Sie sind hier: Home > Themen >

Manuela Schwesig

Thema

Manuela Schwesig

Berlin: Demonstration gegen Gewalt an Frauen per Youtube-Video

Berlin: Demonstration gegen Gewalt an Frauen per Youtube-Video

Seit Jahren machen Frauen weltweit bei der Aktion "One Billion Rising" auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. Dieses Jahr wurde der Protest Corona-konform ins Internet verlegt. Die Demonstration "One Billion Rising" gegen Gewalt an Mädchen und Frauen setzte wegen ... mehr
Manuela Schwesig wünscht Kretschmanns Frau viel Kraft für Krebserkrankung

Manuela Schwesig wünscht Kretschmanns Frau viel Kraft für Krebserkrankung

Gerlinde Kretschmann ist an Brustkrebs erkrankt. SPD-Ministerpräsidentin Schwesig wünschte ihr am Samstag alles Gute. Sie selbst hat den Krebs nach einer Therapie besiegt.  Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat mit Betroffenheit ... mehr
Corona-Pandemie: Einigkeit beim Lockdown, doch Streit gibt es trotzdem

Corona-Pandemie: Einigkeit beim Lockdown, doch Streit gibt es trotzdem

Den Lockdown verlängern, gleichzeitig Perspektiven für Lockerungen beschließen – das wird die Herausforderung für Bund und Länder beim Corona-Gipfel am Mittwoch. Doch Einigkeit ist nicht in Sicht. Unter hohem Erwartungsdruck wegen vielerorts sinkender Infektionszahlen ... mehr
Corona-Talk bei

Corona-Talk bei "Anne Will": "Jede andere Corona-Strategie wäre besser"

Bei "Anne Will" ging es am Sonntagabend um das sinkende Vertrauen in die Corona-Maßnahmen der Bund-Länder-Gipfel. Gesundheitsminister Spahn beantwortete nur Fragen, klinkte sich dann aber aus. Am kommenden Sonntag läuft der aktuelle Lockdown aus. Ob er gelockert ... mehr
Migrantenquote für öffentlichen Dienst in Berlin abgelehnt

Migrantenquote für öffentlichen Dienst in Berlin abgelehnt

In Berlin sollen Menschen mit Migrationshintergrund bei der Vergabe von Stellen und Ausbildungsplätzen besonders berücksichtigt werden – eine Quote soll es dennoch nicht geben. Im öffentlichen Dienst Berlins wird es auch in Zukunft keine feste Quote für Menschen ... mehr

SPD-Vize fordert Corona-Kinderbonus auch in diesem Jahr

SPD-Vize Serpil Midyatli hält eine Neuauflage des sogenannten Corona-Kinderbonus in diesem Jahr für dringend erforderlich. "Familien sind in der Corona-Pandemie besonders belastet", sagte Midyatli der Deutschen Presse-Agentur. Durch Kurzarbeit und Zusatzkosten infolge ... mehr

Jens Spahn zu Corona-Impfstoff: Bis zum Frühjahr harte Wochen der Knappheit

Nach dem Impfgipfel macht sich Ernüchterung breit: Gesundheitsminister Spahn bereitet das Volk auf weniger Impfstoff als geplant vor. Aus den Ländern kommt Kritik. Trotz des angekündigten Nachschubs der Hersteller sieht Gesundheitsminister Jens Spahn ( CDU) keine ... mehr

Scharfe Kritik am Impfgipfel: "Beruhigungspille an die Bevölkerung"

Am Montag hat die Kanzlerin mit den Länderchefs über die Lieferschwierigkeiten der Corona-Impfstoffen beraten. Die Ergebnisse des Treffens ernten scharfe Kritik, nicht nur aus der Opposition. Bis zum Sommer sollen die Lieferungen des begehrten Corona-Impfstoffs ... mehr

Corona nimmt kein Ende: Was das größte Problem an diesem Lockdown ist

Mit angehaltenem Atem erwarten Virologen und Politiker die Ausbreitung der Virusmutationen. An eine Lockerung der Restriktion ist gar nicht zu denken. Wem wir mehr Pietät schulden.  Heute sind es rund 57.000 Menschen, die bislang an Corona gestorben sind. Diese ... mehr

Warum Nord Stream 2 so umstritten ist

Die USA und Frankreich fordern einen Baustopp der Ostseepipeline Nord Stream 2, die Bundesregierung hält an dem Projekt fest. Was am russischen Gas für Europa so brisant ist. Russisches Erdgas für Millionen zusätzliche Haushalte soll die Pipeline Nord Stream ... mehr

Deutschland im Corona-Winter: Hoffen, bangen, aussperren

Deutschland will Menschen aus Corona-Mutationsgebieten fernhalten. Einreisesperren gelten bereits ab diesem Samstag. Hoffnungen richten sich auf den dritten in der EU zugelassenen Impfstoff – wenn er denn kommt. Mit weitreichenden Einreisesperren für Menschen ... mehr

Coronavirus: Landkreistags-Chef Sager fordert Öffnungsstrategie

Die Corona-Zahlen sinken – allerdings vielerorts noch auf hohem Niveau. Sollte man jetzt über Lockerungen diskutieren? Landkreistags-Chef Reinhard Sager plädiert zumindest für einen Plan. Der Präsident des Deutschen Landkreistags, Reinhard Sager, spricht ... mehr

Corona-Krise: Debatte um Lockerungen – Ministerium plant Einreiseverbote

Angesichts etwas sinkender Corona-Infektionszahlen sprechen manche schon über mögliche Lockerungen des Lockdowns. Die Bundesregierung aber denkt über Einreiseverbote aus Ländern mit dem mutierten Virus nach. Trotz wachsender Sorgen wegen neuer Varianten ... mehr

KMK-Chefin Britta Ernst: Schulöffnungen Anfang Februar möglich

Britta Ernst, Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, will bald die ersten Schulen öffnen – wo die Infektionslage das zulässt. Ein bundesweit einheitliches Vorgehen lehnt sie ab.   Die Vorsitzende der Kultusministerkonferenz, Britta Ernst, hält erste ... mehr

Trash-Talk bei "Clubhouse": Bodo Ramelow erntet Hohn und scharfe Kritik.

Candy Crush und "Merkelchen": In einer Talkrunde bei der Audio-App Clubhouse plaudert Thüringens Regierungschef über die Bund-Länder-Schalten aus dem Nähkästchen – und erntet Hohn und scharfe Kritik.  Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow ist mit indiskreten ... mehr

Umstrittenes Pipeline-Projekt mit Russland: "Nord Stream 2 ist so gut wie tot"

Mit Nord Stream 2 sollte Gas billiger und die Beziehungen zu Moskau besser werden. Gebracht aber hat das Projekt vor allem Streit. Weil auch der neue US-Präsident gegen die Pipeline ist, ist unklar, ob sie je beendet wird.  Wer mit dem Amtswechsel in Washington ... mehr

Corona – Streit um Impfstoff-Beschaffung: Union ist "nervös und dünnhäutig"

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Schwesig hat die Impfstoff-Politik von Jens Spahn kritisiert – und damit heftigen Protest beim CDU-Generalsekretär geweckt. Der SPD-Fraktionsvize Wiese fällt ein vernichtendes Urteil. Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr

Umstrittene Pipeline: Bilfinger zieht sich aus Nord Stream 2 zurück

Das Industrieunternehmen Bilfinger zieht offenbar Konsequenzen aus den jüngsten US-Sanktionen: Nachdem Firmen, die am Bau von Nord Stream 2 beteiligt sind, bestraft werden, beendet der Konzern seine Mitarbeit an dem Projekt. Der Industriedienstleister Bilfinger ... mehr

Corona-Gipfel: Streitthema Schule – "Weitere Wochen Chaos-Lernen"

Beim Corona-Gipfel von Bund und Ländern wurde vor allem über das Thema Schulöffnungen gestritten. Am Ende steht ein Kompromiss – der sogar eine Nachschärfung bedeutet. Doch nicht alle sind mit dem Ergebnis zufrieden. Vor allem über Schulen und Kitas waren ... mehr

Härterer Lockdown? Länderchefs stellen sich gegen Pläne von Kanzlerin Merkel

In der Debatte um die Verlängerung des Lockdowns positionieren sich einige Ministerpräsidenten schon im Vorfeld der Beratungen deutlich. Kanzlerin Merkel hatte eigentlich andere Vorstellungen. An diesem Dienstag beraten Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Corona-Lockdown in Deutschland: Merkel drängt auf stärkere Maßnahmen

Trotz vier Wochen Lockdowns sinken die Infektionszahlen nicht. Deshalb will die Politik jetzt nachjustieren, auch schärfere Maßnahmen sind offenbar im Gespräch. Vor allem eine Sorge treibt sie dabei um.  Wegen der anhaltend hohen Infektionszahlen ... mehr

Nord Stream 2: Grünen-Chefin Baerbock fordert Stopp von umstrittener Stiftung

In Mecklenburg-Vorpommern soll eine Stiftung den Weiterbau der Gaspipeline "Nord Stream 2" fördern. Finanziert wird sie mit russischem Geld. Grünen-Chefin Baerbock will das verhindern.  Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat den Stopp einer Stiftung ... mehr

Corona-Gipfel: Härterer Lockdown – Das haben Bund und Länder beschlossen

Beim Corona-Gipfel haben sich Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten auf einen härteren Kurs verständigt. In Hotspots soll es weitergehende Ausgangsbeschränkungen geben. Was außerdem jetzt gilt.  Das Coronavirus wütet weiter – und so bleiben die bestehenden ... mehr

Politik bereitet sich auf das Superwahljahr 2021 vor

Das politische Jahr 2021 wird aufregend, In Deutschland stehen gleich zwei wichtige Abstimmungen an. Ein Überblick. Sechs Landtagswahlen und die Bundestagswahl machen das Jahr 2021 zum Superwahljahr. Die Corona-Pandemie erschwert den Parteien erheblich die Vorbereitung ... mehr

"Ein langer Weg" - Schwesig: Lockerungen erst nach Rückgang der Infektionen

Schwerin (dpa) - Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hält Lockerungen der aktuell strengen Corona-Schutzvorkehrungen erst nach einer deutlichen Reduzierung der Infektionszahlen für möglich und verantwortbar ... mehr

Berlin: Franziska Giffey und Frank Zander verteilen Gulasch an Bedürftige

Corona-bedingt entfällt Frank Zanders berühmtes Weihnachtsessen in diesem Jahr. Als Ausgleich bekamen Bedürftige in Berlin Gulasch aus einem Foodtruck. Auch Bundesfamilienministerin Giffey packte mit an. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ( SPD) hat gemeinsam ... mehr

Corona-Lockdown: In diesen fünf Bundesländern gelten zusätzliche Regeln

Ausgangssperren in Thüringen und Bayern, offene Kitas in Mecklenburg-Vorpommern: Einige Bundesländer führen noch strengere Corona-Maßnahmen ein, andere lockern. Ein Überblick. Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der Bundesländer haben ... mehr

"Anne Will" – "Wir von der Intensivmedizin sagen, es ist fünf nach zwölf"

Anne Will beendet ihren Talkshow-Reigen 2020 mit einem thematischen Paukenschlag: In der letzten Sendung des Jahres diskutierte sie mit ihren Gästen den aktuell beschlossenen bundesweiten Lockdown . "Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…": Vorweihnachtliche ... mehr

Wolfgang Schäuble: "Nicht jeder ist ein Nazi, der diese Aussage bestätigt"

Wolfgang Schäuble hat sich für eine Debatte über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk ausgesprochen. In einem Interview kritisiert der Bundestagspräsident auch die fehlende Abgrenzung der AfD von Rechtsextremen. Bundestagspräsident Wolfgang ... mehr

Blitz-Lockdown vor Weihnachten? Diese Corona-Regeln wollen die Länder verschärfen

Die Rufe nach einem schnellen bundesweiten Lockdown werden lauter. In einigen Bundesländern werden die Beschränkungen schon jetzt im Alleingang verschärft. Hier lesen Sie, welche Lockdown-Pläne es bei Ihnen gibt. Angesichts der steigenden Corona-Zahlen ... mehr

Corona-Krise: Horst Seehofer will harten Lockdown sofort

Beim Corona-Gipfel am Sonntag beraten Bund und Länder erneut über eine Verschärfung der Maßnahmen. Doch umgesetzt werden diese vielerorts wohl erst rund um Weihnachten –  zum Ärger von Innenminister Seehofer. Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Corona-Pandemie: Berlins Regierungschef nennt mögliches Datum für Lockdown

Das RKI meldet neue Rekordwerte bei den Corona-Toten, doch die Bundespolitik ringt noch um einen schärferen Lockdown. Nun hat Berlins Regierungschef ein Startdatum genannt. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller geht davon ... mehr

"Ein Herz für Kinder": Red Carpet mit Sylvie Meis, Franziska Kuppe und Co.

Die "Ein Herz für Kinder"-Spendengala fand am Samstagabend ohne Publikum statt, auf dem roten Teppich war aber trotzdem einiges los. Von Sylvie Meis bis Joachim Llambi posierten bekannte Gesichter für die Fotografen vor Ort. Prominente riefen bei " Ein Herz für Kinder ... mehr

Die wachsende Corona-Kluft in Deutschland

Oft wurde der Flickenteppich bei den Corona-Maßnahmen in Deutschland kritisiert. Doch inzwischen gibt es tatsächlich ein massives Gefälle beim Infektionsgeschehen. Die Positionen der Länder driften zunehmend auseinander. Für Berlins Regierenden Bürgermeister Michael ... mehr

Corona-Gipfel: So geht´s weiter – Merkel verlängert Teil-Lockdown bis 10.Januar

Die Corona-Krise war diesmal nur einer von mehreren Punkten bei den Bund-Länder-Beratungen. Dennoch wurde ein wichtiger Beschluss gefasst: Der Teil-Lockdown bleibt bis 10. Januar. Der Teil-Lockdown mit geschlossenen Restaurants, Museen, Theatern ... mehr

Berliner SPD wählt Franziska Giffey zur Spitzenkandidatin für Abgeordetenhauswahl

Franziska Giffey tritt als Spitzenkandidatin bei der Abgeordnetenhaus-Wahl 2021 an. Der SPD-Landesvorstand hat die Bundesfamilienministerin einstimmig nominiert. Bundesfamilienministerin und SPD-Landesvorsitzende Franziska Giffey soll die Berliner SPD ins Wahljahr ... mehr

Franziska Giffey: Ohne Doktortitel aber mit guter Laune ins Rote Rathaus?

Franziska Giffey sucht den Weg in die Berliner Landespolitik. Nach dem Bundesfamilienministerium soll es das Rote Rathaus sein. Der Druck auf der SPD-Hoffnungsträgerin ist immens. Franziska Giffey hat in Berlin noch viel vor. Erst wählte die Hauptstadt ... mehr

Vor Corona-Gipfel: Einheit von Bund und Ländern zerbröselt wie ein Streuselkuchen

Vor dem Corona-Gipfel mit der Kanzlerin haben die Bundesländer versucht, einen Konsens über neue Regeln zu finden. Doch die Einigung hielt nur wenige Stunden: Droht erneut ein Regel-Wirrwarr? Die Einigkeit zerbrach am gestrigen Vormittag gegen ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern: Innenminister Caffier tritt zurück – nach Waffenkauf

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier tritt wegen eines Waffenkaufs bei einem mutmaßlichen Rechtsextremisten zurück. Ein Nachfolger scheint bereits gefunden.  Nach dem Rücktritt von Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister  Lorenz Caffier soll der bisherige ... mehr

Nach Plagiatsvorwürfen: SPD-Ministerin Franziska Giffey spaltet das Land

War die Entscheidung von SPD-Ministerin Franziska Giffey auf den Doktortitel zu verzichten, aber im Amt zu bleiben, richtig? Die Meinung der Deutschen geht dazu stark auseinander. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey steht unter Druck: Nachdem die Freie ... mehr

Corona-Gipfel: Bund und Länder streiten über schärfere Maßnahmen

Die hohen Infektionszahlen lassen aus Sicht der Kanzlerin nach zwei Wochen Teil-Lockdown keine Lockerungen zu. Merkel will über noch drastischere Vorgaben reden – aber die Debatte mit den Ländern dauert an. Im Kampf gegen die Corona-Krise haben Bundesregierung ... mehr

Franziska Giffey bleibt ohne Doktortitel Ministerin – was halten Sie davon?

Die Doktorarbeit von Franziska Giffey wird erneut geprüft – und die Familienministerin will auf ihren Titel verzichten, aber im Amt bleiben. Was denken Sie darüber? Sagen Sie uns Ihre Meinung.  Es ist etwas mehr als ein Jahr her, da kündigte die Bundesfamilienministerin ... mehr

Franziska Giffey: Politiker fordern nach Plagiatsaffäre ihren Rücktritt

Unregelmäßigkeiten in ihrer Doktorarbeit werden Franziska Giffey zur Last gelegt, die Familienministerin will auf den Titel verzichten. Das reicht vielen Politikern nicht. Sie raten zu weiteren Konsequenzen. Ihren Doktortitel will Franziska Giffey nicht ... mehr

SPD: Franziska Giffey verzichtet auf ihren Doktortitel

Familienministerin Giffey verzichtet freiwillig darauf, ihren Doktortitel weiterhin zu führen. In der vergangenen Woche keimten die Plagiatsvorwürfe gegen sie wieder auf. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ( SPD) gibt freiwillig ihren Doktortitel ab. Das teilte ... mehr

Doktorarbeit von Familienministerin Giffey wird neu geprüft

Nur eine Rüge hatte Familienministerin Franziska Giffey nach einer Prüfung ihrer mangelhaften Doktorarbeit kassiert — dafür hagelte es Kritik. Nun will die Freie Universität Berlin den Fall neu aufrollen. Die Freie Universität (FU) Berlin will ihre Rüge im Zusammenhang ... mehr

Bis spätestens 5. November: Touristen müssen Mecklenburg-Vorpommern verlassen

Schwerin (dpa) - Touristen müssen spätestens bis zum 5. November aus Mecklenburg-Vorpommern abreisen. Das kündigte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) in Schwerin nach einer Kabinettssitzung an. Grundsätzlich dürften vom 2. November an für den restlichen Monat ... mehr

Berlin: Giffey-Wahl geplatzt – SPD-Parteitag wegen Corona abgesagt

Die steigenden Corona-Zahlen haben auch Auswirkungen auf den Berliner SPD-Parteitag. Die Veranstaltung fällt aus – und die Wahl der neuen Doppelspitze fällt aus. Die Berliner SPD hat ihren für Samstag geplanten Parteitag abgesagt. Die Dynamik der Pandemie lasse ... mehr

Mecklenburg-Vorpommern lockert Reiseregeln – keine Quarantänepflicht

Mecklenburg-Vorpommern hat am längsten an einem sehr strengen Beherbergungsverbot für Urlauber aus Risikogebieten festgehalten. Jetzt lenkt Ministerpräsidentin Schwesig ein. Mecklenburg-Vorpommern gibt seinen harten Kurs beim Beherbergungsverbot ... mehr

Nach Corona-Gipfel – Reaktionen: "Jetzt ist nicht die Zeit für Reisen"

Bund und Länder haben sich auf Einschränkungen angesichts steigender Corona-Infektionen geeinigt. Doch die Bundeskanzlerin ist nicht zufrieden. Und auch Ministerpräsident Söder spricht Warnungen aus. Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) hält die neuen ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Regierung drängt auf schärfere Maßnahmen

Bundeskanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten beraten über den Corona-Kurs. Das Kanzleramt drängt auf Verschärfungen bei Maskenpflicht und Kontaktbeschränkungen. Doch die Maßnahmen sind umstritten. Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Hotels in der Corona-Krise: "Zweiten Lockdown würden wir nicht überleben“

In Mecklenburg-Vorpommern lässt sich gerade beobachten, was bald ganz Deutschland droht: Die Gäste bleiben aus, die Hotels fürchten um ihr Überleben. Wie lange ist Urlaub so überhaupt noch möglich?  Torsten Hübner hat ein braungebranntes Gesicht und einen klaren Blick ... mehr

Franziska Giffey: Gutachten zeigt wahres Ausmaß der Plagiate in Doktorarbeit

205 Seiten, mindestens 27 Plagiate: Ein zuvor geheimes Gutachten der FU Berlin beschreibt detailliert, wie Familienministerin Franziska Giffey bei ihrer Dissertation geschummelt hat. Studenten sind empört. Mindestens 27 Mal geschummelt – und trotzdem mit einer ... mehr

Berlin: Franziska Giffey will ein BVG-Ticket kaufen – und bekommt zehn

Einen Fahrschein wollte Bundesfamilienministerin Franziska Giffey in Berlin-Neukölln ziehen. Der BVG-Automat hat überraschenderweise zehn Stück ausgegeben. Die defekte Maschine wurde gemeldet. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey hat sich in Berlin über einen ... mehr

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig in DDR-Kultfilm entdeckt – mit 15 Jahren

Seit 2003 ist Manuela Schwesig Mitglied der SPD. Ende der Achtziger hatte die Politikerin wohl noch andere Pläne. Mit 15 Jahren spielte sie in einem Kultfilm mit. Spitzen-Politikerin mit bislang unbekanntem Schauspieltalent: Mecklenburg-Vorpommerns ... mehr

MV-Ministerpräsidentin: Manuela Schwesig in Defa-Film entdeckt - als Rivalin

Schwerin (dpa) - Spitzen-Politikerin mit Schauspielvergangenheit: Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) spielte als 15-Jährige eine Nebenrolle in dem DDR-Spielfilm "Verbotene Liebe ... mehr
 
1


shopping-portal