Thema

Nordkorea

Donald Trump soll Friedensnobelpreis erhalten – meinen die das ernst?

Donald Trump soll Friedensnobelpreis erhalten – meinen die das ernst?

Für seine Nordkorea-Offensive fordern US-Abgeordnete den Friedensnobelpreis für Trump. Was steckt dahinter? Und was hat der US-Präsident wirklich erreicht? Das muss man sich mal einen Augenblick lang vorstellen: Der Friedensnobelpreis ... mehr
Konflikte: Chinas Außenminister reist nach Nordkorea

Konflikte: Chinas Außenminister reist nach Nordkorea

Peking (dpa) - Nach den Fortschritten beim innerkoreanischen Gipfel reist Chinas Außenminister Wang Yi am Mittwoch zu Gesprächen nach Nordkorea. Es ist der seit Jahren ranghöchste chinesische Besuch in Pjöngjang. Das Außenministerium in Peking ... mehr
US-Regierung misstraut Nordkoreas Versprechen

US-Regierung misstraut Nordkoreas Versprechen

Nordkoreas Diktator verspricht nukleare Abrüstung und will über Frieden verhandeln – doch die USA trauen den Beteuerungen noch nicht. Südkorea hingegen tut erste Schritte. Nach dem historischen Gipfeltreffen zwischen den Staatschefs Nord- und Südkoreas stehen ... mehr
Konflikte: Nordkorea will Atomtestgelände angeblich im Mai schließen

Konflikte: Nordkorea will Atomtestgelände angeblich im Mai schließen

Seoul (dpa) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben auf seine Atomwaffen verzichten, sollten die USA einer Nichtangriffsvereinbarung zustimmen. Zudem habe der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un beim Gipfeltreffen ... mehr
Friedensprozess in Korea: Nordkorea will Atomtestgelände schließen

Friedensprozess in Korea: Nordkorea will Atomtestgelände schließen

Die Entspannungsbemühungen werden konkret: Südkorea meldet, dass der nordkoreanische Diktator Kim ein Nukleartestgelände stilllegen wird. Und auch, dass die "Pjöngjang-Zeit" endet. Nordkorea will seine Atomtestanlage im Norden des Landes nach Angaben Seouls ... mehr

Wirtschaft - Ein Team statt WM-Duell: Nord- und Südkoreas 'historischer Schritt'

HALMSTAD (dpa-AFX) - Das sporthistorische Ereignis wurde perfekt inszeniert. Bei der Tischtennis-WM in Schweden liefen die Damen-Teams von Nordkorea und Südkorea am Donnerstag zunächst ganz normal zu ihrem geplanten Viertelfinal-Duell in die Arena von Halmstad ... mehr

Wirtschaft - Ein Team statt WM-Duell: Nord- und Südkoreas 'historischer Schritt'

HALMSTAD (dpa-AFX) - Das sporthistorische Ereignis wurde perfekt inszeniert. Bei der Tischtennis-WM in Schweden liefen die Damen-Teams von Nordkorea und Südkorea am Donnerstag zunächst ganz normal zu ihrem geplanten Viertelfinal-Duell in die Arena von Halmstad ... mehr

Machthaber Kim spricht mit Chinas Außenminister in Pjöngjang

Pjöngjang (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat Chinas Außenminister Wang Yi empfangen. Über das Treffen in Pjöngjang berichtete das chinesische Außenministerium. Er ist der ranghöchste chinesische Besucher in Nordkorea seit mehr als zehn Jahren. Im Mittelpunkt ... mehr

Wirtschaft - Ringen im Atomkonflikt: Wang in Nordkorea - Dreier-Treffen in Japan

PEKING (dpa-AFX) - Vor dem geplanten Gipfel von US-Präsident Donald Trump mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un laufen die diplomatischen Konsultationen auf Hochtouren. Chinas Außenminister Wang Yi traf am Mittwoch zu "eingehenden ... mehr

Wirtschaft: Chinas Außenminister reist nach Nordkorea - Dreier-Treffen in Japan

PEKING/TOKIO/AMMAN (dpa-AFX) - Die Fortschritte im Atomkonflikt mit Nordkorea haben eine Fülle diplomatischer Aktivitäten ausgelöst. Chinas Außenminister Wang Yi reiste am Mittwoch von Peking zu Gesprächen nach Pjöngjang. Es ist der seit Jahren höchste chinesische ... mehr

Wirtschaft: Japan plant Koreagipfel

TOKIO/AMMAN (dpa-AFX) - Japan plant nach den Worten seines Regierungschefs Shinzo Abe in der kommenden Woche einen Gipfel zur Lage auf der koreanischen Halbinsel. Dabei seien Gespräche mit dem chinesischen Premier Li Keqiang ... mehr

Mehr zum Thema Nordkorea im Web suchen

Wirtschaft - Trump: Ort für Gipfel mit Nordkorea offen - Grenzort denkbar

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump kann der innerkoreanischen Grenze als Ort für das Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un viel abgewinnen. Trump sagte am Montag im Weißen Haus: "Es gibt an dieser Idee etwas ... mehr

Wirtschaft - Nach Korea-Gipfel: Chinas Außenminister reist nach Nordkorea

PEKING (dpa-AFX) - Nach den Fortschritten beim innerkoreanischen Gipfel reist Chinas Außenminister Wang Yi am Mittwoch zu Gesprächen nach Nordkorea. Es ist der seit Jahren ranghöchste chinesische Besuch in Pjöngjang. Das Außenministerium in Peking ... mehr

Seoul: Kim gibt Atomwaffen bei Nichtangriffsversprechen auf

Seoul (dpa) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben auf seine Atomwaffen verzichten, sollten die USA einer Nichtangriffsveinbarung zustimmen. Zudem habe der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un beim Gipfeltreffen ... mehr

Wirtschaft - Seoul: Nordkorea gibt Atomwaffen bei Nichtangriffsversprechen auf

(Tippfehler im ersten Satz korrigiert: Nichtangriffsvereinbarung) SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben auf seine Atomwaffen verzichten, sollten die USA einer Nichtangriffsvereinbarung zustimmen. Zudem habe der nordkoreanische Machthaber ... mehr

Wirtschaft - Seoul: Nordkorea gibt Atomwaffen bei Nichtangriffsversprechen auf

SEOUL (dpa-AFX) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben auf seine Atomwaffen verzichten, sollten die USA einer Nichtangriffsveinbarung zustimmen. Zudem habe der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un beim Gipfeltreffen ... mehr

Konflikte - Trump: Treffen mit Kim in drei bis vier Wochen

Seoul/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat ein Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in den "nächsten drei, vier Wochen" in Aussicht gestellt. Über den Ausgang eines solchen Gipfels mit dem kommunistischen Land wollte er nicht spekulieren ... mehr

Seoul: Nordkorea will Atomtestgelände im Mai schließen

Seoul (dpa) - Nordkorea will nach südkoreanischen Angaben seine Atomtestanlage im Nordosten des Landes im Mai schließen. Auch wolle Nordkorea Sicherheitsexperten dazu einladen, teilte das Präsidialamt in Seoul mit. Die nordkoreanische Führung hatte ... mehr

Trump: Treffen mit Kim kann in drei bis vier Wochen kommen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat ein Treffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in den «nächsten drei, vier Wochen» in Aussicht gestellt. Über den Ausgang eines solchen Gipfels wollte er nicht spekulieren. «Was passiert, passiert», sagte Trump ... mehr

Konflikte: Trump macht auch Druck auf Führung in Pjöngjang

Seoul/Washington (dpa) - Trotz des Tauwetters im Konflikt um die Atomwaffen Nordkoreas will US-Präsident Donald Trump den Druck auf die Führung in Pjöngjang aufrechterhalten. Die USA würden nicht nachlassen, bevor eine Zerstörung aller Atomwaffen auf der koreanischen ... mehr

Trump: Ort und Zeit für Treffen mit Kim werden festgezurrt

Washington (dpa) - Ort und Termin für ein Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un werden nach Angaben Trumps gerade festgezurrt. Das gab Trump via Twitter nach einem Telefonat mit Südkoreas Präsident Moon Jae-in bekannt ... mehr

Nach Treffen mit Moon: Nordkorea rühmt Kim Jong Uns "unsterbliche Leistung"

Chancen auf Frieden und atomare Abrüstung: Das Gipfeltreffen von Süd- und Nordkorea wird weltweit gelobt. Nordkoreas Staatsmedien aber preisen ihren Machthaber überschwänglich. Die nordkoreanischen Staatsmedien haben ihre Machthaber Kim Jong Un nach dem historischen ... mehr

Wirtschaft: Asean-Staaten unterstützen atomare Abrüstung Nordkoreas

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Gemeinschaft Südostasiatischer Staaten (Asean) hat das politische Tauwetter im Atom-Konflikt mit Nordkorea begrüßt. Die Organisation unterstütze Bemühungen, "die vollständige, verifizierbare und unwiderrufliche Denuklearisierung der koreanischen ... mehr

Wirtschaft: Russland will sich an Lösung des Korea-Konflikts beteiligen

MOSKAU (dpa-AFX) - Russland will bei der Lösung des Korea-Konfliktes mit am Tisch sitzen. Das traditionelle Sechs-Parteien-Format bestehend aus Russland, China, den USA, Japan und den beiden Koreas sei optimal und alternativlos, sagte Vizeaußenminister Igor Morgulow ... mehr

Russland will sich an Lösung des Korea-Konflikts beteiligen

Moskau (dpa) - Russland will bei der Lösung des Korea-Konfliktes mit am Tisch sitzen. Das traditionelle Sechs-Parteien-Format bestehend aus Russland, China, den USA, Japan und den beiden Koreas sei optimal und alternativlos, sagte Vizeaußenminister Igor Morgulow ... mehr

Staatsmedien feiern Kim Jong Un

Staatsmedien feiern Kim Jong Un: Nach dem Gipfeltreffen zwischen Nord- und Südkorea wurde der nördliche Machthaber überschwänglich gelobt. (Quelle: t-online.de) mehr

Wirtschaft: Iran warnt vor Einmischung Trumps in innerkoreanischen Dialog

TEHERAN (dpa-AFX) - Der Iran hat Nord- und Südkorea empfohlen, US-Präsident Donald Trump aus ihrer geplanten Aussöhnung herauszuhalten. "Die amerikanische Regierung hat beim Atomabkommen (mit dem Iran) bewiesen, dass sie sich nicht an internationale Abkommen ... mehr

Wirtschaft: Nordkoreanische Staatsmedien nennen Ziel atomarer Abrüstung

SEOUL (dpa-AFX) - Nach dem historischen Korea-Gipfel haben auch die nordkoreanischen Staatsmedien am Samstag das Ziel der Schaffung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel genannt. Die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA berichtete ... mehr

Nordkoreanische Staatsmedien nennen Ziel atomarer Abrüstung

Seoul (dpa) - Nach dem historischen Korea-Gipfel haben auch die nordkoreanischen Staatsmedien das Ziel der Schaffung einer atomwaffenfreien koreanischen Halbinsel genannt. Die nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA berichtete am Samstag ... mehr

Konflikte - Historischer Gipfel: Nordkorea will Atomwaffen abschaffen

Panmunjom (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat auf einem historischen Gipfel einen vollständigen Abbau seines Atomwaffenprogramms und ein Ende der Feindseligkeiten gegenüber Südkorea versprochen. Außerdem soll das seit dem Ende des Koreakrieges vor 65 Jahren ... mehr

Wirtschaft - Merkel bei Trump: Wangenküsse, aber keine inhaltliche Annäherung

(neu: mehr Zitate und Details) WASHINGTON (dpa-AFX) - Viel warme Worte, wenig erkennbare Bewegung: Der Kurzbesuch von Kanzlerin Angela Merkel bei US-Präsident Donald Trump in Washington hat keine sichtbare Annäherung in den zahlreichen Streitpunkten zwischen beiden ... mehr

Wirtschaft - Merkel bei Trump: Wangenküsse aber keine inhaltlichen Fortschritte

WASHINGTON (dpa-AFX) - Der Kurzbesuch von Kanzlerin Angela Merkel bei US-Präsident Donald Trump in Washington hat keine sichtbare Annäherung in den zahlreichen Streitpunkten zwischen beiden Ländern gebracht. Weder im Handelsstreit um US-Importe von Stahl und Aluminium ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Koreas schreiben Geschichte - Kim will Atomwaffen abschaffen

(neu: Merkel) PANMUNJOM (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat auf einem historischen Gipfel einen vollständigen Abbau seines Atomwaffenprogramms und ein Ende der Feindseligkeiten gegenüber Südkorea versprochen ... mehr

Wirtschaft - Merkel: Annäherung in Korea muss auf gemeinsamen Werten beruhen

WASHINGTON (dpa-AFX) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die politischen Fortschritte zwischen Nord- und Südkorea als Ergebnis der Politik von US-Präsident Donald Trump gelobt. Die Stärke, mit der Trump darauf gesetzt habe, dass die Sanktionen gegen Nordkorea ... mehr

Wirtschaft - Trump: 'Maximaler Druck' hat bei Fortschritten in Korea geholfen

WASHINGTON (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump führt die politischen Fortschritte hin zu einer Friedenslösung in Korea auch auf den Druck aus den Vereinigten Staaten zurück. "Die Kampagne des maximalen Drucks hat uns geholfen, diesen Schritt zu erreichen", sagte Trump ... mehr

Koreas schreiben Geschichte - Kim will Atomwaffen abschaffen

Panmunjom (dpa) - Hoffnung im Konflikt mit Nordkorea: Machthaber Kim Jong Un hat auf einem historischen Gipfel einen vollständigen Abbau seines Atomwaffenprogramms. Außerdem soll das seit dem Ende des Koreakrieges vor 65 Jahren gültige Waffenstillstandsabkommen ... mehr

Wirtschaft - US-Außenminister: Trumps Politik ermöglichte Korea-Annäherung

BRÜSSEL (dpa-AFX) - US-Präsident Donald Trump hatte nach Einschätzung seines neuen Außenministerminister Mike Pompeo einen maßgeblichen Anteil am Erfolg des historischen Korea-Gipfels. "Kein Zweifel, ohne die Maximal-Druck-Kampagne von Präsident Trump wären wir nicht ... mehr

Wirtschaft: GESAMT- Koreas schreiben Geschichte - Kim will Atomwaffen abschaffen

PANMUNJOM (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat auf einem historischen Gipfel einen vollständigen Abbau seines Atomwaffenprogramms und ein Ende der Feindseligkeiten gegenüber Südkorea versprochen. Außerdem soll das seit dem Ende des Koreakrieges ... mehr

Wirtschaft - Trump: Zwei oder drei Orte für Gipfel mit Nordkorea im Gespräch

WASHINGTON (dpa-AFX) - Für den geplanten Gipfel zwischen Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthabers Kim Jong Un sind nach Darstellung des US-Präsidenten zwei oder drei Orte im Gespräch. Das sagte Trump am Freitag während eines Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Stoltenberg: Druck auf Nordkorea aufrechterhalten

Brüssel (dpa) - Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat die Ergebnisse des Korea-Gipfels von Panmunjom begrüßt, sich aber gleichzeitig für eine Fortsetzung der Sanktionen gegen Nordkorea ausgesprochen. «Ich denke, das ist ein sehr wichtiger erster Schritt», sagte ... mehr

Korea-Gipfel: Kim verspricht Abschaffung von Atomwaffen

Panmunjom (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zu einem vollständigen Abbau seines Atomwaffenprogramms bekräftigt. Bei dem historischen Korea-Gipfel im Grenzort Panmunjom unterzeichnete Kim mit Südkoreas Präsident Moon Jae In eine gemeinsame ... mehr

Wirtschaft - Historischer Korea-Gipfel: Kim verspricht Abschaffung von Atomwaffen

PANMUNJOM (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zu einem vollständigen Abbau seines Atomwaffenprogramms bekräftigt. Bei dem historischen Korea-Gipfel am Freitag im Grenzort Panmunjom unterzeichnete ... mehr

Nord- und Südkorea: getrennte Familien wieder zusammenbringen

Panmunjom (dpa) - Nord- und Südkorea wollen wieder Treffen von Familien ermöglichen, die durch den Koreakrieg auseinandergerissen worden waren. Das geht aus der gemeinsamen Erklärung hervor, die auf dem Gipfeltreffen im Grenzort Panmunjon unterzeichnet wurde ... mehr

Konflikte: Warmbiers Eltern verklagen Nordkorea wegen Folter und Mord

Washington (dpa) - Die Familie des gestorbenen US-Studenten Otto Warmbier hat Nordkorea wegen "brutaler Folter und Mord" verklagt. Fred und Cindy Warmbier reichten bei einem Bundesgericht in Washington eine Klage ein, wie es in einer Mitteilung der Familie ... mehr

Beide Koreas planen Gespräche über Ende des Koreakrieges

Panmunjom (dpa) - Nord- und Südkorea wollen multilaterale Gespräche über ein formelle Beendigung des Koreakrieges aufnehmen. Auf dem Gipfeltreffen im Grenzort Panmunjon vereinbarten Nordkoreas Machthaber ... mehr

Nord- und Südkorea wollen militärische Gespräche auf hoher Ebene

Panmunjom (dpa) - Nord- und Südkorea wollen regelmäßig militärische Gespräche über Entspannungsmaßnahmen führen. Das geht aus der gemeinsamen Erklärung hervor, die auf dem Gipfeltreffen im Grenzort Panmunjon unterzeichnet wurde. Die Gespräche sollen auf der Ebene ... mehr

Der Korea-Gipfel in Fotos: Momente für die Geschichtsbücher

Ein Schritt über die Grenze, ein Handschlag, ein Baum: Das Treffen zwischen Nordkoreas Machthaber Kim und dem südkoreanischen Präsidenten Moon ist voller großer Entscheidungen – und Bilder. Mit einem historischen Handschlag haben Nordkoreas Machthaber ... mehr

Atomare Abrüstung: Süd- und Nordkorea wollen Kriegszustand beenden

Kim Jong Un und Moon Jae In haben sich zu einer kompletten atomaren Abrüstung bekannt. Auch den offiziell noch geltenden Kriegszustand zwischen Süd- und Nordkorea wollen sie zum Jahresende beenden.  Südkoreas Präsident Moon Jae In spricht von einer "neuen ... mehr

Südkoreas Präsident will zu Besuch nach Pjöngjang reisen

Panmunjom (dpa) - Südkoreas Präsident Moon Jae In will noch in diesem Jahr nach Nordkorea reisen. Er nahm auf dem innerkoreanischen Gipfel im Grenzort Panmunjom eine Einladung von Machthaber Kim Jong Un an. Moon will im Herbst in die Hauptstadt Pjöngjang reisen. mehr

Wirtschaft: Nordkoreas Machthaber bekennt sich zu voller Denuklearisierung

PANMUNJOM (dpa-AFX) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zu einem kompletten Abbau seines Atomprogramms bekräftigt. Das geht aus der gemeinsamen Erklärung hervor, die Kim und Südkoreas Präsident Moon Jae In am Freitag bei ihrem ersten Gipfel am Grenzort ... mehr

Nordkoreas Machthaber bekennt sich zu Denuklearisierung

Panmunjom (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zu einem kompletten Abbau seines Atomprogramms bekräftigt. Das geht aus der gemeinsamen Erklärung beim ersten Gipfeltreffen Kims mit dem südkoreanischen Präsidenten Moon Jae In im Grenzort Panmunjom ... mehr

Bringt Nordkoreas Kim Jong Un seine persönliche Toilette mit?

Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat am Freitag die Grenze zu Südkorea übertreten. Bei so einer wichtigen Reise hat er wohl auch eine eigene Toilette dabei, sagt ein Ex-Leibwächter. Nordkoreas Regierungschef Kim Jong Un Südkoreas Präsident Moon Jae In sind am Freitag ... mehr

Otto Warmbier (22?): Eltern verklagen "Schurkenstaat" Nordkorea

15 Jahre Haft lautete 2016 das Urteil gegen Otto Warmbier in Nordkorea. Nach seiner Rückkehr in die USA starb der US-Student. Jetzt klagen seine Eltern. Zu einem heiklen Zeitpunkt. Die Eltern des nach seiner Rückkehr aus Nordkorea verstorbenen US-Studenten Otto Warmbier ... mehr

Kim und Moon suchen Einigung über atomare Abrüstung

Panmunjom (dpa) - Auf ihrem ersten Gipfel haben Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un und Südkoreas Präsident Moon Jae In auch über die atomare Abrüstung auf der koreanischen Halbinsel gesprochen. Wie Moons Sprecher im Grenzort Panmunjom sagte ... mehr

Historischer Handschlag bei Korea-Gipfel

Korea-Gipfel: Erstmals seit 1953 betrat ein nordkoreanischer Machthaber südkoreanischen Boden. (Quelle: t-online.de) mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe