Sie sind hier: Home > Themen >

Damaskus

Thema

Damaskus

Donald Trump: Nach Türkei-Einmarsch – USA fordern sofortige Waffenruhe in Syrien

Donald Trump: Nach Türkei-Einmarsch – USA fordern sofortige Waffenruhe in Syrien

Der Abzug der US-Truppen aus Syrien hat den türkischen Einmarsch erst möglich gemacht. Doch jetzt haben die USA harte Sanktionen  gegen den Nato-Partner verhängt. Zudem soll Vize-Präsident Mike Pence vermitteln.  Die USA haben wegen der Militäroffensive in Nordsyrien ... mehr
Israel und Libanon: Heftiger Schusswechsel – Konflikt spitzt sich zu

Israel und Libanon: Heftiger Schusswechsel – Konflikt spitzt sich zu

Eskalation an der Grenze zwischen Israel und dem Libanon: Die israelische Armee gibt an, libanesische Panzerabwehrraketen seien auf den Grenzort Avivim abgefeuert worden. Israel erwiderte demnach das Feuer.  An Israels Grenze zum Libanon ist es am Sonntag zu einem ... mehr
Top-Vermittler des BND geht in den Ruhestand

Top-Vermittler des BND geht in den Ruhestand

Wohl kaum einen anderen Beruf umranken so viel Mythen wie den des Agenten. Einer der erfolgreichsten deutschen BND-Mitarbeiter kann darüber nur schmunzeln – und jetzt auch sprechen. "Deutscher James Bond", "legendärer Agent" oder "Mr. Hisbollah": Wer Spionageromane ... mehr
Provinz Idlib: Syrische Truppen dringen in Rebellenstadt ein

Provinz Idlib: Syrische Truppen dringen in Rebellenstadt ein

In Syrien wird weiterhin gekämpft: Die Truppen von Machthaber Baschar al-Assad sind in Chan Scheichun eingezogen. Die USA kritisieren den Vorstoß – eigentlich sollte Waffenstillstand herrschen. Bodentruppen der syrischen Regierung sind in eine der größten von Rebellen ... mehr
Kampfflugzeug offenbar in Syrien abgeschossen

Kampfflugzeug offenbar in Syrien abgeschossen

Der Kampf um die letzte Rebellen-Provinz in Syrien geht weiter. Nun ist in Idlib ein Kampfjet abgestürzt, die Maschine ist offenbar ein Jagdbomber russischer Bauart.  In der umkämpften Provinz Idlib im Nordwesten Syriens haben Rebellen nach Angaben von Beobachtern ... mehr

Syrien: Armee erobert wichtige Stadt Al-Hobeit in Idlib

Der Vormarsch der syrischen Armee auf die letzte große Rebellenenklave war zuletzt ins Stocken geraten. Nun aber gelingt ihr ein strategischer Erfolg. Die Kämpfe fordern Dutzende Tote. Die syrischen Regierungstruppen haben bei ihrer Offensive gegen die letzte ... mehr

Misshandlungen und Folter: Agenten aus Syrien in Deutschland festgenommen

Zwei Mitarbeiter des syrischen Geheimdienstes sind in Deutschland verhaftet worden. Ihnen wird Folter, Misshandlung und Verbrechen gegen die Menschlichkeit vorgeworfen. Die Polizei hat zwei mutmaßliche Mitarbeiter des syrischen Geheimdienstes in Berlin ... mehr

Syrien-Konflikt: Israel bestätigt schwere Angriffe auf iranische Ziele

Israelische Kampfjets haben mehrere iranische Stellungen in Syrien bombardiert. Zuvor sollen iranische Truppen die israelisch besetzten Golanhöhen beschossen haben. Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zu Montag mehrere iranische Ziele im Nachbarland Syrien ... mehr

Netanjahu bestätigt Angriffe der israelischen Luftwaffe in Syrien

Für gewöhnlich äußert sich Israel selten zu Einsätzen in Syrien. Nun hat Präsident Netanjahu jedoch einen Luftwaffenangriff bestätigt. Ziel der Offensive war die Hauptstadt Damaskus.  Israel hat bestätigt, dass seine Luftwaffe für die jüngsten Angriffe in Syrien ... mehr

Angriff auf Waffenlager: Syrische Luftabwehr meldet Abschuss israelischer Raketen

Damaskus/Beirut (dpa) - Israelische Kampfflugzeuge haben nach syrischer Darstellung in der Nacht zum Mittwoch mehrere Ziele bei Damaskus angegriffen. Dabei seien drei Soldaten verletzt worden, berichtete die Staatsagentur Sana. Die syrische Luftabwehr habe "feindliche ... mehr

Das waren die Selfie-Appelle

Ghouta in Syrien: Das waren die Selfie-Appelle aus dem bombadierten Gebiet. (Quelle: t-online.de) mehr

Türkei: Geheimdienst fasst mutmaßlichen Reyhanli-Attentäter

Fünf Jahre liegt der Doppelanschlag in Reyhanli zurück. Nun soll der türkische Geheimdienst den mutmaßlichen Attentäter verhaftet haben.  Der türkische Geheimdienst MIT hat laut einem Medienbericht den mutmaßlichen Drahtzieher eines vor fünf Jahren im Grenzgebiet ... mehr

Mindestens zwei Tote: Explosionen an Militärhafen bei Damaskus

Syrische Staatsmedien vermelden einen Kurzschluss in einem Munitionsdepot. Was wirklich passiert ist, ist derzeit noch nicht klar – in der Vergangenheit flog Nachbar Israel immer wieder Luftangriffe auf militärische Ziele in Syrien.  Gewaltige Explosionen haben ... mehr

IS greift Stadt in Syrien mit Selbstmordattentätern an – mehr als 220 Tote

Der IS ist in Syrien weitgehend zurückgedrängt. Das hindert ihn aber nicht an Terror. Bei Selbstmordanschlägen und Feuergefechten im Süden werden mehr als 220 Menschen getötet.   Bei einem der blutigsten IS-Überraschungsangriffe im syrischen ... mehr

50 000 Menschen im Süden Syriens vor Kämpfen auf der Flucht

Damaskus (dpa) - Die neu aufgeflammten Kämpfe im Süden Syriens haben nach Angaben internationaler Helfer fast 50 000 Menschen in die Flucht getrieben. Sie seien aus der Provinz Daraa vor Bombardierungen geflohen, teilte das UN-Welternährungsprogramm WFP mit. Es zitierte ... mehr

Beschuss in Syrien: Israelische Raketen schlagen bei Flughafen ein

Erneuter Beschuss in Syrien: Mehrere Raketen sind in der Nähe des internationalen Flughafens der Hauptstadt Damaskus eingeschlagen. Syrische Staatsmedien berichten, die israelischen Geschosse trafen ein Waffenlager der Hisbollah. In Syrien sind in der Nacht zum Dienstag ... mehr

Erstmals wieder russische Angriffe in Südsyrien - Kämpfe

Damaskus (dpa) - Russlands Luftwaffe hat nach Angaben von Aktivisten erstmals seit rund einem Jahr die Provinz Daraa im Süden des Bürgerkriegslands Syrien bombardiert. Russische Flugzeuge hätten seit Samstagabend fast 70 Angriffe gegen von Rebellen kontrollierte ... mehr

Aktivisten: Russische Angriffe in Südsyrien

Damaskus (dpa) - Russlands Luftwaffe hat nach Angaben von Aktivisten erstmals seit rund einem Jahr die Provinz Daraa im Süden des Bürgerkriegslands Syrien bombardiert. Es seien mehr als 25 Angriffe gegen von Rebellen kontrollierte Orte geflogen worden, meldete ... mehr

Syriens Präsident Assad droht US-Verbündeten mit Angriffen

Damaskus (dpa) - Der syrische Präsident Baschar al-Assad hat den US-Verbündeten in Syrien mit Angriffen gedroht. Die erste Option im Umgang mit den Syrischen Demokratischen Kräften seien Verhandlungen, sagte Assad in einem Interview. Sollte ein friedliches Zusammenleben ... mehr

Aktivisten: US-Bündnis tötet in Syrien regierungstreue Kämpfer

Damaskus (dpa) - Bei dem Luftangriff der US-geführten internationalen Koalition im Osten Syriens sind Aktivisten zufolge mindestens zwölf regierungstreue Kämpfer getötet worden. Dabei handele es sich um Angehörige ausländischer Milizen, meldete die Syrische ... mehr

Terrormiliz IS zieht aus Gebiet nahe Damaskus ab

Damaskus (dpa) - Nach jahrelangen Kämpfen soll die syrische Regierung die volle Kontrolle über alle Vororte der Hauptstadt Damaskus zurückerlangt haben. Mit dem Abzug der letzten Mitglieder der Terrormiliz IS aus einem Viertel im Süden von Damaskus kontrolliere ... mehr

Menschenrechtler: 23 Tote durch Luftangriff in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei den israelischen Luftangriffen in Syrien sind Menschenrechtlern zufolge mindestens 23 Menschen getötet worden. Bei den Opfern der Bombardements in der Nacht habe es sich um fünf syrische Soldaten und 18 Kämpfer syrischer Verbündeter gehandelt ... mehr

Syrien: Israelischer Angriff trifft mehrere Ziele

Damaskus (dpa) - Beim israelischen Angriff auf Syrien sind syrischen Angaben zufolge mehrere Ziele getroffen worden. Darunter seien Einheiten der Luftverteidigung, eine Radarstation und ein Munitionslager gewesen, meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur ... mehr

Syrien: Zwei israelische Raketen abgeschossen

Damaskus (dpa) - Nach dem US-Ausstieg aus dem Iran-Abkommen hat Syrien nach eigenen Angaben einen israelischen Angriff abgewehrt. Es seien zwei Raketen abgeschossen worden, meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana Abend. Die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Freunde sagen: Asma al-Assad verdrängt Gräueltaten ihres Mannes

Asma al-Assad, die Frau des syrischen Diktators, ist das Aushängeschild des Regimes. In den sozialen Netzwerken zelebriert sie diese Rolle und lebt in ihrer eigenen Realität. Am Sonntag tobten im Südosten von Damaskus erneut schwere Kämpfe. Kaum zehn Kilometer ... mehr

Angriffe in Syrien: Sorge vor Eskalation

Damaskus (dpa) - Schwere Raketenangriffe in Syrien haben Sorge vor einem direkten militärischen Konflikt zwischen Israel und dem Iran geschürt. Bei den Attacken am späten Sonntagabend auf Militärziele in mehreren Teilen des Landes wurden der Syrischen Beobachtungsstelle ... mehr

Explosionen erschüttern Militärstützpunkte in Syrien

Damaskus (dpa) - Eine Serie von schweren Explosionen hat am Abend in Syrien mehrere Stützpunkte der Armee und iranischer Milizen erschüttert. Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden unter anderem ein Hauptquartier bei Hama sowie ... mehr

Explosionen erschüttern Militärstützpunkte in Syrien

Damaskus (dpa) - Heftige Explosionen haben in Syrien mehrere Stützpunkte der Armee und iranischer Milizen erschüttert. Nach Angaben der syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden unter anderem ein Hauptquartier westlich der Stadt Hama sowie ... mehr

Explosionen erschüttern Militärstützpunkte in Syrien

Damaskus (dpa) - Heftige Explosionen haben am Abend in Syrien mehrere Stützpunkte der Armee und iranischer Milizen erschüttert. Nach Angaben der in Großbritannien ansässigen syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurden unter anderem das Hauptquartier ... mehr

Mindestens 17 Tote bei syrischen Angriffen nahe Damaskus

Damaskus (dpa) - Bei Luftangriffen und Artilleriebeschuss der syrischen Armee auf ein palästinensisches Flüchtlingslager bei Damaskus sind nach Angaben von Beobachtern mindestens 17 Zivilisten getötet worden. Helikopter hätten Fassbomben über dem Stadtteil Jarmuk ... mehr

Viele Tote: Syrien bombardiert Palästinenser

Die syrische Armee hat bei Kämpfen mit dem Islamischen Staat ein palästinensisches Flüchtlingslager bombardiert und dabei vermutlich 17 Zivilisten getötet – darunter sieben Kinder.  Bei Angriffen der syrischen Armee ... mehr

C-Waffen-Inspekteure nehmen Proben in Duma

Damaskus (dpa) - Zwei Wochen nach einem mutmaßlichen Giftgasangriff haben Chemiewaffenexperten mit der Untersuchung im syrischen Duma begonnen. Das Team der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen habe Proben genommen, teilte die OPCW mit. Die Experten hatten ... mehr

OPCW: Chemiewaffen-Inspekteure haben Proben in Duma genommen

Damaskus (dpa) - Die Chemiewaffenexperten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen haben mit der Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffes im syrischen Duma begonnen. Das Team habe in der Stadt bei Damaskus Proben genommen, die nun in den Niederlanden ... mehr

OPCW: Inspekteure haben Untersuchung in Duma gestartet

Damaskus (dpa) - Die Chemiewaffenexperten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen haben mit der Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffes im syrischen Duma begonnen. Das Team habe in der Stadt bei Damaskus Proben genommen, die nun in Rijswijk ... mehr

IS kapituliert: Assad kontrolliert Großraum Damaskus

Nach und nach erobert die Armee des syrischen Machthabers Baschar al-Assad Gebiete zurück. Jetzt sollen massive Angriffe die letzten islamistischen Rebellen in der Hauptstadt zur Kapitulation gezwungen haben. In der letzten Rebellenenklave nahe der syrischen Hauptstadt ... mehr

Untersuchung in Duma: USA werfen Russland und Syrien Verzögerung vor

Die Chemiewaffenexperten der OPCW können noch immer nicht ins syrische Duma. Die USA machen Russland und Syrien für die Verzögerung verantwortlich.  Die Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffs in der syrischen Stadt Duma hat sich nach Angaben der USA weiter ... mehr

UN-Botschafter: Untersuchung in Syrien beginnt

Damaskus (dpa) - Die internationalen Experten für Chemiewaffen beginnen heute ihre eigentlichen Untersuchungen zum mutmaßlichen Giftgasangriff in der syrischen Stadt Duma. Sie hätten sich gestern zunächst einen Eindruck über die Sicherheit vor Ort verschafft, sagte ... mehr

Nach mutmaßlichem Gasangriff: Experten beginnen Prüfung

Damaskus (dpa) - Zehn Tage nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien haben Chemiewaffenexperten laut der Nachrichtenagentur Sana erstmals das Gebiet Ost-Ghuta erreicht. Das russische Außenministerium bestätigte die Angaben. Die neun internationalen Spezialisten ... mehr

Syrien-Konflikt: Chemiewaffenexperten dürfen endlich nach Duma

Was geschah wirklich bei dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Duma? Am Mittwoch dürfen Experten zum Ort des Vorfalls reisen. Dies hatten Moskau und Damaskus bislang verweigert. Der mutmaßliche Giftgaseinsatz im syrischen Duma sorgt weiter für Streit zwischen dem Westen ... mehr

Berichte über Raketenangriffe auf Syrien nur falscher Alarm

Damaskus (dpa) - Ein falscher Alarm hat die syrische Flugabwehr in der Nacht in höchste Bereitschaft gesetzt und den Einsatz von zahlreichen Flugabwehrraketen und Flugabwehrgeschützen bewirkt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus syrischen Militärkreisen. Zuvor ... mehr

Berichte: Raketen auf Ziele in Syrien

Damaskus (dpa) - Mehrere militärische Einrichtungen in Syrien sind in der Nacht mit Raketen beschossen worden. Nach syrischen Medienberichten sollen israelische Kampfjets die Angriffe geflogen haben. Sowohl israelische als auch russische Medien berufen sich auf Berichte ... mehr

Menschenrechtler: Explosion erschüttert Gebiet in Nordsyrien

Damaskus (dpa) - Eine schwere Explosion hat nach Angaben von Menschenrechtsaktivisten ein Gebiet im Norden Syriens erschüttert, in dem iranische Truppen stationiert sind. Es blieb zunächst unklar, was die Detonation in der Provinz Aleppo auslöste, wie die Syrische ... mehr

Syrische Armee verkündet volle Kontrolle über Ost-Ghuta

Damaskus (dpa) - Nach dem Abzug der letzten islamistischen Aufständischen aus der Region Ost-Ghuta östlich von Damaskus hat die syrische Armee nach eigenen Angaben die volle Kontrolle über das Gebiet zurückerlangt. Ost-Ghuta sei von «Terroristen» befreit, berichtete ... mehr

Donald Trumps Strafaktion gegen Syrien weckt Zweifel

US-Präsident Donald Trump hat seine Androhung wahr gemacht und Ziele in Syrien bombardieren lassen. Wird Assad nun dem Giftgas abschwören? Zweifel sind angebracht. Es ist 21 Uhr Ortszeit, als ein entschlossen wirkender Donald Trump seine Begründung dafür zu verlesen ... mehr

Syrien: Militäreinsatz von USA, Frankreich & Großbritannien erzürnt Russland

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben einen Militäreinsatz gegen Syrien durchgeführt. Russland reagiert darauf mit harscher Kritik. Die Ereignisse im Überblick. Als Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien haben ... mehr

Syriens Armee: Rund 110 Raketen bei Angriff abgefeuert

Damaskus (dpa) - Bei dem Angriff der Westmächte auf Syrien nach Angaben der syrischen Armee rund 110 Raketen abgefeuert worden. Die meisten von ihnen seien abgefangen worden, teilte ein Sprecher der Armeeführung in Damaskus mit. Der Angriff begann demnach ... mehr

Syrien: Angriff verstößt gegen internationales Recht

Damaskus (dpa) - Syrien hat den Angriff der drei Westmächte auf das Land als «offenen Verstoß» gegen internationales Recht «auf Schärfste» kritisiert. Das Außenministerium in Damaskus forderte die internationale Gemeinschaft in einer Mitteilung ... mehr

Mehrere Verletzte bei Angriff in Syrien

Damaskus (dpa) - Bei dem Angriff der drei Westmächte auf Syriens Regierung sind nach offiziellen syrischen Angaben mindestens drei Zivilisten verletzt worden. Die Opfer habe es bei der Bombardierung in der Region Homs gegeben, meldete die staatliche Nachrichtenagentur ... mehr

Laute Explosionen in Syriens Hauptstadt Damaskus

Damaskus (dpa) - Nach dem Beginn des Angriffs der Westmächte auf die syrische Regierung sind in der Hauptstadt Damaskus schwere Explosionen zu hören gewesen. Das berichteten Anwohner am frühen Morgen. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte teilte ... mehr

Laute Explosionen in Syriens Hauptstadt Damaskus

Damaskus (dpa) - Nach dem Beginn des Angriffs auf die syrische Regierung sind in der Hauptstadt Damaskus schwere Explosionen zu hören gewesen. Das berichteten Anwohner am frühen Morgen. Ein dpa-Korrespondent meldete, angegriffen worden sei unter anderem ... mehr

OPCW-Experten untersuchen vermutlichen Giftgasangriff

Damaskus (dpa) - Experten der Organisation für das Verbot von Chemiewaffen wollen heute mit der Untersuchung des mutmaßlichen Giftgasangriffes im Osten der syrischen Hauptstadt Damaskus beginnen. Sie sollen herausfinden, ob am vergangenen Samstag in der damals ... mehr

Syrien macht sich auf US-Angriff gefasst

Damaskus (dpa) - Die Drohung von US-Präsident Donald Trump mit einem Militärschlag hat in Syrien Alarmbereitschaft und in Russland harsche Reaktionen ausgelöst. Aus regierungsnahen Kreisen in Damaskus hieß es, zahlreiche staatliche und militärische Einrichtungen ... mehr

Syrien stellt sich auf Angriff ein

Damaskus (dpa) - Nach der Drohung von US-Präsident Donald Trump mit einem Militärschlag stellt sich Syrien auf einen eventuellen Luftangriff ein. Aus regierungsnahen Kreisen hieß es, zahlreiche staatliche und militärische Einrichtungen in der Hauptstadt Damaskus seien ... mehr

Syrien räumt nach Angriffsdrohungen weitere Stützpunkte

Damaskus (dpa) – Die syrischen Streitkräfte haben nach Angriffsdrohungen von US-Präsident Donald Trump weitere Stützpunkte geräumt. Unter diesen sei auch die Militärbasis Dmeir, von der aus zuletzt die Luftangriffe der Regierung auf die belagerte Rebellenhochburg ... mehr

Syrien wirft USA «rücksichtslose Eskalation» vor

Damaskus (dpa) – Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die Stadt Duma in der Rebellenhochburg Ost-Ghuta hat die syrische Führung den USA eine Verschärfung der Krise vorgeworfen. «Diese rücksichtslose Eskalation durch ein Land wie die USA, das Terrorismus in Syrien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal