Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat f├╝r diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Was sich hinter den Diagnosek├╝rzeln auf Ihrer Krankschreibung verbirgt

  • Ron Schlesinger
Von Ron Schlesinger

Aktualisiert am 20.10.2020Lesedauer: 2 Min.
Das m├╝ssen sie zum Thema Krankschreibung wissen.
Krankschreibungen: Diese Regeln sollten sie beachten. (Quelle: Glomex)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Auf dem Krankenschein vermerkt Ihr Arzt auch die Diagnose ÔÇô allerdings in Form eines kryptischen Codes mit Buchstaben und Zahlen. Wir verraten Ihnen, wie Sie die K├╝rzel entschl├╝sseln k├Ânnen.

Wenn Sie von Ihrem Arzt krankgeschrieben werden, erhalten Sie eine Arbeitsunf├Ąhigkeitsbescheinigung ÔÇô in dreifacher Ausfertigung: die erste f├╝r Sie als Versicherten, die zweite f├╝r Ihren Arbeitgeber und die dritte f├╝r Ihre Krankenkasse. Auf den Attesten f├╝r Sie und die Krankenkasse vermerkt der Arzt nicht nur wie lange Sie voraussichtlich arbeitsunf├Ąhig sind, sondern ebenso, was Ihnen genau fehlt.


Coronavirus-Fotoshow: Das sind die wichtigsten Symptome

Husten: Ein trockener Husten ist ein besonders h├Ąufiges Symptom f├╝r das Coronavirus. Der Husten kann zus├Ątzlich zu Atemnot f├╝hren.
Fieber: Eine erh├Âhte Temperatur ist ebenfalls ein h├Ąufiges Symptom f├╝r Covid-19. Viele Patienten haben zudem Gliederschmerzen oder f├╝hlen sich schwach.
+7

Allerdings werden die Gr├╝nde der Erkrankung in schwer verst├Ąndlichen Codes angegeben. Diese bestehen aus Kombinationen von bestimmten Buchstaben und Zahlen. Die meisten Patienten k├Ânnen die verschl├╝sselten Diagnosen auf der Arbeitsunf├Ąhigkeitsbescheinigung aber nicht entziffern. Hinter den drei K├╝rzeln J06.9, A04.9 und K30 verbergen sich zum Beispiel ein grippaler Infekt, eine bakterielle Darminfektion und eine Verdauungsst├Ârung.

WHO hat mit Diagnosecodes alle Krankheiten einheitlich benannt

Die Idee, die Diagnosen in Codes zu benennen, geht auf die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur├╝ck. Sie f├╝hrte das System aus Buchstaben und Zahlen ein, um die Dokumentation der Krankheitsursachen weltweit zu vereinheitlichen. Zudem versprach sich die WHO mit dem "International Statistical Classification of Diseases and Related Health Problems" (ICD) ÔÇô so die englischsprachige Bezeichnung des Systems ÔÇô Krankheits- und Todesgr├╝nde besser zu dokumentieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wie Petechien aussehen und wo sie sich zeigen
Blauer Fleck und Petechien am Arm


Seit 1. Januar 2018 gilt in Deutschland die zehnte Revision dieses Systems, kurz: ICD-10. In diesem steht jeder Buchstabe f├╝r eine bestimmte Krankheitsgruppe. Die nachfolgenden Zahlen definieren die Krankheit noch genauer.

Ein Beispiel: Das K├╝rzel J06.9 setzt sich aus dem Buchstaben J zusammen, der allgemein f├╝r Krankheiten des Atmungssystems steht. Die K├╝rzel J00 bis J06 stehen f├╝r akute Infektionen der oberen Atemwege. Die letzte Zahl zeigt an, dass die Krankheit "nicht n├Ąher bezeichnet" werden kann. Es handelt sich deshalb bei dem K├╝rzel J06.9 um einen allgemeinen, nicht n├Ąher definierbaren grippalen Infekt.

Welches K├╝rzel hat Covid-19?
Zudem gibt es vorl├Ąufige Zuordnungen f├╝r Krankheiten mit unklarer ├ätiologie (U00-U49): Das bedeutet, dass die Ursachen f├╝r diese Leiden noch nicht eindeutig gekl├Ąrt sind. Dazu z├Ąhlt auch Covid-19. Das K├╝rzel U07.1 hei├čt, dass das Coronavirus nachgewiesen wurde. Steht U07.2 auf dem Attest, wurde es nicht nachgewiesen.

Weitere Artikel

So entschl├╝sseln Sie den Diagnosecode auf Ihrem Attest

F├╝r den Fall, dass Sie genau wissen m├Âchten, was Ihr Arzt auf Ihrem Krankenschein eingetragen hat ÔÇô oder nachschauen wollen, ob Ihr Arzt auch den richtigen Diagnoseschl├╝ssel angegeben hat ÔÇô, gibt es mehrere Internetangebote. Etwa vom Deutschen Institut f├╝r Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI), das im Dienst des Bundesministeriums f├╝r Gesundheit t├Ątig ist.

Hier k├Ânnen Sie in einem Suchfeld den ICD-10-Code von Ihrer Arbeitsunf├Ąhigkeitsbescheinigung eintragen und erfahren mit nur einem Klick, was das K├╝rzel bedeutet. Einige Diagnosecodes haben wir f├╝r Sie in einer Liste zusammengestellt:

ICD-10-Code Diagnose
A09.0 Diarrhoe (Durchfall)
G43.1 Migr├Ąne (klassisch)
J00-J99 Krankheiten des Atmungssystems (Grippe und Pneumonie)
I10.- Essentielle Hypertonie (Bluthochdruck)
M54.- R├╝ckenschmerzen
O09.1 Schwangerschaft (weniger als 5 vollendete Wochen)
R11 ├ťbelkeit und Erbrechen
R49.0 Dysphonie (Heiserkeit)
R53 Unwohlsein und Erm├╝dung
Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
COVID-19WHO

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website