Sie sind hier: Home > Themen >

Rentenversicherung

Thema

Rentenversicherung: Neuigkeiten und Infos

Renten von langjährig Versicherten sind deutlich gestiegen

Renten von langjährig Versicherten sind deutlich gestiegen

Senioren, die mindestens 35 Jahre rentenversichert waren, bekommen heutzutage deutlich mehr Geld als noch vor zehn Jahren. Auch die Zahl der langjährig Versicherten ist gestiegen. Die Renten von langjährig Versicherten sind in den vergangenen zehn Jahren um ein Drittel ... mehr
Rente: Erste Senioren erhalten Bescheide zur Grundrente

Rente: Erste Senioren erhalten Bescheide zur Grundrente

Seit Januar ist das Grundrentengesetz in Kraft. Jetzt bekommen die ersten Senioren einen Bescheid über den Aufschlag auf Mini-Renten. Andere Rentner müssen noch länger warten. Mehr als ein halbes Jahr nach offiziellem Start der Grundrente erhalten die ersten ... mehr
Rente | Mit dieser Mehrfachsteuer auf Ihre Rente müssen Sie rechnen

Rente | Mit dieser Mehrfachsteuer auf Ihre Rente müssen Sie rechnen

Ende Mai hat der Bundesfinanzhof ein wegweisendes Urteil gefällt: Tausenden Arbeitnehmern droht in der Zukunft eine Mehrfachbesteuerung. Doch wer ist vor allem davon betroffen? Es ist ein Urteil, das für Tausende Senioren von morgen an Folgen haben ... mehr
Rentenfrage: Kann die Zahlung der Grundrente vererbt werden?

Rentenfrage: Kann die Zahlung der Grundrente vererbt werden?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Ist eine eventuelle Zahlung der Grundrente vererbbar? Ja, das ist möglich. Zahlungen aus der Grundrente können vererbt werden. "Diese Sonderregel greift ... mehr
Rentenpunkte: Was genau ist das – und wie berechne ich sie?

Rentenpunkte: Was genau ist das – und wie berechne ich sie?

Die Höhe Ihrer künftigen Rente hängt maßgeblich davon ab, wie viele Rentenpunkte, auch Entgeltpunkte genannt, Sie gesammelt haben. Doch wie berechne ich diese? Und kann ich mir die Punkte auch kaufen? Rund 38 Millionen Menschen in Deutschland zahlen monatlich ... mehr

Rente ohne Geldsorgen: So viel Geld müsste jetzt auf Ihrem Konto sein

Die Rente ohne Geldsorgen verbringen, keine Abstriche machen müssen – so wünschen es sich wohl die meisten. Doch nur die wenigsten haben ausgerechnet, wie viel Geld sie im Ruhestand ganz konkret benötigen. Ein gutes Buch in der einen, Cocktail mit Schirmchen ... mehr

Rente: Fast die Hälfte aller Anträge bei Berufsunfähigkeit werden abgelehnt

Fast jede zweite Person, die die Rente wegen Berufsunfähigkeit beantragt, bekommt diese nicht. Oft sind die zahlreichen Bedingungen nicht erfüllt. Mehr als 42 Prozent der Menschen, die wegen Berufsunfähigkeit in Rente wollten, sind im vergangenen Jahr mit ihrem Antrag ... mehr

Rentenfrage: Zählen freiwillige Beiträge bei der Grundrente?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Zählen freiwillige Beiträge bei der Grundrente? Nein. "Aus Sicht vieler Bürgerinnen und Bürger wird gerade jahrzehntelange Arbeit zu unterdurchschnittlichen Löhnen, Zeiten ... mehr

Nachhaltigkeitsfaktor: Wie er funktioniert | Definition

Jedes Jahr im Sommer werden die Renten angepasst. Eine wichtige Rolle spielt dabei der Nachhaltigkeitsfaktor. Das sollten Sie darüber wissen. Spätestens seit der Fridays-for-Future-Bewegung versuchen viele Menschen, nachhaltig zu leben – etwa beim Einkaufen darauf ... mehr

Grundrente – ab Juli 2021: Was Rentner jetzt wissen sollten

Es ist soweit: Ab Juli wird die Grundrente ausgezahlt. Etwa 1,3 Millionen Deutsche haben Anspruch auf die Zahlung. t-online erklärt Ihnen, was Sie über den Aufschlag auf Mini-Renten wissen sollten. Die Rente mag zwar sicher sein, doch oft fällt sie sehr schmal ... mehr

Rentenfrage: Wird meine Unfallrente mit der gesetzlichen Rente verrechnet?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Wird eine Unfallrente mit der gesetzlichen Rente verrechnet? Ja. "Wenn Sie eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung sowie eine Unfallrente beziehen ... mehr

Rente in Deutschland: Diese Ideen sollen sie sichern

Ende September wählt Deutschland eine neue Kanzlerin oder einen neuen Kanzler. Was er oder sie mit als Erstes angehen muss, ist eine Reform der gesetzlichen Rente. Folgende Ideen sind auf dem Markt. In drei Monaten sind Bundestagswahlen. Neben Corona und der Klimakrise ... mehr

Riester-Rente kündigen – ohne Verlust möglich? | Tipps

Ein Riester-Vertrag ist relativ leicht gekündigt. Ob das allerdings auch sinnvoll ist, ist eine andere Frage. Denn damit verlieren Sie die staatliche Förderung. Wir zeigen Ihnen Alternativen. Die Riester-Rente ist eine Möglichkeit der Altersvorsorge. Es gibt jedoch ... mehr

Bundestagswahl | Wahlprogramm der Grünen: Klimaschutz und Investitionen

Das Wahlprogramm der Grünen heißt "Deutschland. Alles ist drin". Die wichtigsten Vorhaben der Partei für die Bundestagswahl 2021 gibt es hier im Kurzüberblick. Klima Der Klimaschutz ist das Hauptanliegen der Grünen, das sich durch viele andere Politikfelder zieht ... mehr

Rente: Ab Juli steigen die Pfändungsfreibeträge

Wer Schulden hat, kann schnell an sein persönliches finanzielles Limit kommen. Das Einkommen kann in dem Fall gepfändet werden. Ab Juli steigen die Freibeträge, erst darüber hinaus ist Pfänden möglich. Zum 1. Juli 2021 werden die geltenden ... mehr

Rente | Nächstes Jahr: Senioren können mit steigenden Renten rechnen

Wegen der Corona-Krise sind die Renten in diesem Jahr im Westen nicht und im Osten nur kaum gestiegen. Für 2022 gibt es aber positive Aussichten. Nach der Renten-Nullrunde in diesem Jahr können sich die Rentnerinnen und Rentner im kommenden Jahr voraussichtlich wieder ... mehr

Immer mehr Ältere bleiben länger im Job – das sind die Gründe

Das Renteneintrittsalter steigt seit 2012 an. Viele Menschen arbeiten daher schon jetzt länger als früher. Doch selbst über die Regelarbeitszeit hinaus bleiben viele Ältere Menschen im Job. In Deutschland arbeiten viele Menschen länger als früher. Im Jahr 2019 waren ... mehr

So viele Menschen zahlen freiwillig in Rente ein

Wer früher in Rente geht, muss mit Abschlägen rechnen. Um die auszugleichen, kann man freiwillig Beiträge zahlen. Von dieser Möglichkeit machen immer mehr Menschen Gebrauch. Immer mehr Versicherte zahlen freiwillig ... mehr

Ökonomen: Rente könnte bald fast Zweidrittel des Haushaltes einnehmen

Eine Erhöhung des Rentenalters ist unvermeidbar: Wenn die Regierung die Beitragssätze nicht anhebt, verschlingt die Rente mehr als die Hälfte des Bundeshaushaltes, warnen Ökonomen .  Doch noch gebe es Lösungen.  Das Ifo-Institut hält eine weitere ... mehr

Rente: Immer mehr Deutsche verbringen ihren Ruhestand im Ausland

Berlin (dpa) - Immer mehr Deutsche beziehen ihre Rente im Ausland. So stieg die Zahl der Renten an Deutsche im Ausland von rund 229.000 im Jahr 2015 auf 248.000 im vergangenen Jahr. Das geht aus einer Statistik der Deutschen Rentenversicherung hervor, die der Deutschen ... mehr

Rente für Selbstständige: So regeln Sie Ihre Altersvorsorge

Das Einkommen vieler Selbstständiger schwankt stark. Damit Sie im Alter nicht von Armut betroffen sind, sollten Sie vorsorgen. Dabei sind Sie meist auf sich gestellt. Wir erklären, wie Sie Ihre Rente regeln. 60- bis 80-Stunden-Wochen, viele Investitionen ... mehr

Lasten fair aufteilen: Wie die gesetzliche Rente künftig aussehen müsste

Die nächste Bundesregierung wird die Rente reformieren müssen. Statt markiger Ankündigungen muss ein fairer Lastenausgleich gefunden werden. Es ist das Hui-Buh-Gespenst der Sozialpolitik. Wie in der Geisterbahn springt "Die Rente mit 68" von Zeit zu Zeit aus einem ... mehr

Rente berechnen: Wie viel Geld bekomme ich? | Rentenrechner

Es ist eine Frage, die viele Menschen beschäftigt: Wie hoch wird meine Rente sein? Mit einem Rentenrechner können Sie es herausfinden. Wir zeigen Ihnen, was Sie dabei beachten sollten. Jüngere Menschen denken eher selten daran. Mit zunehmendem Alter aber stellt ... mehr

Renteneintrittsalter: Wann Sie in Rente gehen können

Wann kann ich in Rente gehen? Diese Frage beschäftigt viele Menschen. Tatsächlich ist sie aber gar nicht so schwer zu beantworten. Wir zeigen Ihnen, wovon das Renteneintrittsalter genau abhängt. Jeder, der im Berufsleben steht, fragt ... mehr

Witwenrente: Wer hat wann Anspruch auf Hinterbliebenenrente?

Die Hinterbliebenenrente sichert Ihnen ein Einkommen, sollten Sie Ihren Lebenspartner überleben. Doch bei der sogenannten Witwenrente gibt es einiges zu beachten. Hier erfahren Sie alles Wichtige. Stirbt der Ehepartner, ist das ein schwerer Schicksalsschlag. Damit nicht ... mehr

Rentenfrage: Wie berechnet sich der Krankenversicherungsbeitrag für Rentner?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen.  Heute:  Wie wird der Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag als Rentner berechnet? Der Krankenversicherungsbeitrag einschließlich des Zusatzbeitrages, den Sie als Rentner zahlen ... mehr

Von wegen mit 68: Ökonomen fordern Rente mit 70 Jahren

Der Beitragssatz soll nicht steigen, die Renten nicht markant sinken: Dieses Dilemma wollen Ökonomen mit einem späteren Renteneintritt lösen – ab 2052 erst mit 70 Jahren. Die Rente mit 68 reiche nicht mehr aus. Die Reaktion der Parteien ist eindeutig ... mehr

Kurzarbeit während Corona: Was bedeutet das für Urlaub, Gehalt und Co.?

Wegen Corona haben viele Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Die Regierung hat nun den vereinfachten Zugang dazu erneut verlängert. Doch was bedeutet Kurzarbeit überhaupt für mein Gehalt? Und wie sieht es mit Urlaub während der Kurzarbeit aus? Die Corona-Krise macht ... mehr

Rente: Mehrwertsteuer müsste wegen Ausgaben auf 27 Prozent steigen

Die Rentenversicherung steht vor einem großen Finanzproblem: Künftig fallen viele Beitragszahler weg, die Zahl der Rentner steigt massiv. Das könnten Verbraucher künftig beim Einkaufen spüren. Die Debatte um die Zukunft der gesetzlichen Rente in Deutschland nimmt Fahrt ... mehr

Rente mit 68? So realistisch ist der umstrittene Vorschlag

Ein Expertengremium des Wirtschaftsministeriums hat eine Debatte über die Rente ausgelöst: Künftig sollten die Deutschen später mit dem Arbeiten aufhören. t-online erklärt, was es mit dem Vorschlag auf sich hat. Wenige Themen polarisieren so stark wie die gesetzliche ... mehr

Rente: Expertengremium fordert späteren Renteneintritt

Der Rentenversicherung droht eine finanzielle Schieflage. Nun fordern die Berater von Wirtschaftsminister Altmaier eine umfassende Rentenreform. Durch die Corona-Pandemie verschlechtert sich die finanzielle Lage der Rentenversicherung in Deutschland – jetzt mahnen ... mehr

Rentenfrage: Zählt Wehr- oder Zivildienst zu Rentenzeiten?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute:  Gehören Wehrdienstzeiten zu den 45 Jahren, mit denen man vorzeitig und ohne Abschlag in Rente gehen kann? Ja. "Zu den 45 Versicherungsjahren, die für eine abschlagfreie ... mehr

Riester-Fondssparplan: Für wen sich die Altersvorsorge lohnt

Wer viel aus seinen Riester-Beiträgen herausholen will, sollte sich die Variante mit Fondssparplan genauer ansehen. Allerdings sind die Ertragsaussichten nicht für alle Sparer gleich hoch. Riestern kann man auf viele Weisen: klassisch als Rentenversicherung ... mehr

Rentenbesteuerung: Die Gerichte treiben die Politik vor sich her

Richter zwingen die Politik zu gerechten Entscheidungen in der Altersversicherung. Der Spielraum für eine umfassende Rentenreform wird kleiner. Die aber ist dringend nötig. Wieder einmal ist es ein Gericht, das die Rentenpolitik lenkt: Die Entscheidung ... mehr

Entgeltumwandlung: Wie funktioniert sie? Wann ist sie sinnvoll?

Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, sollte finanziell vorsorgen. Hilfe können Arbeitnehmer dabei vom Arbeitgeber bekommen. Doch eine spätere Betriebsrente ist nicht für jeden sinnvoll. Die Altersvorsorge in Deutschland fußt auf drei Säulen: gesetzlicher ... mehr

Rente mit 63: So klappt die Frührente ohne Abzüge

Träumen Sie bereits vom Ruhestand – doch bis dahin dauert es noch lange? Dann prüfen Sie doch, ob Sie früher in Rente gehen können. Was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier. Die Gründe, warum man früher als eigentlich vorgesehen in Rente gehen ... mehr

Rentenfrage: Muss der Ex-Partner für meine Rente zahlen?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen . Heute: Meine Rente wird nicht sehr hoch ausfallen, muss mein getrenntlebender Ehepartner also etwas dazugeben? Ja, das kann gut sein. Leben ... mehr

Rente: Muss ich bei jedem Träger einen extra Rentenantrag stellen?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen.  Heute: Muss man bei jedem Rententräger einen gesonderten Antrag auf die Zahlungen stellen? Ja, in der Regel schon. "Bestehen gegenüber verschiedenen ... mehr

Renten-Tipp: Beiträge für Schulausbildungszeit kann nachgezahlt werden

Berlin (dpa/tmn) - Vor dem Start ins Berufsleben können Lücken im Versicherungsleben entstehen, etwa, weil junge Menschen nicht sofort einen Ausbildungs- oder Studienplatz gefunden haben. Die Lücken können sich später auf den Rentenanspruch und die Rentenhöhe auswirken ... mehr

Riester-Rente: Verbraucherschützer fordern Abschaffung

Gleich drei Verbraucherschutzorganisationen wollen am Dienstag vor dem Kanzleramt gegen die staatlich geförderte Altersvorsorge protestieren. Sie sei zu teuer, zu unrentabel, und müsse ersetzt werden. Eine Verbraucherallianz hat ein Ende der  Riester-Rente 20 Jahre ... mehr

Betriebliche Altersvorsorge: Lohnt sich die Betriebsrente?

Mit einer Betriebsrente können Sie als Arbeitnehmer zusätzlich fürs Alter vorsorgen. In diesem Fall zahlt Ihr Chef gleich mit. Doch wie funktioniert die Betriebsrente genau? Und was sollte ich beachten? In Deutschland gibt es drei Säulen der Altersvorsorge ... mehr

Rente: Zählt bei der Grundrente auch das Einkommen des Ehegatten?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen.  Heute: Wird bei der Grundrente auch das Einkommen des Ehepartners mit einbezogen? Ja. "Bei der Grundrente wird sowohl das eigene als auch das Einkommen des Ehepartners ... mehr

Rentenfrage: Kann ich in Rente gehen, wann ich will?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Kann ich in Rente gehen, wann ich will – sofern ich es mir leisten kann? Nein. "Um eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten zu können, müssen Sie neben ... mehr

Beamtenpension: Das ist der Unterschied zur gesetzlichen Rente

Während so mancher Rentner nur schwer über die Runden kommt, leben Pensionäre vergleichsweise entspannt. Wir erklären, was Beamtenpensionen von der gesetzlichen Rente unterscheidet und warum die Bezüge höher sind. Wer in Deutschland als Beamter, Richter, Pfarrer ... mehr

Rente: Nullrunde – Fällt die Rentenerhöhung auch nächstes Jahr aus?

Das Kabinett hat es beschlossen: Die Rentenerhöhung fällt 2021 für West-Rentner aus, im Osten gibt es nur eine Mini-Anpassung. Doch was heißt das genau? Und wie sieht es für 2022 aus? Für rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner ist der Sommer eigentlich immer ... mehr

Rente: Zählt Arbeitszeit im europäischen Ausland auch für die deutsche Rente?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute:  Ich habe jahrelang im europäischen Ausland gearbeitet – wirkt sich diese Zeit auf die Rentenhöhe in Deutschland aus? Ja. "So wie Sie leben und arbeiten viele Menschen ... mehr

Rentenversicherung: Erste Grundrentenbescheide werden ab Juli versandt

Monate nach dem Inkrafttreten der Grundrente geht es bald mit dem Versand der Rentenbescheide los. Wer Anspruch hat und was Sie wissen sollten. Am 1. Januar 2021 ist die Grundrente in Kraft getreten. Anspruch auf den Grundrentenzuschlag haben Rentnerinnen und Rentner ... mehr

Rente: Steigt mit Laschet das Rentenalter auf 70 Jahre?

Die Deutschen leben immer länger. Aktuell liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei 81,3 Jahren. Armin Laschet spekuliert deshalb auf einen späteren Renteneintritt vieler Bürgerinnen und Bürger. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident und CDU-Parteichef Armin ... mehr

Geldanlage: Wer seinen Lebensstandard halten will, hat vier Möglichkeiten

Millionen Deutsche wissen kaum, wie sie mit dem, was sie heute verdienen, Armut im Alter verhindern. Das muss sich ändern. Sparen, Investieren und Geldanlegen ist dringend nötig. Schon lange ist klar: Allein aus der gesetzlichen Rente werden die meisten Menschen ... mehr

Rentenfrage: Muss mein Chef zustimmen, wenn ich früher in Rente gehe?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Muss der Arbeitgeber es absegnen, wenn ich vorzeitig in Rente gehen möchte? Nein. "Um in Deutschland in Altersrente gehen zu können, muss der Arbeitgeber nicht zustimmen ... mehr

Job verloren? Warum Sie sich für die Rente arbeitslos melden sollten

Wenn man seinen Job verliert, kann das ein schwerer Schlag sein. Wichtig ist aber, dass Sie sich arbeitslos melden – denn das zählt auch für Ihre Rente. Das sollten Sie wissen. Wer seinen Job verliert, sollte sich immer arbeitslos melden. Selbst wenn Sie keinen Anspruch ... mehr

Wegen hoher Staatsschulden: Führende Ökonomen für höheres Rentenalter

Deutsche Ökonomen sehen die Staatsfinanzen auf wackeligen Beinen. Daher fordern sie ein höheres Rentenalter als bislang. Ihre Wirtschaftsprognose korrigierten sie derweil nach unten. Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben sich angesichts ... mehr

Rentenfrage: Bekomme ich Grundrente, wenn ich mit Abschlag in Rente gehe?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute: Erhält man noch Grundrente, wenn man mit Abschlag in Rente geht? Pauschal lässt sich das nicht sagen. Grundsätzlich gilt: Die Grundrente ist ein Zuschlag zur eigentlichen ... mehr

CDU-Chef Àrmin Laschet fordert parteiübergreifende Lösung der Rentenfrage

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet sieht dringenden Reformbedarf bei der Rente. Sein Vorstoß sorgt für kontroverse Reaktionen, die SPD wirft dem möglichen Kanzlerkandidaten ein Ablenkungsmanöver vor. CDU-Chef Armin Laschet hat mit einem ... mehr

Krankenversicherung der Rentner (KVdR): Alle wichtigen Infos

Auch im wohlverdienten Ruhestand müssen gesetzlich Versicherte weiterhin für die gesetzliche Krankenkasse bezahlen. Ob das ein eher günstiger oder teurer Spaß ist, kommt auf die individuellen Umstände an. Ist das Rentenalter erreicht, bekommen viele Rentner erst einmal ... mehr
 
1 3 4 5

Fakten zur Rentenversicherung


Die Rente dient zur Altersvorsorge und meist ist damit die gesetzliche Rentenversicherung gemeint. Der Beitrag zur gesetzlichen Rente ist verpflichtender Bestandteil jeder Lohnabrechnung. Es ist zusätzlich auch möglich, Vorsorge in Form einer privaten Rentenversicherung zu leisten. Die Kombination aus gesetzlicher und privater Altersvorsorge macht ein abgesichertes Rentnerdasein möglich. Gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung hat die private Rentenversicherung den Vorteil der Variabilität. Im Fall der so genannten Riester-Rente kommt eine staatliche Förderung hinzu.


 

Mehr zum Thema Rentenversicherung



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: