Sie sind hier: Home > Gesundheit > Drogerie >

10 besten Parfums für Männer: So finden Sie den passenden Duft zu Weihnachten

Geschenketipp  

Die 10 besten Parfums für Männer zum Verschenken

14.12.2020, 08:59 Uhr | t-online, AH

10 besten Parfums für Männer: So finden Sie den passenden Duft zu Weihnachten. Die 10 besten Parfums für Männer zum Verschenken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Aramyan)

Die 10 besten Parfums für Männer zum Verschenken. (Quelle: Aramyan/Thinkstock by Getty-Images)

Das Parfum ist ein beliebtes Geschenk zum Weihnachtsfest. Allerdings muss der Duft auch zum Beschenkten passen. Wir haben Ihnen die 10 besten Herrendüfte zum Verschenken recherchiert.

Ein passend ausgewählter Duft unterstreicht Style, Charakter und Persönlichkeit des Trägers: Die Auswahl von Männerparfum ist allerdings nicht einfach. Denn ein Herrenduft sollte optimal zum individuellen Typ passen. 

10 beliebte Herrendüfte im Überblick

Wir haben Ihnen 10 beliebte Herrendüfte in der jeweils kleinsten verfügbaren Größe zum Verschenken recherchiert. So sind für Sie die Preise größtenteils auch gut vergleichbar. Außerdem können Ihnen die Tipps und Tricks der Parfumexpertin Denise Schäricke vielleicht weiterhelfen. Das sind unsere Duftempfehlungen: 

1. The One for Men von Dolce & Gabbana 

Das Parfum "The One for Men" von Dolce & Gabbana ist ein maskuliner und intensiver Duft. Seine spezielle Signatur und einen orientalischen Charakter erhält das Parfum durch die Herznote, bestehend aus Ingwer, Kardamom und Orangenblüte. Die Duftkomposition wird durch die Basisnote Amber, Tabak und Zeder zur Vollendung gebracht. Die langanhaltenden, würzigen und holzigen Komponenten bilden eine perfekte Abrundung und hinterlassen nicht nur beim Träger einen bleibenden Eindruck. 

2. Man von Marc Jacobs 

Ein Duft für den modernen Mann in einem trendigen Flakon: Das Parfum "Man“ von Marc Jacobs besticht mit einer Kombination aus Würze und Frische. Die Kopfnote bilden Zypresse, Bergamotte und Kardamom, die von edlen Rosen, Cyclamen und Feigen in der Herznote umrahmt werden. Die Basisnote aus Zeder, Patchouli und Tonkabohne macht letztendlich den männlichen Geruch aus. 

3. Boss Bottled von Hugo Boss

Das Boss Bottled von Hugo Boss zählt weltweit zu den Top 10 Herrendüften und ist auch in Deutschland regelmäßig die Nummer 1. Die aufregende Komposition startet mit vitalisierend-zitrischen Düften wie Apfel in der Kopfnote, die auf ein warm-würziges, blumiges Herz aus Geranien und Nelken trifft. Die Basisnote ist besonders markant maskulin und geht mit den Komponenten Zeder, Vetiver und Sandelholz eher in die orientalische Duftrichtung.

4. L'Homme Idéal von Guerlain

Orientalisch, hölzern und warm: Das "L'Homme Idéal" von Guerlain ist eine optimale Kombination aus süßer Vanille und mysteriösem Leder. Einen süßen verfliegenden Touch erhält das Parfum durch den Geruch von Mandel in der Kopfnote. Ideal für die Wintermonate macht das Parfum die leichte Weihrauchnote. Die Tinktur wird von Hand in der Fabrik in Orphin hergestellt, wo die Vanilleschoten in kleine Stücke geschnitten und in Alkohol eingelegt werden. Guerlain ist eines der letzten Parfümhäuser, das diese alte Technik noch verwendet.

5. Sauvage von Dior 

Intensiv, frisch, lieblich und zugleich maskulin kraftvoll – das ist "Sauvage" von Dior. Aromen von heißer Wüstenluft treffen auf frische sternenklare Nacht. Fruchtige Bergamotte vereint sich mit außergewöhnlich pfeffrigen und zitronigen Komponenten. Ambroxan bringt einen holzigen Akkord ins Spiel, welcher sich mit sinnlicher Vanille verbindet. Das und viel mehr macht Sauvage zu einem Duft mit orientalischem Charakter und verführerischer Anziehungskraft.

6. Acqua di Giò Homme von Armani

"Acqua di Giò Homme" von Armani ist eine Komposition aus aquatischen, fruchtigen und floralen Nuancen für den selbstbewussten und modernen Mann. Bergamotte aus Kalabrien verbindet sich mit Jasmin und indonesischem Patschuli. Daraus entsteht diese umwerfende Komposition aus frischer Meeresbrise und wärmenden Sonnenstrahlen eines traumhaften Urlaubstages.

7. La Nuit De L’Homme von Yves Saint Laurent

Orientalisch, frisch und voller Gegensätze: "La Nuit De L’Homme" von Yves Saint Laurent ist subtil und männlich zugleich. Herren, die Frauen mit ihrer mysteriösen Aura beeindrucken möchten, sind mit diesem Duft auf der sicheren Seite. Zitrusnoten aus Bergamotte vereinen sich mit den warmen Duftnoten von Gewürzen wie Kardamom und Kümmel, um schließlich die holzige Basis von Vetiver zu eröffnen. Für unvergessliche Abenteuer und verheißungsvolle Nächte.

8. Homme von Joop!

Ein Klassiker und bei vielen Männern beliebt: Das Parfum "Homme" von Joop! ist ein aufregender Duft für gradlinige Männer. Das Parfum ist blumig, holzig und exotisch zugleich. Die kühle Frische von Bergamotte, Zitrone und Mandarinenorange verfliegt nach kurzer Zeit. Was bleibt, ist ein Geruch aus Zimt, Orangenblüte und Jasmin, gepaart mit einer exotischen Note aus Sandelholz und männlichen dezenten Noten von Tabak, Moschus und Ambra. 

9. Uomo Born in Roma von Valentino

Das Parfum "Uomo Born in Roma" von Valentino hat das besondere Etwas und versprüht Maskulinität pur. Der Duft ist eine Hommage an die Architektur der ewigen Stadt. Die holzige Note und die Kombination aus Salbei und Ingwer machen den Charakter des Parfums aus. Die frischen Kopfnoten aus Veilchenblättern und Mineral Notes sind eine perfekte Ergänzung dazu. Damit ist Man(n) den ganzen Tag lang oder zu besonderen Anlässen perfekt in Szene gesetzt.

10. Terre d’Hermès von Hermès

"Terre d’Hermès Eau " von Hermès ist eine eindrucksvolle Komposition, die den Duft der Erde durch die Kraft des Vétiver zum Ausdruck bringt. Die betörend-holzige Vétiver-Note verbindet sich mit dem Temperament von Benzoeharz, Eichenmoos, Geranie und mit der kühlenden Frische grüner Bergamotte. Faszinierend, berauschend und unvergesslich.

Worauf Sie bei der Auswahl von Herrendüften achten sollten: Tipps und Tricks von der Parfumexpertin

Um Ihnen die Auswahl des richtigen Duftes zu erleichtern, haben wir Parfumexpertin und Lifestyle-Architektin Denise Schäricke zum Interview gebeten.

Unsere Parfum-Expertin

Denise Schäricke

Mit über zehn Jahren Erfahrung, in denen sie als Trainerin für ein Unternehmen tätig war, das Parfums der großen Marken wie Dior und Chanel vertreibt, verfügt sie über ein breit gefächertes Wissen über Damenparfums und Herrendüfte. Sie verrät uns unter anderem, wie Männer das richtige Parfum für sich finden und welche Herrenparfums Frauenherzen höher schlagen lassen.

Frau Schäricke, beginnen wir mit einer Frage, die sich sicher viele Herren stellen: Was ist der Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette?

Generell lässt sich sagen, dass die Intensität und oftmals auch die Wertigkeit der Inhaltsstoffe im Eau de Parfum höher sind als im Eau de Toilette. Das Eau de Parfum, welches bei Männern übrigens meistens als Eau Intense bezeichnet wird, enthält zudem mehr Duftanteil und dafür weniger Wasser und weniger Alkohol als das Eau de Toilette. Beide sind sozusagen Geschwister. Ihre Grund-DNA ist aufgrund ähnlicher Inhaltsstoffe gleich. Dennoch haben sie unterschiedliche Charaktere.

Das Eau de Parfum oder Eau Intense ist sozusagen der Champagner, das Eau de Toilette der Sekt unter den Herrendüften. Die einen mögen Champagner am liebsten, die anderen bevorzugen Sekt. Es kommt ganz auf den individuellen Geschmack an.

Worauf sollten Männer achten, wenn sie Herrenparfum kaufen? Wie wählen sie ihren Duft passend zum Job oder zu einem bestimmten Anlass aus?

Heutzutage sind der Name und die Umverpackung der Düfte sehr ausdrucksstark. Sie verraten im Grunde schon, wie das Parfum oder das Eau de Toilette riecht und zu welchem Anlass es passt. Beinhaltet der Name die Begriffe "Eau de Cologne" oder "Sport" ist das ein guter Hinweis darauf, dass die enthaltenen Duftnoten leicht und gut für den Alltag geeignet sind.

Grundsätzlich sollten Frauen und Männer darauf achten, ihr Parfum jobbezogen auszusuchen und dabei zu berücksichtigen, mit wem sie im Arbeitsalltag Kontakt haben. Der Duft darf nicht zu schwer und intensiv sein, wenn beispielsweise viel Austausch mit Kundinnen und Kunden stattfindet.

Ärzten und Zahnärzten beispielsweise empfehle ich, gar keinen Duft aufzutragen, denn das kann für Patientinnen und Patienten, die geruchsempfindlich sind, sehr unangenehm sein.

Welche Herrendüfte sollten Männer tragen, um Frauen magisch anzuziehen?

Ob Frauen ein bestimmtes Männerparfum gefällt, ist immer Geschmackssache. Während eine Frau einen Herrenduft besonders sexy findet, kommt eine andere Dame mit diesem Parfum überhaupt nicht zurecht. Viele Frauen mögen es, wenn der Mann intensiv nach Mann riecht. Parfums mit Moschus-Noten sind hier beispielsweise interessant.

Doch natürlich sind die Variationen und Abstufungen so vielseitig und unterschiedlich, dass jede Frau selbst schauen darf, was sie unwiderstehlich findet. Bei Frauen sehr begehrte Herrendüfte sind zum Beispiel "Sauvage" von Dior und "Acqua di Giò Homme" von Armani.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal