• Home
  • Themen
  • Leroy SanĂ©


Leroy Sané

Leroy Sané

SanĂ©: Darum habe ich mich fĂŒr Bayern entschieden

Nach seinem Wechsel zum FC Bayern lobt Leroy SanĂ© Hasan Salihamidzic. Dessen intensive BemĂŒhungen hĂ€tten ihn ĂŒberzeugt. Trotzdem will sich der Nationalspieler dem Konkurrenzkampf stellen.

Wechselte zum FC Bayern: Nationalspieler Leroy Sané.

Die Bayern dominieren die Liga wieder nach Belieben. Großen Anteil daran hat David Alaba. Der denkt offenbar ĂŒber einen Wechsel nach. Es wĂ€re keine schlechte Entscheidung. 

Bayern-Trainer Hansi Flick (l.) wĂŒrde David Alaba gerne halten. Stefan Effenberg dagegen rĂ€t zum Wechsel.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Der Vorstandschef des deutschen Rekordmeisters hat im Rahmen des Transfers des frĂŒheren Königsblauen Leroy SanĂ© ĂŒber Schalke 04 gesprochen. Dabei ĂŒberraschte er besonders mit einer Aussage.

Deutliche Worte Richtung der Königsblauen: Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge.

Das Pokalfinale gegen Bayer Leverkusen könnte das letzte Spiel von Thiago im Trikot des FC Bayern sein. Der Spanier steht laut einem Medienbericht vor einem Wechsel zum Klopp-Klub aus Liverpool. 

Nach sieben Jahren in MĂŒnchen: Thiago steht offenbar kurz vor einem Wechsel vom FC Bayern nach Liverpool.

Leroy SanĂ© ist in MĂŒnchen angekommen. Was er mit dem Ball kann, wissen wohl die allermeisten – SanĂ© hat aber auch neben dem Platz schon geglĂ€nzt. Wir haben die besten Geschichten ausgegraben. 

Leroy SanĂ©: Der Neu-Bayer ist fĂŒr seinen extravaganten Stil bekannt.

Der Transfer von Leroy SanĂ© ist fix – zumindest, wenn man Bildern der offiziellen arabischen Webseite des FC Bayern Glauben schenken darf. Diese veröffentlichten am Abend erste Bilder – löschten diese aber kurze Zeit spĂ€ter. 

Nationalspieler Leory Sané: Der Wechsel des Nationalspielers zum FC Bayern ist nur noch Formsache.

Im vergangenen Jahr sollte es noch nicht sein, jetzt steht der Wechsel von Leroy SanĂ© zu den Bayern wohl kurz bevor. Der Nationalspieler ist bereits in MĂŒnchen angekommen – landete mit einem Privatjet. 

Leroy SanĂ©: Der FlĂŒgelspieler ist bereits in MĂŒnchen.

Der Wechsel ist endlich perfekt: Einem Medienbericht zufolge kommt Leroy SanĂ© von Manchester City zu den Bayern. Vor einem Jahr war eine doppelt so hohe Ablösesumme fĂŒr den Spieler im GesprĂ€ch.

Nationalspieler Leroy SanĂ©: Der 24-JĂ€hrige geht zum FC Bayern MĂŒnchen.

Noch ist unklar, ob Leroy Sané zum FC Bayern wechseln wird. Ein wenig Licht ins Dunkeln brachte nun aber City-Trainer Pep Guardiola. Der Spanier bestÀtigte, dass Sané Manchester verlassen will. 

Leroy Sané (re.): Der Nationalspieler wird Manchester verlassen. Das bestÀtigte dessen Trainer Pep Guardiola.

Timo Werner zieht es in die Premier League. Der NationalstĂŒrmer unterschreibt fĂŒr viele Jahre bei Chelsea. Damit steht auch fest: Werner wird in der Champions League im August nicht mehr fĂŒr Leipzig spielen. 

Timo Werner von RB Leipzig wechselt fĂŒr 53 Millionen Euro zum FC Chelsea nach London. (Archivfoto)

Der Re-Start in der Premier League wird von einer Horror-Verletzung ĂŒberschattet. Beim 3:0 Sieg von Manchester City ĂŒber Arsenal zieht sich Eric Garcia eine Kopfverletzung zu und muss vom Platz getragen werden. 

Eric Garcia wurde nach seiner Verletzung beatmet.

Der FC Bayern will im kommenden Transfersommer nichts ĂŒberstĂŒrzen. Man mĂŒsse abwarten, wie sich der Markt entwickelt, sagte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge vor dem DFB-Pokalhalbfinale gegen Frankfurt. 

Franz Beckenbauer und Karl-Heinz Rummenigge (rechts): Der FC Bayern will im kommenden Transfersommer nichts ĂŒberstĂŒrzen.

Bayerns FlĂŒgelstĂŒrmer Kingsley Coman fĂŒrchtet sich nicht vor der möglichen Verpflichtung von Nationalspieler Leroy SanĂ©. Der 23-JĂ€hrige hat bei den MĂŒnchnern noch einen Vertrag bis 2023. 

Der FC Bayern MĂŒnchen möchte weiter Leroy SanĂ© verpflichten.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website