Sie sind hier: Home > Unterhaltung > TV >

Silvester-TV-Programm: Das läuft zum Jahreswechsel im Fernsehen

Von Show bis Science-Fiction  

Das läuft an Silvester zur besten Sendezeit im TV

31.12.2018, 10:22 Uhr | lc , t-online.de

Silvester-TV-Programm: Das läuft zum Jahreswechsel im Fernsehen. "Die Silvestershow": Durch den Abend führt Routinier Jörg Pilawa zusammen mit der Schweizer Sängerin Francine Jordi. (Quelle: BR/ORF/Peter Krivograd/Thomas Leidig)

"Die Silvestershow": Durch den Abend führt Jörg Pilawa zusammen mit der Schweizer Sängerin Francine Jordi. (Quelle: BR/ORF/Peter Krivograd/Thomas Leidig)

Wer keine Lust auf eine große Silvesterparty hat, kann den letzten Abend des Jahres 2018 auch gemütlich auf dem Sofa verbringen. Was zur besten Sendezeit im Fernsehen läuft, haben wir einmal für Sie zusammengefasst. 

Das TV-Programm am Silvesterabend ist ab 20:15 Uhr vielfältig und hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Sie haben also die Qual der Wahl, aber schauen Sie selbst, was ARD, ZDF, RTL, ProSieben und Sat.1 zeigen: 

"Dinner for One": Ein echter Klassiker an Silvester. (Quelle: imago images)"Dinner for One": Ein echter Klassiker an Silvester. (Quelle: imago images)

ARD: "Die Silvestershow" und "Dinner for One"

Die ARD geht mit "Die Silvestershow" an den Start. Durch den Abend führt Routinier Jörg Pilawa zusammen mit der Schweizer Sängerin Francine Jordi. Für ein musikalisches Feuerwerk ist gesorgt. Als Gäste werden unter anderem die Schlagerstars Kristina Bach, Semino Rossi, Nik P und die Schürzenjäger angekündigt. Mit dabei ist auch Helmut Lotti. 

Ab 1:00 Uhr zeigt Das Erste dann einen echten Klassiker: "Dinner for One" flimmert wie jedes Jahr über die Bildschirme. Die Zeiten für den Silvester-Klassiker finden Sie hier.

Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner: Sie führen durch "Willkommen 2019". (Quelle: ZDF/Marcus Höhn)Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner: Sie führen durch "Willkommen 2019". (Quelle: ZDF/Marcus Höhn)

ZDF: "Die Lichtenbergs - zwei Brüder, drei Frauen und jede Menge Zoff" und "Willkommen 2019"

Das ZDF startet ganz anders in den Silvesterabend. Mit "Die Lichtenbergs - zwei Brüder, drei Frauen und jede Menge Zoff" setzen die Mainzer auf eine Komödie zur besten Sendezeit. "Tatort"-Fans dürften sich freuen, denn Axel Prahl spielt darin mit. Inhaltlich geht es um ein Brüderpaar, das unterschiedlicher nicht sein könnte. Beide geraten in Schwierigkeiten und sind plötzlich aufeinander angewiesen.

Ab 21:45 Uhr startet dann die Musikshow "Willkommen 2019" vom Brandenburger Tor in Berlin. Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner führen durch den Abend und begrüßen unter anderem Musiker Nico Santos und Sängerin Kerstin Ott. 

"Die ultimative Chart-Show": Moderator Oliver Geissen (3.v.l) mit seinen Gästen Cheyenne (l.) und Valentina Pahde, Rapper Olexesh, GZSZ-Star Anne Menden und Komiker Dennis aus Hürth. (Quelle: MG RTL D)"Die ultimative Chart-Show": Moderator Oliver Geissen (3.v.l) mit seinen Gästen Cheyenne (l.) und Valentina Pahde, Rapper Olexesh, GZSZ-Star Anne Menden und Komiker Dennis aus Hürth. (Quelle: MG RTL D)

RTL: "Die ultimative Chart-Show" und "Willkommen 2019 - Die Feiern zum Jahreswechsel"

Ganz auf Musik setzt auch RTL. Oliver Geissen darf mal wieder mit "Die ultimative Chart-Show" ran. Als Gäste mit dabei sind unter anderem Komikerin Ilka Bessin, "Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse, Sänger Peter Maffay und Musiker Adel Tawil. 

Ab 0:00 Uhr zeigt RTL dann "Willkommen 2019 - Die Feiern zum Jahreswechsel". Diese Sendung geht jedoch nur zehn Minuten, bevor es dann mit "Die ultimative Chart Show - Die Party geht weiter" tatsächlich weiter geht. 

"Der Schuh des Manitu - Extra Large": Abahachi (Michael "Bully" Herbig, l.) und Ranger (Christian Tramitz).  (Quelle: herbX film gmbh)"Der Schuh des Manitu - Extra Large": Abahachi (Michael "Bully" Herbig, l.) und Ranger (Christian Tramitz). (Quelle: herbX film gmbh)

ProSieben: "Der Schuh des Manitu - Extra Large" und "(T)raumschiff Surprise - Periode 1"

ProSieben setzt an Silvester ganz auf Komödie. Mit "Der Schuh des Manitu - Extra Large" starten die Münchner in den Abend. Der Film ist mit Michael "Bully" Herbig, Sky du Mont, Oliver Wnuk und Tim Wilde prominent besetzt und immer einen Lacher wert. 

Gelacht werden kann auch danach. Um 22:15 Uhr startet nämlich "(T)raumschiff Surprise - Periode 1". Käpt'n Kork, Mr. Spuck und Schrotty sollen die Erde retten. Ein echter Klassiker. 

"Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf": In dem Film geht es um einen kleinen Roboter. (Quelle: Disney/Pixar)"Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf": In dem Film geht es um einen kleinen Roboter. (Quelle: Disney/Pixar)


Sat.1: "Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf" und "Rush Hour II"

Sat.1 setzt ebenfalls auf Filme. Los geht es mit dem Animationsfilm "Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf". Bei dem Streifen aus  2008 geht es um einen kleinen Roboter, der die große Liebe sucht. Die Geschichte spielt im Jahr 2805 und zeigt die Welt vermüllt und unbewohnbar. 

Ab 22:15 Uhr startet mit "Rush Hour II" eine Actionkomödie, in der unter anderem Jackie Chan, Chris Tucker und John Lone mitspielen. Bei dem Film geht es um einen Mord an zwei amerikanischen Zollbeamten, der aufgeklärt werden soll.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeREIFENKONFIGURATOR

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal