Sie sind hier: Home > Themen >

Künstliche Intelligenz

Thema

Künstliche Intelligenz

KI im Recruiting: Müssen Bewerber sich jetzt anpassen?

KI im Recruiting: Müssen Bewerber sich jetzt anpassen?

Berlin (dpa/tmn) - Benutzen Sie Google? Dann sind Sie bereits mit KI in Berührung gekommen. Die Abkürzung KI steht für Künstliche Intelligenz und beschreibt Programme und Maschinen, die dazulernen und immer besser werden, wenn sie mit Daten gefüttert werden ... mehr
Forschung: Wo KI in der Pflege hilft und wo ihre Grenzen sind

Forschung: Wo KI in der Pflege hilft und wo ihre Grenzen sind

Oldenburg (dpa/tmn) - Wie soll die Pflege der Zukunft aussehen? Angesichts einer immer älter werdenden Bevölkerung wächst nicht nur der Bedarf an geschulten Kräften, sondern auch an Innovationen. Kann Künstliche Intelligenz - KI - hier eine Rolle spielen? Und wie stellt ... mehr
Börsengang: Otto-Tochter About You rechnet mit Erlös von 600 Millionen Euro

Börsengang: Otto-Tochter About You rechnet mit Erlös von 600 Millionen Euro

Der Zalando-Konkurrent About You geht davon aus, bei seinem geplanten Börsengang rund 600 Millionen Euro einzunehmen. Das ehemalige Otto-Unternehmen käme dann auf einen Wert von bis zu 4,4 Milliarden Euro. Der  Online-Modehändler About You hat die Preisspanne für seinen ... mehr
Online-Versicherung: Berliner Start-up Wefox sammelt 650 Millionen US-Dollar ein

Online-Versicherung: Berliner Start-up Wefox sammelt 650 Millionen US-Dollar ein

Zuletzt sorgte die Broker-App Trade Republic mit einer großen Finanzierungsrunde für Aufsehen, jetzt bekommt das nächste Berliner Finanz-Start-up viel Geld: Der Online-Versicherer Wefox ist nun mehr als drei Milliarden Dollar wert. Das Berliner Versicherungs-Start ... mehr
About You will an die Börse: 600 Millionen Euro eingeplant

About You will an die Börse: 600 Millionen Euro eingeplant

Der Modehändler About You möchte mit Influencern und künstlicher Intelligenz  Zalando  Konkurrenz machen. Ein Börsengang soll dafür zusätzliche Gelder in die Kassen spülen. Bis zu 600 Millionen plant das Start-up ein.  Der Online-Modehändler About ... mehr

Entwicklerkonferenz: Google zeigt Dialog mit Computer und Videokommunikation

Mountain View (dpa) - Nahezu lebensechte Videokonferenzen und Software, die eine Unterhaltung führen kann: Google hat Technologien demonstriert, mit denen der Internet-Riese die Zukunft prägen will. Zugleich gab Google auf seiner Entwicklerkonferenz einen Ausblick ... mehr

Entwicklerkonferenz Google I/O: So soll der Videochat der Zukunft aussehen

Künstliche Intelligenz ist eine tragende Säule des Google-Geschäfts. Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O zeigt der Konzern, was er kann. Und es gibt einen ersten Blick auf die nächste Version von Android. Nahezu lebensechte Videokonferenzen und Software ... mehr

Bremer Forscher entwickeln Weltraum-Spinne für zukünftige Mondmissionen

Bis zum Ende des Jahrzehnts sollen Europäer auf dem Mond landen. Damit dies gelingt, tüfteln auch Bremer Forscher an den nötigen Technologien – und haben einen Roboter entwickelt, der Ressourcen gewinnen soll. Schon ... mehr

Affäre um Philipp Amthor: Augustus Intelligence stellt Insolvenzantrag

Das US-Start-up Augustus Intelligence steht vor der Insolvenz. Die Firma wurde bekannt, weil CDU-Mann Philipp Amthor für sie geworben hatte. Das US-amerikanische IT-Unternehmen Augustus Intelligence hat einen Insolvenzantrag gestellt. Damit stellt sich die Firma ... mehr

17-Jähriges Mathegenie: Brauchen Politiker einfach nur Nachhilfe in Mathematik?

Mathematik gilt als "Angstfach" in der Schule. Dabei könnten Grundkenntnisse in Statistik gerade in der Pandemie nützlich sein. Ein junges Mathegenie erklärt, warum sich viele Menschen ungern mit Zahlenwerk beschäftigen – und was dagegen helfen könnte.   Maximilian ... mehr

Deutsche Unternehmen - Bitkom: Weniger Vorbehalte gegenüber Künstlicher Intelligenz

Berlin (dpa) - Die Unternehmen in Deutschland haben immer weniger Vorbehalte gegen den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI). Bei einer repräsentativen Umfrage des Digitalverbandes Bitkom sagten 62 Prozent der befragten Verantwortlichen ... mehr

Microsoft will Sprach- und KI-Spezialisten Nuance übernehmen

Nuance gilt als eines der führenden Unternehmen auf dem Gebiet der Sprachverarbeitung . Laut einem Medienbericht zeigt Microsoft jetzt großes Interesse an einer Übernahme. Ein Angebot liege bereits auf dem Tisch: Es wäre der zweitgrößte Kauf in der Geschichte ... mehr

LG: Elektronikhersteller zieht sich aus Smartphone-Geschäft zurück

Im umkämpften Smartphone-Markt gibt es einen Wettbewerber weniger. Das koreanische Unternehmen LG gibt die Handysparte auf. Man wolle sich auf stärker wachsende Bereiche konzentrieren. Der südkoreanische Elektronikhersteller  LG schließt seine ... mehr

Robo-Advisors: Wieso die KI den Bankberater bedroht

Zwei, drei Klicks und die Altersvorsorge ist fertig – ohne finanzielles Hintergrundwissen, ohne aufwendige Verwaltung. Das versprechen Robo-Advisors. Aber können Anleger einem Programm vertrauen? Die Angst vor der Automatisierung geht um. Doch nicht nur Fabrikarbeiter ... mehr

Google Maps zeigt Strecke mit geringstem Benzinverbrauch

Der Kartendienst Google Maps bekommt dank Fortschritten bei der künstlichen Intelligenz noch in diesem Jahr neue Funktionen. Damit will Google Autofahren umweltfreundlicher machen.  Google hat angekündigt, seinem Kartendienst Google Maps noch in diesem ... mehr

Nicht zu erkennen - Deep Fakes: Neue Gesichter wie am Fließband

Berlin (dpa/tmn) - Es ist kaum zu glauben: F5, F5, F5 - bei jedem Tastendruck ein anderer Mensch. Na ja, zumindest ein neues Porträt eines anderen Menschen, so scheint es. Ob die Leute wohl damit einverstanden sind, dass sie zu Tausenden hochauflösend im Netz stehen ... mehr

Amazons CTO Werner Vogels im Interview: "Eines unserer Themen ist der Weltraum"

Werner Vogels, der Cheftechnologe bei Amazon, spricht im Interview mit t-online über Satelliten-Dienste, deutsche Industrievorreiter und Dinge, die man selbst ihn im Unternehmen nicht tun lässt. Der Unternehmensgigant Amazon ist vor allem für seinen Versandhandel ... mehr

Unheimliche TikTok-Videos: Fake von Tom Cruise sieht gruselig echt aus

Ein TikTok-Nutzer lässt sein Gesicht mit Hilfe von Machine-Learning zu dem von Star-Schauspieler Tom Cruise werden. Das Ergebnis  ist beängstigend echt. Der TikTok-Account @deeptomcruise sieht auf den ersten Blick ziemlich gewöhnlich aus: Dort sind drei kurze Videos ... mehr

Wuppertal: Auf Spaßbad-Gelände soll ein "Smart-Tec-Campus" entstehen

Wo einst ein Spaßbad stand, soll nun ein moderner Technologiestandort für Wuppertal entstehen. Dafür investiert die Stadt Millionen in das ehemalige Gelände der "Bergischen Sonne". Als 1992 auf dem Gelände des ehemaligen Straßenbahnbetriebshofes Kapellen auf Lichtscheid ... mehr

Künstliche Intelligenz – wie schlau sind Maschinen eigentlich?

Oft ist von Künstlicher Intelligenz die Rede. Aber was genau bedeutet das? Wie funktioniert es, Maschinen intelligent zu machen? Und: Wie schlau sind sie inzwischen? Ein Experte gibt im Podcast Antworten. Was haben Suchmaschinen, Mautsysteme oder Programme ... mehr

Mit Toten sprechen: Microsoft-Patent sorgt für Empörung

Ein Microsoft-Patent könnte die Grenze zwischen Leben und Tod verwischen. Eine künstliche Intelligenz soll Gespräche mit Verstorbenen möglich machen. Nach empörten Reaktionen rudert der Konzern jedoch zurück. Gerade im Trauerfall wollen viele Menschen nur noch einmal ... mehr

Verkehrsgerichtstag: Präsident lehnt Fahrrad-Helmpflicht vorerst ab

Wer in Australien ohne Helm auf dem Rad erwischt wird, kann mit mehreren hundert Dollar Strafe rechnen. In Deutschland gibt es die Pflicht bislang noch nicht. Was sagen Experten? Ein vierjähriges Mädchen übt unter Aufsicht seiner Eltern Fahrradfahren. Es verliert ... mehr

Auto — Großes Kino im Cockpit: Immer mehr Bildschirme im Fahrzeug

Anstelle von Tasten und Schalter baut die PS-Branche immer mehr und immer größere Bildschirme ein. Und was an Ergonomie auf der Strecke bleibt, soll künstliche Intelligenz kompensieren. Immer mehr Autohersteller bauen riesige Displays ins Armaturenbrett – nicht ... mehr

Künstliche Intelligenz entwirft Kunst nach Beschreibung

Sag mir, was du sehen willst und ich male es dir. Was klingt, wie das Angebot eines Straßenkünstlers, ist die Funktion einer neuen künstlichen Intelligenz. Die kann Bilder aus Text herstellen. DALL·E, so heißt die neueste Entwicklung des Unternehmens ... mehr

Amazon Alexa zu Weihnachten bekommen? Tipps für Einsteiger

Digitale Sprachassistenten sind beliebt – trotz aller Datenschutzbedenken. Auch in diesem Jahr lagen wohl wieder intelligente Lautsprecher von Amazon und Google unter vielen Weihnachtsbäumen. Aber was damit anfangen? t-online gibt Tipps für den Einstieg. Digitale ... mehr

Apple kürt die erfolgreichsten und besten Apps 2020

Welche Apps wurden am meisten heruntergeladen, welche am meisten verkauft? t-online hat außerdem mit einigen der Entwickler von den Apps gesprochen, die Apple 2020 selbst für die besten hält. Apples App Store gehört längst zu einer der wichtigsten Schaltzentralen ... mehr

Zukunftspreis 2020: Entwickler starker Mikrochips Zeiss ausgezeichnet

Wärmedämmung für Gebäude, leistungsfähige Mikrochips und Roboter für die Mikrochirurgie: Drei Projekte waren für den Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten nominiert. Jetzt hat eine Jury entschieden. Mit dem Deutschen Zukunftspreis ... mehr

Amazon-Hit: Barack-Obama-Biografie von einer künstlichen Intelligenz verfasst?

Eine äußerst erfolgreiche Biografie über den ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama könnte von einer künstlichen Intelligenz verfasst worden sein. Sie sei sogar gar nicht übel, so ein Journalist, der das Werk analysiert hat. Ein Buch mit dem Titel " Barack Obama ... mehr

Corona am Husten erkennen? Smartphone-App soll Infektion diagnostizieren

Bitte einmal kräftig ins Smartphone husten: Forscher aus den USA wollen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz am Klang erkennen können, ob sich jemand mit dem Coronavirus infiziert hat. Doch die Idee stößt in der Fachwelt auf viel Skepsis und Kritik ... mehr

Neue Rubrik: Karte zeigt Studiengänge rund um KI und Data Science

München (dpa/tmn) - Schulabsolventen, die eine Karriere in den Technologiefeldern Künstliche Intelligenz oder Data Science anstreben, können sich ab sofort auf einer Landkarte einen Überblick über passende Studiengänge verschaffen. DieKI-Landkarteder Plattform Lernende ... mehr

Bericht für den Bundestag - Autonome Waffensysteme: Experten warnen vor Kontrollverlust

Berlin (dpa) - Forscher haben im Bundestag vor einem Kontrollverlust und einem neuen Wettrüsten durch die zunehmende Automatisierung von Waffen gewarnt. Bis zu autonomen Waffensystemen (AWS), die selbstständig, lernend und ohne Kontrolle von Menschen agieren ... mehr

800 Seiten stark: Expertenbericht zu Künstlicher Intelligenz liegt vor

Berlin (dpa) - Eine Expertenkommission aus Bundestagspolitikern und Sachverständigen hat nach zweijähriger Beschäftigung mit dem Thema "Künstliche Intelligenz" ihren Abschlussbericht an Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble übergeben. Der CDU-Politiker sprach von einem ... mehr

Obama-Berater über die US-Wahl und Donald Trump: "Wird zu Krieg führen"

Barack Obama macht sich große Sorgen – sagt sein enger Berater Ben Rhodes. Im Interview verrät er, warum sie beide so besorgt auf die US-Wahl blicken und welche dramatischen Folgen für die Welt sie bei einer Wiederwahl Trumps fürchten. Ben Rhodes ... mehr

Harari zur Pandemie: "Corona hat das Potential, die Welt besser zu machen"

Das Coronavirus erschüttert die Welt, ist aber nicht mehr die einzige globale Gefahr: Der Historiker Yuval Noah Harari erklärt im t-online-Interview, warum der Menschheit jetzt die totale Überwachung droht. Die Corona-Krise stellt ... mehr

"How normal am I?" Diese Webseite bewertet Ihr Aussehen – und mehr

Bin ich schön? Bin ich normal? Eine interaktive Webseite verspricht Antworten: Durch die Webcam wird das Gesicht des Nutzers mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz analysiert. Dabei lernt man so einiges – nicht nur über sich selbst.  Die englischsprachige Webseite ... mehr

Leipzig: Netzwerk soll Schüler auf digitale Arbeitswelt vorbereiten

Mit Künstlicher Intelligenz und mobilen Robotern soll an ausgewählten Schulen in Leipzig die Digitalisierung vorangetrieben werden. Die Bereiche Medienbildung, Informatik und digitale Technologien sollen zusammen an einem Gymnasium und drei Oberschulen in Leipzig ... mehr

Ex-BND-Chef Gerhard Schindler: "Wir sollten wachsam sein"

Jahrelang war er Deutschlands oberster Spion. Nun hat Gerhard Schindler ein Buch geschrieben. Wo lauern heute die größten Gefahren? Darüber spricht der frühere BND-Chef im Interview.  Der ehemalige Chef des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler ... mehr

Bitkom-Umfrage - Studie: Vorbehalte der Verbraucher gegen KI nehmen ab

Berlin (dpa) - Die Menschen in Deutschland stehen Anwendungen von Künstlicher Intelligenz (KI) nicht mehr so skeptisch gegenüber wie noch vor drei Jahren. Bei einer am Montag in Berlin veröffentlichten Umfrage des Digitalverbandes Bitkom sagten rund zwei Drittel ... mehr

Superwahljahr 2021: Angela Merkel lädt CDU-Größen zu Strategiegipfel ein

Innere Sicherheit, Wirtschaft, 5G: Mit welchen Themen soll die  CDU ins Superwahljahr 2021 ziehen? Das will die Kanzlerin am Sonntag im Kanzleramt besprechen – mit fast allen, die in der Partei Gewicht haben. Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) will bei einem ... mehr

EU: Mit Supercomputern ins "digitale Jahrzehnt" – Investitionen geplant

Europäische Cloud, europäische E-Identität, neue Supercomputer: Die EU-Kommissionschefin von der Leyen will digital hoch hinaus. Nun wird ihre Behörde konkret. Mit Milliardeninvestitionen in die nächste Generation von Supercomputern sowie einem Ausbau ... mehr

Autonomes Fahren: Das letzte Prozent Sicherheit – "das ist ein Problem"

Das letzte Prozent Sicherheit – es bleibt das Problem beim autonomen Fahren. Das zeigen nicht zuletzt die schweren Unfälle, die autonome Fahrzeuge verursacht haben. Doch wie ist der Stand bei den wichtigsten Autobauern? Das Auto fährt mit Tempo 130 über die Autobahn ... mehr

Microsoft hebt Flugsimulation auf neues Niveau: "Flight Simulator 2020" im Test

Mit dem "Flight Simulator 2020" will Microsoft die Flugsimulation auf ein neues Niveau heben. Unser Test zeigt: Das Spiel bietet unvergessliche  Flugerlebnisse – mit der passenden Hardware. " Wenn du das Fliegen einmal erlebt hast, wirst du für immer auf Erden wandeln ... mehr

Interview": "Wir bilden im 'Flight Simulator' die Welt ab"

Der neue "Flight Simulator" verspricht Nutzern einen noch nie dagewesenen Realismus. Im Interview erklären zwei leitende Entwickler, wie sie die Erde in die Flugsimulation packen konnten und was Spieler erwartet. Mit Microsoft verbinden viele Menschen Dinge wie Windows ... mehr

Ampere Altra Max: Neue Super-CPU hat 128 Kerne – soll Rekord aufstellen

Wer gigantische Datenmengen bearbeiten will, braucht gigantische Rechenpower. Die US-Firma Ampere will mit einem neuen Superchip einen Rekord aufstellen. Normale Desktop-Prozessoren haben heute zwischen vier und acht Kernen. Das reicht in der Regel ... mehr

