Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Heilbronner Autozulieferer TQM ist insolvent

Von dpa-afx
Aktualisiert am 22.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Autoauspuff (Symbolbild): Die Folgen der Diesel-AffÀre setzen auch Zulieferern weiter zu.
Autoauspuff (Symbolbild): Die Folgen der Diesel-AffÀre setzen auch Zulieferern weiter zu. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Diesel-AffĂ€re der deutschen Autobauer sorgt weiterhin fĂŒr Verluste in der gesamten Branche. Nun hat es den Zulieferer TQM erwischt.

Der Heilbronner Autozulieferer Tianjin Motor Dies Europe GmbH (TQM) mit rund 150 Mitarbeitern hat einen Insolvenzantrag gestellt. Das zustÀndige Amtsgericht Heilbronn setzte daraufhin zunÀchst einen vorlÀufigen Insolvenzverwalter ein, wie aus einem am Dienstag bekanntgewordenen Gerichtsbeschluss vom Montag hervorgeht.

Der vorlĂ€ufige Insolvenzverwalter Dietmar Haffa begrĂŒndete den Schritt unter Verweis auf Firmenangaben mit Umsatzeinbußen. Diese wiederum stĂŒnden im Zusammenhang mit dem sogenannten Diesel-Gate, das zu anhaltenden Verlusten und schließlich zur ZahlungsunfĂ€higkeit gefĂŒhrt hĂ€tten. Dieselfahrzeuge stehen wegen ihres vergleichsweise hohen Schadstoff-Ausstoßes in die Kritik, die Autohersteller setzen deshalb bei ihren neuen Modellen immer stĂ€rker auf andere Antriebe.

Spezialist fĂŒr Autowerkzeuge

Die Firma war den Angaben zufolge im Jahr 2013 gegrĂŒndet worden und hatte den GeschĂ€ftsbetrieb des insolventen Werkzeugbauers GIW ĂŒbernommen. TQM hat sich auf den Bau von Werkzeugen fĂŒr die Autoindustrie spezialisiert und nach Angaben von Haffas Kanzlei Schultze & Braun in den vergangenen Jahren am Standort Heilbronn im Schnitt 20 Millionen Euro jĂ€hrlich umgesetzt.

Weitere Artikel

EU stimmt zu
Mega-Fusion zwischen Opel-Mutter und Fiat Chrysler kann kommen
Fiat-Transport (Symbolbild): Ein neuer Mega-Autokonzern entsteht.

Wichtige Änderung
Tesla steigt in S&P 500 auf – Musk mit absurden Ideen
Tesla-Chef Elon Musk: Er erwÀgt, das Firmenvermögen des Autobauers in Bitcoin umzuwandeln.

Bundeskartellamt
Carglass darf AutogeschĂ€ft von ATU ĂŒbernehmen
Das Logo von ATU (Symbolbild): Carglass darf das AutogeschĂ€ft der Firma ĂŒbernehmen.


Die GehĂ€lter der Mitarbeiter werden nun zunĂ€chst bis einschließlich Februar 2021 ĂŒber das staatliche Insolvenzgeld weitergezahlt. Haffa kĂŒndigte an, neue Investoren fĂŒr den Autozulieferer finden zu wollen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Mercedes-Benz Bank kĂŒndigt 340.000 Kundenkonten
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft, Frederike Holewik
  • Mauritius Kloft
Von Frederike Holewik, Mauritius Kloft
Heilbronn
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website