Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

USA: Erneute Kandidatur? Donald Trump gibt Polizisten Antwort

Bei Besuch einer Polizeiwache  

Trump äußert sich zu erneuter Kandidatur

12.09.2021, 18:07 Uhr | t-online, wan

USA: Erneute Kandidatur? Donald Trump gibt Polizisten Antwort. Ex-Präsident Donald Trump spricht vor Polizisten in New York. Er antwortete auch auf die Frage, ob er sich erneut aufstellen lassen wolle. (Quelle: AP/dpa/Jill Colvin)

Ex-Präsident Donald Trump spricht vor Polizisten in New York. Er antwortete auch auf die Frage, ob er sich erneut aufstellen lassen wolle. (Quelle: Jill Colvin/AP/dpa)

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump hat zum Gedenken an den 11. September Polizisten in New York besucht. Sie fragten ihn nach einer weiteren Kandidatur – und Trump hatte eine Antwort.

Im politischen Washington wird seit dem Verlust der Wahl durch Donald Trump gerätselt, ob der Unternehmer erneut antreten wird. Bei mehreren Auftritten machte er Andeutungen, ohne aber deutlich zu werden. Am vergangenen Samstag besuchte der Ex-Präsident eine Polizeistation in New York – statt an der offiziellen Gedenkfeier teilzunehmen.

Nach kurzen kritischen Bemerkungen zum Truppenrückzug aus Afghanistan bat Trump die Polizisten, ihm Fragen zu stellen. "Ihr habt so viele Worte gehört, alles, was ihr hört, sind Worte", sagte er, "und diese werden irgendwann bedeutungslos, wenn manche Politiker sprechen."

Und gleich die erste Frage war für ihn "eine schwierige Frage". Ein Polizist wollte wissen, ob er erneut als Präsident kandidieren würde." Trump sagte, er wisse, was er wolle, könne aber wegen finanzieller Verluste beim vergangenen Wahlkampf – es geht um Ermittlungen – eigentlich nicht sprechen. Nur so viel könne er sagen: "Sie werden sehr erfreut sein" und verwies auf seine Erfolge in Wirtschaft und Politik, um dann erneut den Rückzug aus Afghanistan zu kritisieren.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: