Sie sind hier: Home > Haushalt und Wohnen > Küchengeräte >

Eiswürfelmaschinen: Die besten Modelle für kühle Getränke

Für kühle Getränke  

Die besten Eiswürfelmaschinen im Vergleich

Von Adrian Smiatek

10.08.2019, 09:14 Uhr
Eiswürfelmaschinen: Die besten Modelle für kühle Getränke. Glas mit Eiswürfeln in einer Bar: Mit einer Eiswürfelmaschine bekommen Sie zu Hause Eiswürfel auf Knopfdruck. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Allexxandar)

Glas mit Eiswürfeln in einer Bar: Mit einer Eiswürfelmaschine bekommen Sie zu Hause Eiswürfel auf Knopfdruck. (Quelle: Allexxandar/Thinkstock by Getty-Images)

Gin Tonic, Caipirinha oder Eistee – Eiswürfel sorgen nicht nur im Sommer für eine erfrischende Abkühlung. Selbstgemachte Eiswürfel aus dem Tiefkühlfach sind jedoch immer dann alle, wenn man sie gerade braucht. Mit Eiswürfelmaschinen gehen sie niemals aus. Auf Knopfdruck stellen sie in wenigen Minuten kristallklare Eiswürfel für die nächste Party her.

Eiswürfelmaschinen bereiten gefrorenes Wasser für kühle Getränke zu. Dabei werden kleine Kühlstäbe in der Maschine ins Wasser getaucht. Das Wasser um die Stäbe gefriert gleichmäßig. Anschließend wird das Wasser wieder zurück in den Behälter gelassen und die Eiswürfel bleiben an den Kühlstäben hängen.

Nun fällt das Eis in den Auffangbehälter und schon sind sie bereit zum Kühlen der Getränke. Ordentliche Geräte brauchen für eine Portion sechs bis zwölf Minuten und schaffen pro Tag 10 bis 20 Kilogramm Eiswürfel.

Unsere Auswahl der beliebtesten Einwürfelmaschinen

Damit die Cocktails auf der nächsten Party gelingen, zeigen wir Ihnen hier, welche Eiswürfelmaschinen sinnvoll sind.

Am besten bewertet: H.Koenig KB14 Eiswürfelmaschine

Die Eiswürfelmaschine KB14 vom Hersteller H.Koenig gehört zu den von Nutzern am besten bewerteten Geräten. Die große Maschine stellt parallel zehn Eiswürfel in zwei verschiedenen Größen her. Den Bewertungen nach setzen die meisten Käufer fast ausschließlich auf die größere Variante, auch wenn deren Produktion deutlich länger dauert. Die zweite Variante soll den Käufern nach schlichtweg zu klein sein.

Die KB14 verfügt über einen ausreichend großen Wassertank. Dieser muss regelmäßig aufgefüllt werden, da kein Wasserhahnanschluss verbaut ist. Im Gegensatz zu anderen Eiswürfelmaschinen ist der Auffangbehälter recht groß. Er ist jedoch nicht gekühlt, weshalb die fertigen Eiswürfel auf Dauer in das Tiefkühlfach müssen.

  • Wasserschale-Kapazität: 2,1 Liter
  • Produktionskapazität: 12 Kilogramm / Tag
  • Eiswürfelgrößen: 2
  • Produktionszyklus: 6 – 13 Minuten
  • Abmessung: 25 x 36 x 32 Zentimeter
ANZEIGE

Jede Menge Eiswürfel: Klarstein ICE4

Der Klarstein ICE4 glänzt insbesondere mit seiner stabilen Bauweise und der großen Wasserschale mit über drei Litern Fassungsvermögen. So fertigt die Klarstein-Maschine bis zu 15 Kilogramm Eiswürfel am Tag. Praktisch ist die Abschaltautomatik. Sobald der Auffangbehälter voll ist, werden keine weiteren Eiswürfel produziert. Doch auch bei diesem Gerät sollten Nutzer die Eiswürfel zeitnah ins Tiefkühlfach umlagern, da der Behälter ebenso ungekühlt ist.

Bevor die ersten brauchbaren Eiswürfel aus der Maschine purzeln kann es allerdings bis zu einer Stunde dauern. Mit derartigen Problemen haben jedoch die meisten Eiswürfelmaschinen zu kämpfen. Die Klarstein ICE4 fertigt neun Eiswürfel in drei verschiedenen Größen am Stück. Mit dem Edelstahlgehäuse wirkt das Gerät sehr hochwertig.

  • Wasserschale-Kapazität: 3,3 Liter
  • Produktionskapazität: 15 Kilogramm / Tag
  • Eiswürfelgrößen: 3
  • Produktionszyklus: 6 – 15 Minuten
  • Abmessung: 37 x 30 x 38 Zentimeter
ANZEIGE

Die Kompakte: Klarstein Kristall

Das Modell „Kristall“ von Klarstein ist nicht nur kompakter gebaut als die Klarstein ICE4, sondern produziert im Gegensatz zu vielen anderen Heimgeräten würfelförmiges Eis. Der Formfaktor wirkt sich jedoch negativ auf die Geschwindigkeit aus. So kann es bis zu 30 Minuten dauern, bis die ersten Eiswürfel in den ungekühlten Auffangbehälter fallen. Dafür haben Nutzer dann deutlich mehr Eis zur Verfügung als bei anderen Geräten.

Viele Käufer loben die einfache Bedienung sowie die Funktionsweise der Klarstein Kristall-Eiswürfelmaschine. Insbesondere die echte Würfelform überzeugt. Allerdings bemängeln einige Nutzer, dass die Eiswürfel meistens als ganze Palette aus der Maschine fallen und erst mit viel Mühe auseinandergebrochen und zerteilt werden müssen.

  • Wasserschale-Kapazität: 2,5 Liter
  • Produktionskapazität: 15 Kilogramm / Tag
  • Eiswürfelgrößen: 2
  • Produktionszyklus: 20 – 30 Minuten
  • Abmessung: 37 x 30 x 38 Zentimeter
ANZEIGE

Das Multifunktionstalent: Syntrox 2-in-1 Eiswürfelbereiter

Mit der Syntrox-Eiswürfelmaschine können Sie nicht nur herkömmliche Eiswürfel in zwei verschiedenen Größen herstellen, die Maschine kann das Eis auch zu Crushed Ice zerkleinern. Fans von Cocktails werden diese Funktion schätzen. Außerdem bedient man sich bei der Syntrox-Maschine nicht aus dem Behälter, sondern kann einfach das Glas unter die Maschine stellen. Nach einem Knopfdruck fallen die Eiswürfel direkt in das Glas.

Für einen noch reibungsloseren Gebrauch hat Snytrox dieser Eiswürfelmaschine einen Wasseranschluss verpasst. So muss der sonst 1,8 Liter große Wasserbehälter nicht manuell aufgefüllt werden. Das nötige Zubehör inklusive Schlauch und Verbindungsstück ist im Lieferumfang enthalten. Die Geräte des Hersteller Syntrox samt der Untermarken erhalten größtenteils Bestnoten von Käufern.

  • Wasserschale-Kapazität: 1,8 Liter
  • Produktionskapazität: 18 Kilogramm / Tag
  • Eiswürfelgrößen: 2
  • Produktionszyklus: 6 - 12 Minuten
  • Abmessung: 34 x 45 x 45 Zentimeter
ANZEIGE

Das Power-Gerät: Betec Iceage 4046

Wer doch einen höheren Bedarf und Verbrauch an Eiswürfeln hat, wird mit der Betec Iceage 4046 gut versorgt. Mit bis zu 20 Kilogramm am Tag produziert diese Eiswürfelmaschine genug Eis für gut besuchte Partys.

In drei Größen produziert die Betec-Maschine innerhalb von sechs bis zwölf Minuten 36 Eiswürfel am Stück in eckiger Form. Der drei Liter große Auffangbehälter bietet für die fertigen Würfel genug Platz. Dank der isothermischen Isolierung bleiben die Würfel auch gefroren und tauen nicht gleich wieder auf.

Zwar ist der Wassertank mit 2 Litern Fassungsvermögen sehr klein für solch ein wuchtiges Modell, dank des Wasseranschlusses wird jedoch regelmäßig frisches Wasser nachgefüllt. Die Betec Icage 4046-Eiswürfelmaschine kommt in hochwertiger und langlebiger Edelstahl-Optik.

  • Wasserschale-Kapazität: 2 Liter
  • Produktionskapazität: 20 Kilogramm / Tag
  • Eiswürfelgrößen: 3
  • Produktionszyklus: 6 - 12 Minuten
  • Abmessung: 46 x 35 x 45 Zentimeter
ANZEIGE

Wieso sind Eiswürfel in Bars klar und Zuhause meist milchig?

Während in Restaurants und Bars die Eiswürfel oftmals kristallklar sind, wird die heimische Version meist milchig und trüb. Das liegt an der Art und Weise wie das Wasser gefriert. Zu Hause im Kühlfach gefrieren die Würfel von außen nach innen. Beim Gefrieren dehnt sich Wasser und die darin noch enthaltene Luft aus. Da der Außenmantel jedoch schon gefroren ist, die Luft aber versucht zu entweichen, entstehen kleine Risse im Inneren des Eiswürfels.

Die vielen kleinen Mikrorisse lassen den Eiswürfel insbesondere im Kern milchig aussehen. In Eiswürfelmaschinen gefriert das Wasser meist von innen nach außen, wodurch sie klarer sind.

Das A und O für lange Freude: die Reinigung

Da Eiswürfelmaschinen immer wieder mit Wasser aufgefüllt werden, lagern sich im Inneren der Maschine Mineralien wie Kalk ab. Auf Dauer können diese Ablagerungen die Eiswürfelmaschine verstopfen und nachhaltig beschädigen. Reinigen Sie daher Ihre zukünftige Eiswürfelmaschine regelmäßig.

Nutzen Sie das Gerät eine Weile nicht, trocken Sie sorgfältig alle Bestandteile ab. Nässe ist ein prima Nährboden für Bakterien. Für intensivere Reinigungsvorgänge helfen Zitronensaft und Essig, insbesondere bei Kalkablagerungen.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal