Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Amazon: Versandhändler schafft 125.000 neue Jobs


Job-Offensive  

Amazon stellt 125.000 neue Mitarbeiter ein

14.09.2021, 17:51 Uhr | AFP

Amazon: Versandhändler schafft 125.000 neue Jobs. Logo von Amazon am Logistikzentrum Osterweddingen (Symbolbild): Der Onlinehändler schafft in den USA 125.000 neue Jobs.  (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Logo von Amazon am Logistikzentrum Osterweddingen (Symbolbild): Der Onlinehändler schafft in den USA 125.000 neue Jobs. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Der US-amerikanische Onlinehändler Amazon ist in der Corona-Pandemie kräftig gewachsen. Nun will das Unternehmen in den USA 125.000 neue Arbeitsplätze schaffen. 

Der weiter expandierende Internetriese Amazon Amazon.Com Aktie  will in den USA 125.000 neue Mitarbeiter einstellen. Gesucht werden unter anderem Lagerarbeiter und Auslieferer in landesweit "hunderten" Städten, wie Amazon am Dienstag mitteilte. Der Konzern wirbt mit einem durchschnittlichen Einstiegsgehalt von 18 Dollar (rund 15 Euro) pro Stunde und in bestimmten Fällen mit einem Bonus von bis zu 3.000 Dollar für die Unterzeichnung des Arbeitsvertrags.

Amazon.Com

2.899,00 EUR+10,52%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr24.09.2021Xetra
Amazon.Com Aktie
Hoch
3.184,50
Zwischenwert Hoch / Mittel
2.998,38
Mittel
2.812,25
Zwischenwert Mittel / Tief
2.626,13
Tief
2.440,00
Okt '20Jan '21Apr '21Jul '21

Das Geschäft von Amazon war in der Corona-Pandemie rasant angewachsen, weil immer mehr Menschen ihre Einkäufe im Internet erledigten. Die neuen Stellenangebote sind aber auch saisonal bedingt: Große Unternehmen stellen im Herbst mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft befristet Mitarbeiter ein.

Derweil haben inmitten der Erholung von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zahlreiche Betriebe – unter anderem Restaurants – Probleme, Mitarbeiter zu finden und offene Stellen zu besetzen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: