Sie sind hier: Home > Themen >

Polen

Thema

Polen

Umsetzung von Pariser Abkommen: UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Umsetzung von Pariser Abkommen: UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Kattowitz (dpa) - Drei Jahre nach der historischen Einigung auf das Pariser Klimaabkommen haben fast 200 Staaten gemeinsame Regeln für die praktische Umsetzung beschlossen. Der Chef der UN-Klimakonferenz in Polen, Michal Kurtyka, besiegelte den Kompromiss des Plenums ... mehr
Mecklenburg-Vorpommern: Auto und Bus stoßen zusammen – zwei Tote

Mecklenburg-Vorpommern: Auto und Bus stoßen zusammen – zwei Tote

Ein Pkw prallt auf einer Bundesstraße frontal auf einen Reisebus. Zwei Menschen sterben, viele werden verletzt. Die Ursache des Unfalls in Mecklenburg-Vorpommern ist bislang unklar. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Auto und einem Reisebus ... mehr
UN-Klimakonferenz in Kattowitz: Regelwerk für Klimaschutz beschlossen

UN-Klimakonferenz in Kattowitz: Regelwerk für Klimaschutz beschlossen

Die Verhandlungen auf der UN-Klimakonferenz zeigen, wie mühsam der Kampf gegen die Erderwärmung bleibt. Jetzt gibt es eine Gebrauchsanweisung für den Klimaschutz. Nicht alle sind begeistert. Die UN-Klimakonferenz in Polen hat nach zähen Verhandlungen ein umfassendes ... mehr
UN-Klimakonferenz in Kattowitz: Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

UN-Klimakonferenz in Kattowitz: Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Kattowitz (dpa) - Die UN-Klimakonferenz in Polen hat nach zähen Verhandlungen ein umfassendes Regelwerk für die praktische Umsetzung des Pariser Klimaabkommens gebilligt. Kernziel ist es, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Umweltverbände zeigten ... mehr
Gedenkzeremonie in Innenstadt: Fünftes Opfer nach Straßburger Anschlag gestorben

Gedenkzeremonie in Innenstadt: Fünftes Opfer nach Straßburger Anschlag gestorben

Straßburg (dpa) - Fünf Tage nach dem Anschlag in Straßburg ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen Polen, wie die Pariser Staatsanwaltschaft am Sonntagabend auf dpa-Anfrage bestätigte. Damit stieg ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Moskau und Prag im Plus - Verluste in Budapest

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten haben sich am Freitag die Handelsplätze in Prag und Moskau der positiven europäischen Börsenlandschaft angeschlossen. Verluste hingegen mussten vor allem die Anleger in Budapest ... mehr

Babyleichen aus Duisburg: Noch keine Proben für DNA-Test

Im Fall der beiden Babyleichen aus Duisburg ist weiterhin unklar, ob es sich um Zwillingsschwestern handelt. Die Duisburger Ermittler warten immer noch auf Gewebematerial des in Polen in einem Altkleidersack gefundenen Babys. Dessen DNA soll mit der Erbinformation ... mehr

COP24 in Kattowitz: Greenpeace vom Start der UN-Klimakonferenz enttäuscht

Kattowitz (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Polen geht nach holprigen ersten Tagen in die entscheidende Phase. Wo die Verhandlungen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens auf Fachebene stocken, sollen nun bis Freitag Spitzenpolitiker eine Lösung finden ... mehr

Duisburger Babyleichen sind keine Geschwister

Im Fall des toten Babys Mia aus Duisburg hat ein DNA-Abgleich mit einem weiteren in Duisburg entdeckten toten Säugling keine Übereinstimmung ergeben. Die beiden Mädchen seien keine Schwestern, teilte die Polizei am Freitag mit. Die Mutter von Mia wird demnach weiter ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Ohne klaren Trend

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Richtungslos haben sich Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Donnerstag präsentiert. Anleger sorgten sich um die immer noch bestehenden größeren Differenzen zwischen den USA und China im Handelsstreit. In Moskau stieg ... mehr

Waschhandschuh als wichtige Spur im Fall von totem Baby

Ein im Fall des toten Babys "Mia" gefundenes Stoffstück könnte womöglich ein spezieller Waschhandschuh sein, wie er im türkischen Dampfbad Hamam benutzt wird. Die Ermittler hätten bei ihrer Suche nach der Mutter entsprechende Hinweise bekommen, teilten Polizei ... mehr

"Anne Will" zum Krim-Konflikt: "Putin muss an einen harten Punkt stoßen"

Ist Angela Merkel im Krim-Konflikt zu schwach?, fragt Anne Will. Annegret Kramp-Karrenbauer meint: Putin wurde noch nicht in seine Grenzen gewiesen – und verrät, ob sie schon vor 2021 Kanzlerin werden will.  Die Gäste Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Fall "Mia": Waren die toten Babys Zwillinge?

Nach dem Fund eines toten Babys in einem Altkleidercontainer aus Duisburg hatte die Polizei eine zweite Babyleiche bei einer Verdächtigen gefunden. Die Polizei prüft nun, ob es Zwillinge waren.  Im Fall der beiden Babyleichen aus Duisburg wollen die Ermittler ... mehr

UN-Klimagipfel in Polen: Guterres benennt die Folgen der Klimakatastrophe

Im polnischen Kattowitz berät die Weltgemeinschaft Maßnahmen gegen die Erderwärmung. Zum Auftakt der Konferenz fand UN-Generalsekretär Guterres eindringliche Worte. Zum offiziellen Auftakt der Weltklimakonferenz in Polen hat UN-Generalsekretär António Guterres in einem ... mehr

Stürme, Starkregen, Hitze: Wetterextreme treffen Entwicklungsländer besonders hart

Kattowitz (dpa) - Stürme, Starkregen, Hitze und Dürre treffen Entwicklungsländer besonders hart. Unter den zehn Staaten mit den größten Extremwetterschäden waren in den vergangenen 20 Jahren acht Entwicklungsländer mit niedrigem oder niedrigem mittleren Einkommen ... mehr

Neuer Klima-Risiko-Index: Deutschland drohen verheerende Unwetter

Stürme, Starkregen, Hitze und Dürre: Extremwetterschäden kosten Milliarden – auch in Deutschland. Und die Intensität der Katastrophen soll noch zunehmen. Unter den zehn Ländern mit den größten Extremwetterschäden sind acht Entwicklungsländer mit niedrigem oder niedrigem ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne - Prag im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkte haben am Dienstag überwiegend zugelegt. Lediglich der tschechische Leitindex schloss sich dem schwächeren europäischen Umfeld an. An den dortigen Aktienmärkten war von der Euphorie ... mehr

Festnahme in Duisburg - Nach Fund von totem Baby: Polizei entdeckt zweite Babyleiche

Duisburg/Kielce (dpa) - Rund zwei Wochen nach dem Fund eines toten Babys aus Duisburg in einer Altkleidersortieranlage in Polen hat die Polizei in der Ruhrgebietsstadt eine weitere Babyleiche entdeckt - und eine 35 Jahre alte Tatverdächtige festgenommen ... mehr

Fall "Mia" in Duisburg: Zweite Babyleiche gefunden – Haftbefehl erlassen

Im Fall "Mia" haben Ermittler einen zweiten grausigen Fund gemacht. Das tote Mädchen war in einer Sortieranlage für Altkleider in Polen entdeckt worden. Die Spur führte nach Duisburg. Im Fall des in Polen tot aufgefundenen Babys "Mia" hat die Polizei ... mehr

Pechsteins Weltcup-Start wegen Rückenproblemen gefährdet

Eisschnelllauf-Olympiasiegerin Claudia Pechstein hat am Montag ein Trainingslager in Polen wegen akuter Rückenbeschwerden abbrechen müssen. Die 46 Jahre alte Berlinerin flog am Nachmittag umgehend nach München, um von einem Spezialisten die Schwere der Verletzung ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Jubelstimmung dank Entspannung im Handelsstreit

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die osteuropäischen Börsen haben am Montag teils deutlich zugelegt. Zum Wochenstart beflügelte eine sehr starke internationale Börsenstimmung. Die Anleger begrüßten, dass US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef ... mehr

Spielort wurde zur Todesfalle - Brand-Tragödie in "Escape-Room": Firmenbesitzer im Visier

Koszalin (dpa) - Nach der tödlichen Brand-Tragödie bei einem sogenannten Escape-Game in Polen hat die Staatsanwaltschaft gegen den Besitzer des Unglücksbetriebs ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Dem bereits festgenommenen Mann werde fahrlässige Tötung vorgeworfen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Klare Kursanstiege - Moskau geschlossen

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben ihre steile Aufwärtsbewegung vom Freitag zum Wochenstart fortgesetzt. Die Moskauer Börse blieb feiertagsbedingt am Montag geschlossen. In Warschau stieg der Wig-30 um 1,96 Prozent ... mehr

Gerichtsurteil: U-Haft für "Escape-Room"-Besitzer nach Brandunglück in Polen

Koszalin (dpa) - Ein Gericht hat nach der tödlichen Brandtragödie in einem "Escape-Room" in Polen Untersuchungshaft für den Besitzer des Unglücksbetriebs angeordnet. Der Mann bleibe vorerst drei Monate in Arrest, sagte Staatsanwalt Ryszard Gasiorowski ... mehr

Polen – Tote Mädchen: Betreiber sitzt nach Brand in Escape Room in U-Haft

Nach dem Brand in einem polnischen Escape Room gerät der Besitzer unter Verdacht. Landesweit rücken Behörden zu Kontrollen aus. Die Fluchtspiele sind auch in Deutschland beliebt. Ein Gericht hat nach der tödlichen Brandtragödie in einem "Escape-Room" in Polen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend fester

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit Ausnahme der polnischen Börse haben Osteuropas wichtigste Aktienmärkte den Handel am Dienstag im Plus beendet. Vor dem Hintergrund der vielversprechenden Gespräche zwischen China und den USA über eine Beilegung ihres ... mehr

Polen – Tod im Escape-Room: Die rettende Türklinke war versteckt

Fünf Mädchen sind bei einem Brand in einem polnischen Escape-Room ums Leben gekommen. Laut Polizei hatten die die Opfer keine Chance zu entkommen, da die Türklinke als Teil des Spiel fehlte. Die Todesopfer der Brandkatastrophe in einem Escape-Room in Polen hatten ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Mehrheitlich im Plus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mit Ausnahme der ungarischen Börse haben Osteuropas wichtigste Aktienmärkte am Mittwoch zugelegt. Das westeuropäische Börsenumfeld zeigte sich ebenfalls freundlich. Hoffnungen auf eine Einigung im Handelskonflikt zwischen ... mehr

Klimaneutral aber gefährdet: Bhutans Energiequellen trocknen aus

Thimphu (dpa) - Die Menschheit überlässt der Natur in Bhutan größtenteils das Feld. Nur an wenigen Stellen hat sie sich in Form von kleinen Städten, Serpentinenstraßen oder Reisfeldern an den Berghängen und in den Tälern breitgemacht. Das buddhistische ... mehr

Erderhitzung kein Fake: Heiße Phase der UN-Klimakonferenz in Polen

Kattowitz (dpa) - Mit einer Bilanz der bisherigen Klimaschutz-Bemühungen ist am Montag der UN-Klimagipfel in Polen in Anwesenheit von Regierungschefs und Ministern in die entscheidende Phase gegangen. "Es wird bereits viel getan, aber wir wissen auch, dass mehr gemacht ... mehr

Deutschland auf Platz 27 - Klimaschutz-Index: Schlechte Noten für Deutschland

Kattowitz (dpa) - Rüffel von Umweltschützern für Deutschland während der UN-Klimakonferenz: Im jährlichen Klimaschutz-Index ist die Bundesrepublik weiter abgerutscht. Die von Umweltorganisationen erstellte Rangliste sieht Deutschland auf Platz 27, hinter ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Weitere Verluste in schwachem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An den wichtigsten osteuropäischen Aktienmärkten hat sich am Montag der jüngste Abwärtstrend fortgesetzt. Sie folgten damit der weltweit negativen Börsentendenz. Sorgen um die Entwicklung der Weltwirtschaft belasteten ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste überwiegen

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Dienstag überwiegend nachgegeben. Anders als die europäischen Leitindizes profitierten sie damit nicht von den zeitweise deutlichen Erholungsgewinnen an der Wall Street ... mehr

Studie aus Potsdam: Mehr extreme Niederschläge und Trockenheit wegen Klimawandel

Kattowitz (dpa) - Auf der Welt gibt es regional wegen der Erderwärmung mehr extreme Regenfälle oder mehr Trockenheit bis hin zu Dürren. Das zeigt eine Studie des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung, die am Rande der UN-Klimakonferenz im polnischen Kattowitz ... mehr

UN-Konferenz in Polen - Arme Staaten ziehen bittere Klima-Bilanz: "Nichts erreicht"

Kattowitz (dpa) - Zum Ende der UN-Klimakonferenz haben Politiker aus armen und vom Klimawandel bedrohten Staaten eine vernichtende Bilanz der seit einem Vierteljahrhundert laufenden Verhandlungen gezogen. "Nichts haben wir erreicht", sagte ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne überwiegen - Nur Prag im Minus

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Die wichtigsten osteuropäischen Börsen haben am Donnerstag in einem weltweit eher verhaltenen Umfeld überwiegend zugelegt. Lediglich der tschechische Aktienmarkt verzeichnete moderate Verluste. Der russische RTS-Index gewann ... mehr

Finanzielle Notlage: Blaszczykowski will Wisla Krakau aus der Misere helfen

Warschau (dpa) - Der ehemalige Dortmunder und Wolfsburger Bundesligaprofi Jakub Blaszczykowski eilt dem in eine finanzielle Notlage geratenen polnischen Fußballclub Wisla Krakow zur Hilfe. Der 33-Jährige und zwei weitere Investoren wollen dem verschuldeten Verein ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend fester

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Mehrheitlich mit Gewinnen sind Osteuropas wichtigste Aktienmärkte ins Wochenende gegangen. Damit konnten sich die hiesigen Börsen - mit Ausnahme des tschechischen Handelsplatzes - von der negativen internationalen ... mehr

Tagesanbruch – Brexit-Abstimmung in London: Hochmut kommt vor dem Knall

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Aus Polen kommen zwei Nachrichten, die uns aufrütteln. Der während einer Benefizveranstaltung angegriffene Bürgermeister von Danzig, Pawel Adamowicz ... mehr

Tödliche Messerattacke: Polen nach Mord an Danziger Bürgermeister in Trauer

Danzig (dpa) - Nach dem tödlichen Messerattentat auf Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz hat Polen landesweit getrauert. In den Rathäusern zahlreicher Städte wie Danzig, Warschau und Kattowitz (Katowice) trugen sich Menschen am Dienstag ... mehr

Danzig: Bürgermeister stirbt nach Messerattacke an seinen Verletzungen

Bei einer Veranstaltung in der polnischen Hafenstadt hatte ein Angreifer den Politiker Pawel Adamowicz attackiert. Nun ist er im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben. Danzigs Bürgermeister Pawel Adamowicz ist nach der Messerattacke auf ihn seinen Verletzungen ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne in freundlichem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Dienstag zugelegt. Auch Europas Leitbörsen präsentierten sich freundlich und tendierten überwiegend im Plus. Im Zentrum der Aufmerksamkeit stand das am Abend stattfindende Brexit-Votum ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Uneinheitlich

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Donnerstag uneinheitlich geschlossen. Während in Tschechien und Warschau Verluste verbucht wurden, legten die Börsen in Ungarn und Russland zu. Der Prager PX fiel um 0,40 Prozent ... mehr

Champions League: Ludwigsburg siegt beim polnischen Meister

Die MHP Riesen Ludwigsburg haben ein vorzeitiges Aus in der Basketball-Champions-League verhindert. Der Bundesligist gewann am Mittwochabend beim polnischen Meister Anwil W?oc?awek mit 87:74 (38:47). Die Ludwigsburger sind mit einer Bilanz von 3:8 Siegen weiter Letzter ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne nach Londoner Votum gegen Brexit-Abkommen

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Mittwoch der klaren Ablehnung des Brexit-Abkommens durch das britische Parlament getrotzt und zugelegt. Der tschechische PX zog um 1,49 Prozent auf 1019,00 Punkte an und profitierte ... mehr

Polen im Schockzustand: Danzigs Bürgermeister nach Messerangriff gestorben

Danzig (dpa) - Der tödliche Anschlag auf den Danziger Bürgermeister hat Polen geschockt und in tiefe Trauer gestürzt: Pawel Adamowicz erlag am Montag den Folgen eines Messerangriffs bei einer Spendenveranstaltung am Vorabend. Der 53-Jährige starb im Krankenhaus ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Verluste in schwachem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben zu Wochenbeginn teils deutlich nachgegeben. Die negative internationale Anlegerstimmung lastete am Montag auf den Kursen. Börsianer verwiesen auf überraschend schwache ... mehr

Bundespolizei stellt E-Bikes im Wert von 70 000 Euro sicher

Bundespolizisten haben bei einer gemeinsamen Streife mit polnischen Kollegen bei Zgorzelec 17 E-Bikes im Wert von etwa 70 000 Euro sichergestellt. Zumindest 16 davon waren in der Nacht zum Donnerstag in Pfaffenhofen an der Ilm (Bayern) aus einem Fachgeschäft entwendet ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Wenig Bewegung in verhaltenem Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - An Osteuropas wichtigsten Aktienmärkten haben die Anleger am Donnerstag keine großen Sprünge gewagt. Auch international hielten sich die Investoren eher zurück. Der ungarische Leitindex Bux stieg um 0,18 Prozent ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Gewinne im starken Umfeld

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - Osteuropas wichtigste Aktienmärkte haben am Freitag mehrheitlich von der international klar positiven Börsenlandschaft profitiert. Die Hoffnung auf einen geordneten Brexit hatte die Kurse gestützt. Lediglich in Warschau ... mehr

Polen: Beben erschüttert Mine – mehrere Verletzte, noch ein Vermisster

Schreckensmomente unter der Erde: Mehr als 30 Kumpel sind in einem schlesischen Bergwerk zugange, als schwere Erschütterungen durch die Mine gehen. Nach Stunden wird noch ein Mensch gesucht. Ein Erdbeben der Stärke 4,6 hat in einem polnischen Kupferbergwerk am Dienstag ... mehr

Ermittlungen in Polen: AfD wirft Mitarbeiter wegen Anschlagsverdacht raus

Die Vorwürfe gegen Manuel Ochsenreiter wurden der AfD jetzt offenbar zu heiß. Bereits am Dienstag soll der Mitarbeiter eines Abgeordneten entlassen worden sein. Hat er einen Anschlag beauftragt? Nach Terrorvorwürfen und Ermittlungen wegen eines schweren Brandanschlags ... mehr

Exklusiv: AfD und Linke im Zwielicht der russischen Agenda

Wie nah rückt der Kreml an deutsche Politiker und Abgeordnete?  Recherchen von t-online.de zeigen: Ein der Spionage Verdächtiger unterhält engste Verbindungen  zu zwei pro-russischen Vereinen, die AfD und Linke nahestehen.  Der Russland-Kongress der AfD in Magdeburg ... mehr

Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne nur in Prag und Moskau

MOSKAU/BUDAPEST/PRAG/WARSCHAU (dpa-AFX) - In einem uneinheitlichen gesamteuropäischen Umfeld haben die wichtigsten osteuropäischen Börsen am Mittwoch kein gemeinsames Vorzeichen gefunden. Verlusten in Budapest und Warschau standen Gewinne in Prag um Moskau ... mehr

Nach Sturz in Zakopane - Saison-Aus für Siegel: Vorderes Kreuzband gerissen

Zakopane (dpa) - Für Skispringer David Siegel ist die Saison nach einem Kreuzbandriss vorzeitig beendet. Dies teilte der Deutsche Skiverband (DSV) nach einer MRT-Untersuchung mit. Siegel war am Samstag in Zakopane nach einem Sprung auf 142,5 Meter schwer ... mehr
 


shopping-portal