Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikDeutschlandParteien

Bayern: CSU-Wähler wollen Söder nicht als Kanzlerkandidaten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRückruf bei Aldi wegen Listerien-KeimenSymbolbild für einen Text"Der mit dem Wolf tanzt"-Star verhaftetSymbolbild für einen TextBali-Urlaub? Letzte Generation äußert sichSymbolbild für einen TextSchiedsrichter poltert nach PokalspielSymbolbild für ein VideoUnfall mit russischem Militär-LkwSymbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen Text5.000 Jahre alte Kneipe entdecktSymbolbild für ein VideoBohlen blamiert sich bei KolleginSymbolbild für einen TextSportverband verbietet Tom-Jones-HitSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Kultshow geht es an den KragenSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

CSU-Wähler wollen Söder nicht als Kanzlerkandidaten

Von dpa
07.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Markus Söder: Nur etwa 32 Prozent der Christsozialen plädierten für den bayerischen Ministerpräsidenten als Kanzlerkandidat.
Markus Söder: Nur etwa 32 Prozent der Christsozialen plädierten für den bayerischen Ministerpräsidenten als Kanzlerkandidat. (Quelle: Bayerische Staatskanzlei/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für viele Anhänger der CDU ist der bayerische Ministerpräsident Markus Söder ein Favorit auf die Kanzlerkandidatur der Union. Nur die Bayern selbst wollen ihn nicht in Berlin sehen.

Eine Mehrheit der CSU-Mitglieder wünscht sich einer aktuellen Umfrage zufolge den künftigen CDU-Chef als gemeinsamen Unions-Kanzlerkandidaten – und nicht ihren Parteichef Markus Söder. 59 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus, dass es der neue CDU-Vorsitzende wird, wie aus dem am Samstag veröffentlichten RTL/ntv-"Trendbarometer" hervorgeht.


Markus Söder: Sein politisches Leben in Bildern

Markus Söder, 1967 in Nürnberg geboren, tritt schon mit 16 Jahren der Jungen Union und der CSU bei. Dieses undatierte Foto entsteht zwischen 2000 und 2003, die ersten Karriereschritte sind längst gemacht, Söder steigt schnell auf. Er ist inzwischen seit 1994 Landtagsabgeordneter, seit 1995 Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern, seit 1997 Chef des CSU-Kreisverbands Nürnberg-West und seit 2000 Leiter der CSU-Medienkommision.
Söders Vorbild ist schon ganz früh der ganz Große: CSU-Übervater Franz Josef Strauß. "Das war das Poster über meinem Bett in der Jugendzeit, was hing bei euch?", schreibt er dazu auf Facebook.
+11

Nur etwa 32 Prozent der Christsozialen plädierten für den bayerischen Ministerpräsidenten als Gegenspieler von SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Möglicher Hintergrund: Neun von zehn CSU-lern sind mit Söders Arbeit in Bayern "zufrieden" oder "sehr zufrieden".

CDU-Mitglieder liebäugeln mit Söder als Kanzler

Das Meinungsforschungsinstitut Forsa befragte dazu Ende Oktober bis Anfang November mehr als 660 CSU-Mitglieder. Die bayerische Partei zählt nach eigenen Angaben rund 140.000 Parteibücher.

In der Schwesterpartei CDU gibt es durchaus Stimmen, die einer Kanzlerkandidatur Söders angesichts seiner guten Umfragewerte den Vorzug geben würden vor einem der Kandidaten für den Vorsitz ihrer eigenen Partei. Für den CDU-Vorsitz kandidieren Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet, der Wirtschaftspolitiker Friedrich Merz und der Außenpolitiker Norbert Röttgen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Merz über Maaßen: "Das Maß ist voll"
CDUCSUMarkus SöderRTL

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website