• Home
  • Politik
  • Ukraine
  • Kampf gegen Russland: So nutzen die Ukrainer die deutschen Panzerhaubitze 2000


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBVB: Modeste-Wechsel vor AbschlussSymbolbild für einen Text"Gefährlich" – Effenberg warnt BobicSymbolbild für einen TextFußballprofi verpasst eigene HochzeitSymbolbild für einen TextRTL-Moderator platzt im TV die HoseSymbolbild für einen TextHorrorunfall: Auto explodiert Symbolbild für einen TextElfjährige stirbt nach ReitunfallSymbolbild für einen TextDänen-Royals: Neustart nach SchulskandalSymbolbild für einen Text300 Gäste: Schlägerei – Hochzeit zu EndeSymbolbild für einen TextDiese Kniffe machen Ihr WLAN sichererSymbolbild für einen TextSpears' Ex: Söhne wollen sie nicht sehenSymbolbild für einen TextHitlergruß bei Atombomben-GedenkenSymbolbild für einen Watson TeaserHeftiger Eklat um Star-DJ Robin SchulzSymbolbild für einen TextMit Kult-Loks durch Deutschland reisen – jetzt spielen

So kämpfen die Ukrainer mit der deutschen Panzerhaubitze 2000

Von t-online, mk

Aktualisiert am 05.07.2022Lesedauer: 2 Min.
Westliche Waffen gegen Putin: Videos zeigen, wie Artilleriesysteme aus deutscher Produktion die ukrainischen Verteidiger unterstützen. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Lange mussten die Ukrainer auf die Panzerhaubitze 2000 warten. Jetzt zeigen Videos von der Front die deutschen Artilleriegeschütze im Einsatz.

Die Panzerhaubitze 2000 gilt derzeit als modernstes Artilleriesystem der Welt, die Ukrainer erhoffen sich von dem fahrbaren Geschütz einen entscheidenden Vorteil gegen die russische Invasionsarmee. Ende Juni sind die ersten von sieben Haubitzen aus Deutschland an der Front angekommen.

Dieses am 27. Juni auf Twitter verbreitete Foto zeigt die ZDF-Korrespondentin Katrin Eigendorf mit einem ukrainischen Soldaten vor der mutmaßlich ersten Panzerhaubitze 2000 in der Ukraine:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Wo genau das Foto entstand, ist unklar. Dieses Video soll eine feuernde Panzerhaubitze im Osten der Ukraine zeigen:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Trumps zerstörerischer Plan: American Angst
"Wir sind eine Nation im Niedergang": Trump macht den Amerikanern Angst


Nach dem Schuss fährt die Haubitze ihr Kanonenrohr ein und verändert ihre Position. Das dürfte ganz im Sinne des Erfinders sein. In einem aktuellen Video des Bundesverteidigungsministeriums erklärt ein Offizier der Bundeswehr die "Philosophie" der Panzerhaubitze: "Fahren, schießen, fahren, schließen!"

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

In diesem Video soll ein ukrainischer Soldat in einer Panzerhaubitze 2000 beim Nachladen der Granaten zu sehen sein – das sommerliche Schuhwerk des Mannes löste auf Twitter Belustigung aus:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Über bestimmte Einsätze der Panzerhaubitze 2000 gegen russische Stellungen liegen bislang keine Berichte vor. Mit einer Reichweite von 40 Kilometern und einer sehr präzisen Zielelektronik ist die Panzerhaubitze den russischen Geschützen überlegen. Moderne Artilleriesysteme erhält die Ukraine auch aus Polen, Frankreich, Großbritannien und den USA. Die Bundesregierung liefert außer den Haubitzen auch Mehrfachraketenwerfer vom Typ Mars II – diese können sogar noch deutlich weiter feuern.

Deutschland hatte der Ukraine zunächst sieben Panzerhaubitzen 2000 zugesagt, die Niederlande fünf. Am Dienstag teilten Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) und ihre niederländische Amtskollegin Kasja Ollongren mit, dass beide Länder sechs weitere Exemplare liefern werden. Damit wird die Ukraine insgesamt 18 Stück erhalten – genug für ein komplettes Artilleriebataillon.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandRusslandTwitterUkraineZDF
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website