Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂĽr Sie ĂĽber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

So viele Menschen gehen bereits mit 63 Jahren in Rente

Von t-online, fls

Aktualisiert am 25.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Eine ältere Frau zählt Geld (Symbolbild): Für die Rentenkasse wird die Rente mit 63 immer teurer.
Eine ältere Frau zählt Geld (Symbolbild): Für die Rentenkasse wird die Rente mit 63 immer teurer. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHistorisch niedrige Wahlbeteiligung in NRWSymbolbild für einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild für einen TextKalifornien: Opfer durch Schüsse in KircheSymbolbild für einen Text"Russland begeht ökonomischen Selbstmord"Symbolbild für einen TextNeun-Euro-Ticket könnte scheiternSymbolbild für einen Text"Polizeiruf 110": Sie war die verzweifelte MutterSymbolbild für einen TextErneuter Waldbrand im HarzSymbolbild für einen TextBericht: Ex-König vor Rückkehr nach SpanienSymbolbild für einen TextThomas Müller: Innige Fotos mit EhefrauSymbolbild für einen TextBayern-Boss poltert im Live-TVSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Koch verrät Groupie-Geheimnis

Das hatte sich die Bundesregierung anders vorgestellt: Die Rente mit 63 ist populärer als gedacht. Die Kosten für die Rentenversicherung steigen bald auf mehr als drei Milliarden Euro.

Immer mehr Arbeitnehmer in Deutschland nutzen die Möglichkeit, bereits mit 63 Jahren in Rente zu gehen. Im vergangenen Jahr bewilligte die Deutsche Rentenversicherung (DRV) insgesamt 254.337 Anträge auf die abschlagsfreie Rente nach 45 Beitragsjahren, wie die "Bild"-Zeitung berichtet.

Seit Einführung der Rente mit 63 im Jahr 2015 haben damit insgesamt 1,74 Millionen Versicherte von der Option Gebrauch gemacht – rund 340.000 Menschen mehr als von der Bundesregierung ursprünglich erwartet. In einer ersten Kalkulation ging die Regierung noch davon aus, dass jährlich rund 200.000 Menschen die Rente in Anspruch nähmen.

Kosten im Milliardenbereich

Die Folge: höhere Kosten für die DRV. Im Frühjahr würden die Gesamtausgaben auf mehr als drei Milliarden Euro steigen, so der Zeitungsbericht. Je Monat erhielten die betroffenen Rentner im Schnitt 1.547 Euro.

Loading...
Symbolbild fĂĽr eingebettete Inhalte

Embed

Die Rente mit 63 Jahren ist eine Form der Frührente. Im Regelfall können Arbeitnehmer – abhängig vom Geburtsjahr – erst ab 65 Jahren in Rente gehen. Das ist die sogenannte Regelaltersgrenze, die in den kommenden Jahren auf 67 Jahre steigt.

Weitere Artikel

Altersvorsorge
Wann Sie in Rente gehen können und was Sie bekommen
Wann kann ich in Rente gehen?

Extrabeiträge lohnen
Rentenpunkte gibt es 2022 besonders gĂĽnstig
Ein älterer Mann bedient ein Tablet (Symbolbild): 2022 können Sie Rentenabschläge günstiger mit Sonderzahlungen ausgleichen.

So finden Sie es heraus
Wie viel Rente bekommen Sie?
Ein älteres Ehepaar (Symbolbild): Ihre Rente können Sie ganz einfach vom heimischen Sofa aus berechnen.


Wer davor in Rente gehen möchte, muss eigentlich hohe Abschläge in Kauf nehmen. Doch die Rente mit 63 stellt dabei eine Ausnahme dar. Haben Arbeitnehmer mindestens 45 Jahre Beiträge in die Rentenkasse eingezahlt, fallen die Abschläge weg. Daher rührt auch der offizielle Name der Rente mit 63: "Rente für langjährige Versicherte". Mehr zur Rente mit 63 und wie Sie sie beantragen erfahren Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Rentner und Rentnerinnen bekommen von all dem nichts"
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff, Nele Behrens
BundesregierungDeutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website