Lobbyismus-Affäre: Verkehrsminister Scheuer traf dubiose IT-Firma

Philipp Amthor lobbyierte für ein unbekanntes Startup. Nun kommt heraus: Auch der Verkehrsminister empfing Manager von Augustus Intelligence. Es habe Kontakte, aber keine Förderung gegeben, teilt das Ministerium mit. Das Bundesverkehrsministerium hat darauf hingewiesen ... mehr

Elon Musk und Grimes: Das ist tatsächlich der amtliche Name ihres Sohnes

Es war also kein Witz. Der Name des Kindes von Elon Musk und Sängerin Grimes ist so ungewöhnlich, dass viele ihn nicht ernst nehmen konnten. Amtliche Unterlagen belegen jetzt: Das Kind heißt tatsächlich so.   Nicht selten fahren Promis mit ungewöhnlichen Kindernamen ... mehr

Weitere Einsatzgebiete möglich: Künstliche Intelligenz imitiert Handschriften

Erlangen (dpa) - Erlanger Forscher nutzen Künstliche Intelligenz zum Imitieren von Handschriften. 25 bis 30 handschriftliche Zeilen sind den Forschern zufolge jeweils nötig, um die Software zu füttern - zum Beispiel aus einem eingescannten Brief. "Wenn jemand undeutlich ... mehr

Elon Musk darf sein Kind wohl nicht X Æ A-12 nennen

X Æ A-12 Musk – genau so sollte angeblich der neu geborene Sohn von Tesla-Boss Elon Musk und seiner Freundin, der Sängerin Grimes, heißen. Zu dieser ungewöhnlichen Namensgebung wird es aber offenbar nicht kommen. Es sollte angeblich ein besonders kurioser ... mehr

Gesundheit: So verheerend wirken sich Tabak und Alkohol auf Ihr Gehirn aus

Krebs, Herzinfarkt, Leberschäden – dass gewohnheitsmäßiges Rauchen und Trinken der Gesundheit schaden, ist längst bekannt. Forscher zeigen nun, ob auch das Gehirn in Mitleidenschaft gezogen wird. Regelmäßiger Alkohol- und Tabakkonsum lässt das Gehirn etwas schneller ... mehr

Birgt Vor- und Nachteile: Ersetzt Künstliche Intelligenz bald den Jobvermittler?

Düsseldorf (dpa) - Weil Unternehmen für ihre Personalauswahl zunehmend Künstliche Intelligenz (KI) einsetzen, warnt ein Experte davor, der Technik zu große Entscheidungsmacht zu geben. "Das ist ein großes Problem bei der Nutzung von KI: Wie trainiert ... mehr

Neue Studien: Wie Daten vom Handy bei Krankheiten helfen

Der Forschung via App helfen – noch geschieht das im Rahmen klinischer Studien. Das soll sich künftig ändern. Zahlreiche Krankheiten könnten effizienter behandelt werden. Doch wie steht es um den Datenschutz? Die Verlosung des teuersten Medikaments der Welt, einer ... mehr

Vertrauensbildende Maßnahme: Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz

Berlin (dpa) - Bosch will künstlicher Intelligenz in seinen Produkten Grenzen setzen und damit mehr Vertrauen bei den Nutzern gewinnen. Der KI-Kodex von Bosch sehe vor, dass künstliche Intelligenz nicht ohne menschliche Kontrollinstanz über Menschen entscheiden solle ... mehr

Umweltschonende Verfahren: Klimaschutz, 5G und Datentechnologien auf Hannover Messe

Hannover (dpa) - Technologien für mehr Klimaschutz, der neue 5G-Mobilfunkstandard und datengesteuerte künstliche Intelligenz stehen im Zentrum der Hannover Messe 2020. "Die Anstrengungen, CO2-neutral zu produzieren, nehmen sehr stark zu", sagte der Vorstandschef ... mehr

München: Pinakothek zeigt Werk des Bildhauers Anish Kapoor

Der Bildhauer Anish Kapoor ist bekannt für seine überdimensionalen Objekte, die Räumen ein neues Gesicht verleihen. Jetzt konnte das Münchner Museum den Künstler für ein Projekt gewinnen. Der international renommierte Bildhauer Anish Kapoor ... mehr

Voller Risiken - Google-Chef: Brauchen rasche Regeln für Gesichtserkennung

Brüssel (dpa) - Google-Chef Sundar Pichai hat Regierungen aufgerufen, schnell Regeln für den Einsatz von Technologie zur Gesichtserkennung aufzustellen. Vielleicht sei dabei auch eine "Wartezeit" notwendig, "bevor wir darüber nachdenken, wie sie genutzt wird", sagte ... mehr
 
1 3


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: