Familie

Baby

Erziehung

Kinderbetreuung

Familie & Beruf

Familienleben

Freizeit

Kleinkind

Kolumne - Larissa Koch

Quiz

Schulkind & Jugendliche

Schaltjahre: schnell berechnen

Kindergeld 2021:Termine und Höhe

Hase und Kaninchen: Unterschied

Uhrzeit: Was ist dreiviertel drei?

DĂŒsseldorfer Tabelle: Kindesunterhalt 2021

FĂŒhrerschein: ab welchem Alter?

Chinesisches Horoskop: Sternzeichen?

Bienen und Wespen: Unterscheid?

Kindergeld 2021: Antrag und FreibetrÀge

Babyentwicklung

Babykleidung

Babynahrung

Stillen

Wickeln

Nach Corona-Lockdown: Wohin mit dem neuen Haustier?
Katzen: Sie haben selten ein Problem damit, alleine zu Hause zu bleiben und verbringen viel Zeit ihres Tages damit, zu schlafen.

SchultĂŒten gehören zum Schulanfang dazu. Viele Kinder freuen sich darauf, wie auf Weihnachtsgeschenke. Doch Eltern tun gut daran, keine fertig gepackten SchultĂŒten zu kaufen, sondern Sie selbst zu fĂŒllen.

Lieber selbst befĂŒllen: Fertige SchultĂŒten enthalten viel Zucker

Nie ist die Luft in Deutschland schmutziger als am Tag nach Silvester. Deshalb ist Feuerwerk heiß umstritten. Offenbar setzt es aber weniger Feinstaub frei als bislang angenommen.

Silvester-Feuerwerk in Berlin: Das Ausmaß der Feinstaubbelastung wurde offenbar bislang ĂŒberschĂ€tzt.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat StĂ€rken auf einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein breites Allgemeinwissen. Testen Sie es im Quiz!

Junge steht vor Weltkarte
Von Svenja Dilcher

Eine Tonne Windeln verbraucht ein Kind in den durchschnittlich drei Jahren Wickelzeit. Irgendwann beginnt aber das Kapitel "Sauberkeitserziehung", das wiederum viel Geduld erfordert. Wann ist der richtige Zeitpunkt dafĂŒr?

Windel oder Töpfchen: Mit zweieinhalb bis drei Jahren sind Kinder alt genug, um aufs Töpfchen oder auf die Toilette zu gehen.

Ohne die Bienenkönigin kein Bienenvolk. Doch auch die Königin hat Pflichten. Diese sind allerdings so speziell, dass nur sie dazu in der Lage ist. Und ihren Stachel? Den benötigt die Königin nur ein einziges Mal im Leben.

Bienenkönigin: Sie ist umgeben von ihren Arbeiterbienen, hat aber auch selbst Aufgaben zu erfĂŒllen.

FĂŒr viele Ehen könnten Lockdown und Homeoffice der letzte große Beziehungstest gewesen sein. Die Corona-Krise kann fĂŒr Paare aber noch einen ganz anderen Effekt haben.

Beziehungskrise: Dadurch, dass Paare mehr Zeit auf engem Raum miteinander verbringen, kann es oftmals zu schweren Streitereien kommen.

Hunde werden immer Ă€lter. Sie haben dann andere AnsprĂŒche – beim Futter, der Vorsorge und der Bewegung. Auch die Wahrscheinlichkeit von Krankheiten steigt. Besitzer sollten ihr Tier genau beobachten.

Hund: Die verschiedenen Rassen altern unterschiedlich.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Reiter sind auf öffentlichen Straßen Verkehrsteilnehmer. Doch können Probleme drohen, wenn man alkoholisiert auf dem Pferd unterwegs ist? Gesetze und Verordnungen lassen so manches offen. 

Pferd: Alkoholisiertes Reiten wird in den Gesetzen nicht ausdrĂŒcklich verboten.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat StĂ€rken auf einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein breites Allgemeinwissen. Testen Sie es im Quiz!

Linke und rechte GehirnhÀlfte
Von Svenja Dilcher

Stillen versorgt das Baby mit wertvollen NÀhrstoffen. Doch nicht immer kann der SÀugling direkt an die Brust. Die gute Nachricht: Sie können die Muttermilch lagern. Doch dabei sollten Sie einiges beachten. 

Muttermilch: Die FlĂŒssigkeit ist auch bei Zimmertemperatur einige Zeit haltbar.

Der KĂŒssende Gurami ist ein Hingucker im Aquarium. Der Zierfisch besticht mit seiner rosa FĂ€rbung und dem ausgeprĂ€gten Kussmund – den besonders die MĂ€nnchen einsetzen.

KĂŒssende Guramis: Der Exot hat einen ausgeprĂ€gten Kussmund.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Die Schwarze Witwe bringt den Tod – so zumindest die landlĂ€ufige Meinung. Doch ist der Biss der gefĂŒrchteten Spinne tatsĂ€chlich so giftig, wie ihm nachgesagt wird? Hier erfahren Sie es.

Im Netz der Schwarzen Witwe verfangen sich eher große geflĂŒgelte Insekten.

FrĂŒhaufsteher aufgepasst: Am Sonntagmorgen schiebt sich die Erde wieder einmal zwischen Sonne und Mond und wirft ihren Schatten auf den Erdtrabanten. An diesen Orten können Sie das Schauspiel mit viel GlĂŒck beobachten.

Mond im Halbschatten: Im Unterschied zur totalen Mondfinsternis (Foto) wandert der Mond bei einer Halbschattenfinsternis nur durch den sehr viel blasseren Halbschatten am Rand.

Schulen waren als erstes vom Lockdown betroffen. Unter anderem deswegen, weil viele Lehrer altersbedingt zur Corona-Risikogruppe gehören. Eine aktuelle Auswertung zeigt nun auf, wie alt Lehrer sind. 

Lehrer in Deutschland: Mehr als ein Drittel der Lehrer ist hierzulande Àlter als 50 Jahre. (Symbolbild)

Die heißen Perioden in den letzten Jahren haben den Fichten in Rostock besonders zugesetzt. Die Zahl der FĂ€llungen nimmt zu. Auch ein SchĂ€dling kommt aktuell hĂ€ufig vor. Haben die jungen BĂ€ume noch eine Chance?

Baumsterben: Extreme Trockenheit und Hitze kann die BestÀnde stark schwÀchen.

Intelligenten, sozial und verspielt: Wer ein Kleintier mit diesen Eigenschaften sucht, könnte es mal mit Ratten probieren. Sicher nichts fĂŒr jedermann, aber die Nager versprechen viel Abwechslung.

Ratten: Den Nagern kann man durchaus das Versteckspiel beibringen. Sie lieben es, zur Belohnung gekitzelt zu werden.

Bisher waren Feuersalamander nur in zwei Regionen in Deutschland betroffen. Nun ist auch in Bayern eine Infektion mit einem Pilz nachgewiesen worden. SpaziergÀnger und Tierbesitzer sollten vorsichtig sein.

Feuersalamander: Die Krankheit wurde vermutlich vor mehr als zehn Jahren ĂŒber den Tierhandel aus Asien nach Europa eingeschleppt.

In den Sommerferien packen viele Kinder die Badesachen ein und fahren zum See oder ins Freibad. Nicht immer können die Eltern mit. Doch nicht alle Kinder sollte man ohne elterliche Aufsicht ins Wasser lassen.

Paketsprung vom Ein-Meter-Brett.

Der Sommeranfang ist da. Und so ist wieder ein reges Hin und Her am Sternenhimmel in den warmen Monaten zu beobachten. An einigen Tagen sind sogar reichlich Sternschnuppen zu sehen.

Verursachender Komet wurde 1862 entdeckt Ihren Namen haben die Perseiden weil sie scheinbar dem St

Das eine Schweinchen hieß Schnitzel, das andere galt als "gefĂ€hrliches Minischwein": Jurist Prof. Dr. Arnd Diringer erzĂ€hlt von zwei tierisch skurrilen Gerichtsurteilen, in denen es um Schweine in der Wohnung ging.

Ein Schwein als kuscheliges Haustier? Prof. Dr. Arnd Diringer erzÀhlt von zwei kuriosen Gerichtsurteilen, die genau diese Frage beantworteten
Von Arnd Diringer

In den vergangenen Monaten haben wegen der Corona-Krise viele Studenten ihre Jobs verloren, etwa weil Bars und Restaurants geschlossen waren. Nun können Betroffene Gelder aus einem Nothilfefonds beantragen.

Staatliche UnterstĂŒtzung fĂŒr Studenten: Von einer Soforthilfe könne lĂ€ngst keine Rede mehr sein, kritisiert die Opposition.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat StĂ€rken auf einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein breites Allgemeinwissen. Testen Sie es im Quiz!

Weltkugel, Laptop und BĂŒcher
Von Svenja Dilcher

Sie steht am Wegesrand und auf GrĂŒnstreifen, und gefĂŒhlt begegnet man ihr viel hĂ€ufiger: MĂ€use-Gerste ist ein Problem fĂŒr Hunde. Und der Klimawandel kommt ihr entgegen.

Gefahr fĂŒr Hunde: Grannen von MĂ€use-Gerste bleiben im Fell vor allem von Hunden hĂ€ngen, können sich dann in die Haut bohren und im Körper wandern. Der siebenjĂ€hrige Havanesen-RĂŒde Emil hat deshalb wegen einer EntzĂŒndung ein Bein bandagiert.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Überleben auf einer einsamen Insel: Wie schwer ist das? Wie finden Sie Wasser und mit welchen Tricks schlagen Sie sich gefahrlos durch die Wildnis? Ein Survival-Experte kennt die Antworten.

Überleben auf einer einsamen Insel: Wichtig ist es, Trinkwasser zu finden, Nahrung zu sammeln und einen Unterschlupf zu bauen.

Der Vollmond am 5. Juni wird etwas anders aussehen als gewohnt. Es ereignet sich eine Halbschattenfinsternis. Astronomie-Fans werden aber wohl Probleme haben, das PhÀnomen zu beobachten.

Totale Mondfinsternis: So gut wie bei einer totalen Mondfinsternis wird die Halbschattenfinsternis im Juni 2020 bei weitem nicht zu sehen sein.

Auch Tiere können Diabetes bekommen. Wenn sich der Vierbeiner plötzlich anders als sonst verhÀlt, sollten Halter das Tier genau beobachten. Was auf eine Zuckerkrankheit hindeuten könnte.

Tierarzt hĂ€lt einen Hund: Wird die Zuckerkrankheit frĂŒhzeitig erkannt, kann er betroffene Tiere gut therapieren.

FĂŒr den Erwerb der Ausweispapiere gelten kĂŒnftig mehrere Änderungen. Dadurch soll das Risiko von FĂ€lschungen minimiert werden. Bei einigen Neuerungen haben die BĂŒrger die Wahl.

Pass und Ausweis: Ziel der geplanten Änderungen ist es laut Bundesinnenministerium, die FĂ€lschung von Ausweisen zu erschweren.

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat StĂ€rken auf einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein breites Allgemeinwissen. Testen Sie es im Quiz!

GlĂŒhlampe mit Gehirn
Von Svenja Dilcher

In Sachkunde bauen GrundschĂŒler ein erstes Allgemeinwissen auf. Dabei lernen sie Themen aus der Biologie, der Geschichte oder der Geografie kennen. Testen Sie, wie es um Ihre Kenntnisse steht!

Ein Junge steht mit einem Buch vor einer Tafel
Von Svenja Dilcher

Politik, Erdkunde, Biologie – jeder hat StĂ€rken auf einem bestimmten Gebiet. Wer vielfĂ€ltig informiert ist, verfĂŒgt ĂŒber ein breites Allgemeinwissen. Testen Sie es im Quiz!

Modell kĂŒnstlicher Intelligenz
Von Max Wanzek, Svenja Dilcher

Die Lockerungen der Corona-Maßnahmen gestalten sich von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wo sind jetzt welche FreizeitaktivitĂ€ten gestattet? Eine Video-Grafik liefert den Überblick.

Training in Corona-Zeiten: Viele Fitnessstudios können jetzt wieder öffnen. Sie mĂŒssen allerdings strenge Auflagen erfĂŒllen.
  • Sandra Simonsen
  • Martin Trotz
Von Sandra Simonsen, Martin Trotz

Auch wenn die Regeln in jedem Bundesland etwas anders sind: Vielerorts dĂŒrfen sich Freunde und Verwandte treffen. Bei aller Wiedersehensfreude sollte man weiterhin achtsam sein.

Coronavirus: Mutter und Tochter dĂŒrfen sich natĂŒrlich nah sein – allgemein sollte man bei Treffen mit Freunden oder Verwandten allerdings an die Abstands- und Hygieneregeln denken.

Ratgeber

Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website