Sie sind hier: Home > Technik >

Tintenstrahldrucker im Test: Gute Drucker von HP, Canon, Epson

Tintenstrahldrucker im Test  

Wer einen Tintenstrahldrucker kaufen sollte – und wer nicht: 5 Tipps

07.02.2019, 10:06 Uhr | t-online.de

Tintenstrahldrucker im Test: Gute Drucker von HP, Canon, Epson. Gute Tintenstrahldrucker sind oft Multifunktionsgeräte. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen.  (Quelle: Hersteller)

Gute Tintenstrahldrucker sind oft Multifunktionsgeräte. Wir erklären, worauf Sie beim Kauf achten müssen. (Quelle: Hersteller)

Tintenstrahldrucker gehören wegen der niedrigen Preise zu den beliebtesten Druckern für den privaten Gebrauch. Doch worauf sollte man beim Kauf noch achten? t-online gibt Tipps und stellt fünf Tintenstrahldrucker vor, die im Test gut abgeschnitten haben.

Tipp 1: Tintenstrahldrucker müssen regelmäßig benutzt werden

Günstige Tintenstrahldrucker sind schon für deutlich weniger als 100 Euro erhältlich. Allerdings hat die Tintenstrahltechnik einen Nachteil. Wer nicht regelmäßig druckt, riskiert eingetrocknete Tintenpatronen. Müssen diese ersetzt werden, kostet eine Originalpatrone bei einem sehr günstigen Druckermodell oft schon halb soviel wie ein neuer Drucker. Hier ist man mit einem Laserdrucker gegebenenfalls besser beraten.

Laserdrucker sind zwar teurer in der Anschaffung. Dafür gibt es kein Problem mit eingetrockneter Tinte. Für den gelegentlichen und mittelhäufigen Gebrauch sind Tintenstrahldrucker jedoch am besten geeignet und bieten dafür das bessere Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zum Laserdrucker.

Tipp 2: Drucker mit einzeln wechselbaren Farbpatronen kaufen

Tintenstrahldrucker mischen die zu druckenden Farben aus Gelb, Cyan, Magenta und Schwarz. Viele sehr günstige Tintenstrahldrucker sind dafür aber nur mit zwei Patronen ausgestattet: eine Patrone mit Schwarz, die andere mit den Grundfarben.

Wenn Sie häufig in Farbe drucken, kann ein Wechsel der Farbpatrone erforderlich sein, obwohl diese nicht komplett leer ist. Denn auch wenn nur eine der drei Farben zur Neige geht, muss die komplette Patrone getauscht werden. Anderenfalls drucken Sie farbige Bilder zum Beispiel nur noch als rotstichige Exemplare. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie bei Ihrem Tintenstrahldrucker alle Farbpatronen einzeln wechseln können. Dann sind Sie flexibler und sparen mit Ihrem Gerät langfristig Geld.

Tipp 3: Für Fotodruck: Auf sechs Farbpatronen und PictBridge achten

Drucker, die mit Tintenstrahl arbeiten, gelten allgemein als Multitalente: So können Sie Fotos, Dokumente oder je nach Modell auch CDs und DVDs bedrucken. Aber insbesondere beim Fotodruck gilt: Zwar lässt sich mit speziellem Fotopapier auch mit günstigen Geräten eine hohe Druckqualität erzielen. Aber wenn Sie viele Fotos ausdrucken möchten, wird die Farbpatrone zu sehr beansprucht. Lassen Sie viele Fotos daher besser bei einem Onlinedienst ausdrucken oder an einem Drucker im Drogeriemarkt.

Möchten Sie dennoch zwischendurch Fotos zuhause ausdrucken, sollten Sie auf Geräte mit sechs Farbpatronen achten. Sie bieten die bestmögliche Druckqualität beim Fotodruck. Für Hobbyfotografen ist außerdem die Funktion PictBridge empfehlenswert. Damit lassen sich Fotos direkt von der Kamera ausdrucken.

Ein Slot für Speicherkarten im Tintenstrahldrucker kann ebenfalls sehr praktisch sein. Die Angabe der maximalen Druckauflösung ist bei Tintenstrahldruckern nicht zwingend kaufentscheidend. So lassen sich bei üblicher Nutzung schon Schwarz-Weiß-Drucke mit 600 dpi sehr gut umsetzen. 

Tipp 4: Druckgeschwindigkeit und Tinten-Reichweite

Die Herstellerangaben versprechen häufig schnelle Druckergebnisse, auch beim Fotodruck. Wer zuhause häufig mehrere Dokumente hintereinander drucken möchte, profitiert selbstverständlich von einer höheren Druckgeschwindigkeit. Allerdings sollten Sie nicht erwarten, dass die Herstellerangaben 1:1 in der Praxis umzusetzen sind. Meist handelt es sich um Werte, die im Druckmodus mit der geringsten Druckqualität erzielt wurden. Stellen Sie sich bei hochwertigen Fotodrucken auch auf einen Ausdruck ein, der mehrere Minuten dauern wird. Hier gilt: Teure Geräte mit großem Arbeitsspeicher sind schneller als die meisten günstigen Drucker.

Bei der Reichweite von Tintenpatronen verhält es sich wie beim Benzinverbrauch: Die Angaben der Hersteller werden nur unter Laborbedingungen erreicht und sind untereinander nicht vergleichbar. Wird nach dem festgelegten ISO-Standard gemessen, sind Schwarz-Weiß-Tintendrucke inzwischen fast genauso günstig wie vom Laser: Sie liegen laut Test von "druckerchannel.de" derzeit zwischen 0,5 und 6 Cent pro Seite. 

Tipp 5: Schluss mit Kabelsalat – holen Sie sich einen WLAN-fähigen Drucker

Worauf Sie nicht verzichten sollten, ist eine WLAN-Verbindung Ihres Druckers mit Ihrem Heimnetzwerk. Denn damit können Sie auf lästige Verbindungskabel verzichten und bei Bedarf direkt vom Tablet, Smartphone oder Notebook drucken.

Folgende fünf Tintenstrahldrucker haben im Drucker Test von Stiftung Warentest oder PC-Magazinen gut abgeschnitten:

Epson EcoTank ET-2750

Der Epson EcoTank ET-2750 ist Testsieger von Stiftung Warentest bei den Modellen ohne Faxfunktion (Note 2,2, Ausgabe 5/2018). Der A4-Drucker, Scanner und Kopierer "druckt und kopiert durchweg in guter Qualität und extrem günstig", lautet das Urteil. Zwar ist der Anschaffungspreis etwas höher, aber die mitgelieferte Tinte reicht für viele Tausend Seiten. Das unterscheidet Epson von der Konkurrenz, die ihre Drucker oft mit wenig Tinte ausliefert.

Beim Test der Stiftung Warentest reichte die Tinte sogar für deutlich mehr Ausdrucke als von Epson angegeben. Besonders umweltfreundlich ist das integrierte Tintentanksystem: Die eingebauten, großvolumigen Tintenbehälter können einfach nachgefüllt werden. Sie müssen also keine Tintenpatronen austauschen. Der Drucker ist auch als A3-Version, mit Duplexeinheit oder Fotofach erhältlich.

  • A4-Drucker/​Scanner/​Kopierer
  • Farbsystem: 4-farbig, Refill-System
  • Max. Geschwindigkeit s/w 35 Seiten/Min.
  • Max. Geschwindigkeit Farbe 15 Seiten/Min.
  • USB, CardReader, WLAN, Wi-Fi Direct
ANZEIGE

Canon PIXMA TR8550

Bei den Multifunktionsdruckern mit Fax erhielt der Canon Pixma TR8550 das beste Urteil im Test von Stiftung Warentest (Note 2,4, Ausgabe 5/2018). Das Magazin "PC Welt" fand die Bedienung via Touchscreen einfach und intuitiv und lobte die starke Schnittstellenausstattung mit USB, LAN, WLAN, Wi-Fi Direct und Bluetooth. Auch ein Cardreader ist integriert, so dass Fotos direkt von der SD-Karte ausgedruckt werden können. Das Warentest-Pendant "Konsument" aus Österreich empfiehlt den Drucker besonders für Fotos, das richtige Papier vorausgesetzt. Die Kosten pro Seite seien vergleichsweise gering. 

  • A4-Drucker/​Scanner/​Kopierer/​Fax
  • Duplexeinheit
  • Farbsystem: 5-farbig
  • Max. Geschwindigkeit s/w 15 Seiten/Min.
  • Max. Geschwindigkeit Farbe 10 Seiten/Min.
  • USB, LAN, WLAN, WiFi-Direct, Bluetooth, Cardreader
  • Besonderheiten: randloser Druck, Pictbridge
ANZEIGE

Epson Expression Premium XP-6000

Dem Epson Expression Premium XP-6000 bescheinigten die Tester von "Chip" eine zufriedenstellende Leistung und ein sehr gutes Drucktempo bei durchschnittlicher Druckqualität. Der "Konsument" aus Österreich befand, dass er der einzige Tintendrucker sei, der sowohl beim Scannen als auch beim Kopieren gute Ergebnisse liefere. Der A4-Drucker ist mit Duplexeinheit und fünf-Farb-Tintensystem (Schwarz, Fotoschwarz, Cyan, Magenta, Gelb) sowie einem separaten Papierfach für Fotos ausgestattet. Er beherrscht randlosen Druck und CD-/DVD-Druck. 

  • A4-Drucker/​Scanner/​Kopierer
  • Duplexeinheit
  • Farbsystem: 5-farbig
  • Max. Geschwindigkeit s/w 15 Seiten/Min.
  • Max. Geschwindigkeit Farbe 11 Seiten/Min.
  • USB, Cardreader, WLAN, Wi-Fi Direct
  • Besonderheiten: PictBridge, randloser Druck, CD/​DVD bedruckbar
ANZEIGE

Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Computerbild kürte im Oktober 2017 den Epson Workforce Pro WF-4720DWF zum Testsieger. Beim Ausdruck von Fotos war kein anderer Drucker besser, allerdings seien die Kosten pro Foto auch recht hoch. Text und Grafiken ließen sich im Test dagegen günstig und in akzeptabler Qualität drucken. "Die große Stärke des Epson ist aber seine Druck- und Scangeschwindigkeit. Hier hält kein anderer der Test-Kandidaten Schritt", so das Urteil. Er bietet beidseitiges und mobiles Drucken und hat eine große Papierkassette.

  • A4-Drucker/​Scanner/​Kopierer/​Fax
  • Duplexeinheit
  • Farbsystem: 4-farbig
  • Max. Geschwindigkeit s/w 34 Seiten/Min.
  • Max. Geschwindigkeit Farbe 20 Seiten/Min.
  • USB, LAN, WLAN, Wi-Fi Direct, NFC
  • Besonderheiten:USB-Direktscan, OCR-Software
ANZEIGE

HP OfficeJet Pro 7720 Wide

Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen: All das lässt sich mit dem Multifunktionsdrucker HP OfficeJet Pro 7720 erledigen – und das sogar im A3-Format. Der Drucker hat im Test von PCgo und PC Magazin mit "sehr gut" abgeschnitten. Der Multifunktionsdrucker mache bei allen Aufgaben eine gute Figur. Im Schwarz-Weiß-Druck kann er bis zu 34 Seiten pro Minute ausdrucken, in Farbe sind es 18. Neben Duplexdruck bietet er USB, LAN, WLAN und Wi-Fi Direct für den Ausdruck von Smartphone oder Tablet. "Für Büros mit oft wechselnden Format- und Qualitätsansprüchen zu empfehlen", lautet das Fazit. Bei dem günstigen Preis ist der HP OfficeJet Pro 7720 aber auch für die private Nutzung eine Überlegung wert.

  • A3-Drucker/​Scanner/​Kopierer/​Fax
  • Duplexeinheit
  • Farbsystem: 4-farbig
  • Max. Geschwindigkeit s/w 34 Seiten/Min.
  • Max. Geschwindigkeit Farbe 18 Seiten/Min.
  • USB, LAN, WLAN, Wi-Fi Direct
  • Besonderheiten: randloser Druck
ANZEIGE

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe