Familie

Baby

Erziehung

Kinderbetreuung

Familie & Beruf

Familienleben

Freizeit

Kleinkind

Kolumne - Larissa Koch

Quiz

Schulkind & Jugendliche

Schaltjahre: schnell berechnen

Kindergeld 2021:Termine und Höhe

Hase und Kaninchen: Unterschied

Uhrzeit: Was ist dreiviertel drei?

DĂŒsseldorfer Tabelle: Kindesunterhalt 2021

FĂŒhrerschein: ab welchem Alter?

Chinesisches Horoskop: Sternzeichen?

Bienen und Wespen: Unterscheid?

Kindergeld 2021: Antrag und FreibetrÀge

Babyentwicklung

Babykleidung

Babynahrung

Stillen

Wickeln

Welche Veranstaltungen sind wirklich Großveranstaltungen?
Menschenmenge: Zum Schutz vor dem Coronavirus sind Großveranstaltungen zunĂ€chst bis mindestens zum 31. August verboten.

Wer auf Hausmittel schwört, weiß, dass eine Zwiebel gegen den Bienenstich hilft oder Wadenwickel gegen Fieber. Aber nicht alle Rezepte darf man auf Tiere ĂŒbertragen. FĂŒr sie gibt es eigene Mittel und Dosierungen.

Kranke Haustiere: Die Selbstmedikation sollte keine Dauerlösung sein.

AnzĂŒgliche SprĂŒche, unangenehme BerĂŒhrungen oder stĂ€ndige Flirtversuche: Viele Frauen haben am Arbeitsplatz mit solchen Situationen zu kĂ€mpfen. Wie können sie sich dagegen wehren?

Unangenehme Situation: Wer auf sexuelle BelÀstigung am Arbeitsplatz nicht direkt reagieren kann, hat auch spÀter noch das Recht, sich bei der zustÀndigen Stelle im Unternehmen zu melden.

Mit steigendem Alter muss man sich oftmals Schuhe in einer anderen GrĂ¶ĂŸe zulegen. Doch wachsen die FĂŒĂŸe nicht mehr, sondern andere VerĂ€nderungen fĂŒhren zu drĂŒckendem Schuhwerk.

Schmerzende FĂŒĂŸe: Viele Menschen benötigen im Alter Schuhe in einer anderen GrĂ¶ĂŸe.

Mit Allgemeinwissen kann man sich in vielen Situationen beweisen. Jeder hat seine spezifischen StÀrken und SchwÀchen. Bei welchen Themen glÀnzen Sie? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Professor
Von Charlotte Janus

Stillen ist wichtig und gut, aber auch enorm krĂ€ftezehrend. Vor allem dann, wenn das Baby plötzlich stĂŒndlich oder halbstĂŒndlich an der Brust trinken möchte. Viele Frauen sorgen sich dann, dass die Muttermilch nicht reicht.

Stillen: In den ersten Wochen sind gelegentliche Still-Marathons ganz normal – Eltern mĂŒssen sich deswegen keine Sorgen machen.

Die vermutlich letzte natĂŒrliche Population der einst deutschlandweit verbreiteten EuropĂ€ischen Sumpfschildkröte lebt in der Uckermark. Damit sie nicht ausstirbt, zĂŒchten NaturschĂŒtzer Tiere nach.

Schildkröten-Rettungsprojekt: Das Foto zeigt eine ĂŒber 30 Jahre alte EuropĂ€ische Sumpfschildkröte (Emys orbicularis) und ein wenige Wochen altes Jungtier.

Zum ersten Mal seit zehn Jahren werden die GebĂŒhren fĂŒr das Ausstellen des Personalausweises erhöht. Ab 2021 soll er deutlich mehr kosten. Was bedeutet das konkret?

Personalausweis: Ab 2021 wird sich einiges Àndern.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Eine gute Kita ist mittlerweile schwer zu finden. Oftmals sind sie bereits voll und stark ĂŒberbelastet. Eine Studie hat aktuelle Zahlen veröffentlicht, in welchen BundeslĂ€ndern die Kita-Bedingungen besonders schlecht sind. 

Kinderbetreuung; Die Lage in vielen Kitas hat sich nach neuen Daten etwas verbessert.

Wenn ein neuer Hund ins Haus kommt, steht die Welt erst mal Kopf. Halter können in der ersten Zeit viel falsch machen. Vor allem, wenn sie zu viel wollen. Was sollten Sie in den ersten Tagen mit dem Welpen beachten?

Jack Russell Terrier Welpe: Das Körbchen sollte an einer ruhigen, nicht zugigen Stelle in der NÀhe des Bettes des neuen Halters stehen.

Nach etlicher Kritik am Jugendwort des Jahres dĂŒrfen in diesem Jahr die Jugendlichen selbst Wörter einreichen und abstimmen. Das fĂŒhrt dazu, dass selbst ein Wochentag Chancen auf die Auszeichnung hat.

Jugendliche: Manche Begriffe, die Jugendliche verwenden, verstehen Erwachsene nicht.

Niedlich, zutraulich und möglichst kuschlig: So wĂŒnschen sich viele Kinder ihr perfektes Haustier. Doch nicht jeder Tierwunsch ist realistisch. Ein besonders beliebtes Kleintier ist etwa gar nicht fĂŒr Kinder geeignet. 

Kinder mit Haustier: Kinder, die mit einem Haustier aufwachsen und dieses intensiv betreuen, entwickeln sich oft in ihrer ganzen Persönlichkeit positiver.

Kaum liegt draußen der leckere Kuchen auf dem Teller, kommen sie angesurrt: Wespen. Besonders gerade scheint es sehr viele von ihnen zu geben. Woran liegt das?

Eine Wespe auf einem Brot: Die Insekten bevorzugen zurzeit SĂŒĂŸspeisen.

TrickbetrĂŒger versuchen immer wieder, Menschen am Telefon zu tĂ€uschen. Dabei schrecken Kriminelle nicht davor zurĂŒck, die Corona-Pandemie fĂŒr ihre Machenschaften zu nutzen. Das zeigt ein neuer Fall.

Betrug am Telefon: Die TÀter nutzen die Unsicherheit der Bevölkerung schamlos aus. (Symbolbild)

Mit Allgemeinwissen kann man sich in vielen Situationen beweisen. Jeder hat seine spezifischen StÀrken und SchwÀchen. Bei welchen Themen glÀnzen Sie? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.
Von Till Oppermann

Als "besten Freund des Menschen" sehen viele ihren Hund. Gegen "schwarze Schafe" unter den ZĂŒchtern will die Bundesregierung nun mit neuen Regeln vorgehen. Was sagen TierschĂŒtzer und Hundehalter dazu?

Gassigehen: Die Bedingungen vieler Hunde bei ZĂŒchter und Halter sollen verbessert werden.

Im Flieger durchs Gewitter – auf diese Erfahrung möchte man gern verzichten. Aber das klappt nicht immer. Was genau geschieht, wenn ein Blitz das Flugzeug trifft? Und wie gefĂ€hrlich ist ein Flug durchs Unwetter?

Flug durchs Gewitter: Bei einem Blitzeinschlag hören Passagiere einen lauten Knall.

Die Zahl der Corona-Infektionen steigt wieder, viele Infektionen gehen wohl auf Partys zurĂŒck. Können wir in Corona-Zeiten noch guten Gewissens feiern gehen?

Geburtstagsfeier: Gastgeber sollten darauf achten, die Runde klein zu halten.

Er ist nach der Katze das zweitbeliebteste Haustier der Deutschen: der Hund. Aber nicht jeder Besitzer hĂ€lt ihn offenbar artgerecht. Das Bundeslandwirtschaftsministerium will die Vierbeiner nun besser schĂŒtzen. 

Gassi gehen: Das Bundeslandwirtschaftsministerium will Regeln dafĂŒr aufstellen.

AchtsamkeitsĂŒbung, Datingplattform und Insektensterben gehören zu den Neuaufnahmen im neuen Duden, der im August erschienen ist. Welche Wörter aber wurden gestrichen?

Die neue Ausgabe des Dudens: Eine Reihe hÀufiger Wörter aus der Corona-Krise ist in den Duden aufgenommen worden.

Mit Allgemeinwissen kann man sich in vielen Situationen beweisen. Jeder hat seine spezifischen StÀrken und SchwÀchen. Bei welchen Themen glÀnzen Sie? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

HĂ€nde und leuchtendes Gehirn
Von Svenja Dilcher

Geld, Gesundheit oder Familie: Was benötigt ein Mensch, um wirklich zufrieden zu sein? Eine Studie gibt Aufschluss ĂŒber die fĂŒnf wichtigsten Aspekte zum GlĂŒcklichsein. Der Studienautor selbst stellt sie vor.

Zufriedenheit: Eine Studie hat untersucht, von welchen Faktoren das GlĂŒcklichsein abhĂ€ngt.
Ein Gastbeitrag von Martin Schröder

Bildungsarmut in Deutschland? Laut einer Bildungsstudie ist sie noch immer vorhanden. Welche BundeslĂ€nder schneiden am besten ab? Und was sind die GrĂŒnde?

Unterricht: In den BundeslÀndern ist das Bildungsniveau unterschiedlich verteilt. Dies liegt nicht nur an den Schulen. (Symbolbild)

Eine erfrischende Dusche und anschließend ein eiskaltes GetrĂ€nk im Schatten – besser geht es nicht im Hochsommer, oder? Einige Hitze-Mythen halten sich hartnĂ€ckig. Doch welche sind wahr?

Junges PĂ€rchen: Der Sommer wirkt sich auch auf die Sex-Lust aus.

Wenn Sie noch WĂŒnsche offen haben: Momentan erreicht der Sternschnuppenregen seinen Höhepunkt. Der Meteorstrom ist am 12. und 13. August in Deutschland besonders gut zu sehen – sogar mit bloßem Auge.

Perseiden: Sie bilden einen Schwarm von Meteoren am Himmel, die fĂŒr das menschliche Auge als Sternschnuppen wahrnehmbar sind.

Von A bis Z kann jedes Wort nachgeschlagen werden. RegelmĂ€ĂŸig kommen neue Wörter hinzu. Nun erscheint eine Neuauflage und auch Corona hat Spuren hinterlassen.

Neue Auflage: Eine Reihe hÀufiger Wörter aus der Corona-Krise ist in den Duden aufgenommen worden.

Das Coronavirus macht vor allem Menschen krank. Es kann aber auch Haustiere infizieren. TierĂ€rzte mĂŒssen solche FĂ€lle bald den Behörden melden. Was bedeutet das fĂŒr Besitzer von Hunden, Katzen und anderen Tieren?

VeterinÀr mit Yorkshire Terrier: Auch Haustiere wie Hunde und Katzen können sich mit dem Coronavirus infizieren.

Um diesen Tag beneidet ganz Bayern die Augsburger: Ihr Hohes Friedensfest beschert den Menschen in der schwÀbischen Metropole jÀhrlich einen zusÀtzlichen freien Tag.

Augsburger Hohes Friedensfest: Jedes Jahr wird auf dem Rathausplatz an der Friedenstafel gemeinsam gespeist.

Mit Allgemeinwissen kann man sich in vielen Situationen beweisen. Jeder hat seine spezifischen StÀrken und SchwÀchen. Bei welchen Themen glÀnzen Sie? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Fau am Laptop hĂ€lt GlĂŒhlampe in der Hand
Von Svenja Dilcher

Wenn die Temperaturen steigen, mĂŒssen auch Wildtiere zunehmend fĂŒr AbkĂŒhlung sorgen. Doch was tun, wenn kaum SchweißdrĂŒsen vorhanden sind? Und wie bekommen sie genug FlĂŒssigkeit? Experten klĂ€ren auf.

Wildtiere: Wildschweine haben fast keine SchweißdrĂŒsen und können somit gar nicht stark schwitzen.

Neue Daten zeigen, wann junge Erwachsene aus dem Elternhaus ausziehen. Im Vergleich zu weiteren europĂ€ischen LĂ€ndern liegt Deutschland im Mittelfeld – auffĂ€llig ist hierzulande allerdings ein anderer Fakt.

Auszug aus dem Elternhaus: Wann Kinder ausziehen, ist in Europa sehr unterschiedlich.

Mit Allgemeinwissen kann man sich in vielen Situationen beweisen. Jeder hat seine spezifischen StÀrken und SchwÀchen. Bei welchen Themen glÀnzen Sie? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Globus in den HĂ€nden von Menschen
Von Svenja Dilcher

SpĂŒrnase oder SchnĂŒffelweltmeister: FĂŒr Hunde und ihr feines Riechorgan gibt es viele Spitznamen. Mit ein paar Tricks können Menschen ihre Freunde bei der Nasenarbeit unterstĂŒtzen.

SchnĂŒffeln: Hunde sollten das auf SpaziergĂ€ngen und in ihrem Alltag voll ausleben dĂŒrfen.

In dieser Woche können mancherorts in Deutschland Sternschnuppen am Himmel erspĂ€ht werden. Auch wenn das Spektakel eher klein ausfallen wird – Experten geben bereits Hoffnung auf ein Neues.

Sternschnuppen: Der Ausstrahlungspunkt des aktuellen Spektakels liegt den Sternfreunden zufolge tief im Sternbild Wassermann.

Postkarten eignen sich, um den Liebsten einen kleinen Gruß aus dem Urlaub zu schicken. Doch wie sicher ist der Inhalt vor neugierigen Blicken? Und wie beliebt ist das Schreiben einer Karte ĂŒberhaupt noch?

BrieftrÀger: Der Postkarte ist mit dem 30. Juli sogar ein eigener Tag gewidmet: der Weltpostkartentag.

Frische Eier von den eigenen HĂŒhnern – diesen Traum verwirklichen sich auch GroßstĂ€dter immer öfter. Wer will, kann die Haltung auch erst einmal testen. TierschĂŒtzer sehen das kritisch.

Private HĂŒhnerhaltung: Das Ei aus dem eigenen Garten ist aktuell gefragt.

Es gibt fast tĂ€glich Horrormeldungen ĂŒber den schlechten Waldzustand. So schlimm war es seit 200 Jahren nicht. Doch es gibt Hoffnungsschimmer.

Abgestorbene Fichten im Nationalpark Harz bei OderbrĂŒck: Die Klimakrise ist hier nicht mehr zu leugnen.
  • Ron Schlesinger
Von Ron Schlesinger

Mit Allgemeinwissen kann man sich in vielen Situationen beweisen. Jeder hat seine spezifischen StÀrken und SchwÀchen. Bei welchen Themen glÀnzen Sie? Testen Sie Ihr Wissen im Quiz.

Die Erde in den HĂ€nden eines Menschen
Von Svenja Dilcher

Dieser Sommermonat bringt fĂŒr passionierte Sterngucker ein tolles Himmelsspektakel mit sich. Ein neuer Schweifstern namens "Neowise" begeistert aktuell mit seiner Helligkeit am Nachthimmel.

Sternenhimmel: Derzeit erstrahlt "Neowise" so hell wie ein heller Stern, schon bald wird er sich aber mehr und mehr der Helligkeitsgrenze nÀhern.

Ratgeber

Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website