Sie sind hier: Home > Themen >

Polen

Thema

Polen

Wuppertal: Aus Polen geflüchtete Mörderin lebte jahrelang unerkannt in der Stadt

Wuppertal: Aus Polen geflüchtete Mörderin lebte jahrelang unerkannt in der Stadt

Eine geflüchtete Mörderin soll seit Jahren unter falschem Namen in Wuppertal gelebt haben. Nach einem Fahndungsaufruf im polnischen Fernsehen sei die 44-Jährige von einem Zeugen in Wuppertal wiedererkannt worden. Eine Frau, die in Polen wegen Mordes verurteil wurde ... mehr
Erster direkter Güterzug von China nach Luxemburg unterwegs

Erster direkter Güterzug von China nach Luxemburg unterwegs

Ein Direktzug soll   zu Testzwecken von China nach Luxemburg fahren. In zwei Wochen durchquert der Zug Russland, Weißrussland, Polen und Deutschland. Die Verbindung könnte für die Zukunft des europäischen Warenverkehrs von großer Bedeutung sein. Rund 10.000 Kilometer ... mehr
Deutsch-polnischer Preis für Chef des Landesmuseums

Deutsch-polnischer Preis für Chef des Landesmuseums

Mit dem deutsch-polnischen Preis Pomerania Nostra wird heute (18 Uhr) der Direktor des Pommerschen Landesmuseums in Greifswald, Uwe Schröder, ausgezeichnet. Die mit 3000 Euro dotierte Ehrung geht alle zwei Jahre an Menschen, die sich besonders um Kunst, Wissenschaft ... mehr
Ehemaliger KZ-Wachmann äußert Mitleid:

Ehemaliger KZ-Wachmann äußert Mitleid: "Ort des Grauens"

Zu Beginn seiner Aussage im Hamburger Stutthof-Prozess hat der angeklagte ehemalige SS-Wachmann sein Mitgefühl für die Gefangenen in den Konzentrationslagern bekundet. Es sei ihm ein großes Bedürfnis zu sagen, wie leid es ihm tue, was diesen Menschen angetan worden ... mehr
Sachverständiger: Stutthof-Wachmänner konnten Morde sehen

Sachverständiger: Stutthof-Wachmänner konnten Morde sehen

Der Angeklagte im Hamburger Stutthof-Prozess hatte als Wachmann in dem Konzentrationslager bei Danzig offenbar die Möglichkeit, die Morde der SS zu beobachten. Das Krematorium, vor dem ein Galgen stand, war von zumindest zwei Wachtürmen aus gut zu sehen ... mehr

Chef des Pommerschen Landesmuseums mit Preis geehrt

Der Direktor des Pommerschen Landesmuseums in Greifswald, Uwe Schröder, hat am Dienstagabend in Stettin den deutsch-polnischen Preis Pomerania Nostra erhalten. Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung geht alle zwei Jahre an Menschen, die sich besonders um Kunst ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinnserie setzt sich fort

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Auch am Dienstag haben Osteuropas wichtigste Aktienmärkte durchweg Gewinne verzeichnet. Positive Impulse kamen von den freundlichen westeuropäischen Börsen, auch wenn es bei den zuletzt marktbestimmenden Themen Brexit ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Prag mit neuntem Plus in Folge

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Montag durchweg Gewinne eingefahren. Unterstützung lieferte eine positive internationale Börsenstimmung. Marktteilnehmer verwiesen auf einen gestiegenen Optimismus mit Blick ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne vor Brexit-Abstimmung am Samstag

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben sich am Freitag überwiegend mit Gewinnen in das Wochenende verabschiedet. Die Anleger warteten auf die für Samstag anberaumte Abstimmung im britischen Parlament in London ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Freundliche Stimmung nach Brexit-Einigung

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte Osteuropas haben am Donnerstag Gewinne verzeichnet. Die europäischen Leitbörsen tendierten ebenfalls freundlich, unterstützend wirkte dabei die Einigung zwischen der britischen Regierung ... mehr

Polen: Tausende Menschen demonstrieren gegen Verbot von Sexualkunde

Ein Gesetz soll Sexualkunde an polnischen Schulen verbieten – bei einem Verstoß drohen bis zu drei Jahre Haft. Dagegen gingen jetzt tausende Menschen auf die Straße. Tausende Polen sind aus Protest gegen ein Gesetzesvorhaben auf die Straße gegangen, mit dem sich Lehrer ... mehr

NS-Prozess: Angeklagter bekennt sich zu Vergangenheit

Zum Auftakt eines Prozesses um Verbrechen im Konzentrationslager Stutthof hat sich der 93 Jahre alte Angeklagte zu seiner Vergangenheit als SS-Wachmann bekannt. Er sei im Sommer 1944 als 17-Jähriger zur Wehrmacht eingezogen worden und habe dann, weil er nicht ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Nur Budapest wieder im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktienmärkte Osteuropas haben am Mittwoch größtenteils zugelegt. Gestützt wurden die Börsen von der Hoffnung auf eine Einigung im Brexit-Deal. Der PX stieg um 0,65 Prozent auf 1026,98 Punkte. Damit verzeichnete ... mehr

Karlsruhe: Neue Schau "Kaiser und Sultan" beleuchtet kulturellen Austausch in bewegten Zeiten

Die sogenannten Türkenkriege im 17. Jahrhundert gingen in die Geschichte ein. Weniger bekannt sind die zahlreichen Berührungspunkte der Habsburgermonarchie und dem Osmanischen Reich. Eine Schau im Badischen Museum will mit den Vorurteilen aufräumen. Die sogenannten ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Zumeist Gewinne in freundlichem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten haben sich am Dienstag überwiegend der guten Stimmung an den internationalen Börsen angeschlossen. Unterstützend wirkten Meldungen, wonach sich Unterhändler der Europäischen Union ... mehr

Nationalkonservative siegen: PiS nach Polen-Wahl im Aufwind

Warschau/Brüssel(dpa) - Nach einem klaren Sieg bei der Parlamentswahl in Polen sieht sich die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) in ihrem Kurs bestätigt. Politische Beobachter in Warschau erwarten eine aggressivere Gangart ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in Budapest und Prag - Verluste in Moskau

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten haben sich am Montag die Börsen in Budapest und Prag gegen die international wieder eingetrübte Stimmung gestemmt. Der ungarische Leitindex Bux legte um 0,99 Prozent ... mehr

Wahl in Polen 2019: Regierungspartei PiS gewinnt Parlamentswahl – "Mission fortsetzen"

Mit Nachdruck haben die Polen bei der Parlamentswahl den Kurs der Regierungspartei PiS gestützt. Ausschlaggebend für den Erfolg war vor allem die Sozialpolitik. Nach einem klaren Sieg bei der Parlamentswahl in  Polen sieht sich die nationalkonservative Regierungspartei ... mehr

Polen: Wie die PiS-Regierung in vier Jahren das Land verändert hat

Die PiS-Partei krempelt Polen um. Die Kontrollinstanzen werden ausgehebelt, die Menschen mit Geldgeschenken auf Kurs gebracht. Ist das Modell eine Blaupause für Populisten in anderen Ländern? Wenn Polen am heutigen Sonntag ein neues Parlament ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Euphorie dominiert - Moskau zollt gutem Lauf Tribut

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die weltweit euphorische Börsenstimmung hat am Freitag auch die Aktienkurse in Osteuropa beflügelt. Als Treibstoff erwiesen sich die gestiegene Zuversicht in eine Lösung des US-chinesischen Handelskonflikts sowie Fortschritte ... mehr

Hamburg: 34-Jähriger gesteht Tötung seiner Nachbarin

Zum Auftakt eines Mordprozesses hat ein 34-Jähriger die Tötung seiner jungen Nachbarin in Hamburg-Eimsbüttel gestanden. Er hatte zuvor versucht, sie zu vergewaltigen. Ein 34-Jähriger hat zum Auftakt eines Mordprozesses gestanden, seine Nachbarin getötet zu haben ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Keine gemeinsame Richtung in freundlichem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Deutlichen Gewinnen in Moskau standen Verluste in Warschau gegenüber, während die Kurse in Prag und Budapest nur wenig von der Stelle ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Moderate Gewinne - Moskau legt stärker zu

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte sind am Mittwoch den freundlichen Vorgaben der Leitbörsen in Europa und den USA gefolgt. Allerdings fielen die Gewinne, außer in Moskau, recht bescheiden aus - der russische ... mehr

Neues Parlament - Wahlen in Polen: Bleibt die Regierungspartei stärkste Kraft?

Warschau (dpa) - In Polen sind an diesem Sonntag mehr als 30 Millionen Bürger zur Wahl eines neuen Parlaments aufgerufen. Nach Umfragen wird erwartet, dass die nationalkonservative Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) stärkste Kraft bleibt ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste - Nur Warschau trotzt schwachem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Aktien Osteuropas sind am Dienstag überwiegend dem Abwärtstrend in Europa und den USA gefolgt. Dies- wie jenseits des Atlantik war die Börsenstimmung schlecht, was Marktbeobachter mit mangelndem Fortschritt ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte sind am Montag uneinheitlich in die neue Handelswoche gestartet. In Moskau gewann der RTSI Index 0,66 Prozent auf 1320,25 Punkte. Dagegen traten die Indizes an der Warschauer Börse nach einer ... mehr

Auschwitz verurteilt Schändung von Denkmal für NSU-Opfer

Das Internationale Auschwitz Komitee verurteilt die wiederholte Schändung des Mahnmals für die Opfer der rechtsextremen Terrorzelle NSU in Zwickau. Auschwitz-Überlebende seien tief besorgt über die zunehmende gezielte Zerstörungswut der rechtsextremen Szene ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend fester

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mehrheitlich mit Gewinnen sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte ins Wochenende gegangen. Sie profitierten von einer positiven internationalen Börsenstimmung. An den vorangegangenen Handelstagen hatten Ängste vor einem globalen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Überwiegend mit Verlusten haben sich Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag präsentiert. Lediglich die ungarische Börse zeigte sich moderat im Plus. Der Budapester Leitindex Bux stieg um 0,33 Prozent ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Deutlich schwächer

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit starken Kurseinbußen sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Mittwoch aus dem Handel gegangen. International herrschte ebenfalls eine sehr schlechte Börsenstimmung vor, an den europäischen Leitbörsen ging es teilweise ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Klare Verluste

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Deutliche Einbußen mussten Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Dienstag hinnehmen. Im Einklang mit den westeuropäischen Börsen belasteten vor allem unerwartet schwache US-Konjunkturdaten. Der Budapester Leitindex Bux verlor ... mehr

Deutsch-Polnischer Geopark bekommt Fördermittel

Der Unesco Global Geopark Muskauer Faltenbogen wird im Zuge des Sofortprogramms Lausitz mit 1,2 Millionen Euro gefördert. Brandenburgs Europaminister Stefan Ludwig (Linke) übergab am Montag den Förderbescheid. Der deutsch-polnische Geopark sei durch seine ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte sind überwiegend mit Verlusten in die neue Woche gestartet. Lediglich die tschechische Börse schloss am Montag im Plus. Der Budapester Leitindex Bux verlor 0,71 Prozent auf 40 601,18 Punkte ... mehr

Busunfall in Danzig: Fahrer muss nicht in Untersuchungshaft

Der Fahrer eines baden-württembergischen Reisebusses, der in Danzig mit einer Straßenbahn kollidiert ist, ist auf freiem Fuß. Ein Gericht habe den Antrag der Staatsanwaltschaft auf Untersuchungshaft am Samstag abgelehnt, sagte ein Sprecher der Danziger ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Moskau aber unter Druck

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Freitag von der freundlichen internationalen Börsenstimmung profitiert und zugelegt. In Moskau hingegen gab es Verluste. Der ungarische Leitindex Bux gewann 0,88 Prozent ... mehr

Polen und Deutschland bauen gemeinsam neue Oder-Brücke

Die neue Grenzbrücke über die Oder im Raum Küstrin ist beschlossene Sache. Für die Verbindung zwischen Polen und Deutschland unterzeichneten Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) und der polnische Minister für Infrastruktur und Bauwesen, Andrzej Adamczyk ... mehr

Danzig: Deutscher Reisebus kollidiert mit Straßenbahn – viele Verletzte

Schlimmer Unfall in Danzig: Ein deutscher Reisebus ist mit einer Tram zusammengestoßen. Wahrscheinlich ist der Busfahrer über Rot gefahren. Er wurde vorläufig festgenommen. Bei einem Zusammenstoß zwischen einem deutschen Reisebus und einer Straßenbahn sind im polnischen ... mehr

Busunfall in Danzig: Fast alle Reisenden können heimfahren

Nach der Kollision eines baden-württembergischen Reisebusses mit einer Straßenbahn in Danzig können voraussichtlich fast alle Reisenden aus Deutschland am Samstag nach Hause zurückkehren. Eine Mitreisende müsse aufgrund ihrer Verletzungen voraussichtlich ... mehr

Polen: Keine Entschädigungen für Opfer des Holocaust – trotz US-Forderungen

US-Politiker fordern Entschädigungen für enteignete Holocaust-Opfer in Polen. Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki lehnt dies ab. Dafür gäbe es "keine juristische und moralische Grundlage". Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki hat amerikanische ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend moderate Gewinne in positivem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag überwiegend zugelegt. Auch europaweit dominierten die Pluszeichen. Anleger werteten positiv, dass die USA und Japan ein neues Handelsabkommen für die Sektoren ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Verluste - Politische Unsicherheiten

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch teils deutlich nachgegeben. Auch europaweit standen die Börsen wegen politischer Unsicherheiten rund um den Brexit und das von den US-Demokraten ... mehr

Fall in Chemnitz: Die verschwundenen Kinder und die "Reichsbürger"

Die "Reichsbürger"-Szene verhilft Jugendlichen gezielt zur Flucht aus staatlicher Obhut. Davon gehen Ermittler aus. Ein 53-Jähriger muss sich jetzt vor Gericht verantworten. Wo ist Dave? Polizei, Staatsanwälte und Jugendämter fahnden seit einem Jahr nach dem Verbleib ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Moskau aber unter Druck

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Dienstag zumeist zugelegt. Nur in Moskau ging es mit den Kursen deutlich nach unten. Der Warschauer Wig-30 kletterte nach drei Verlusttagen in Folge um 1,18 Prozent auf 2466,62 Punkte ... mehr

Donald Trump: Der Präsident verlegt weitere US-Truppen nach Polen

US-Präsident Donald Trump will die Präsenz seiner Truppen in Polen deutlich verstärken. Das hat er mit dem polnischen Regierungschef Andrzej Duda besiegelt. Die Soldaten werden von anderen EU-Standorten abgezogen.  US-Präsident Donald Trump ... mehr

Köln: Polizei nimmt Fahrrad-Hehler-Ring hoch

In Köln hat die Polizei bei einer Razzia einen Ring aus sieben mutmaßlichen Fahrrad-Hehlern hochgehen lassen. Die Männer stehen in Verdacht, geklaute Fahrräder an einen Mann verkauft zu haben, der die Fahrräder nach Polen brachte. In verschiedenen Stadtteilen ... mehr

"Grenzen aufgezeigt": Deutsche Volleyballer verpassen EM-Halbfinale

Apeldoorn (dpa) - Abgekämpft verließen Georg Grozer & Co. das Parkett und liefen in die Katakomben. Die Hoffnungen der deutschen Volleyballer auf den EM-Medaillenkampf sind an Polens Weltmeistern zerschellt. Der Vize-Europameister von 2017 musste sich den Kraftpaketen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Teils deutliche Verluste - Schwache Konjunkturdaten

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Montag teils deutlich nachgegeben. Vor allem eine negative internationale Börsenstimmung wirkte belastend. Enttäuschende Wirtschaftsdaten aus Europa ... mehr

Formel 1 in Singapur - Abschied eines Stehaufmanns: Kubica-Comeback endet mit Frust

Singapur (dpa) - Robert Kubica ist einfach kein Mann für große Emotionen. Die warmen Worte der Kollegen zu seinem gerade verkündeten Abschied beim Formel-1-Team Williams wollte dieser so bemerkenswerte Rennfahrer eigentlich nicht hören. "Klar kannst du sie fragen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Erneut uneinheitlich

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben sich am Freitag erneut uneinheitlich entwickelt. Prag und Budapest folgten den freundlichen Vorgaben der europäischen Leitbörsen. Dem standen Kursabschläge in Moskau und vor allem ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gemeinsame Richtung fehlt

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten Börsen Osteuropas haben am Donnerstag keine gemeinsame Richtung gefunden. Verlusten in Moskau und Warschau stand ein Plus in Prag gegenüber, während die Kurse in Budapest kaum von der Stelle kamen In Moskau ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Kurse legen wieder zu

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Mittwoch wieder den Weg nach oben gefunden. Am Abend dürften die Anleger nach Übersee blicken, wo die US-Notenbank ihre Zinsentscheidung treffen wird. Die meisten Volkswirte ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste nach starkem Wochenauftakt

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag durch die Bank nachgegeben. Damit zollten sie dem guten Wochenauftakt Tribut, als sie gegen den fast weltweit schwachen Trend zugelegt hatten. In Moskau schloss ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Klare Kursgewinne - Indizes trotzen schwachem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Montag durchweg klar zugelegt. Damit stemmten sie sich gegen die Schwäche an Europas Leitbörsen sowie an der Wall Street, die unter Angriffen auf die wichtigste ... mehr

Zu viel Wind: Bombenbergung im Stettiner Haff verschoben

Die für Sonntag geplante Bergung von Weltkriegsbomben im Stettiner Haff ist wegen des stürmischen Wetters verschoben worden. Dadurch könnten die Bomben nicht gefahrlos geborgen werden, teilte ein Sprecher des Landkreises Vorpommern-Greifswald unter Berufung ... mehr

WM in China: Sieg für enttäuschende US-Basketballer zum Abschluss

Peking (dpa) - Die US-Basketballer haben ihre enttäuschende WM in China mit einem Sieg und dem historisch schlechten siebten Rang beendet. Der gestürzte Titelverteidiger setzte sich in Peking im Platzierungsspiel gegen Polen und den Hamburger Bundesligacoach Mike Taylor ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal