Sie sind hier: Home > Themen >

Rentenversicherung

Thema

Rentenversicherung: Neuigkeiten und Infos

Von wegen mit 68: Ökonomen fordern Rente mit 70 Jahren

Von wegen mit 68: Ökonomen fordern Rente mit 70 Jahren

Der Beitragssatz soll nicht steigen, die Renten nicht markant sinken: Dieses Dilemma wollen Ökonomen mit einem späteren Renteneintritt lösen – ab 2052 erst mit 70 Jahren. Die Rente mit 68 reiche nicht mehr aus. Die Reaktion der Parteien ist eindeutig ... mehr
Kurzarbeit während Corona: Was bedeutet das für Urlaub, Gehalt und Co.?

Kurzarbeit während Corona: Was bedeutet das für Urlaub, Gehalt und Co.?

Wegen Corona haben viele Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Die Regierung hat nun den vereinfachten Zugang dazu erneut verlängert. Doch was bedeutet Kurzarbeit überhaupt für mein Gehalt? Und wie sieht es mit Urlaub während der Kurzarbeit aus? Die Corona-Krise macht ... mehr
Rente: Mehrwertsteuer müsste wegen Ausgaben auf 27 Prozent steigen

Rente: Mehrwertsteuer müsste wegen Ausgaben auf 27 Prozent steigen

Die Rentenversicherung steht vor einem großen Finanzproblem: Künftig fallen viele Beitragszahler weg, die Zahl der Rentner steigt massiv. Das könnten Verbraucher künftig beim Einkaufen spüren. Die Debatte um die Zukunft der gesetzlichen Rente in Deutschland nimmt Fahrt ... mehr
Rente mit 68? So realistisch ist der umstrittene Vorschlag

Rente mit 68? So realistisch ist der umstrittene Vorschlag

Ein Expertengremium des Wirtschaftsministeriums hat eine Debatte über die Rente ausgelöst: Künftig sollten die Deutschen später mit dem Arbeiten aufhören. t-online erklärt, was es mit dem Vorschlag auf sich hat. Wenige Themen polarisieren so stark wie die gesetzliche ... mehr
Rente: Expertengremium fordert späteren Renteneintritt

Rente: Expertengremium fordert späteren Renteneintritt

Der Rentenversicherung droht eine finanzielle Schieflage. Nun fordern die Berater von Wirtschaftsminister Altmaier eine umfassende Rentenreform. Durch die Corona-Pandemie verschlechtert sich die finanzielle Lage der Rentenversicherung in Deutschland – jetzt mahnen ... mehr

Rentenfrage: Zählt Wehr- oder Zivildienst zu Rentenzeiten?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute:  Gehören Wehrdienstzeiten zu den 45 Jahren, mit denen man vorzeitig und ohne Abschlag in Rente gehen kann? Ja. "Zu den 45 Versicherungsjahren, die für eine abschlagfreie ... mehr

Riester-Fondssparplan: Für wen sich die Altersvorsorge lohnt

Wer viel aus seinen Riester-Beiträgen herausholen will, sollte sich die Variante mit Fondssparplan genauer ansehen. Allerdings sind die Ertragsaussichten nicht für alle Sparer gleich hoch. Riestern kann man auf viele Weisen: klassisch als Rentenversicherung ... mehr

Rentenbesteuerung: Die Gerichte treiben die Politik vor sich her

Richter zwingen die Politik zu gerechten Entscheidungen in der Altersversicherung. Der Spielraum für eine umfassende Rentenreform wird kleiner. Die aber ist dringend nötig. Wieder einmal ist es ein Gericht, das die Rentenpolitik lenkt: Die Entscheidung ... mehr

Entgeltumwandlung: Wie funktioniert sie? Wann ist sie sinnvoll?

Wer seinen Lebensstandard im Alter halten will, sollte finanziell vorsorgen. Hilfe können Arbeitnehmer dabei vom Arbeitgeber bekommen. Doch eine spätere Betriebsrente ist nicht für jeden sinnvoll. Die Altersvorsorge in Deutschland fußt auf drei Säulen: gesetzlicher ... mehr

Rente mit 63: So klappt die Frührente ohne Abzüge

Träumen Sie bereits vom Ruhestand – doch bis dahin dauert es noch lange? Dann prüfen Sie doch, ob Sie früher in Rente gehen können. Was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier. Die Gründe, warum man früher als eigentlich vorgesehen in Rente gehen ... mehr

Rentenfrage: Muss der Ex-Partner für meine Rente zahlen?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen . Heute: Meine Rente wird nicht sehr hoch ausfallen, muss mein getrenntlebender Ehepartner also etwas dazugeben? Ja, das kann gut sein. Leben ... mehr

Rente: Muss ich bei jedem Träger einen extra Rentenantrag stellen?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen.  Heute: Muss man bei jedem Rententräger einen gesonderten Antrag auf die Zahlungen stellen? Ja, in der Regel schon. "Bestehen gegenüber verschiedenen ... mehr

Renten-Tipp: Beiträge für Schulausbildungszeit kann nachgezahlt werden

Berlin (dpa/tmn) - Vor dem Start ins Berufsleben können Lücken im Versicherungsleben entstehen, etwa, weil junge Menschen nicht sofort einen Ausbildungs- oder Studienplatz gefunden haben. Die Lücken können sich später auf den Rentenanspruch und die Rentenhöhe auswirken ... mehr

Riester-Rente: Verbraucherschützer fordern Abschaffung

Gleich drei Verbraucherschutzorganisationen wollen am Dienstag vor dem Kanzleramt gegen die staatlich geförderte Altersvorsorge protestieren. Sie sei zu teuer, zu unrentabel, und müsse ersetzt werden. Eine Verbraucherallianz hat ein Ende der  Riester-Rente 20 Jahre ... mehr

Rente: Zählt bei der Grundrente auch das Einkommen des Ehegatten?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen.  Heute: Wird bei der Grundrente auch das Einkommen des Ehepartners mit einbezogen? Ja. "Bei der Grundrente wird sowohl das eigene als auch das Einkommen des Ehepartners ... mehr

Rentenfrage: Kann ich in Rente gehen, wann ich will?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Kann ich in Rente gehen, wann ich will – sofern ich es mir leisten kann? Nein. "Um eine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten zu können, müssen Sie neben ... mehr

Beamtenpension: Das ist der Unterschied zur gesetzlichen Rente

Während so mancher Rentner nur schwer über die Runden kommt, leben Pensionäre vergleichsweise entspannt. Wir erklären, was Beamtenpensionen von der gesetzlichen Rente unterscheidet und warum die Bezüge höher sind. Wer in Deutschland als Beamter, Richter, Pfarrer ... mehr

Rente: Nullrunde – Fällt die Rentenerhöhung auch nächstes Jahr aus?

Das Kabinett hat es beschlossen: Die Rentenerhöhung fällt 2021 für West-Rentner aus, im Osten gibt es nur eine Mini-Anpassung. Doch was heißt das genau? Und wie sieht es für 2022 aus? Für rund 21 Millionen Rentnerinnen und Rentner ist der Sommer eigentlich immer ... mehr

Rente: Zählt Arbeitszeit im europäischen Ausland auch für die deutsche Rente?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute:  Ich habe jahrelang im europäischen Ausland gearbeitet – wirkt sich diese Zeit auf die Rentenhöhe in Deutschland aus? Ja. "So wie Sie leben und arbeiten viele Menschen ... mehr

Rentenversicherung: Erste Grundrentenbescheide werden ab Juli versandt

Monate nach dem Inkrafttreten der Grundrente geht es bald mit dem Versand der Rentenbescheide los. Wer Anspruch hat und was Sie wissen sollten. Am 1. Januar 2021 ist die Grundrente in Kraft getreten. Anspruch auf den Grundrentenzuschlag haben Rentnerinnen und Rentner ... mehr

Rente: Steigt mit Laschet das Rentenalter auf 70 Jahre?

Die Deutschen leben immer länger. Aktuell liegt die durchschnittliche Lebenserwartung bei 81,3 Jahren. Armin Laschet spekuliert deshalb auf einen späteren Renteneintritt vieler Bürgerinnen und Bürger. Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident und CDU-Parteichef Armin ... mehr

Geldanlage: Wer seinen Lebensstandard halten will, hat vier Möglichkeiten

Millionen Deutsche wissen kaum, wie sie mit dem, was sie heute verdienen, Armut im Alter verhindern. Das muss sich ändern. Sparen, Investieren und Geldanlegen ist dringend nötig. Schon lange ist klar: Allein aus der gesetzlichen Rente werden die meisten Menschen ... mehr

Rentenfrage: Muss mein Chef zustimmen, wenn ich früher in Rente gehe?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Muss der Arbeitgeber es absegnen, wenn ich vorzeitig in Rente gehen möchte? Nein. "Um in Deutschland in Altersrente gehen zu können, muss der Arbeitgeber nicht zustimmen ... mehr

Job verloren? Warum Sie sich für die Rente arbeitslos melden sollten

Wenn man seinen Job verliert, kann das ein schwerer Schlag sein. Wichtig ist aber, dass Sie sich arbeitslos melden – denn das zählt auch für Ihre Rente. Das sollten Sie wissen. Wer seinen Job verliert, sollte sich immer arbeitslos melden. Selbst wenn Sie keinen Anspruch ... mehr

Wegen hoher Staatsschulden: Führende Ökonomen für höheres Rentenalter

Deutsche Ökonomen sehen die Staatsfinanzen auf wackeligen Beinen. Daher fordern sie ein höheres Rentenalter als bislang. Ihre Wirtschaftsprognose korrigierten sie derweil nach unten. Die führenden Wirtschaftsforschungsinstitute haben sich angesichts ... mehr

Rentenfrage: Bekomme ich Grundrente, wenn ich mit Abschlag in Rente gehe?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen .  Heute: Erhält man noch Grundrente, wenn man mit Abschlag in Rente geht? Pauschal lässt sich das nicht sagen. Grundsätzlich gilt: Die Grundrente ist ein Zuschlag zur eigentlichen ... mehr

CDU-Chef Àrmin Laschet fordert parteiübergreifende Lösung der Rentenfrage

Der CDU-Vorsitzende Armin Laschet sieht dringenden Reformbedarf bei der Rente. Sein Vorstoß sorgt für kontroverse Reaktionen, die SPD wirft dem möglichen Kanzlerkandidaten ein Ablenkungsmanöver vor. CDU-Chef Armin Laschet hat mit einem ... mehr

Krankenversicherung der Rentner (KVdR): Alle wichtigen Infos

Auch im wohlverdienten Ruhestand müssen gesetzlich Versicherte weiterhin für die gesetzliche Krankenkasse bezahlen. Ob das ein eher günstiger oder teurer Spaß ist, kommt auf die individuellen Umstände an. Ist das Rentenalter erreicht, bekommen viele Rentner erst einmal ... mehr

Sorge vor Corona-Impfung: Lohnen sich Versicherungen gegen Impfschäden?

Das erneute Aussetzen der Astrazeneca-Impfungen hat viele verunsichert. Passend dazu werben Versicherungsunternehmen vermehrt für Versicherungen gegen Impfschäden. Doch taugen die wirklich etwas? Schon zum Start der Corona-Impfungen sorgte sich manch einer ... mehr

Sozialversicherungspflicht: Sozialversicherungsausweis wird kostenlos ausgestellt

Berlin (dpa/tmn) - Der Sozialversicherungsausweis ist ein wichtiges Dokument. Benötigt wird er zum Beispiel wenn eine Sozialleistung beantragt wird, erklärt die Deutsche Rentenversicherung Bund. Der SV-Ausweis sollte daher genauso sorgfältig behandelt werden ... mehr

Betriebliche Altersvorsorge: Für wen sich die Unterstützungskasse lohnt

Die Unterstützungskasse ist keine Form der staatlichen Hilfe. Im Gegenteil: Diese Art der betrieblichen Altersvorsorge richtet sich besonders an Besserverdiener. Doch warum eigentlich? Wer sich fürs Alter absichern will, dem stehen viele Wege offen. Ein Klassiker ... mehr

Beitragsbemessungsgrenze aktuell – für Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung

Jeden Monat zahlen Arbeitnehmer Beiträge in die gesetzliche Renten-, Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung ein. Allerdings nur bis zu einer bestimmten Höhe ihres Gehalts. Hier erfahren Sie, wo diese Grenze derzeit liegt. Sie kennen es von Ihrer Lohnabrechnung ... mehr

Mütterrente: Wer hat Anspruch? Und wie hoch fällt sie aus?

Kinder großzuziehen, ist Arbeit – in vielen Familien immer noch vor allem die der Mütter. Frauen verzichten auf einen Teil ihres Einkommens, um sich um die Kinder zu kümmern. Bei der Rente werden diese Zeiten angerechnet. Kinder kosten Zeit, Nerven ... mehr

Rente: Wie Sie die Mütterrente beantragen | Tipps und Formular

Verschenken Sie keine Rentenzahlungen, die Ihnen zustehen – zum Beispiel die aus der Mütterrente. Wie Sie das Geld bekommen können, lesen Sie hier. Wer Kinder bekommt, kann sich einen Teil dieser Zeit für die Rente anrechnen lassen – man spricht auch von der sogenannten ... mehr

Pensionsfonds in der betrieblichen Altersvorsorge: Welche Vorteile er bietet

Der Pensionsfonds ist eine Variante der betrieblichen Altersvorsorge. Er bietet vergleichsweise hohe Renditen – aber auch ein höheres Risiko. Was Sie über einen Pensionsfonds wissen sollten. Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, kommt ... mehr

Rente: Werden die Renten nächstes Jahr wieder erhöht?

In diesem Jahr fällt die Rentenerhöhung im Westen Deutschlands aus, im Osten gibt es nur minimal mehr Rente. Schuld ist die Corona-Krise. Doch wie sieht es 2022 aus? Die Rentenpräsidentin ist jedenfalls optimistisch. Rentenpräsidentin Gundula Roßbach macht ... mehr

Erwerbsminderungsrente: Voraussetzungen, Antrag, Höhe, Hinzuverdienst

Wenn Sie nicht mehr voll arbeiten können, soll Ihnen die Erwerbsminderungsrente finanziell helfen. Doch welche Voraussetzungen gelten hier? Und wie hoch fällt die Rente überhaupt aus? t-online gibt einen Überblick. Manchmal im Leben schlägt das Schicksal ... mehr

Rentenfrage: Kann ich in die KV für Rentner wechseln, wenn ich noch arbeite?

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen.  Heute:  Kann ich als freiwillig gesetzlich Krankenversicherter in die KV für Rentner wechseln, auch wenn ich weiter berufstätig bin? Das kommt darauf an. "Wenn Sie Ihren ... mehr

Rente: Für Deutschlands Rentner endet goldenes Jahrzehnt der Altersvorsorge

In den vergangenen Krisen blieben die Rentner von Einkommenseinbußen verschont. Nach der Bundestagswahl wird das wohl anders. Es ist ein kleines Wunder, und bei all den schlechten Nachrichten der vergangenen Monate ein hochwillkommenes: Wenigstens den Rentnern gehts ... mehr

Rentenerhöhung fällt aus: Was muss ich beachten? | Altersvorsorge

Die Rentenerhöhung fällt 2021 aus – zumindest im Westen. Im Osten können sich Rentner über eine minimale Erhöhung freuen. Doch woran liegt das genau? Wie funktioniert die Rentenpassung eigentlich? Nun ist es offiziell: Die Corona-Krise schlägt auch auf die Renten durch ... mehr

Rente: Sollten Minijobber in die Rentenversicherung einzahlen? Die Vorteile

Millionen Menschen in Deutschland sind geringfügig beschäftigt – sogenannte Minijobber. Die meisten davon zahlen keine Beiträge in die Rente ein, obwohl das entscheidende Vorteile haben kann. Welche genau, zeigen wir Ihnen hier. Als Student in einer Bar jobben ... mehr

Renten-Tipp: Bis 31. März – So erhöhen Sie Ihre Rente mit freiwilligen Zahlungen

Wenn Sie Ihre künftige Rente erhöhen möchten, können Sie freiwillig Beiträge zahlen. Doch damit sollten Sie sich beeilen: Ende März endet die Frist. Wer noch rückwirkend für das Jahr 2020 freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung entrichten möchte, sollte ... mehr

Direktversicherung: Wie die Form der betrieblichen Altersvorsorge funktioniert

Arbeiten Sie als Angestellter in einer Firma, können Sie Ihren Chef für Ihre Altersvorsorge sparen lassen. Der Klassiker dieser Betriebsrente ist die Direktversicherung. Wie sie funktioniert und was Sie beachten sollten.  Wenn Sie fürs Alter vorsorgen, muss es nicht ... mehr

Trotz Niedrigzins: Lebensversicherung nicht einfach kündigen

Düsseldorf (dpa/tmn) - Früher gehörten sie standardmäßig zur Altersabsicherung: Lebens- und Rentenversicherungen. Dank niedriger Zinsen werfen diese Policen immer weniger ab. Einfach so kündigen sollte man die Verträge aber deshalb nicht, warnt die Verbraucherzentrale ... mehr

Steuererklärung 2020 für Rentner: Das sind die drei neuen Anlagen

Von Jahr zu Jahr steigt die Zahl der Rentner, die eine Steuererklärung abgeben müssen. Neben der klassischen Anlage R gibt es dafür nun noch drei weitere. Wir zeigen Ihnen, was hinein gehört. Für die Steuererklärung 2020 gibt es für Rentner nicht mehr nur eine, sondern ... mehr

SPD-Wahlprogramm: Wer soll das bloß alles bezahlen? – Wirtschaftskolumne

Die Sozialdemokraten legen ein "Zukunftsprogramm" vor. Besonders der Umbau der gesetzlichen Rente wird teuer. Wer das bezahlen soll, sagt die Partei allerdings nicht. Die SPD zieht mit schönen Ideen in die neue Zeit. Es sind Ideen, die die linke Seele wärmen: Die Partei ... mehr

Rentenbescheid verstehen und auf Fehler prüfen: So geht's

Immer wieder heißt es, dass Menschen teils über Jahre zu wenig Rente erhalten haben. Damit Ihnen das nicht passiert, sollten Sie Ihren Rentenbescheid prüfen. Doch was ist das überhaupt? Alle Infos auf einen Blick. Wie viel Rente bekomme ich im Alter? Das fragen ... mehr

Aktienidee der FDP: Kann Schwedens Modell die Rente in Deutschland retten?

Die FDP will die Rente reformieren und eine Aktienrente einführen – ganz nach schwedischem Vorbild. Doch warum? Und wie sinnvoll ist das überhaupt?  Es war ein Vorschlag, der für Aufsehen sorgte: Die FDP möchte die gesetzliche Rente umkrempeln. Weg vom bisherigen System ... mehr

FDP-Experte zur Rente: "Ansonsten explodieren die Rentenbeiträge"

Mit dem Vorschlag einer Aktienrente hat FDP-Politiker Johannes Vogel für viel Aufsehen gesorgt. Im Gespräch mit t-online erklärt der Rentenexperte das Konzept – und sagt, für wie realistisch er die Idee hält. Die gesetzliche Rente steht vor einem tiefgreifenden Problem ... mehr

Wohin steuert die Rente? Sie sitzen am Hebel, als Rentenminister!

Der demografische Wandel lässt sich nicht wegreformieren. Dies stellt die gesetzliche Rentenversicherung vor große Herausforderungen. Wie das Rentensystem auch in Zukunft tragfähig aufgestellt werden kann, können Sie selbst als Rentenminister testen. Die Alterung ... mehr

Was der Brexit für Ihre Rente bedeutet

Der Brexit ist besiegelt: Das Vereinigte Königreich und die EU gehen seit dem Jahreswechsel endgültig getrennte Wege. Was heißt das aber für erworbene Rentenansprüche? Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU hat keine Auswirkungen auf bereits erworbene ... mehr

Grundrente – nach neuer Untersuchung: Experten halten sie für ungerecht

Der Bund hat die Grundrente zum Jahreswechsel eingeführt. Nun regt sich scharfe Kritik an dem Aufschlag. Führende Rentenexperten bewerten sie als ungerecht. Die zu Jahresbeginn von der großen Koalition eingeführte Grundrente leidet nach einer Experten-Analyse ... mehr

Antrag stellen: Anschlussreha bei Post-Covid-Syndrom

Berlin (dpa/tmn) – Viele Menschen in Deutschland, die an Covid-19 erkrankt waren, leiden noch lange unter gesundheitlichen Folgen. Oft führt das dazu, dass die Betroffenen nicht mehr oder nur noch eingeschränkt arbeiten können. Rentenversicherte ... mehr

450-Euro-Minijob: Worauf Sie unbedingt achten sollten

Ein Nebenjob zusätzlich zum Hauptberuf kann sich für Sie lohnen – wenn Sie unsere Tipps beachten. Denn sonst können Steuern und andere Abgaben den 450-Euro-Job schnell unrentabel machen.  450-Euro-Jobs sind als Nebenverdienstquelle mittlerweile weit verbreitet ... mehr

Rentenbetrug: Vorsicht! Dieser Brief zur Grundrente ist eine Fälschung

Seit dem Jahr 2021 gibt es die Grundrente – obwohl es noch dauert, bis sie wirklich auf dem Konto ist. Doch zurzeit werden Briefe verschickt, die angeblich von der Deutschen Rentenversicherung stammen. Vorsicht! Mit dem Jahresbeginn wurde die Grundrente ... mehr
 
2 4 5 6

Fakten zur Rentenversicherung


Die Rente dient zur Altersvorsorge und meist ist damit die gesetzliche Rentenversicherung gemeint. Der Beitrag zur gesetzlichen Rente ist verpflichtender Bestandteil jeder Lohnabrechnung. Es ist zusätzlich auch möglich, Vorsorge in Form einer privaten Rentenversicherung zu leisten. Die Kombination aus gesetzlicher und privater Altersvorsorge macht ein abgesichertes Rentnerdasein möglich. Gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung hat die private Rentenversicherung den Vorteil der Variabilität. Im Fall der so genannten Riester-Rente kommt eine staatliche Förderung hinzu.


 

Mehr zum Thema Rentenversicherung



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: