Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Militär & Verteidigung >

Syrien und Irak: Bundestag beschließt Ende des Aufklärungseinsatzes

Tornado-Jets über Syrien und Irak  

Bundestag beschließt Ende des Aufklärungseinsatzes

18.10.2018, 21:07 Uhr | dpa

Syrien und Irak: Bundestag beschließt Ende des Aufklärungseinsatzes. Tornados des deutschen Einsatzkontingent Counter Daesh an der jordanischen Luftwaffenbasis in Al-Azraq in Jordanien. (Quelle: imago images/Thomas Koehler)

Tornados des deutschen Einsatzkontingent Counter Daesh an der jordanischen Luftwaffenbasis in Al-Azraq in Jordanien. (Quelle: Thomas Koehler/imago images)

Der Bundestag hat den Abzug der deutschen Tornado-Kampfflugzeuge aus Jordanien beschlossen. Noch ein Jahr lang sollen sie im Kampf gegen den IS Aufklärungsarbeit leisten, dann ist Schluss.

Die Bundeswehr wird den Einsatz der Tornado-Aufklärungsjets über dem Irak und Syrien im Kampf gegen die Extremistenmiliz IS im kommenden Jahr beenden. Dies beschloss der Bundestag am Donnerstag zugleich mit der Verlängerung des Mandates. Auch die Luftbetankung eigener und alliierter Jets durch ein deutsches Tankflugzeug soll danach zum 31. Oktober 2019 auslaufen.

Für den Ausbildungseinsatz der Bundeswehr im Irak, der unter dem gleichen Mandat stattfindet, setzte der Bundestag dagegen kein Enddatum an. Dieser Teil der Mission soll aber zum 30. April 2019 überprüft werden. Sollte die irakische Regierung, die sich derzeit bildet, die Einladung an das deutsche Militär nicht erneuern, soll auch der Ausbildungsteil des Einsatzes bis Ende Oktober 2019 auslaufen.

Noch immer Tausende IS-Kämpfer in der Region

Die SPD hatte das Ende des Tornado-Einsatzes und der Luftbetankung bei den Mandatsverhandlungen durchgesetzt, da Teile der Partei dem Einsatz kritisch gegenüberstehen. In der Bundestagsdebatte warnte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen davor, die Fragilität der Lage im Irak zu unterschätzen.

Nach Angaben der Vereinten Nationen seien immer noch rund 20.000 IS-Kämpfer im Irak und Syrien aktiv, sagte sie. Weil die Extremisten zunehmend verdeckt operierten, sei die Bedeutung der Tornado-Jets noch einmal gewachsen. Der seit zweieinhalb Jahren andauernde Einsatz sei aber auch eine enorme Belastung für das Material.

"Wir haben deshalb gemeinsam verabredet, dass wir diese wichtige Fähigkeit noch ein weiteres Jahr zur Verfügung stellen", sagte die CDU-Politikerin. "Wir wollen aber auch (...) früh der Koalition signalisieren: Ein ganzes Jahr noch, aber dann erwarten wir auch, dass jemand anders uns auslöst, dann melden wir uns aus diesem Einsatz aus - wie übrigens im Augenblick Belgier und Niederländer in der Regenerationsphase sind."

400 Bundeswehr-Soldaten in der Region

Derzeit sind knapp 300 deutsche Soldaten auf dem jordanischen Stützpunkt Al-Asrak stationiert. Die Bundeswehr startet von dort aus mit Tornado-Kampfjets zu Aufklärungsflügen über dem Irak und Syrien. Ein deutsches Tankflugzeug versorgt außerdem deutsche und verbündete Jets in der Luft. Im Irak hat die Bundeswehr weitere knapp 100 Soldaten stationiert, die in der Nähe von Bagdad und im Norden des Landes Soldaten ausbilden. Die Gesamtmission hat eine Mandatsobergrenze von 800 Soldaten.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe