• Home
  • Politik
  • Bundestagswahl 2021
  • Wahlkreise
  • Bundestagswahl 2021 | Wahlkreis Böblingen (WK260): Alle Ergebnisse im Überblick


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoEs wird richtig heiß – dann nahen GewitterSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextÄrzte-Chefin zerreißt Lauterbach-KonzeptSymbolbild für einen TextSchwerer Wohnmobil-Unfall auf A8Symbolbild für ein VideoBär im Vollrausch aufgesammeltSymbolbild für einen TextSo installieren Sie jetzt Windows 11Symbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für einen Text"Mit 38?" Klubchef lehnt Ronaldo abSymbolbild für einen TextKultband sagt komplette Europatour abSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen TextPunks mit Gaga-Aktion auf SyltSymbolbild für einen Watson TeaserBeatrice Egli zeigt sich freizügigSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Wahlkreis Böblingen (WK260): So wurde gewählt

22.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Bundestagswahl am 26. September: t-online zeigt Ihnen, wie gewählt wird, wofür die Spitzenkandidaten stehen und wer in den Umfragen vorne liegt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Monatelang haben Parteien und Politiker für sich geworben und um die Gunst der Wähler gestritten. Nun sind die Entscheidungen bei der Bundestagswahl 2021 gefallen – auch im Wahlkreis Böblingen.

Mehr als 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland konnten ihre Stimme abgeben. Hier sehen Sie die Ergebnisse im Wahlkreis Böblingen auf einen Blick.

Direktmandat

Marc Josef Biadacz von der CDU hat das Direktmandat mit 29,67 Prozent der Stimmen gewonnen und setzte sich damit vor Jasmina Hostert von der SPD durch.

2017 hatte noch Marc Biadacz von der CDU das Direktmandat gewonnen.

Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

  • Marc Josef Biadacz (CDU) 29,67% (57.504 Stimmen) -9,10 Prozentpunkte
  • Jasmina Hostert (SPD) 21,08% (40.844 Stimmen) +1,49 Prozentpunkte
  • Dr. Florian Toncar (FDP) 16,61% (32.183 Stimmen) +3,81 Prozentpunkte
  • Tobias Björn Bacherle (Grüne) 15,59% (30.210 Stimmen) +3,64 Prozentpunkte
  • Markus-Cornel Frohnmaier (AFD) 8,35% (16.176 Stimmen) -2,90 Prozentpunkte
  • Dr. Norbert Heinrich Volz (Freie Wähler) 2,47% (4.778 Stimmen) +2,47 Prozentpunkte
  • Richard Pitterle (Linke) 2,35% (4.548 Stimmen) -2,65 Prozentpunkte
  • Annabel Jones (Basisdemokratische Partei Deutschland) 1,47% (2.845 Stimmen) +1,47 Prozentpunkte
  • Tim Kevin Manojlović (Die PARTEI) 0,93% (1.810 Stimmen) +0,93 Prozentpunkte
  • (ÜBR) 0,48% (928 Stimmen) -0,00 Prozentpunkte
  • Dr. André Mondry (ÖDP) 0,41% (799 Stimmen) +0,41 Prozentpunkte
  • Birgit Seibel (Volt Deutschland) 0,34% (665 Stimmen) +0,34 Prozentpunkte
  • Guido Drehsen (DIB) 0,17% (330 Stimmen) +0,17 Prozentpunkte
  • Johanna Bouwke Jäckh-Vermeulen (MLPD) 0,09% (170 Stimmen) -0,09 Prozentpunkte

Die Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen erhielt die CDU mit 26,11 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 war die Christlich Demokratische Union Deutschlands die stärkste Partei.

  • CDU 26,11% (50.676 Stimmen) -9,29 Prozentpunkte
  • SPD 20,58% (39.955 Stimmen) +5,04 Prozentpunkte
  • FDP 18,07% (35.080 Stimmen) +2,93 Prozentpunkte
  • Grüne 16,79% (32.594 Stimmen) +4,09 Prozentpunkte
  • AFD 8,66% (16.810 Stimmen) -3,08 Prozentpunkte
  • Linke 2,65% (5.141 Stimmen) -2,71 Prozentpunkte
  • Freie Wähler 1,70% (3.309 Stimmen) +0,97 Prozentpunkte
  • Basisdemokratische Partei Deutschland 1,32% (2.570 Stimmen) +1,32 Prozentpunkte
  • Tierschutzpartei 0,91% (1.767 Stimmen) +0,21 Prozentpunkte
  • Die PARTEI 0,74% (1.443 Stimmen) +0,10 Prozentpunkte
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei 0,65% (1.267 Stimmen) +0,65 Prozentpunkte
  • Piraten 0,36% (695 Stimmen) -0,17 Prozentpunkte
  • Volt Deutschland 0,34% (654 Stimmen) +0,34 Prozentpunkte
  • CfD 0,25% (489 Stimmen) +0,25 Prozentpunkte
  • ÖDP 0,23% (442 Stimmen) -0,01 Prozentpunkte
  • Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel 0,13% (247 Stimmen) +0,13 Prozentpunkte
  • PdH 0,10% (197 Stimmen) +0,10 Prozentpunkte
  • DIB 0,10% (197 Stimmen) -0,07 Prozentpunkte
  • PfG 0,09% (183 Stimmen) +0,09 Prozentpunkte
  • NPD 0,08% (150 Stimmen) -0,17 Prozentpunkte
  • MLPD 0,05% (97 Stimmen) -0,03 Prozentpunkte
  • diePinken/BÜNDNIS21 0,04% (69 Stimmen) +0,04 Prozentpunkte
  • Liberal-Konservative Reformer 0,02% (48 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • DKP 0,02% (34 Stimmen) +0,00 Prozentpunkte

Wie ist der Stand in anderen Wahlkreisen? In der folgenden Karte bekommen Sie einen bundesweiten Überblick.

Alternativ können sie auch mit unserer Postleitzahl-Suche direkt Ihren Wahlkreis ansteuern:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
AfDBöblingenCDUDeutschlandFDPSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website