt er verletzt ‚Äď und k√∂nnte bald schon ganz den Klub verlassen.

Nicolai M√ľller: Der Fl√ľgelst√ľrmer fehlt dem HSV seit dem 1. Spieltag verletzt.

Nach Leon Goretzkas Wechsel zum FC Bayern droht der nächste Verlust: Max Meyer soll ein Angebot zur Vertragsverlängerung abgelehnt haben. Manager Christian Heidel macht Druck.

Max Meyer: Der Mittelfeldspieler pokert mit dem FC Schalke 04 weiter um seine Zukunft.

N√§chste Episode im Streit zwischen den K√∂nigsblauen und Nabil Bentaleb: Nach der Kritik von Manager Heidel hat nun Trainer Tedesco nachgezogen ‚Äď per drastischer Entscheidung.

Auf dem Abstellgleis: Nabil Bentaleb.

Manager Christian Heidel vom FC Schalke 04 hat öffentlich scharfe Kritik am zuletzt aus dem Kader gestrichenen Profi Nabil Bentaleb geäußert. 

In der Kritik: Schalke-Star Nabil Bentaleb.

Mit¬†Leon Goretzka¬†hat sich ein Star bereits gegen Schalke entschieden. Jetzt k√§mpft der Klub daf√ľr umso h√§rter um Max Meyer ‚Äď und stockt das Angebot nochmal auf.

Max Meyer: Nach dem Abgang von Leon Goretzka will Schalke sein Eigengewächs unbedingt halten.

Mit¬†Leon Goretzka¬†verl√§sst erneut ein Leistungstr√§ger die K√∂nigsblauen. In den letzten Jahren haben viele gro√üe Namen S04 verlassen ‚Äď der n√§chste k√∂nnte schon im Sommer folgen.

Sané, Goretzka, Draxler (v. li.): In den letzten Jahren musste Schalke viele Stars ziehen lassen.
  • David Digili
Von David Digili

Ein Schn√§ppchen f√ľr Schalke: Der Bundesliga-Klub sichert sich die Dienste von Hoffenheims Torj√§ger Mark Uth abl√∂sefrei. Kein deutscher St√ľrmer war zuletzt treffsicherer.

Mark Uth: Der St√ľrmer hat f√ľr Hoffenheim in dieser Saison bereits zw√∂lf Pflichtspiel-Tore erzielt.
lr, t-online.de

Die Töne werden immer aggressiver: Erst wirbt Bayern-Manager Salihamidzic offen um Schalke-Star Leon Goretzka. Dann kontert Schalkes Manager Heidel mit deutlichen Worten.

Christian Heidel: Schalkes Manager ist sauer √ľber das Verhalten des FC Bayern M√ľnchen.

Zwischen Dortmund und Gelsenkirchen fliegen wieder die Giftpfeile hin und her. Schalke-Chef Heidel hat Aussagen von BVB-Boss Watzke elegant gekontert.

Der Macher auf Schalke: Christian Heidel ist seit Sommer 2016 Sportvorstand der Knappen.

Mehmet Scholl hat mit seinen Aussagen √ľber die neue Trainergeneration eine Welle der Entr√ľstung los getreten. Nun poltert auch Schalke zur√ľck.

Christian Heidel: Schalkes Sportvorstand steht seinem Trainer zur Seite.

Ausgerechnet vor dem Derby steht Schalke das erste Mal seit zweieinhalb Jahren vor dem BVB. Schalke-Legende Olaf Thon erwartet ein richtiges Kracherspiel.

Olaf Thon freut sich auf das Revierderby zwischen Dortmund und Schalke.
Von Philip Seiler

Geht er oder bleibt er auf Schalke? Mittelfeld-Star Leon Goretzka wird von zahlreichen europäischen Topklubs gejagt. Jetzt macht er den Schalke-Fans Hoffnung auf einen Verbleib.

Leon Goretzka am Rande der Partie gegen den HSV. In welchem Trikot spielt er in der kommenden Saison?

Mit einem Sieg gegen M√ľnchen k√∂nnte Schalke erstmals seit √ľber sieben Jahren Tabellenf√ľhrer werden. Besonders im Fokus: Leon¬†Goretzka ‚Äď dem S04 wohl eine Mega-Offerte unterbreitet hat.

Leon Goretzka will auch gegen den FC Bayern jubeln.

Schalkes Sport-Vorstand hat empfindlich auf die Hass-Plakate der Schalke-Fans reagiert. Nach dem Abgang von Benedikt Höwedes ist die Situation mehr als angespannt.

Bei den Schalke-Fans in der Kritik: Christian Heidel.

Benedikt H√∂wedes‚Äė¬†Transfer¬†zu¬†Juventus Turin¬†hat bei¬†Schalke 04¬†f√ľr viel Unruhe gesorgt. Ausschlaggebend war letztendlich aber wohl ein Anruf von Joachim L√∂w.

Joachim Löw (l.) und Benedikt Höwedes gewannen 2014 gemeinsam den WM-Titel.

Heidel sieht RB zwar als ernstzunehmenden Titelanwärter und respektiert den sportlichen Erfolg, aber wenn es um Tradition und Emotionen geht, schlägt er andere Töne an.

Christian Heidel ist seit 2016 Manager des FC Schalke 04.

Nach dem Neymar-Transfer wird die Kritik an den offenbar nutzlosen Finanzregeln des europ√§ischen Fu√üball-Verbands lauter. RB-Boss Ralf Rangnick sieht Schaden f√ľr seinen Klub.

Ralf Rangnick
lr, t-online.de

In diesem Sommer geben einige Trainer ihr Bundesliga-Deb√ľt. Drei von ihnen stellen t-online.de und spielverlagerung.de vor.

Domenico Tedesco ist der zweitj√ľngste Trainer der Bundesliga-Geschichte.

Der Ukrainer war einer der teuersten Transfers der Knappen in den letzten Jahren. Durchsetzen konnte er sich trotzdem nicht. Nun teilte er gegen Trainer Markus Weinzierl aus.

Yevhen Konoplyanka kam in der abgelaufenen Bundesliga-Saison nur 17-mal f√ľr Schalke zum Einsatz.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website