Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Rückenschmerzen >

Was zahlt die Krankenkasse bei Rückenschmerzen?

...

Rückenschmerzen  

Was zahlt die Krankenkasse bei Rückenschmerzen?

09.12.2013, 14:51 Uhr | jk (CF)

Patienten, die unter Rückenschmerzen leiden, können aus vielen Behandlungsmethoden wählen. Nicht jede Therapie wird jedoch von der Krankenkasse bezahlt. Wer nicht auf den Kosten sitzen bleiben möchte, sollte sich also im Vorfeld bei seiner Versicherung informieren.

Viele Menschen leiden unter Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Leiden, für das es eine Vielzahl an Behandlungsmöglichkeiten gibt. Sie reichen von der Akupunktur bis hin zur Operation. Welche Methode jeweils den größten Erfolg verspricht, das sollte der behandelnde Arzt in Absprache mit seinem Patienten klären. Fast alles, was medizinisch geboten scheint, wird von der Krankenkasse bezahlt.

Das gilt sowohl für die gesetzlichen Kassen als auch für private Krankenversicherungen. Da die Bedingungen der Versicherer insbesondere bei den Privaten sehr verschieden sind, sollten Sie das Kleingedruckte studieren, ehe Sie es mit einer eher exotischen Behandlungsmethode versuchen.

Das zahlt die gesetzliche Krankenkasse

Die gesetzliche Krankenkasse erstattet ihren Versicherten Kosten für operative Eingriffe und für Medikamente, die der Arzt gegen Rückenschmerzen verordnet. Für frei verkäufliche und nicht verschriebene Präparate aus der Apotheke wie zum Beispiel pflanzliche Mittel oder Wärmepflaster gibt es von der Kasse in der Regel kein Geld.

Zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen gehören außerdem Akupunkturbehandlungen. Diese müssen jedoch den Bereich der Lendenwirbelsäule betreffen. Über die reinen Behandlungskosten hinaus übernehmen die gesetzlichen Kassen auch Kosten im Zusammenhang mit der Vorbeugung, damit Rückenschmerzen gar nicht erst auftreten. So gibt es zum Beispiel Zuschüsse für den Besuch in der Rückenschule.

Dafür gibt es Geld von den Privaten

Private Krankenversicherungen zahlen ebenfalls sowohl für die medikamentöse Behandlung von Rückenschmerzen als auch für Operationen. Hier erstreckt sich die Erstattung auch auf frei verkäufliche Medikamente aus der Apotheke. Je nach gewähltem Tarif kann der Patient zudem alternative Heilmethoden in Anspruch nehmen. Dies sollte jedoch im Einzelfall jeweils mit der Versicherung abgeklärt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018