• Home
  • Themen
  • Sigmar Gabriel


Sigmar Gabriel

Sigmar Gabriel

"Erdogan hat gesagt: Freilassung nur gegen Gegenleistung"

Kaum ist der Journalist Deniz Yücel wieder frei, fordert die türkische Regierung deutsche Waffen. Doch bei "Anne Will" wollen die Beteiligten nichts von einem Rüstungsdeal wissen.

Yücel-Talk bei "Anne Will": Die Moderatorin im Gespräch mit Michael Roth (SPD) und Sevim Dagdelen (Die Linke).

Der geschäftsführende Außenminister Sigmar Gabriel galt bereits als Mann ohne politische Zukunft. Nun hat er wieder Aufwind. Erste Genossen fordern seinen Verbleib im Amt.

Außenminister Sigmar Gabriel: Deniz Yücel ist zurück in Deutschland – und macht damit auch eine "lahme Ente" wieder flott.
  • Jonas Mueller-Töwe
Von Jonas Mueller-Töwe

Monatelang hatte sich kaum etwas im Fall Deniz Yücel bewegt. Dann wird der Journalist in der Türkei plötzlich freigelassen. Einen "Deal" mit der Türkei soll es nicht gegeben haben – wohl aber die Hilfe eines Altkanzlers.

Deniz Yücel frei - Autokorso

Nach einem Jahr Untersuchungshaft in der Türkei ist Deniz Yücel wieder in Deutschland. In einer Videobotschaft zeigt sich der Journalist dankbar und wehmütig.

Ankunft auf heimischem Boden: Der Journalist Deniz Yücel ist in Berlin angekommen.

Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel ist frei. Die türkische Justiz entließ den Journalisten aus der Untersuchungshaft. In Deutschland löste die Nachricht große Erleichterung aus.

Teilnehmer eines Autokorsos im Februar 2017 in Berlin: Yücel erfuhr während seiner Haft große Solidarität in Politik, Medien und Gesellschaft.

20 Staats- und Regierungschefs und mehr als 80 Minister werden zur Münchner Sicherheitskonferenz erwartet. Sigmar Gabriel will dort noch einmal seine Fähigkeiten zeigen.

Sigmar Gabriel: Der Bundesaußenminister wird unter anderem Deutschland bei der Münchner Sicherheitskonferenz vertreten.

Rudolf Dreßler trat in die SPD ein, als Willy Brandt Kanzler wurde. Bei Sandra Maischberger erklärte der gestandene Sozialdemokrat, in welch dramatischer Lage er seine Partei sieht.

SPD-Mitglied seit 1969: Rudolf Dreßler will beim Mitgliederentscheid gegen den Koalitionsvertrag stimmen.

"Ist doch besser als mit dem Mann mit den Haaren im Gesicht": Sigmar Gabriel, noch Außenminister, zitierte seine Tochter, die sich auf mehr...

Außenminister Sigmar Gabriel im Airbus A319 der Luftwaffe.

Die Türkei hofft auf eine "neue Seite" in den Beziehungen zu Deutschland. Ohne ein Freilassung von Deniz Yücel, der seit einem Jahr in der Türkei in Haft sitzt, wird es dazu nicht kommen.

Der Fall Yücel belastet die deutsch-türkische Beziehungen: Seit einem Jahr sitzt der "Welt"-Korresponent Deniz Yücel in der Türkei in Haft – ohne Anklage.

Die Lieferung deutscher Panzer wurde nach der türkischen Militäroffensive in Syrien auf Eis gelegt. Jedoch scheint der Rüstungskonzern Rheinmetall das Geschäft mit der Türkei fortzuführen.

Leopard 2 Kampfpanzer: Obwohl die Bundesregierung weitere Lieferungen des Panzers in die Türkei abgelehnt hat, scheint Rheinmetall weitere Kontrakte abzuschließen.

Am Dienstag könnte Andrea Nahles – zunächst kommissarisch – zur ersten Vorsitzenden der SPD bestimmt werden. Bei der Erneuerung der Partei warten nun drängende Probleme auf sie.

Alarmstufe Rot bei der SPD: Vor Andrea Nahles liegen gewaltige Herausforderungen.

Die Personalquerelen in der SPD sorgen weiter für Diskussionen. Nun ist der geschasste Außenminister Gabriel zurückgerudert. Er bedauert, die Tochter ins Feld geführt zu haben.

Waren einst befreundet: Sigmar Gabriel und Martin Schulz.

Martin Schulz: ein tragischer Fall. Sigmar Gabriel: isoliert nach einer Boshaftigkeit. Andrea Nahles: hat eine Mitschuld am Desaster...

Martin Schulz und Andrea Nahles bei der Bekanntgabe des Wechsels an der Parteispitze.

Martin Schulz ist ein tragischer Fall. Sigmar Gabriel ist nach einer Boshaftigkeit isoliert. Und Andrea Nahles hat eine Mitschuld am Desaster. Das Publikum staunt über die Kabale bei der SPD.

Andrea Nahles während eines Interviews: Die Fraktionsvorsitzende soll bereits an diesem Dienstag zur kommissarischen Parteivorsitzenden ernannt werden.

CDU und SPD kommen nicht zur Ruhe. Nach dem Rückzug von Schulz versuchen Teile der Union nun, die Ressortzuteilung der Groko zu kippen. Bei der SPD wächst die Kritik an Andrea Nahles. 

Angela Merkel und Andrea Nahles auf einer Kabinettssitzung: In der CDU und in der SPD wächst der Druck auf die Parteispitzen und der Ruf nach personellen Veränderungen wird lauter.

Durcheinander und Personaldebatten kosten der SPD offenbar Vertrauen in der Bevölkerung: Eine Mehrheit der Deutschen hält die Partei aktuell nicht für regierungsfähig.

Andrea Nahles und Martin Schulz beim SPD-Sonderparteitag: Auch über 70 Prozent der Wähler von CDU/CSU steht einer Regierungsbeteiligung der SPD skeptisch gegenüber.
Von Patrick Diekmann

Der amtierende Außenminister war schon so gut wie abgesetzt, jetzt zieht Martin Schulz zurück. Wer übernimmt jetzt das wichtige Ministerium?

Sigmar Gabriel in Washington: Zuletzt der beliebteste SPD-Politiker.
Von Jonas Schaible

Merkel habe die Union entkernt und verkauft, sagen Kritiker. Ihr gehe es nur noch um Macht. Doch die einzige Alternative ist ein Konservatismus, der sich an Vegetariern, Hipstern und Muslimen abarbeitet.

Merkel: Hat sie die Partei entkernt - oder verweigert sie sich nur der Alternative?
Ein Essay von Jonas Schaible

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website