t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePolitikDeutschlandParteien

Insa-Umfrage: Grüne stürzen ab auf Rekordtief


Insa-Sonntagstrend
Grüne stürzen auf Rekordtief

Von afp
Aktualisiert am 16.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0492757182Vergrößern des BildesAnnalena Baerbock (l.) und Robert Habeck: Die Beliebtheit der beiden schlägt sich nicht in Umfragen für die Partei nieder. (Quelle: IMAGO/Chris Emil Janssen/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

So schlecht stand es um die Grünen bei Umfragen lange nicht. Im Sonntagstrend von Insa liegen sie derzeit bei elf Prozent.

Die Grünen verzeichnen im aktuellen Insa-Sonntagstrend einen deutlichen Abwärtstrend und erreichen mit elf Prozent das schlechteste Umfrageergebnis seit Juni 2018. Laut der Erhebung, die für die "Bild am Sonntag" durchgeführt wird, büßen die Grünen gegenüber der Vorwoche einen Prozentpunkt ein und liegen damit weit unter ihrem Ergebnis der Bundestagswahl 2021.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Die Ampelkoalition, bestehend aus SPD (16 Prozent), Grünen und FDP (fünf Prozent), käme zusammen nur auf 32 Prozent und damit auf eine deutliche Minderheit der Wählerstimmen, falls aktuell Bundestagswahlen stattfinden würden. Die Union aus CDU/CSU führt die Umfrage mit 31 Prozent an und kann um einen Prozentpunkt zulegen, während die AfD erstmals seit drei Monaten wieder an Zustimmung gewinnt und auf 17 Prozent steigt.

Das von Sahra Wagenknecht angeführte Bündnis erreicht sieben Prozent. Linke und Freie Wähler müssten mit drei beziehungsweise zwei Prozent den Gang in den Bundestag abschreiben. Für den Insa-Sonntagstrend wurden zwischen Montag und Freitag 1.205 Personen befragt; die maximale statistische Fehlermarge beträgt ±2,9 Prozentpunkte.

Transparenzhinweis
  • Dieser Text wurde mit maschineller Unterstützung erstellt und redaktionell geprüft. Wir freuen uns über Hinweise an t-online@stroeer.de.
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur afp
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website