Sie sind hier: Home > Finanzen > Beruf & Karriere >

Arbeitsrecht: Muss man das Arbeitszeugnis auf Anweisung selbst schreiben?

Arbeitsrecht  

Muss man das Arbeitszeugnis auf Anweisung selbst schreiben?

16.12.2019, 04:39 Uhr | dpa

Arbeitsrecht: Muss man das Arbeitszeugnis auf Anweisung selbst schreiben?. Das Arbeitszeugnis muss der Arbeitgeber formulieren.

Das Arbeitszeugnis muss der Arbeitgeber formulieren. Foto: Monique Wüstenhagen/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Gütersloh (dpa) - Verlangt ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber ein Zeugnis, kann sich der Prozess schon einmal in die Länge ziehen. Unter Umständen macht der Arbeitgeber seinem Mitarbeiter dann den Vorschlag, die Zeilen für das Dokument selbst zu formulieren. Kann der Arbeitgeber das verlangen?

"Natürlich nicht", sagt Johannes Schipp, Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Gütersloh. "Das Zeugnis hat der Arbeitgeber zu schreiben, und da kommt er auch nicht raus." Häufig komme es aber vor, dass der Arbeitnehmer einen Entwurf schreiben darf, wenn er das denn möchte. Grundsätzlich muss ein Arbeitnehmer der Aufforderung, das Zeugnis selbst zu schreiben, aber nicht nachkommen.

Manchmal kann das Angebot aber sogar positiv für die Arbeitnehmerseite sein. Nämlich dann, wenn Arbeitnehmer und Arbeitgeber vor Gericht über Zeugnisformulierungen streiten. "Kommt es zu einem Vergleich, wird Arbeitnehmern nicht selten zugestanden, einen Zeugnisentwurf erst einmal selbst zu formulieren, von dem der Arbeitgeber dann nur aus wichtigen Gründen abweichen darf", so Schipp.

Zur Person: Johannes Schipp ist Vorsitzender des Geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal