Familie

Baby

Erziehung

Kinderbetreuung

Familie & Beruf

Familienleben

Freizeit

Kleinkind

Kolumne - Larissa Koch

Quiz

Schulkind & Jugendliche

Schaltjahre: schnell berechnen

Kindergeld 2021:Termine und Höhe

Hase und Kaninchen: Unterschied

Uhrzeit: Was ist dreiviertel drei?

DĂŒsseldorfer Tabelle: Kindesunterhalt 2021

FĂŒhrerschein: ab welchem Alter?

Chinesisches Horoskop: Sternzeichen?

Bienen und Wespen: Unterscheid?

Kindergeld 2021: Antrag und FreibetrÀge

Babyentwicklung

Babykleidung

Babynahrung

Stillen

Wickeln

Immer weniger Schweinswale in der deutschen Nordsee
Studie: Die Population von Schweinswalen in der deutschen Nordsee geht zurĂŒck.

Viele Breie versorgen Babys nicht optimal mit NĂ€hrstoffen. Oft ist nicht genug Eisen enthalten. Die Stiftung Warentest empfiehlt nur 7 von 20 getesteten Produkten.

Babybrei: Selbst gekochter Brei ist immer noch am besten.

Ab welchem Monat soll das Baby seinen ersten Brei bekommen? Welches GemĂŒse darf es sein? Etliche Fragen wie diese beschĂ€ftigen junge Eltern. An Informationen mangelt es nicht. Aber was ist nun richtig?

BabyernÀhrung: In Deutschland ist der ErnÀhrungstrend "Baby-led Weaning" seit Jahren im Kommen.

FĂŒr Sternenfreunde hat der Winter viel zu bieten – es sind deutlich mehr Sterne am Nachthimmel zu sehen als zu anderen Zeiten des Jahres. Woran liegt das? Und welche besonderen Ereignisse sind zu erwarten?

Orion-GĂŒrtel: Betelgeuze oder Alpha Orionis gehört zu den hellsten Sternen am Firmament.

PĂŒnktlich zum Jahreswechsel steigt das Kindergeld. Doch es gibt noch weitere finanzielle UnterstĂŒtzungen vom Staat, mit denen Familien rechnen können. Welche sind es?

Kindergeld: Eltern werden 2021 finanziell stĂ€rker vom Staat unterstĂŒtzt.

Die Vornamen Ben, Paul und Hannah gehören derzeit zu den populĂ€rsten Babynamen. Welche Namen werden Eltern aber im nĂ€chsten Jahr fĂŒr ihren Nachwuchs auswĂ€hlen? Ein Namensanalytiker wagt den Ausblick.

Babynamen: Jedes Jahr gibt es einige Namen, die besonders oft an Neugeborene vergeben werden.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

Im Corona-Jahr hat sich bei den beliebtesten Vornamen zum ersten Mal ein Jungenname an die Spitze gesetzt, der schon lange nach oben strebt. Das Rennen um die PlÀtze war eng. Einen klaren Absteiger gab es auch.

Beliebte Vornamen: Gefragt waren auch 2020 wieder internationale sowie Àltere deutsche Namen, sagt ein Experte.

Anstrengende Kinder, genervte Erwachsene: Manchmal kommt alles zusammen. FĂŒr Eltern ist es dann nicht immer einfach, gelassen zu bleiben. Eine Expertin erklĂ€rt, was in solchen Situationen hilft.

Erziehung: Jeder muss individuell schauen, was ihm am besten in einer ĂŒberfordernden Situation helfen kann. (Symbolbild)

Immer wieder kommt es vor, dass Hunde oder Katzen verschwinden und ihre Halter in großer Sorge mit der Suche beginnen. Ein Chip kann dann helfen. Doch nicht immer kann damit auch der Besitzer gefunden werden.

Haustier-Chip: Bei dem Routineeingriff wird ein Transponder mit einem Mikrochip und einer Identifikationsnummer unter die Haut gesetzt.

NeujahrshĂ€mmern oder doch rote UnterwĂ€sche: Es gibt viele Traditionen, die ein frohes neues Jahr bringen sollen. Wir haben alte und neue BrĂ€uche fĂŒr Sie gesammelt. 

Berliner: Sie sind ein fester Bestandteil jeder Silvesterparty. Welche BrÀuche gibt es sonst zum Jahreswechsel?

Nachdem die Zahlen im FrĂŒhjahr noch nicht auffĂ€llig waren, gab es bereits im Juni deutlich mehr hĂ€usliche Gewalt in Deutschland. Das meldet der Weiße Ring und rechnet mit besonders hohen Zahlen im Winter. 

HÀusliche Gewalt: Vor allem im Lockdown eskaliert die Stimmung in den eigenen vier WÀnden hÀufig.

Altmodisch war gestern, verstaubt erst recht: Stricken erobert die sozialen Netzwerke, wird zur Kunst und treibt die UmsĂ€tze nach oben. Die Corona-Pandemie ist nur ein Grund dafĂŒr.

Stricken: Die Handarbeit geht immer mehr in Richtung Kunst, und Strickdesigner, meistens MĂ€nner, entwerfen immer wildere Muster.

Auch dem Christkind unterlaufen Fehler – ist es doch unter Corona-Bedingungen in diesem Jahr besonders gestresst. Wer die ungeliebten PrĂ€sente loswerden möchte, ohne sie auf den MĂŒll zu werfen, hat viele Möglichkeiten.

EnttÀuschung unterm Weihnachtsbaum: Weihnachtsgeschenke, die nicht gefallen, können in den meisten FÀllen umgetauscht werden.

Weihnachten ohne Krippenspiel und Christmette? FĂŒr viele Familien ist das undenkbar. Doch was, wenn man aufgrund der Pandemie nicht in die Kirche gehen kann oder will? Es gibt Alternativen im TV, Radio und Internet.

Weihnachten und Corona: Ganze Gottesdienstreihen finden inzwischen digital statt.

Was macht die Pandemie mit unserer Gesellschaft? Wer kommt wie gut mit den EinschrĂ€nkungen klar? Und welche Fehler aus 2020 dĂŒrfen wir 2021 nicht wiederholen? Ein Sozialpsychologe blickt ins nĂ€chste Jahr.

Viertes Adventswochenende: Trotz Lockdown waren in der DĂŒsseldorfer Altstadt sehr viele Menschen unterwegs.

Verschwörungstheorien gibt es nicht mehr nur in dubiosen Internetforen. Auch in der Familie oder im Freundeskreis tauchen mitunter fragwĂŒrdige Bemerkungen auf. Ein Experte klĂ€rt, wie Sie darauf reagieren können.

Ein Ă€lteres Ehepaar guckt zusammen vor einem geschmĂŒckten Tannenbaum in ein Tablet. (Symbolbild)

Der Stern von Bethlehem ist ein symboltrÀchtiges Bild. Doch gab es dieses HimmelsphÀnomen wirklich? Eine ErklÀrung könnte eine seltene Planeten-Konstellation sein.

Weihnachtsstern: Das Überholen ist nur alle zwanzig Jahre zu beobachten. (Symbolbild)

Besuche soll es in diesem Jahr möglichst wenig geben. Doch Ă€ltere Menschen sollten Weihnachten nicht ohne Familie feiern. Wir haben einfach umzusetzende Tipps fĂŒr ein virtuelles Beisammensein.

Weihnachten: Um sich auch an den Festtagen zu sehen, können Familien Videocalls nutzen.

Corona ist ein ernstzunehmendes Virus, das auf der ganzen Welt grassiert. Corona ist aber auch ein Vor- und Nachname, den Menschen in Deutschland tragen. Das hat Auswirkungen auf ihr Leben.

"Stop Corona": Frauen, die Corona heißen, sehen in der Pandemie ĂŒberall ihren Vornamen.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

FĂŒr manchen ist ein klarer Nachthimmel einfach hĂŒbsch und romantisch. Doch mit ein bisschen Wissen lassen sich am Firmament viele spannende Entdeckungen machen – wenn man denn weiß, wo und wann man gucken muss.

Sternenhimmel in der Langzeitbelichtung: 2021 sind spannende Himmelsereignisse zu sehen.

Weihnachtsgedichte an Heiligabend aufsagen – fĂŒr viele Kinder ein schöner Moment, der sie mĂ€chtig stolz macht, fĂŒr andere eher eine lĂ€stige Pflicht an Weihnachten. Welche Weihnachtsklassiker sollten Sie kennen?

Zwei MÀdchen lesen ein Gedicht: Gerade in der Weihnachtszeit gibt es viele schöne Traditionen rund um Gedichte, Lieder und Basteleien.

Ein Haustier zu Weihnachten – das erscheint fĂŒr viele als perfektes Geschenk. Mitarbeiter von Tierheimen sehen das anders und wollen verhindern, dass Tiere unbedacht verschenkt werden.

Katze im KĂ€fig: Tierheime wollen verhindern, dass Entscheidungen fĂŒr ein Haustier aus einer Laune heraus getroffen werden. (Symbolbild)

Die Corona-Krise stellt auch den Paketversand vor neue Herausforderungen – besonders an Weihnachten. Bis wann sollten die Pakete abgegeben werden? Und worauf sollten Kunden außerdem achten?

Weihnachtspost: Wer will, dass sein Paket auch sicher ankommt, sollte es möglichst schnörkellos verpacken.

Der Online-Handel boomt dank Corona, auch im WeihnachtsgeschÀft macht sich das bemerkbar. Die Pandemie hat auch die Paketzustellung verÀndert. Was ist jetzt erlaubt?

Paketzustellung: Um eine Infektion mit dem Corona-Erreger zu vermeiden, werden Sendungen möglichst kontaktlos zugestellt.

Manche Katzen gehen besonders gern dann auf Streifzug, wenn ihre Halter schlafen wollen. Mit ein paar Tricks können sie ihre Tiere aber dazu bringen, die Nachtruhe im Schlafzimmer zu respektieren.

Katze an der TĂŒr: Wer einer Katze das morgendliche Betteln abgewöhnen möchte, sollte die Routine Ă€ndern.

Sie meinen es doch nur gut: Mutter, Partner, Freundinnen, Erzieher und Lehrer. Aber sie nerven! MĂŒtter bekommen von allen Seiten RatschlĂ€ge zu Stillen, Erziehung, ErnĂ€hrung oder Karriere.

Auszeit: Mutter-Sein ist anstrengend genug. Nicht immer sind Erziehungs-Tipps erwĂŒnscht.

Viele Menschen legen sich derzeit LebensmittelvorrÀte an. Was aber kann man im Ernstfall, wenn man nicht mehr rausgehen möchte oder kann, damit kochen? Eine Seglerin, die das Kochen mit Konserven gewöhnt ist, hat Ideen.

Risotto mit SĂŒĂŸkartoffel: Wer keine frische SĂŒĂŸkartoffel zur Hand hat, kann auch welche aus der Dose verwenden.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

Ein Angehöriger oder Freund verschwindet spurlos – fĂŒr viele eine Horrorvorstellung. Dennoch ist es wichtig, einen kĂŒhlen Kopf zu bewahren – und Suchanzeigen nicht sofort online zu stellen.

Vermisstes Kind: Eltern sollten in solchen FÀllen so schnell wie möglich die Polizei einschalten.

Vor der Anschaffung gibt es einige Aspekte zu bedenken – angefangen von der Entscheidung fĂŒr eine bestimmte Rasse bis hin zur Auswahl beim ZĂŒchter. Wir haben die wichtigsten fĂŒr Sie aufgelistet.

Ein Pekingese: Bevor Sie sich fĂŒr einen Hund als Haustier entscheiden, sollten Sie diese Punkte bedenken.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat seine StĂ€rken in einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein umfangreiches Allgemeinwissen. Testen Sie es in unserem Quiz!

Illustration eines Gehirns
Von Svenja Dilcher

An vielen ArbeitsplĂ€tzen gelten besondere Hygieneregeln. In einigen BĂŒros oder beim Friseur etwa mĂŒssen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen eine Maske tragen. Muss der Arbeitgeber dann fĂŒr die Kosten aufkommen?

Das Personal in Friseursalons muss Mund-Nasen-Schutz tragen.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat seine StĂ€rken in einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein umfangreiches Allgemeinwissen. Testen Sie es in unserem Quiz!

Illustration eines Gehirns: Halten Sie Ihre grauen Zellen in Schwung.
Von Svenja Dilcher

Das Wisent ist weniger bedroht als bisher. Andere Tiere sind deutlich gefÀhrdeter als bislang. Um welche Arten es besonders schlecht steht, zeigt die neue Rote Liste der Weltnaturschutzunion.

Wisent: Das europÀische Bison ist weniger gefÀhrdet als bisher.

Erfolg fĂŒr die Lindgren-Erben: Im Streit ĂŒber das Urheberrecht an dem Lied "Hey, Pippi Langstrumpf" hat das Landgericht Hamburg ein Urteil verkĂŒndet. Was wird aus dem Kinderlied?

Pippi Langstrumpf: Im Jahr 1945 erschienen die berĂŒhmten Geschichten als Kinderbuch.

Wenn niemand zu Hause ist, nimmt der Paketbote die Bestellung wieder mit. Um das zu verhindern, lassen sich viele Angestellte ihre Pakete ins BĂŒro liefern. Das ist oft erlaubt – aber nicht immer.

Bestellung ins BĂŒro: Zu viele Pakete an Empfang oder in der Poststelle können den Betriebsablauf stören.

WĂ€hrend im FrĂŒhjahr alle Bananenbrot gebacken und Spazierengehen fĂŒr sich entdeckt haben, kommt jetzt im zweiten Lockdown zur Langeweile noch das schlechte Wetter. Was können Sie dagegen tun?

NĂ€hen: Die Langeweile im Lockdown können Sie perfekt fĂŒr ein neues Hobby nutzen.

Corona hat den Alltag stark verĂ€ndert – das spiegelt sich sogar bei BuchkĂ€ufen wider. Leicht nachvollziehbar: AuslandsreisefĂŒhrer sind derzeit LadenhĂŒter. Aber was lĂ€uft gerade besonders gut?

Buchhandel: Die Deutschen entdecken ihre Hobbys wieder.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat seine StĂ€rken in einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein umfangreiches Allgemeinwissen. Testen Sie es in unserem Quiz!

Illustration eines Gehirns
Von Svenja Dilcher

Ratgeber

Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website