Thema

Italien

Streit um Merkels Kurs in der Unionskrise

Streit um Merkels Kurs in der Unionskrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel braucht zur Lösung der Migrationsfrage dringend die Unterstützung anderer EU-Staaten. Ihr Ansatz, um diese mit ins Boot zu holen, kommt in der CSU nicht gut an. Mit Blick auf das Treffen mehrerer EU-Staaten ... mehr
Euro-Krise: Griechenland-Hilfe beschert Deutschland 2,9 Milliarden

Euro-Krise: Griechenland-Hilfe beschert Deutschland 2,9 Milliarden

Die Hilfskredite für Griechenland im Zuge der Euro-Krise gehörten zu den umstrittensten Entscheidungen der Regierung Merkel. Acht Jahre später zeigt sich: Die Milliarden waren bestens angelegt. Deutschland ist ein großer Profiteur der Milliardenhilfen zur Rettung ... mehr
205 Millionen Dollar Strafe für Deutsche Bank

205 Millionen Dollar Strafe für Deutsche Bank

Mit einer Millionenstrafe für die Deutsche Bank enden die Ermittlungen von US-Aufsehern gegen den Finanzkonzern. Für die Deutsche Bank sind das gute Nachrichten. US-Aufseher haben der Deutschen Bank wegen verbotener Absprachen am Devisenmarkt eine Millionenstrafe ... mehr
Essen & Trinken: Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt

Essen & Trinken: Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt

Bilbao (dpa) - Ein Aal, der den Fluss Po hinaufschwimmt, Parmesan in fünf verschiedenen Reifungsgraden oder eine Lasagne, die nur aus der Käsekruste besteht. Diese Gerichte stehen auf der Speisekarte der Osteria Francescana im italienischen Modena. Gourmet-Kritiker ... mehr
Italien: Italiens Regierungschef erteilt Forderung nach Roma-Zählung Absage

Italien: Italiens Regierungschef erteilt Forderung nach Roma-Zählung Absage

Matteo Salvini fordert eine Zählung von Sinti und Roma. Die Maßnahme stößt in Italien auf scharfe Kritik – sie erinnere an die NS-Zeit. Nun hat sich Italiens neuer Regierungschef dazu geäußert. Italiens Regierungschef Giuseppe Conte hat der umstrittenen Forderung ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs schwächer - Norwegische Krone steigt

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Vormittag mit 1,1560 US-Dollar gehandelt und damit etwas niedriger als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs gefallen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag im frühen Handel gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen mit 1,1557 US-Dollar gehandelt und damit etwas niedriger als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs ... mehr

Wirtschaft: Deutschland macht bisher Milliarden-Gewinn mit Griechenland-Hilfe

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland ist ein großer Profiteur der Milliardenhilfen zur Rettung Griechenlands und hat seit dem Jahr 2010 insgesamt rund 2,9 Milliarden Euro an Zinsgewinnen verdient. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage ... mehr

Wirtschaft - Von der Leyen zum Asylstreit: 'Sollten europäischen Weg weitergehen'

WASHINGTON (dpa-AFX) - Im erbitterten Asylstreit zwischen CDU und CSU hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Fortschritte in der Migrationspolitik der vergangenen Jahre betont. "Wir sind noch lange nicht fertig mit den Aufgaben, aber wir sind einen ... mehr

Wirtschaft: Eurogruppe berät über vorerst letzte Griechenland-Hilfen

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Euro-Finanzminister beraten am Donnerstag in Luxemburg über den Abschluss der Hilfen für das hochverschuldete Griechenland. Entschieden werden soll über die letzte Rate aus dem seit 2015 laufenden dritten Rettungsprogramm sowie ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs im US-Handel nur wenig bewegt

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Mittwoch im US-Handel kaum bewegt. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1583 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1578 (Dienstag: 1,1534) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete ... mehr

Mehr zum Thema Italien im Web suchen

Wirtschaft - Entwurf: EU-Staaten könnten Rücknahme von Asylbewerbern vereinbaren

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim Asyltreffen am Wochenende in Brüssel könnte sich Deutschland mit anderen EU-Staaten auf Mechanismen zur Rücknahme von Migranten verständigen. "Wir werden einen flexiblen gemeinsamen Rücknahmemechanismus nahe an den Binnengrenzen ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Italien sagt zu Flüchtlingsrücknahme No - Sondertreffen geplant

BERLIN/BRÜSSEL/ROM (dpa-AFX) - Bereits vor einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten erleidet Kanzlerin Angela Merkel beim Bemühen um bilaterale Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen einen Rückschlag. Italiens Innenminister Matteo Salvini lehnte es am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft:  EU-Staaten könnten Rücknahme von Asylbewerbern vereinbaren

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Beim Asyltreffen am Wochenende in Brüssel könnte sich Deutschland laut einem Pressebericht mit anderen EU-Staaten auf Mechanismen zur Rücknahme von Migranten verständigen. "Wir werden einen flexiblen gemeinsamen ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Erholungsversuch nach Verlusten

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach drei Verlusttagen haben die meisten europäischen Börsen am Mittwoch wieder zur Erholung angesetzt. Die deutlichen Rückschläge infolge des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China hätten nun für eine Gegenbewegung gesorgt ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Erholungsversuch nach Verlusten

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Nach drei Verlusttagen haben die meisten europäischen Börsen am Mittwoch wieder zur Erholung angesetzt. Die deutlichen Rückschläge infolge des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China hätten nun für eine Gegenbewegung gesorgt ... mehr

Wirtschaft: BDI nennt deutsch-französische Reformpläne 'entscheidenden Impuls'

BERLIN (dpa-AFX) - Der Industrieverband BDI hat die EU-Reformpläne Deutschlands und Frankreichs als "entscheidenden Impuls" für eine Stärkung der Eurozone bezeichnet. BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang erklärte am Mittwoch in Berlin, die Reform ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Sondertreffen zu Asyl in Brüssel - Söder warnt Merkel vor Deal

BERLIN/BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel will bei einem Sondertreffen mit mehreren EU-Staaten bilaterale Abkommen zur Flüchtlingspolitik vereinbaren, um so den Konflikt mit der Schwesterpartei CSU zu entschärfen. Zu dem Treffen am Sonntag in Brüssel kommen ... mehr

Wirtschaft - EU-Parlamentarier appellieren an Tusk: Die Zeit ist abgelaufen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Kurz vor den entscheidenden EU-Treffen zum Thema Migration haben sich drei Fraktionen im EU-Parlament mit dringlichen Worten an EU-Ratspräsident Donald Tusk gewandt. "Die Zeit für Verzögerungen ist abgelaufen. Jetzt ist der Zeitpunkt ... mehr

Wirtschaft: May entgeht erneut Schlappe im Parlament in Sachen Brexit

LONDON (dpa-AFX) - Zum zweiten Mal innerhalb von etwas mehr als einer Woche hat die britische Premierministerin Theresa May eine Niederlage in Sachen Brexit im Parlament abgewendet. Kurz vor einer geplanten Abstimmung über einen Zusatz zum EU-Austrittsgesetz am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Euro gibt leicht nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Mittwoch leicht nachgegeben. Am späten Nachmittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1570 US-Dollar und damit etwas weniger als am Morgen. Die Kursschwankungen am Devisenmarkt blieben zur Wochenmitte grundsätzlich verhalten ... mehr

Wirtschaft: Seehofer hält Zustimmung für EU-Vorstoß von Merkel und Macron offen

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die Zustimmung seiner Partei zu den jüngsten Vorstößen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron offen gelassen. "Leider hat es im Vorhinein keine Abstimmung ... mehr

Wirtschaft: Tsipras erwartet Maßnahmen zur Reduzierung der griechischen Schulden

ATHEN (dpa-AFX) - Griechenland rechnet beim Treffen der Euro-Gruppe an diesem Donnerstag mit einer Einigung auf weitere Schuldenerleichterungen. "Wir erwarten (...) einen Beschluss zur Regelung der Schulden ... mehr

Wirtschaft: EU-Kommissar lobt Pläne für Eurozonen-Budget

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici hat die deutsch-französischen Pläne für einen Eurozonen-Haushalt ausdrücklich begrüßt. Der Vorschlag sei zwar noch nicht in allen Einzelheiten ausformuliert, sagte Moscovici am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft - EU-Kommissar: Griechenland kann auf eigenen Füßen stehen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Bundesregierung und die EU-Kommission zählen auf einen Abschluss der Griechenlandhilfen im Sommer. "Es ist Zeit, dass Griechenland auf eigenen Füßen steht", sagte EU-Finanzkommissar Pierre Moscovici am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte gelten ab Freitag

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Im Handelsstreit mit den USA schraubt die EU die Zölle auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ab Freitag nach oben. Dann werden die bereits beschlossenen Vergeltungszölle in Kraft treten, wie die EU-Kommission am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Euro gibt moderat nach

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro ist am Mittwoch moderat gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete gegen Mittag 1,1565 US-Dollar und damit etwas weniger als im asiatischen Handel. Der amerikanische Dollar legte dagegen zu vielen ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Merkel plant Asyltreffen - Söder legt nach

LINZ/BERLIN/ROM (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich an diesem Sonntag mit den Regierungschefs mehrerer EU-Staaten treffen, die von der Flüchtlingskrise besonders betroffen sind. Merkel will bilaterale Abkommen erreichen, dass Migranten an den Grenzen ... mehr

Wirtschaft: Höhere EU-Zölle auf US-Waren gelten ab Freitag

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die beschlossenen EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte sollen ab Freitag gelten. Dies teilte die EU-Kommission am Mittwoch mit. Die Maßnahme ist eine Reaktion auf die von US-Präsident Donald Trump verhängten Sonderabgaben auf Stahl ... mehr

Wirtschaft - Europa soll Energie sparen: 32,5 Prozent mehr Effizienz bis 2030

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Europäische Union schraubt ihre Energiesparziele hoch, um beim Klimaschutz voranzukommen. Bis 2030 soll die Energieeffizienz um 32,5 Prozent gesteigert und der Verbrauch insgesamt deutlich gedrückt werden. Darauf einigten ... mehr

Wirtschaft: Juncker bestätigt Arbeitstreffen zur Migration am Sonntag in Brüssel

BRÜSSEL (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat für Sonntag ein "informelles Arbeitstreffen" mit mehreren EU-Staaten zu Migration und Asyl in Brüssel angekündigt. Ziel sei, vor dem EU-Gipfel Ende nächster Woche "an europäischen Lösungen zu arbeiten ... mehr

Wirtschaft: Merkel plant Asyl-Treffen am Sonntag mit mehreren EU-Staaten

BERLIN/ROM/WIEN (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel plant für diesen Sonntag ein Treffen mit mehreren EU-Staaten zur Flüchtlingspolitik. Vor dem EU-Gipfel am 28. und 29. Juni wollen sich die besonders von der Flüchtlingskrise betroffenen Staaten Deutschland ... mehr

Wirtschaft: Frankreich möchte mit Euro-Budget von gut 20 Milliarden Euro starten

PARIS (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich wollen sich zwar gemeinsam für ein Eurozonen-Budget einsetzen, bei der Höhe gehen die Meinungen aber noch auseinander. "Wir sind uns nicht einig geworden", sagte der französische Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs gesunken

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch etwas gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Vormittag mit 1,1572 US-Dollar gehandelt. In der Nacht hatte der Euro knapp unter der Marke von 1,16 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank ... mehr

Wirtschaft - CSU warnt Merkel: Europäische Lösung im Asylstreit nicht erkaufen

LINZ/BERLIN (dpa-AFX) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) davor gewarnt, andere europäische Länder mit finanziellen Zusagen zu einer Zusammenarbeit in Asylfragen zu bewegen. "Wir können jetzt nicht ... mehr

Wirtschaft: Juncker lobt deutsch-französisches Reformpaket

MESEBERG (dpa-AFX) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker zeigt sich sehr zufrieden mit dem deutsch-französischen Reformpaket für die Europäische Union und sieht gute Chancen auf Umsetzung. "Ich glaube, das ist ein sehr ausbalancierter Vorschlag", sagte Juncker ... mehr

Wirtschaft: Söder will Merkel wegen Eurozonen-Budget zur Rede stellen

LINZ/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder ist gegen die Schaffung eines gemeinsamen Finanzbudgets für die Eurozone und will Kanzlerin Angela Merkel (CDU) deswegen zur Rede stellen. "Wir können jetzt nicht zusätzliche Schattenhaushalte ... mehr

Wirtschaft: Eurokurs leicht gefallen

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro ist am Mittwoch im frühen Handel etwas gefallen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen mit 1,1571 US-Dollar gehandelt. In der Nacht hatte der Euro noch knapp unter der Marke von 1,16 Dollar notiert ... mehr

Wirtschaft: Dohnanyi fordert deutsch-französische Führung Europas

HAMBURG (dpa-AFX) - Der frühere Hamburger Bürgermeister Klaus von Dohnanyi sieht für die Europäische Union in der gegenwärtigen Konstellation keine Zukunft. Nicht allein in der Flüchtlingsfrage zeige sich, dass die nach dem Austritt Großbritanniens verbliebenen ... mehr

Wirtschaft - Studie: Polen für viele Deutsche kein zuverlässiger EU-Partner

WARSCHAU/BERLIN (dpa-AFX) - Polens umstrittene Europapolitik verschärft einer Umfrage zufolge aus Sicht der meisten Deutschen die Spannungen in Europa. 53 Prozent der Befragten bewerten die Europapolitik des Nachbarlandes kritisch, wie aus den am Mittwoch ... mehr

Wirtschaft: Mark und Pfennig im Milliardenwert im Umlauf

FRANKFURT (dpa-AFX) - Mehr als 16 Jahre nach der Einführung des Euro-Bargeldes horten die Menschen im In- und Ausland immer noch Mark und Pfennig im Milliarden-Wert. Nach Angaben der Deutschen Bundesbank waren bis Ende Mai Scheine im Wert von 5,91 Milliarden ... mehr

Wirtschaft: Energieeffizienz in der EU soll bis 2030 um 32,5 Prozent steigen

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Die Energieeffizienz in der Europäischen Union soll bis 2030 um 32,5 Prozent gesteigert werden. Darauf einigten sich Unterhändler des EU-Parlaments, der EU-Staaten und der EU-Kommission am späten Dienstagabend. "Dieser Deal ist ein wichtiger Schub ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Merkel und Macron verbünden sich für große EU- und Asylreform

(CSU im 7. Absatz ergänzt) MESEBERG/BERLIN (dpa-AFX) - Im koalitionsinternen Streit um die Asylpolitik bekommt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Rückendeckung von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Sein Land sei bereit, in Frankreich registrierte ... mehr

Wirtschaft: CSU sauer über Merkel-Zusagen an Macron

BERLIN (dpa-AFX) - Parallel zum Asylstreit bahnt sich zwischen der CSU und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) laut einem Medienbericht auch Ärger wegen der europapolitischen Reformvereinbarungen mit Frankreich an. Die CSU-Spitze sei verärgert über die Ergebnisse des Treffens ... mehr

Wirtschaft: Euro im US-Handel leicht erholt

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Dienstag im US-Handel etwas erholt. Zuletzt wurde die Gemeinschaftswährung mit 1,1577 US-Dollar gehandelt. Am Morgen mitteleuropäischer Zeit war sie noch im Zuge des eskalierenden Handelsstreits zwischen den USA und China ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Merkel und Macron verbünden sich für große EU- und Asylreform

MESEBERG/BERLIN (dpa-AFX) - Im koalitionsinternen Streit um die Asylpolitik bekommt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) Rückendeckung von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Sein Land sei bereit, in Frankreich registrierte Flüchtlinge aus Deutschland ... mehr

Wirtschaft - Aktien Europa Schluss: Eskalierender Handelsstreit weckt Rezessionsangst

PARIS/LONDON (dpa-AFX) - Die wichtigsten europäischen Börsen haben ihre Verluste am Dienstag deutlich ausgeweitet. Erneut belastete der Handelsstreit zwischen den USA und China, der zunehmend eskaliert. Peking kündigte weitere Vergeltungsmaßnahmen an, nachdem ... mehr

Wirtschaft: Merkel und Macron wollen bis Ende 2018 EU-Einigung auf Digitalsteuer

BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich wollen sich dafür einsetzen, dass sich die EU bis Ende dieses Jahres auf eine Digitalsteuer einigt. Das geht aus der "Meseberger Erklärung" hervor, die am Dienstag nach einem Treffen von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Wirtschaft: Merkel und Macron wollen Europa krisenfester machen

MESEBERG (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich wollen den Euro krisenfester machen und eine milliardenschwere Investitionsoffensive starten. Dazu soll ein Eurozonen-Budget im Rahmen der bisherigen Haushaltstrukturen geschaffen werden, sagte Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Wirtschaft: Macron sagt Merkel Unterstützung im Asylstreit zu

MESEBERG (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Kanzlerin Angela Merkel angesichts des Asylstreits mit der CSU Unterstützung für eine europäische Lösung zugesagt. Deutschland und Frankreich versicherten sich gegenseitig, dass bereits ... mehr

EU-Ratschef fordert Sammelpunkte für Migranten

Der Koalitionsstreit in Deutschland hat EU-Politiker aufgeschreckt. Schon beim EU-Gipfel nächste Woche soll eine Lösung her – womöglich mit drastischen Maßnahmen. Bootsflüchtlinge sollen nach einem Vorschlag von EU-Ratschef Donald Tusk künftig nicht mehr nach Europa ... mehr

Wirtschaft: Macron wirbt für gemeinsames Vorgehen der EU in der Asylpolitik

MESEBERG (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat erneut für eine gemeinsame Lösung der EU-Staaten in der Asylpolitik geworben. Es brauche in dieser Frage einen besseren Schutz der EU-Außengrenzen und mehr Geschlossenheit, sagte Macron am Dienstag ... mehr

Wirtschaft: Merkel und Macron wollen Investitionsoffensive für Europa

MESEBERG (dpa-AFX) - Deutschland und Frankreich wollen eine milliardenschwere Investitionsoffensive in Europa starten. Dazu soll ein Eurozonen-Budget im Rahmen der bisherigen Haushaltstrukturen geschaffen werden, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Ziel bleibt europäische Antwort in Asylpolitik

MESEBERG (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung einer europäischen Lösung in der Asyl- und Migrationspolitik betont. "Unser Ziel bleibt eine europäische Antwort auf diese Herausforderung", sagte Merkel am Dienstag nach Beratungen ... mehr

Italien: Erneut 58 Mafia-Verdächtige gefasst

In Italien wurden 58 mutmaßliche Mitglieder der Mafia verhaftet. Es war bereits der zweite spektakuläre Schlag gegen die Verbrecherorganisation in dieser Woche. Die italienische Polizei hat 58 Mafia-Verdächtige festgenommen. Sie sollen einer kriminellen Vereinigung ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018