• Home
  • Themen
  • Lucien Favre


Lucien Favre

Lucien Favre

BVB startet ohne Moukoko - Piatek fĂŒr Cordoba bei Hertha

Noch ohne Teenager-TorjĂ€ger Youssoufa Moukoko startet der BVB in das Spiel der Fußball-Bundesliga am Abend im Berliner Olympiastadion...

BVB-Talent Youssoufa Moukoko steht nicht in der Startelf gegen Hertha BSC.

Der junge Norweger ist langfristig an Dortmund gebunden. Doch je mehr Tore er fĂŒr den Verein erzielt, desto interessanter wird er fĂŒr europĂ€ische Topklubs. Wohin fĂŒhrt der Weg? 

BVB-HoffnungstrĂ€ger Erling Haaland: Der StĂŒrmer hat in seinen insgesamt 29 Pflichtspielen fĂŒr Dortmund 27 Tore erzielt.
  • Robert Hiersemann
  • Florian Wichert
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

Die wichtigsten Themen zum Topspiel: Wann Haaland reif fĂŒr einen Wechsel ist, wieso Favre nach der Saison gehen wird und warum Alaba selbst schuld ist am Vertragsdilemma.

Abschied am Ende der Saison? Lucien Favre und der BVB haben noch nicht ĂŒber einen neuen Vertrag gesprochen.
Eine Kolumne von Stefan Effenberg

Die große Frage auf Seiten von Borussia Dortmund vor dem Spitzenspiel gegen Bayern MĂŒnchen ist die nach der Abwehrformation. Schafft es Mats Hummels rechtzeitig? Und wie fit ist Corona-RĂŒckkehrer Emre Can?

Mats Hummels (l.) und Emre Can: Kann der BVB im Topspiel gegen den FC Bayern auf sein Defensiv-Duo zurĂŒckgreifen.

Zwei Treffer erzielte Hummels gegen Bielefeld – dann musste er verletzt raus. Jetzt ist klar: Hummels kann nicht in der Champions-League spielen. Doch es gibt auch eine positive Nachricht fĂŒr den 31-JĂ€hrigen.

Mats Hummels: Dortmunds Abwehrchef verletzte sich beim Sieg ĂŒber Arminia Bielefeld.

Der Vertrag von Lucien Favre als Trainer des BVB lĂ€uft im kommenden Sommer aus. Trotz aktuell guter Ergebnisse gibt es Spekulationen ĂŒber einen Wechsel. Als ein Kandidat gilt Marco Rose, der sich zu Wort meldete.

Marco Rose: Der Gladbach-Trainer ist hoch angesehen.

Die Schwarz-Gelben siegen unspektakulĂ€r beim Aufsteiger, mĂŒssen kurz vor Schluss aber einen Schlag hinnehmen. Bremen und Frankfurt treten auf der Stelle – und Mainz enttĂ€uscht erneut.

Matchwinner: Mats Hummels feiert mit Teamkollege Felix Passlack.

Die Kritik am Dortmunder Cheftrainer ebbt einfach nicht ab. Die Frage lautet: Bleibt er ĂŒber den Sommer hinaus beim BVB? Inzwischen werden sogar schon mögliche Nachfolge-Kandidaten genannt.

Hans-Joachim Watzke (l.) und Lucien Favre: Der BVB-Boss und sein Trainer arbeiten seit 2018 zusammen.
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann

Borussia Dortmund hat den Erzrivalen aus Gelsenkirchen nach einem ĂŒberaus dominanten Auftritt klar besiegt. Der Plan des S04 sah auf dem Papier schlĂŒssig auf, doch der BVB fand die richtigen Lösungen.

BVB-TorschĂŒtze Manuel Akanji jubelt, wĂ€hrend Schalkes Rabbi Matondo bedient in die Leere starrt (v.r.).
Von Constantin Eckner

Lucien Favre und Borussia Dortmund sind Richtung Italien abgereist. Beim ersten Champions-League-Spiel geht gegen Lazio Rom. Einen wichtigen Spieler hat der Coach aber zu Hause gelassen.

Manuel Akanji: Nach einem positiven Corona-Test vor zwei Wochen darf der Schweizer jetzt wieder spielen.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website