• Home
  • Themen
  • Hans-Georg Maaßen


Hans-Georg Maaßen

Hans-Georg Maaßen

Verfassungsschützer fordern Beobachtung der AfD

Bislang wird die AfD nicht vom Bundesverfassungsschutz beobachtet, doch einige Landesämter dringen darauf. Vor allem Bayern mahnt nun, bundesweit Material gegen die Partei zu sammeln.

AfD-Politiker Björn Höcke bei einer Rede in Erfurt Ende Januar: Landesverfassungsschützer kritiseren die Zurückhaltung des Bundesverfassungsschutzes gegenüber der Partei.

Für sein Raketen- und Atomwaffenprogramm spannt Nordkorea offenbar die Botschaft in Berlin ein. Laut Verfassungsschutz werden über die Vertretung Rüstungsgüter beschafft.

Nordkoreanische Botschaft im Zentrum Berlins: Produktbeschaffungen, die mutmaßlich für Nordkoreas Raketenprogramm bestimmt waren.

Deutsche Behörden erfassen immer mehr Reichsbürger. In vielen Fällen sind diese rechtsextrem oder verfügen sogar über Waffen.

Heft mit dem Aufdruck "Deutsches Reich Reisepass": Zahl der Reichsbürger steigt um 65 Prozent

Hunderte Menschen sind in den letzten Jahren aus Deutschland in den Nahen Osten gereist, um sich dem IS anzuschließen. Rund 50 deutsche Islamistinnen sind mittlerweile zurückgekehrt.

Screenshot eines Propagandavideos der IS-Miliz: Angeblich standen diese Frauen im Dienst der Terrorgruppe.
dpa

Früher haben Geheimdienste ihre Zielpersonen auf Empfängen oder bei Tagungen angesprochen. Heute wird das Internet genutzt. Für die deutsche Spionageabwehr eine Herausforderung.

Das berufliche Online-Netzwerks LinkedIn: Chinesische Spione benutzen zunehmend soziale Medien, um Informationen zu bekommen.

Die IS-Terrormiliz verliert in Syrien und im Irak an Boden. Viele ausländische Anhänger planen deshalb ihre Rückkehr in den Westen. Unter ihnen sind auch zahlreiche Frauen und Kinder.

Weibliche Familienangehörige von IS-Kämpfern in Syrien: Der Verfassungsschutz will aus Irak und Syrien zurückkehrende IS-Anhängerinnen beobachten.

Der Verfassungsschutz warnt vor jungen Dschihadisten in Deutschland. Kinder aus den IS-Gebieten könnten eine Bedrohung für die Gesellschaft werden.

Kinder und Jugendliche sind fester Teil der IS-Propaganda. (Symbolbild)

Viele Asylbewerber melden den Behörden mögliche Islamisten. In den Unterkünften treffen Täter und Opfer aufeinander, so der Verfassungsschutz.

Bundesamt für Verfassungsschutz
dpa

Parteinahe Vereine rekrutieren Mitglieder von AfD und Linke, um Wahlbeobachtungsmissionen in Kreml-treuen Separatistengebieten durchzuführen. Einer der Mitgründer sitzt in Untersuchtungshaft. Der Verdacht: Spionage.

Russland-Kongress der AfD in Magdeburg: André Poggenburg (l.), Landesvorsitzender in Sachsen-Anhalt, auf einer Bühne mit Manuel Ochsenreiter (M.) und Jürgen Elsässer.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen fordert angesichts der Bedrohung durch islamistische Terroranschläge mehr Befugnisse und einen Zugriff auf die Kommunikationsströme für seine Behörde.

Hans-Georg Maaßen spricht auf dem Symposium des Bundesamts für Verfassungsschutz mit dem Thema "Antworten westlicher Demokratien auf die Bedrohungen durch den islamistischen Terrorismus".

Die Gefahr eines Terroranschlags auf deutschem Boden ist laut Verfassungsschutz weiterhin hoch. Rund 90 Moscheen stehen deshalb unter Beobachtung der Geheimdienstler.

Gefahr von Extremisten: Der Verfassungsschutz lässt 90 Moscheen beobachten.

Ahmed Ali steht am Grenzübergang im südosttürkischen Akcakale.

Der Grenzübergang im türkischen Akcakale: Von hier aus kommen westliche Dschihadisten nach Syrien.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website