Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePanoramaBuntes

Zapfenstreich für Lambrecht: "Westerland" oder "Layla"? Diese Songs sind Favoriten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUSA: Putin verstößt gegen Atom-VertragSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über BerlinSymbolbild für einen TextKovac maßregelt TV-Reporterin liveSymbolbild für einen TextBVB-Star verlässt DortmundSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextAktivisten entern ÖlfrachterSymbolbild für einen TextPolizistenmörder erneut vor GerichtSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Text107 Millionen: Eurojackpot geknacktSymbolbild für einen TextTrotz Skandals: Kultfilm erhält FortsetzungSymbolbild für einen TextSchockierende Studie aus GroßbritannienSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star über plötzliches Show-AusSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zapfenstreich für Lambrecht? Diese Lieder könnte die Kapelle spielen

Von t-online, mk

Aktualisiert am 19.01.2023Lesedauer: 2 Min.
1359178530
Ex-Verteidigungsministerin Christine Lambrecht beim Großen Zapfenstreich für ihre Amtsvorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer (Archivbild): Auch Lambrecht könnte mit dem Zeremoniell verabschiedet werden. (Quelle: Sean Gallup/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Egal wie kurz oder unglücklich ihre Amtszeit – ein Großer Zapfenstreich steht auch Christine Lambrecht zu. Aber welche Lieder könnte die Kapelle spielen?

Als Verteidigungsministerin hat Christine Lambrecht nicht immer die beste Figur gemacht, doch wie jedem ihrer Amtsvorgänger steht auch der SPD-Politikerin ein besonderer Abschied durch die Truppe zu: der Große Zapfenstreich. Einen Termin für das militärische Zeremoniell mit Musikkorps und Fackelträgern gibt es noch nicht, auf Twitter sammeln die Nutzer aber schon eifrig Vorschläge für die musikalische Untermalung des Abends – eine Auswahl.

Diesem Nutzer scheinen vor allem zwei Episoden aus Lambrechts kurzer Amtszeit von 13 Monaten in Erinnerung geblieben zu sein:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Vor dem russischen Überfall auf die Ukraine hatte die Bundesregierung Kiew 5.000 Helme zur Unterstützung zugesichert. Das Angebot stieß angesichts der Bedrohung schon damals auf viel Kritik. Eine Woche vor Kriegsbeginn kam heraus, dass die Helme noch immer nicht in der Ukraine eingetroffen waren. Deplatziert wirkte in diesem Zusammenhang auch Lambrechts Äußerung, dass die Helmspende "ein ganz deutliches Signal" an Kiew sei: "Wir stehen an eurer Seite".

"Westerland" von den Ärzten wünscht sich beim Zapfenstreich auch dieser Nutzer:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Diese Anspielung ist ebenfalls ziemlich klar: Anfang Mai machte Lambrecht Urlaub auf Sylt und ließ sich mit einem Regierungshubschrauber auf die Insel fliegen, deren berühmtesten Strand die Ärzte in ihrem Lied feiern. Mit im Helikopter saß damals Lambrechts 21-jähriger Sohn, die Bilder der beiden in einer Regierungsmaschine lösten viel Kritik aus. Auf diese Episode spielt wohl auch die ZDF-"heute-show" an – allerdings mit einem anderen Titel:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Dieser Nutzer erwartet angesichts von Lambrechts unglücklicher Amtsführung ohnehin nicht viel vom Großen Zapfenstreich:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Einen Hinweis auf die Playlist für den Zapfenstreich will dieser Nutzer gefunden haben – doch so umstritten wie "Layla" ist wohl nicht mal Lambrechts Amtszeit:

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Der Große Zapfenstreich ist die höchste Ehrung der Bundeswehr für Persönlichkeiten, die sich um die Truppe verdient gemacht haben. Anspruch darauf haben scheidende Bundespräsidenten, -kanzler und -verteidigungsminister sowie Generäle und Admiräle.

Eine Pflichtveranstaltung ist der Große Zapfenstreich aber nicht: Der scheidende Bundespräsident Gustav Heinemann machte zum Abschied 1974 lieber eine Bootsfahrt mit Gästen auf dem Rhein. Wie sich Christine Lambrecht von der Truppe verabschiedet, ist unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • youtube.com: Der Große Zapfenstreich (Stand: 18. Januar 2023)
  • Twitter-Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auffälliges Detail an Putins Schuhen sorgt für Aufsehen
Von Tobias Eßer
  • Annika Leister
Von Annika Leister
Annegret Kramp-KarrenbauerBundesregierungKiewSPDTwitterUkraine
Justiz & Kriminalität




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website