Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Renault

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Ghosn verklagt Renault auf zweistellige Millionensumme
Ghosn verklagt Renault auf zweistellige Millionensumme

Der frühere Renault-Chef Ghosn will vor Gericht ziehen und stellt dabei einige Ansprüche an den französischen Autokonzern. Nach seiner spektakulären Flucht droht dem Ex-Manager in Japan künftig ein... mehr

Der frühere Renault-Chef Ghosn will vor Gericht ziehen und stellt dabei einige Ansprüche an den französischen Autokonzern. Nach seiner spektakulären Flucht droht dem Ex-Manager in Japan künftig ein Prozess.

Formel-1-Pilot - Hülkenberg über Zwangspause: "Wer weiß, wofür es gut ist"
Formel-1-Pilot - Hülkenberg über Zwangspause: "Wer weiß, wofür es gut ist"

Gummersbach (dpa) - Der langjährige Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg kann seiner aktuellen Zwangspause etwas Gutes abgewinnen. "Im Moment ist es gar nicht so schwer wie gedacht", sagte er der Deutschen... mehr

Der langjährige Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg kann seiner aktuellen Zwangspause etwas Gutes abgewinnen....

Ex-Renault-Chef Carlos Ghosn flieht per Privatjet aus Japan in den Libanon
Ex-Renault-Chef Carlos Ghosn flieht per Privatjet aus Japan in den Libanon

Überraschend taucht der frühere Renault- und Nissan-Chef, der in Japan wegen finanziellen Fehlverhaltens rund vier Monate in Haft saß, in Beirut auf. Er sei "Geisel des manipulierten Justizsystems"... mehr

Überraschend taucht der frühere Renault- und Nissan-Chef, der in Japan wegen finanziellen Fehlverhaltens rund vier Monate in Haft saß, in Beirut auf. Er sei "Geisel des manipulierten Justizsystems" gewesen.

Türkei: Projekt TOGG – Erdogan präsentiert erstes eigenes Elektroauto
Türkei: Projekt TOGG – Erdogan präsentiert erstes eigenes Elektroauto

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat mit großer Fanfare am Freitag eine heimische Automarke vorgestellt. Bei dem Wagen handelt sich um ein Elektrofahrzeug, das 2022 in Herstellung gehen... mehr

Die Türkei will ein im eigenen Land produziertes Elektroauto auf den Markt bringen. Ein erster Prototyp wurde nun vom Präsidenten selbst während eines großen Events vorgestellt.

Elektroauto-Revolution: Sparzwang lässt Autokonzerne enger zusammenrücken
Elektroauto-Revolution: Sparzwang lässt Autokonzerne enger zusammenrücken

Fiat Chrysler und PSA fusionieren zu einem neuen Auto-Giganten. Experten rechnen damit, dass dieser Zusammenschluss nicht der letzte sein wird. Was das für kleinere Autohersteller bedeutet. ... mehr

Fiat Chrysler und PSA fusionieren zu einem neuen Auto-Giganten. Und weitere Zusammenschlüsse in der Branche sollen laut Experten noch folgen. Was das für kleinere Autohersteller bedeutet.

PSA und Fiat Chrysler beschließen endgültig Fusion
PSA und Fiat Chrysler beschließen endgültig Fusion

Der Opel-Mutterkonzern PSA hat den Weg für die Fusion mit dem italienisch-amerikanischen Hersteller Fiat Chrysler geebnet. Der Aufsichtsrat des französischen Konzerns stimmte nun der... mehr

Nach wochenlangen Verhandlungen haben die Opel-Mutter PSA und Fiat Chrysler ihre Mega-Fusion beschlossen. Das teilten die Unternehmen am Mittwoch mit. Werden jetzt Werke geschlossen und Stellen abgebaut?

Formel 1 - Spalier und Perücken: Hülkenbergs Abschied ohne Happy End
Formel 1 - Spalier und Perücken: Hülkenbergs Abschied ohne Happy End

Abu Dhabi (dpa) - Für Nico Hülkenberg hat es kein Happy End in der Formel 1 gegeben. Der Renault-Pilot ist in der Schlussphase seines vorerst letzten Grand Prix noch aus den Punkterängen gerutscht.... mehr

Für Nico Hülkenberg hat es kein Happy End in der Formel 1 gegeben. Der Renault-Pilot ist in der Schlussphase seines vorerst letzten Grand...

Formel 1 in Abu Dhabi: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel dreht sich nach Kurve
Formel 1 in Abu Dhabi: Ferrari-Pilot Sebastian Vettel dreht sich nach Kurve

Vor dem letzten Saison-Rennen in Abu Dhabi und nach dem Unfall von Brasilien sind alle Augen auf Sebastian Vettel und Charles Leclerc gerichtet. Beim Qualifying gab es nun erneut einen Aufreger.  ... mehr

Vor dem letzten Saison-Rennen in Abu Dhabi und nach dem Unfall von Brasilien sind alle Augen auf Sebastian Vettel und Charles Leclerc gerichtet. Beim Qualifying gab es nun erneut einen Aufreger.  

Saisonfinale in Abu Dhabi: Hülkenbergs Formel-1-Abschied am Jachthafen
Saisonfinale in Abu Dhabi: Hülkenbergs Formel-1-Abschied am Jachthafen

Abu Dhabi (dpa) - Im Rücken von Nico Hülkenberg schaukeln die Jachten im Wasser. Vor der Glitzerkulisse des Grand Prix von Abu Dhabi sitzt der deutsche Renault-Pilot an einem Holztisch und spricht... mehr

In der Formel 1 ist kein Platz mehr für Nico Hülkenberg. "Ich bin nicht verbittert", sagt er vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi...

So wollen Renault, Nissan und Mitsubishi ihr Autobündnis stärken
So wollen Renault, Nissan und Mitsubishi ihr Autobündnis stärken

Die Autohersteller Renault, Nissan und Mitsubishi wollen ihre Zusammenarbeit verbessern. Dafür soll ein neuer Posten geschaffen werden. Die Autoallianz von Renault, Nissan und Mitsubishi will die... mehr

Die Autohersteller Renault, Nissan und Mitsubishi wollen ihre Zusammenarbeit verbessern. Dafür soll ein neuer Posten geschaffen werden.

Tesla-Fabrik bei Berlin: Klare Kriegserklärung an die deutschen Autobauer
Tesla-Fabrik bei Berlin: Klare Kriegserklärung an die deutschen Autobauer

Dass Elon Musk seine neue Fabrik in Brandenburg bauen will, ist eine faustdicke Überraschung. Die Landesregierung zeigt sich erfreut. Doch was bedeutet die Milliardeninvestition für die deutschen... mehr

Dass Elon Musk seine neue Fabrik in Brandenburg bauen will, ist eine faustdicke Überraschung. Doch was bedeutet die Milliardeninvestition für die deutschen Autohersteller? | Ein Kommentar von Ursula Weidenfeld

Fahrbericht: Der Renault Captur zeigt Sinn fürs Praktische

Berlin (dpa-infocom) - Das meistverkaufte Modell im Segment der kompakten Geländewagen geht in die zweite Runde. Nach acht Jahren und 1,5 Millionen Autos bringt Renault jetzt die nächste Generation des Captur. Für Preise ab 17.950 Euro wird er außen etwas eleganter und innen hochwertiger. Außerdem bietet das Mehrzweckauto spürbar mehr Platz und macht bei Antrieb und Assistenten einen gewaltigen Sprung nach vorn. SUV ohne schlechtes Gewissen Dabei haben die Franzosen zumindest beim Design dem ungebrochenen Trend zum SUV noch stärker Rechnung getragen. ... mehr

Lange Zeit galt der Kombi als das Familienauto schlecht hin. Doch inzwischen hat ihm das SUV den Rang abgelaufen. Modelle wie der neue...

Pragmatiker und Globetrotter: 50 Jahre Renault R12
Pragmatiker und Globetrotter: 50 Jahre Renault R12

Brühl (dpa/tmn) - Auf dem Reißbrett entsteht der Überschallflieger Concorde, Eisenbahn-Strategen stricken am Hochgeschwindigkeitsnetz für den TGV, Präsident Georges Pompidou industrialisiert das Land:... mehr

Avantgardistisch war der Renault R12 nicht, aber dafür erfolgreich. Während seiner aktiven Zeit vor allem im Ausland beliebt, ist der...

Formel 1: Rückschlag für Nico Hülkenberg – deutscher Fahrer vor dem Aus
Formel 1: Rückschlag für Nico Hülkenberg – deutscher Fahrer vor dem Aus

Der aktuelle Pilot des Renault-Werksteams könnte in der kommenden Saison ohne Team darstehen. Denn nun hat sich wohl auch die letzte Chance auf ein Cockpit zerschlagen. Die Formel-1-Saison 2020 findet... mehr

Der aktuelle Pilot des Renault-Werksteams könnte in der kommenden Saison ohne Team darstehen. Denn nun hat sich wohl auch die letzte Chance auf ein Cockpit zerschlagen.

Bericht: Opel-Mutter stimmt für Fusion mit Fiat Chrysler
Bericht: Opel-Mutter stimmt für Fusion mit Fiat Chrysler

Der Autobranche steht womöglich kurz vor einer Megafusion: Die Opel-Mutter PSA soll der Verschmelzung mit Fiat Chrysler bereits zugestimmt haben. Der Deal könnte den Druck auf deutsche Konzerne... mehr

Der Autobranche steht womöglich kurz vor einer Megafusion: Die Opel-Mutter PSA soll der Verschmelzung mit Fiat Chrysler bereits zugestimmt haben. Der Deal könnte den Druck auf deutsche Konzerne erhöhen.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: