HomeWirtschaft & FinanzenImmobilien & Wohnen

Jedes fünfte Wohnhaus kommt aus der Fabrik


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMassenschlägerei unter Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextPolen formalisiert ReparationsanspruchSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für BundesligistSymbolbild für einen TextWie bei den Männern: Hammerlos für FCBSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für einen TextHaaland verrät sein Tor-GeheimnisSymbolbild für ein VideoHier explodieren 1,6 Tonnen SprengstoffSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextAllgäu: Haus droht, Hang hinabzurutschenSymbolbild für einen TextVermisst: Polizei sucht zwei ElfjährigeSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

Jedes fünfte Wohnhaus kommt aus der Fabrik

dpa, Claus Haffert

Aktualisiert am 24.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Musterhauspark in Dölzig, Sachsen: Immer mehr Menschen setzen auf Fertigbauhäuser.
Musterhauspark in Dölzig, Sachsen: Immer mehr Menschen setzen auf Fertigbauhäuser. (Quelle: Jan Woitas/ZB/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Traum vom Eigenheim: Wenn Sie ein Haus bauen wollen, muss es nicht der Gang zum Architekten sein. Stattdessen können Sie auf ein fabrikneues Fertighaus zurückgreifen. Der Trend dazu wird immer beliebter.

Ein- und Zweifamilienhäuser in Fertigbauweise werden in Deutschland immer beliebter. Im vergangenen Jahr wurde gut jede fünfte Baugenehmigung in diesem Segment für ein Fertighaus erteilt, wie der Bundesverband Deutscher Fertigbau unter Berufung auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes berichtete.

Demnach wurden 2019 in Deutschland knapp 102.000 neue Ein- und Zweifamilienhäuser genehmigt. Davon waren gut 21.000 Fertighäuser, etwa 3.000 mehr als 2018. In den vergangenen zehn Jahren habe sich damit der Fertighausanteil an allen Baugenehmigungen von etwa 15 auf knapp 21 Prozent erhöht.

Bei der Beliebtheit von Fertighäusern in Holzbauweise gibt es ein Süd-Nord-Gefälle. In Baden-Württemberg und Hessen entfielen mehr als 30 Prozent der Baugenehmigungen auf Häuser, die vorgefertigt aus der Fabrik kommen. In Niedersachsen waren es nur acht Prozent, im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen betrug der Fertighausanteil 14,4 Prozent.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wann Haustierhaltung in der Wohnung verboten ist
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
Deutschland
Eigentum


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website