Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2021 >

Umfrage: Ampel oder Jamaika? Diese Koalition wollen die Deutschen

Exklusive Umfrage  

Ampel oder Jamaika – Welche Koalition wollen die Deutschen?

07.10.2021, 09:58 Uhr | MaM, t-online

Umfrage: Ampel oder Jamaika? Diese Koalition wollen die Deutschen. CDU-Chef Armin Laschet: Selbst viele der CDU-Wähler wollen ihn nicht als Kanzler. (Quelle: Reuters/Michele Tantussi)

CDU-Chef Armin Laschet: Selbst viele der CDU-Wähler wollen ihn nicht als Kanzler. (Quelle: Michele Tantussi/Reuters)

Die Wähler haben gewählt, nun verhandeln SPD, Grüne und FDP eine Ampelkoalition. Doch ist das auch der Wunsch der meisten Deutschen? Eine neue Umfrage zeigt eine klare Tendenz.

Am 26. September haben die Wähler und Wählerinnen ihre Stimme abgegeben. Nach der Bundestagswahl ist es jetzt an den Parteien, eine regierungsfähige Koalition zu bilden. Die SPD, die aus der Wahl als klarer Sieger hervorgegangen ist, pocht auf ihr Wahlergebnis. Die Union hingegen hatte sich Hoffnungen gemacht, gemeinsam mit den Grünen und der FDP eine Jamaika-Koalition bilden zu können. Diese Konstellation wird allerdings immer unwahrscheinlicher, weitere Gespräche mit der Union sind von FDP und Grünen nicht angesetzt.

Doch welche Koalition wäre den Bürgern am liebsten? Eine Ampelkoalition aus SPD, Grünen und FDP mit Olaf Scholz als Kanzler oder eine Jamaika-Koalition (Union, Grüne, FDP)? Und wenn eine Jamaika-Koalition, dann mit oder ohne Armin Laschet als Deutschlands neuen Kanzler? Diese Frage hat das Meinungsforschungsinstitut Civey in einer repräsentativen Umfrage für t-online ausgewertet.

Demnach spricht sich über die Hälfte der Befragten (55 Prozent) für eine Ampelkoalition mit Olaf Scholz als neuem Kanzler aus. Eine Jamaika-Koalition hingegen würden nur 37 Prozent befürworten. Lediglich 15 Prozent sind der Meinung, dass Armin Laschet eine solche Koalition als Kanzler anführen soll.

Betrachtet man die Wahlabsichten der Befragten zeigt sich, dass vor allem SPD-, Grüne- und Linke-Anhänger eine Ampelkoalition mit Olaf Scholz als Kanzler unterstützen. 10 Prozent der Anhänger der Union, 30 Prozent der FDP-Unterstützer und 14 Prozent der AfD-Anhänger würden diese Koalition ebenfalls gutheißen.

Anhänger von Union, FDP und AfD würden allerdings mehrheitlich eine Jamaika-Koalition bevorzugen. Für Armin Laschet als künftigen Kanzler sprechen sich dann jedoch nur 43 Prozent der Unions-Anhänger, 20 Prozent der FDP-Anhänger und 15 Prozent der AfD-Wähler aus. 

Zur Methodik: In die Umfrage flossen die Antworten von 5.049 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Menschen ein, die zwischen dem 05. und 06. Oktober online gefragt wurden: "Wenn Sie sich zwischen diesen Koalitionsoptionen entscheiden müssten, für welche würden Sie sich entscheiden?" Der statistische Fehler für die Gesamtergebnisse beträgt 2,5 Prozent, für Teilgruppen kann er davon abweichen.

Verwendete Quellen:
  • Civey Umfrage

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: