Sie sind hier: Home > Panorama >

Nach Notlandung im Regenwald in Peru – Insassen geborgen

"Ein Wunder, dass wir am Leben sind"  

Nach Notlandung im Regenwald – Flugzeuginsassen geborgen

25.03.2019, 12:21 Uhr | AFP

Nach Notlandung im Regenwald in Peru – Insassen geborgen. Regenwald-Landschaften aus der Vogelperspektive, Peru: Schlechtes Wetter hatte die Rettungsaktion im Amazonasgebiet aber zunächst verhindert. (Quelle: imago images/Nature Picture Library)

Regenwald-Landschaften aus der Vogelperspektive, Peru: Schlechtes Wetter hatte die Rettungsaktion im Amazonas-Gebiet aber zunächst verhindert. (Quelle: Nature Picture Library/imago images)

Ein Kleinflugzeug ist mitten im Regenwald in Peru notgelandet. Die vier Insassen sind nun gefunden worden. Rettungsflugzeuge lokalisierten sie durch einen Flügel in den Baumwipfeln.

Nach einer Bruchlandung im Amazonas-Regenwald in Peru sind vier Insassen eines Kleinflugzeugs gesund und wohlbehalten gerettet worden. "Es ist ein Wunder, dass wir am Leben sind", sagte der nahezu unverletzte Pilot Jeffrey Pinedo Pérez dem peruanischen Sender PPP. Seine 15-jährige Erfahrung als Pilot und "Gottes Hand" hätten bei der Landung mitten im Wald geholfen.

Rettungsflugzeuge erspähten Trümmer

Die vier Insassen des Flugzeugs waren seit Samstag vermisst worden. Schlechtes Wetter hatte die Rettungsaktion im Amazonas-Gebiet aber zunächst verhindert. Ein in den Baumwipfeln verfangener Flügel hatte nach Angaben des Verteidigungsministeriums schließlich dazu geführt, dass zwei Rettungsflugzeuge der peruanischen Luftwaffe den Piloten und seine drei Passagiere lokalisieren konnten.
 

 
Bei den Passagieren handelte es sich um Sicherheitsleute des Unternehmens Prosegur, die Bewohnern der nordöstlichen Provinz Requena ihre Sozialhilfe bringen sollten. Zur Höhe und zum Verbleib des Geldes haben die Behörden bisher keine Angaben gemacht.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe