Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Migration: Zahl illegaler Einreisen per Flugzeug gestiegen

Sind es wirklich Tausende?  

Zahl illegaler Einreisen per Flugzeug gestiegen

22.09.2019, 14:09 Uhr | dpa

Migration: Zahl illegaler Einreisen per Flugzeug gestiegen. Polizisten am Flughafen Stuttgart (Symbolbild): DieZahl illegaler Einreisen nach Deutschland per Flieger hat leicht zugenommen. (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich)

Polizisten am Flughafen Stuttgart (Symbolbild): DieZahl illegaler Einreisen nach Deutschland per Flieger hat leicht zugenommen. (Quelle: Arnulf Hettrich/imago images)

Illegale Einreisen gibt es nicht nur an der grünen Grenze, auch per Flugzeug kommen Migranten. Wie viele es wirklich sind, ist jedoch unklar, denn manche Asylsuchende nutzen die Angabe offenbar als Trick.

Die Bundespolizei hat bei illegalen Einreisen per Flugzeug nach Deutschland einen leichten Anstieg festgestellt. Nach Informationen der "Welt am Sonntag" fielen in den ersten sieben Monaten dieses Jahres 6.175 Fälle auf, in denen Ausländer ohne gültige Reisedokumente oder Visum ins Land kamen. Im Gesamtjahr 2018 waren es demnach 10.289 unerlaubte Einreisen per Flugzeug.

Etwas mehr als die Hälfte der in diesem Jahr festgestellten unerlaubten Einreisen betraf den Angaben zufolge Flüge aus anderen Staaten des Schengen-Raums. Einen Schwerpunkt bildete dabei Griechenland, obwohl die Bundespolizei dort teilweise selbst vor Ort ist, um eine unerlaubte Weiterreise zu verhindern.


Es ist davon auszugehen, dass ein Teil der illegalen Einreisen per Flugzeug – vor allem aus europäischen Staaten – zunächst unentdeckt bleibt. Die Behörden sind aber überzeugt, dass es nicht immer stimmt, wenn Asylsuchende angeben, sie seien mit dem Flugzeug nach Deutschland gekommen. Dahinter mag bei einigen Schutzsuchenden die Sorge stecken, nach den sogenannten Dublin-Regeln in ein anderes europäisches Land zurückgeschickt zu werden, das dann für das Asylverfahren zuständig wäre.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal