Sie sind hier: Home > Themen >

Neubrandenburg

Thema

Neubrandenburg

Ausbau der B96 südlich von Neubrandenburg dauert noch Jahre

Ausbau der B96 südlich von Neubrandenburg dauert noch Jahre

Der seit Jahren geforderte Ausbau der Bundesstraße 96 bei Neubrandenburg wird nicht vor 2026 beginnen. Das ergibt sich aus dem bisherigen Planungsstand, wie Heiko Berger vom zuständigen Straßenbauamt Schwerin am Donnerstag auf einem Forum ... mehr
Bis zu Hälfte der Felder von Düngeverboten betroffen

Bis zu Hälfte der Felder von Düngeverboten betroffen

Von den geplanten Düngebeschränkungen in Deutschland könnte nach Schätzungen des Bauernverbandes fast die Hälfte aller Äcker in Mecklenburg-Vorpommern betroffen sein. Im schlimmsten Fall beträfen die angedachten Verbote des Pflanzenschutzmitteleinsatzes ... mehr
Tod von Leonie: Mordprozess mit Zeugen fortgesetzt

Tod von Leonie: Mordprozess mit Zeugen fortgesetzt

Mit ersten Zeugenvernehmungen ist am Mittwoch der Mordprozess um den Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) fortgesetzt worden. Am zweiten Verhandlungstag sollten am Landgericht Neubrandenburg Rettungskräfte und der Notarzt ... mehr
Prozess um Leonie: Retter: Bei Notruf war Kind schon tot

Prozess um Leonie: Retter: Bei Notruf war Kind schon tot

Die sechsjährige Leonie aus Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist nach Ansicht des Notarzts lange vor dem Notruf des angeklagten Stiefvaters gestorben. Es habe sich "eher um Stunden" gehandelt, sagte Robert Papendieck am Mittwoch als Zeuge im Mord-Prozess gegen ... mehr
Brandenburg: Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Brandenburg: Betrunkener liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Alkoholisiert und unter Drogen hat sich ein Autofahrer eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Sie endete erst, als der 26-Jährige einen Streifenwagen rammte. Ein betrunkener Autofahrer hat sich in Neubrandenburg eine wilde Verfolgungsjagd ... mehr

Häufung von Krebsfällen: Landesweite Feuerwehr-Studie

Nach einer Häufung von Krebserkrankungen bei der Neubrandenburger Berufsfeuerwehr soll es eine landesweite Studie zum Krebsrisiko bei Berufsfeuerwehren im Land geben. Das habe der CDU-Landesvorsitzende Vincent Kokert bei einem Besuch in Neubrandenburg zugesichert, sagte ... mehr

Angeklagter schweigt zu Prozessbeginn um Tod von Leonie

Im Prozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow in Mecklenburg-Vorpommern hat der Angeklagte zum Prozessauftakt geschwiegen. Der Stiefvater des Mädchens ist unter anderem wegen Mordes durch Unterlassen angeklagt. Sein Anwalt ... mehr

Tod von sechsjähriger Leonie: Angeklagter schweigt zu Beginn

Im Mord-Prozess um den gewaltsamen Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow in Vorpommern hat der angeklagte Stiefvater zum Prozessauftakt keine Angaben gemacht. "Mein Mandant soll sich erst an die Verhandlungssituation gewöhnen", begründete Verteidiger Bernd Raitor ... mehr

Uwe-Johnson-Literaturtage in Neubrandenburg eröffnet

Mit einer szenischen Lesung von Marion Brasch ("Ab jetzt ist Ruhe") haben in Neubrandenburg die Uwe-Johnson-Literaturtage 2019 begonnen. Zur Eröffnung rückte die Autorin am Montag ihren Bruder, den Schriftsteller Thomas Brasch (1945-2001), szenisch in den Mittelpunkt ... mehr

Seenplatte-Kreis fordert mehr Geld vom Land für Bahnstrecken

Der Landkreis Mecklenburgische Seenplatte fordert vom Land Mecklenburg-Vorpommern mehr Geld für den Betrieb der Bahnstrecken Neustrelitz-Mirow und Waren-Malchow. Derzeit ist die Bewirtschaftung im sogenannten Notbetrieb nur noch für zwei Jahre gesichert ... mehr

Stabile Studierendenzahl an Hochschule Neubrandenburg

Die Hochschule Neubrandenburg verzeichnet eine stabile Studierendenzahl. Am Montag wurden 611 Erstsemester in der Konzertkirche aufgenommen, genauso viele wie im Vorjahr, wie eine Hochschulsprecherin erklärte. Knapp 54 Prozent der "Erstis" stammen ... mehr

Jähn: Trauer bei "Tage der Raumfahrt"-Veranstaltern

Nach dem Tod des Weltraumpioniers Siegmund Jähn, der am Samstag im Alter von 82 Jahren gestorben war, herrscht auch bei den Veranstaltern der Neubrandenburger "Tage der Raumfahrt" große Trauer. "Wir verneigen uns in Ehrfurcht vor seinen Leistungen für die deutsche ... mehr

Eröffnung der Uwe-Johnson-Tage mit Autorin Marion Brasch

Unter dem Motto "Die Grenze als literarische Kategorie? - Johnson und aktuelle "Tendenzen der Wahrheitsfindung"" beginnen am Montag (19.30 Uhr) in Neubrandenburg die Uwe-Johnson-Literaturtage. Dabei stehen bis Ende Oktober die unterschiedlichen Sichtweisen ... mehr

Tod von sechsjähriger Leonie: Mord-Prozess gegen Stiefvater

Knapp neun Monate nach dem Tod der sechsjährigen Leonie aus Torgelow (Landkreis Vorpommern-Greifswald) beginnt am Dienstag in Neubrandenburg der Prozess gegen den Stiefvater des Mädchens. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 28-jährigen Mann Mord durch Unterlassen ... mehr

Kritik an Klimapaket von Kandidaten für SPD-Vorsitz

Kurz nach der Einigung der großen Koalition auf ein Klimapaket haben sich Kandidaten für den SPD-Bundesvorsitz kritisch dazu geäußert. Auf einer Regionalkonferenz in Neubrandenburg sagte Karl Lauterbach, die SPD habe in der Vergangenheit den Ausbau der erneuerbaren ... mehr

Vorstellungstour für SPD-Vorsitz in Neubrandenburg

Die Kandidaten für den SPD-Bundesvorsitz stellen sich heute auf einer Regionalkonferenz in Neubrandenburg vor. Sieben Duos aus jeweils einem Mann und einer Frau bewerben sich um die Nachfolge für die zurückgetretene Parteivorsitzende Andrea Nahles. Ende Juni hatte ... mehr

Verkehrsproblem Usedom: Minister will schnellen Ausbau

Die Straßen- und Zugverbindungen zur Insel Usedom müssen nach Ansicht von Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) ähnlich ausgebaut werden wie zur Insel Rügen. Es habe viel Kritik an der neuen Bundesstraße B96n gegeben, aber die Verkehrssituation habe sich dadurch ... mehr

Weniger Existenzgründungen: Wirtschaft plant Wiederbelebung

Mit einem Bündel von Projekten soll in Mecklenburg-Vorpommern die stark rückläufige Zahl bei Existenzgründungen wieder deutlich gesteigert werden. "Wir werden Gründern den roten Teppich ausrollen", sagte der Präsident der IHK in Neubrandenburg Wolfgang Blank ... mehr

Wie sehen Städte der Zukunft aus? Plan für neuen Studiengang

Zwei Hochschulen und die Universität Rostock arbeiten an einem gemeinsamen Studiengang, der Bau, Umwelt und Landschaftsplanung mit Blick auf den Klimawandel vereint. Damit wolle man auch den Mangel an Ingenieurnachwuchs bekämpfen, sagte der Rektor der Hochschule ... mehr

Gestohlenes Handy über App geortet: Dieb festgesetzt

Ein mutmaßlicher Seriendieb hat bei Neubrandenburg die Möglichkeiten einer Handyortung stark unterschätzt und ist deshalb gefasst worden. Wie eine Polizeisprecherin am Mittwoch sagte, soll der Verdächtige am Dienstag in Neubrandenburg eine Autoseitenscheibe ... mehr

Experten: Regen muss länger gehalten werden

Wasserwirtschaft und Landwirte müssen nach Ansicht des Umweltbundesamts Niederschlagswasser deutlich länger in ihren Regionen halten als bisher. Nur so kann die Neubildung von Grundwasser in tiefen Schichten angesichts von Klimawandel und Starkregen auf lange Sicht ... mehr

IHK-Präsident: Usedom droht Dauer-Verkehrskollaps

Die Ostseeinsel Usedom (Vorpommern-Greifswald) braucht dringend bessere Verkehrsanbindungen. Ohne durchlässigere Straßen zur Autobahn 20 und eine deutlich bessere Bahnanbindung drohe der Ferieninsel auch außerhalb der Hauptsaison der Verkehrskollaps, teilte ... mehr

Aktionskünstler Wehrli in der Kunstsammlung Neubrandenburg

In der Kunstsammlung Neubrandenburg wird an diesem Freitag Kunst zerschnitten und auf ungewöhnliche Weise "aufgeräumt". Der Schweizer Aktionskünstler und Kunstkabarettist Ursus Wehrli eröffnet erstmals eine eigene Ausstellung im Nordosten, wie die Leiterin ... mehr

Festspiele MV beendet: Cello-Konzert zum Abschluss

Mit einem Konzert der niederländischen Cellistin Harriet Krijgh in Neubrandenburg sind am Sonntag die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern zu Ende gegangen. Die diesjährige Preisträgerin in Residence spielte in der Konzertkirche Edward Elgars Cellokonzert e-Moll. Die junge ... mehr

Industrie-Kongress MV: Hilfe bei Internetproblemen

Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hat der Industrie angeboten, sich bei Internetproblemen persönlich für sie einzusetzen. "Wo es klemmt, kommen Sie zu uns, wir bringen das in die richtige Richtung", sagte der Minister am Freitag vor knapp ... mehr

Neubrandenburg bleibt Heizungs-Leitwerk für Webasto

Die einzige Standheizungsproduktion des Autozulieferers Webasto (Stockdorf) in Europa - das Werk Neubrandenburg - bleibt das Leitwerk für die Heizungssparte. "Bei uns werden neue Technologien entwickelt, wie die Hochvoltheizer-Produktion für E-Autos ... mehr

Beschleunigung der Digitalisierung: Industrie-Kongress MV

Was brauchen Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern, um ihre Produktion und alle anderen Prozesse digital zu beschleunigen? Mit dieser Frage befassen sich heute etwa 60 Unternehmer und Politiker auf dem diesjährigen Industrie-Kongress des Landes in Neubrandenburg ... mehr

Uwe-Johnson-Tage mit Marion Brasch und Autorin Stieler

Die unterschiedlichen Sichtweisen von Ost- und Westdeutschen auf das geteilte Deutschland bestimmen auch die diesjährigen Uwe-Johnson-Tage. "Das Zusammenwachsen ging nicht so schnell wie gedacht", sagte der Vorsitzende der Mecklenburgische Literaturgesellschaft, Carsten ... mehr

Historisches Pflaster an Stadtmauer soll Gäste anlocken

Besucher können die historische Stadtbefestigung in Neubrandenburg jetzt auf saniertem Pflaster nach altem Vorbild genießen. Wie Stadtsprecherin Anett Seidel am Donnerstag sagte, wurde die 2. Ringstraße für mehr als eine Million Euro erneuert, auch weil dort ein neues ... mehr

Nach Brand von Geschäftsgebäude: Verdacht der Brandstiftung

Nach dem Brand eines Geschäftsgebäudes in Neubrandenburg ermittelt die Polizei wegen des Verdachts der Brandstiftung. Das ergebe sich aus ersten Untersuchungen eines Gutachters, wie eine Polizeisprecherin am Freitag in Neubrandenburg sagte. Ob das Feuer im Norden ... mehr

Festspiele beenden Saison mit Konzert in Neubrandenburg

Nach 152 Konzerten ist Schluss: Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern beenden am Sonntag in der Konzertkirche Neubrandenburg ihre Sommersaison. Zu hören ist Edward Elgars Cellokonzert e-Moll, gespielt von der diesjährigen Preisträgerin in Residence ... mehr

"Der kleine Prinz" im Gepäck: Deutschlandpremiere

Das Filmfestival dokumentART in Neubrandenburg wird am 15. Oktober mit einem französischen Astronauten-Dokumentarfilm eröffnet. Der Streifen "16 Sunrises" ("16 Levers de Soleil") von Pierre-Emmanuel Le Goff hat damit seine Deutschland-Premiere, wie die Veranstalter ... mehr

Revisionsprozess um Foltertod von Frau dauert bis 2020

Der Revisionsprozess um den Foltertod einer Frau aus Alt Rehse bei Neubrandenburg verzögert sich weiter. Statt im September 2019 wird nun frühestens im Januar 2020 ein Urteil in dem nicht öffentlichen Verfahren erwartet, wie ein Sprecher des Landgerichtes Neubrandenburg ... mehr

Soldaten kehren zurück: Bundeswehr bittet um Vorsicht

Nach gut zwei Wochen Übung in Sachsen machen sich die Soldaten der Panzergrenadierbrigade "Vorpommern" am Donnerstagmorgen auf den Rückweg nach Neubrandenburg. Autofahrer sollten bei Bundeswehrkolonnen vorsichtig sein und Rücksicht nehmen, appellierte die Bundeswehr ... mehr

Kritik an zu geringem Engagement für Jugendhilfe in MV

Die Neubrandenburger Psychologieprofessorin Barbara Bräutigam hat das finanzielle Engagement der Landesregierung im Bereich der Jugendhilfe und Jugendarbeit als zu niedrig kritisiert. Im Landesjugendplan seien die Fördergelder seit Jahren eingefroren, sagte ... mehr

Neubrandenburgs OB Witt: Premiere von CSD gelungen

Die Premiere der Demonstration zum "Christopher Street Day" am Samstag in Neubrandenburg war nach Ansicht von Oberbürgermeister Silvio Witt (parteilos) ein voller Erfolg. Mit der Teilnehmerzahl von 400 bis 500 könne man sehr zufrieden sein, sagte Witt am Sonntag ... mehr

DGB-Chef Hoffmann: Tarifflucht setzt auch Westen unter Druck

Der DGB-Bundesvorsitzende Reiner Hoffmann hat die Erosion der Tarifverträge in Deutschland beklagt. Bis Anfang der 1990er Jahre seien in der alten Bundesrepublik gut drei Viertel aller Beschäftigten von Tarifverträgen erfasst gewesen, sagte Hoffmann der Deutschen ... mehr

Immer mehr Unternehmen suchen vergeblich nach Lehrlingen

Der Mangel an Lehrstellen-Bewerbern trifft immer mehr Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Wie eine Umfrage der drei Industrie- und Handelskammern unter den Mitgliedsfirmen ergab, konnte im Vorjahr nur die Hälfte der Betriebe alle angebotenen ... mehr

Honigernte gemindert: Erträge in MV über Durchschnitt

Ein kühles Frühjahr und der rückläufige Rapsanbau haben die Honigernte in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr etwas geringer ausfallen lassen als 2018. Einer Umfrage unter Imkern zufolge kann mit einem Ertrag von durchschnittlich 38 Kilogramm je Bienenvolk gerechnet ... mehr

Zwei Stadtbusse kollidieren in Neubrandenburg

Zwei Stadtbusse sind in Neubrandburg bei einem Auffahrunfall kollidiert. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 40 000 Euro, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Als der vordere Bus verkehrsbedingt halten musste, bemerkte dies der Fahrer im dahinter fahrenden ... mehr

Insolvenzplan für Lila Bäcker angenommen: Arbeit geht weiter

Als sich die Tür im Amtsgericht Neubrandenburg zur Gläubigerversammlung der insolventen Bäckerei-Kette "Lila Bäcker" (Pasewalk) öffnete, war die Erleichterung der Beteiligten zu spüren. "Ich bin zufrieden, es sieht gut aus", sagte die Pasewalker Betriebsratsvorsitzende ... mehr

Panzergrenadierbrigade 41 auf Truppenübungsplatz Oberlausitz

Die Panzergrenadierbrigade 41 "Vorpommern" aus Neubrandenburg übt vom 13. bis 30. August mit ihren Einheiten aus dem gesamten norddeutschen Raum auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz (Sachsen). Insgesamt seien rund 1800 Soldaten und knapp 300 Fahrzeuge beteiligt ... mehr

Jugendliche verursachen möglicherweise 30 000 Euro Schaden

Drei Teenager im Alter von 10, 12 und 15 Jahren haben auf dem Dach der HKB Haustechnik in Neubrandenburg möglicherweise einen Schaden in Höhe von 30 000 Euro verursacht. Nach Angaben der Polizei wurden sie am Donnerstagnachmittag von einem Mitarbeiter dabei beobachtet ... mehr

Betäubungsmittel im Wert von über 14 000 Euro beschlagnahmt

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte hat die Polizei Betäubungsmittel im Wert von mehr als 14 000 Euro beschlagnahmt. Am Dienstag und Donnerstag hätten Beamte fünf Wohnungen in Neubrandenburg, Stavenhagen und Burg Stargard durchsucht, teilte die Polizei ... mehr

Drogenermittlungen um Neubrandenburg: Fast 2 Kilo gefunden

Im Zuge von Rauschgiftermittlungen haben zehn Polizeibeamte in Neubrandenburg und Burg Stargard am Donnerstag zeitgleich vier Wohnungen durchsucht. Sie stellten eine Reihe von Drogen sicher, wie eine Sprecherin mitteilte. Die Menge gab die Polizei ... mehr

Baum stürzt plötzlich auf Auto: Totalschaden

Ohne ersichtlichen Grund ist in Neubrandenburg ein Baum auf die Straße gestürzt und hat ein vorbeifahrendes Auto zerstört. Der Fahrer sei wie durch ein Wunder nur leicht verletzt worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Das Auto sei bei dem Unglück am Mittwoch ... mehr

Kunstsammlung erhält Geld für Ausstellungen

Neubrandenburg (dpa/mv) - Die Kunstsammlung Neubrandenburg erhält in diesem Jahr vom Land 20 000 Euro aus dem Kulturfördertopf. In den Vorjahren seien es lediglich 3000 Euro gewesen, teilte das Bildungsministerium am Mittwoch mit. Mit den Geldern ... mehr

Skepsis gegenüber höherer Mehrwertsteuer auf Fleisch

Vorschläge von SPD- und Grünen-Agrarpolitikern für eine höhere Mehrwertsteuer auf Fleisch sind in Mecklenburg-Vorpommern skeptisch aufgenommen worden. Bauernpräsident Detlef Kurreck erklärte am Mittwoch: "Eine Fleischsteuer verteuert nur den täglichen Einkauf ... mehr

Verfahren gegen drei Richter wegen Beleidigung beendet

Das Verfahren gegen drei Richter am Landgericht Neubrandenburg wegen des Vorwurfs der Beleidigung ist beendet. Die Staatsanwaltschaft Stralsund hatte den Richtern zur Last gelegt, im Februar 2017 als Mitglieder der Schwurgerichtskammer im sogenannten Auschwitz-Prozess ... mehr

Getreideernte neigt sich dem Ende zu

Die Getreideernte in Mecklenburg-Vorpommern geht langsam zu Ende. Zwei Drittel des Winterweizens als wichtigste Getreideart ist nach Einschätzung des Landesbauernverbandes in Neubrandenburg eingebracht. Die Gerste ist komplett vom Halm. Auch seien etwa zwei Drittel ... mehr

Auseinandersetzungen in Neubrandenburg: Mehr Polizeipräsenz

Wegen wiederholter körperlicher Auseinandersetzungen in der Neubrandenburger Innenstadt verstärkt die Polizei ihre Streifen. Zuletzt waren am Montagabend dort zwei Deutsche und drei Migranten in Streit geraten, der sich zu einer Rangelei mit Flaschenwürfen entwickelte ... mehr

Lila Bäcker kann mit Millionen-Bürgschaft des Landes rechnen

Die insolvente Backwaren-Kette Lila Bäcker (Pasewalk) kann mit einer Millionen-Bürgschaft des Landes rechnen. Es gebe eine grundsätzliche Zustimmung, doch es müssten Bedingungen erfüllt sein, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums am Montag in Schwerin. Demnach ... mehr

Unfall mit Transporter auf A20: Drei Männer in Klinik

Bei zwei Unfällen auf der Autobahn 20 sind nahe Neubrandenburg fünf Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor ein 38-Jähriger am Samstag die Kontrolle über seinen Transporter und fuhr in die Böschung. Der Mann am Steuer und sein Beifahrer wurden leicht ... mehr

Bauern fordern schnell Alternativen für Schweineschlachtung

Nach dem angekündigten Ende der Schweineschlachtungen in Teterow (Landkreis Rostock) fordert der Landesbauernverband kurzfristig praktikable Lösungen. Bislang gebe es nur die Idee für die Errichtung eines neuen Regionalschlachthofes, aber keine Akteure, sagte ... mehr

Jubiläum: Komponist Beethoven beschäftigt Künstler

Im Vorfeld der 25. Neubrandenburger Kunstauktion Anfang 2020 widmen sich sechs Künstler dem Komponisten Ludwig van Beethoven (1770-1827). Anlass ist der 250. Geburtstag des bekannten Musikers im Jahr 2020 und die Rolle der klassischen Musik in Neubrandenburg ... mehr
 
2 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal