Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeKaufberatungHaus & GartenGartengestaltung

Das sind die besten Rasendünger für den Sommer


Beliebt bei t-online
ANZEIGE
Alu-Werkzeugkoffer, 160-tlg.
Deal 88753
129,00
339,90
61
ALDI
Zu ALDI
Bosch Professional Akku-Bohrschrauber GSR 12V-15 FC 12 V, 2.0 Ah, inkl. Akku
Deal 89379
129,00
Globus Baumarkt
Zu Globus Baumarkt
REAL BLUE NC
Deal 78620
129,99
229,99
43
Teufel
Zu Teufel
Werkzeugkoffer Tb150
Deal 89490
99,99
219,00
54
ALDI
Zu ALDI
SAMSUNG GALAXY TAB S6LITE (2022 ED) WIFI, Tablet, 64 GB, 10,4 Zoll, Oxford Gray
Deal 89493
239,00
379,00
37
MediaMarkt
Zu MediaMarkt
Arlo Video Doorbell, 1080p, 25% größeres Sichtfeld, WLAN, Bewegungsmelder, 2-Wege-Audio, Sirene, Nachtsicht, Türklingel-Verkabelung benötigt, mit 90-tägigem Arlo Secure Plan Testzeitraum, AVD1001
Deal 89475
60,99
199,99
69
Amazon
Zu Amazon
SAMSUNG Galaxy Watch5 BT 40 mm Smartwatch Aluminium Fluorkautschuk, S/M, Graphite
Deal 88838
225,00
299,00
25
MediaMarkt
Zu MediaMarkt
Telefunken E-Scooter Synergie S600
Deal 86709
379,99
699,90
46
Netto
Zu Netto
Video-Digitalisierer Vd-10
Deal 84963
149,00
199,00
25
ALDI
Zu ALDI
Bit- und Steckschlüsselsatz, 215-teilig
Deal 88770
99,99
229,00
56
ALDI
Zu ALDI
CO2-Ampel
Deal 89441
89,99
129,00
31
ALDI
Zu ALDI
BRESSER 5-in-1-Wetter-Center Beaufort
Deal 89181
84,99
129,00
34
ALDI
Zu ALDI
HP Stream Laptop 11,6 Zoll HD Display, Intel Celeron N4120, 4GB DDR4 RAM, 64GB eMMC, Intel Grafik, Windows 11 S-Mode, QWERTZ Tastatur, Weiß, inkl. Microsoft Office 356 Single
Deal 87845
249,00
279,00
11
Amazon
Zu Amazon
OLED65G19LA Gallery OLED TV
Deal 68222
2.199,00
Expert
Zu Expert
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse für Cappuccino, mit Espresso Direktwahltasten und Drehregler, 2-Tassen-Funktion, 1,8 Liter Wassertank, Schwarz/Silber
Deal 2675
299,99
530,00
43
Amazon
Zu Amazon
RADIO ONE
Deal 72379
99,99
169,99
41
Teufel
Zu Teufel
Braun Series 9 Pro Premium Rasierer Herren mit 4+1 Scherkopf, Elektrorasierer & ProLift Trimmer, 5-in-1 Reinigungsstation, 60 Min Laufzeit, Wet & Dry, Vatertagsgeschenk, 9466cc, chrom
Deal 68581
278,77
299,99
7
Amazon
Zu Amazon
Philips Domestic Appliances 2200 Serie EP2231/40 Kaffeevollautomat, 3 Kaffeespezialitäten (LatteGo Milchsystem) Klavierlack-schwarz/Schwarz, Glossy Black
Deal 3700
293,00
529,99
45
Amazon
Zu Amazon
Teufel Ultima 40, HiFi-Stand-Lautsprecher Paar, Weiß
Deal 88704
299,99
499,99
40
Teufel
Zu Teufel
Dyson V10 Extra
Deal 89477
399,00
449,00
11
Dyson
Zu Dyson
LG Electronics DSP8YA Soundbar (440 Watt) mit Meridian-Technologie und High-Res-Audio-Unterstützung (Dolby Atmos, HDMI, Bluetooth) [Modelljahr 2021]
Deal 84485
466,69
Amazon
Zu Amazon
Samsung Galaxy A53 - 256GB - Black
Deal 89375
445,00
Samsung
Zu Samsung
MAGINON GPS-Drohne QC-90
Deal 83320
129,00
199,00
35
ALDI
Zu ALDI
Reolink 2K Akku Überwachungskamera Aussen Argus 3-4MP mit Solarpanel, NUR 2,4GHz WiFi, Farbnachtsicht, Personen- und Fahrzeugerkennung, Kabellose Outdoor WLAN Kamera mit 2-Wege-Audio, Zeitraffer
Deal 89478
97,49
119,99
19
Amazon
Zu Amazon

Diese Rasendünger eignen sich für den Sommer

Von t-online, AH

Aktualisiert am 30.06.2022Lesedauer: 6 Min.
Die besten Rasendünger für den Sommer versorgen das Gras mit wichtigen Nährstoffen.
Die besten Rasendünger für den Sommer versorgen das Gras mit wichtigen Nährstoffen. (Quelle: BanksPhotos)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Sommer braucht der Rasen neue Energie. Für die nötige Nährstoffzufuhr sorgt der richtige Rasendünger. Wir stellen Ihnen fünf Sommerrasendünger vor und geben hilfreiche Tipps zum Ausbringen.

Das Wichtigste im Überblick


  • Unser Favorit: Plantura Bio-Rasendünger mit Langzeitwirkung
  • Der Preistipp: Substral Bio-Rasendünger
  • Für strapaziertes Grün: Compo Rasen-Langzeitdünger
  • Für versierte Gärtner: Beckmann Rasendünger
  • Gegen Unkraut und Moos: Compo Rasendünger mit Unkrautvernichter
  • Häufig gestellte Fragen rund um Rasendünger

Ein schöner Rasen ohne Löcher und braune Flecken muss gepflegt werden und sollte drei- bis viermal pro Jahr gedüngt werden. Vor allem bei starker Beanspruchung durch beispielsweise spielende Kinder oder Haustiere sowie starke Sonneneinstrahlung im Sommer ist eine energiereiche Versorgung von Vorteil.
Die Sommerdüngung ist ebenso wichtig für einen dichten Rasen wie die Düngung im Herbst oder Frühjahr. Gerade in den warmen Sommermonaten kann das Rasenwachstum nämlich bei ausreichender Feuchtigkeitszufuhr auf Hochtouren laufen. Welche Rasendünger sich für den Sommer eignen, sehen Sie hier:

Welchen Rasendünger für den Sommer verwenden?

Mit einem organischen Dünger wie dem Bio-Rasendünger von Plantura und dem Bio-Rasendünger von Substral Naturen können Sie auch im Sommer nichts verkehrt machen. Bei der Wahl des passenden Rasendüngers in den Sommermonaten sollte vor allem auf einen niedrigen Stickstoffgehalt geachtet werden, da dieser dem Rasen bei starker Hitze und Trockenheit ansonsten schaden kann.

Rasendünger mit einem guten Mischverhältnis aus Stickstoff, Phosphor und Kalium versprechen die besten Ergebnisse. Die Zusammensetzung der drei Komponenten wird auch als NPK-Verhältnis bezeichnet und ist auf den Rasendüngern meist in der Schreibform "20-5-10" verzeichnet. Welches Verhältnis für Ihren Rasen von Vorteil ist, hängt auch von der Benutzung ab.

Unser Favorit: Plantura Bio-Rasendünger mit Langzeitwirkung

Der Bio-Rasendünger von Plantura verfügt über eine Langzeitwirkung von bis zu drei Monaten und eignet sich für die Frühjahr- und Sommerdüngung. Laut Hersteller eignet sich der Dünger ebenso für die Düngung von Rollrasen. Mit einem NPK-Verhältnis von "6-1-6" sorgt der Bio-Rasendünger für einen gesunden und grünen Rasen ohne Moos. Der Bio-Dünger ist rein organisch und verzichtet auf tierische Inhaltsstoffe.

Das organische Material fördert ein gesundes Bodenleben. Dadurch ist der Rasendünger unbedenklich für Haustiere wie Hunde und Kleintiere, die in Kontakt mit diesem Dünger kommen können. Auch Kinder können direkt nach der Düngung wieder auf dem Rasen spielen.

Der Hersteller empfiehlt den Rasendünger für den Frühling und Sommer. Die optimale Anwendungszeit liegt dabei zwischen Februar und Oktober. Danach sollten spezielle Herbstrasendünger verwendet werden. Das geruchsneutrale Granulat lässt sich leicht mit den Händen oder einem Streuwagen ausbringen. Das Verkaufsgewicht von 10,5 Kilogramm reicht für etwa 250 Quadratmeter Rasenfläche.

Der Preistipp: Substral Bio-Rasendünger

ANZEIGE
Produktbild
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Der Bio-Rasendünger von Substral ist ein organischer Volldünger. Mit seiner natürlichen Langzeitwirkung von drei Monaten eignet er sich sowohl für Sport- und Spielrasen als auch für Zierrasen. Der Dünger besteht zu 100 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen und kann auf allen Rasenarten ausgebracht werden. Das NPK-Verhältnis liegt bei "9-2-2".

Durch die natürlichen Inhaltsstoffe verringert sich die Verbrennungsgefahr für den Rasen und ein gesundes Bodenleben wird gleichzeitig gefördert. Für den Öko-Landbau ist der Bio-Rasendünger daher ebenfalls geeignet. Ein weiterer Vorteil: Haustiere und Kinder können nach der Düngung den Rasen betreten.

Der Hersteller empfiehlt die Düngung von März bis September. Das staubfreie Minigranulat kann problemlos mit der Hand ausgebracht werden und eignet sich gleichzeitig auch für alle marktgängigen Streuwagen wie den HandyGreen Handstreuer von Substral. Wenn Sie Mulchrasenmäher oder Rasenroboter einsetzen ist der Bio-Rasendünger die optimale Ergänzung. 2,8 Kilogramm des Düngers sollen für rund 80 Quadratmeter Rasenfläche ausreichen.

Deals des Tages
Im Globus Baumarkt erhalten Sie den Akku-Bohrschrauber von Bosch Professional zum Tiefpreis.
Baumarkt bietet Akkuschrauber von Bosch zum Tiefpreis an

Für strapaziertes Grün: Compo Rasen-Langzeitdünger

Der Rasen-Langzeitdünger von Compo verfügt über eine gleichmäßige Langzeitwirkung von bis zu drei Monaten ohne Stoßwachstum. Durch die hochwertigen Inhaltsstoffe wird der Rasen gestärkt und gleichzeitig strapazierfähiger gemacht. Der mineralische Rasendünger hat ein NPK-Verhältnis von "15-5-8". Dadurch ist der Rasendünger vor allem für Gebrauchsrasen mit mittlerer Beanspruchung geeignet.

Der Langzeitrasendünger besteht aus feinem Granulat. Der Hersteller empfiehlt, den Rasendünger erst ein bis zwei Tage nach dem Mähen zu verstreuen und im Anschluss ausreichend zu bewässern. Die feinen Körner können Sie sowohl mit der Hand als auch mit dem Streuwagen ausbringen.

Dank der feinen Textur und der homogenen Struktur löst sich der Rasendünger schnell auf. Das hier vorgestellte Produkt fasst 20 Kilogramm, was für eine Rasenfläche von circa 800 Quadratmetern ausreichen soll.

Für versierte Gärtner: Beckmann Rasendünger

Der Rasendünger mit Langzeitwirkung von Beckmann gibt wie die anderen Düngemittel die Nährstoffe über einen Zeitraum von bis zu drei Monaten an den Rasen ab. Der organisch-mineralische Rasendünger hat ein NPK-Verhältnis von "20-5-8". Das macht ihn für Gebrauchsrasen mit einer mittleren Beanspruchung nutzbar.

Zusätzlich beugt der Rasendünger durch den hohen Anteil von Eisen der Entstehung von Moos vor. Durch eben diesen hohen Eisenanteil muss jedoch der Kontakt mit Wegen und Terrassenböden vermieden werden. Die Anforderungen an die Anwendung des Profi-Rasendüngers sind etwas höher als bei den anderen vorgestellten Rasendüngern.

Nach Angaben des Herstellers sollte der Dünger nur auf trockenen Rasenflächen eingesetzt werden. Zum Schutz vor Verbrennungen muss daher auf die richtige Dosierung und gleichmäßige Verteilung des Rasendüngers geachtet werden. Zur optimalen und leichteren Dosierung eignet sich ein Streuwagen. Die 25 Kilogramm Rasendünger können für ungefähr 830 Quadratmeter Rasenfläche verwendet werden.

Loading...
Loading...
Loading...

Gegen Unkraut und Moos: Compo Rasendünger mit Unkrautvernichter

Der Rasendünger mit Unkrautvernichter und Langzeitwirkung von Compo Floranid verfügt ebenso über eine Langzeitwirkung von bis zu drei Monaten. Das NPK-Verhältnis beträgt "14-6-3". Mit dem Rasendünger bekommen Sie die komplette Pflege für Ihren Rasen in einem Paket. Der Rasendünger von Compo Floranid versorgt den Rasen mit ausreichend Haupt- und Spurennährstoffen und bekämpft gleichzeitig effektiv die Entstehung von Moos und Unkraut.

Der Hersteller empfiehlt einen Anwendungszeitraum von Mai bis August. Die Düngung sollte an einem regenfreien Tag ein bis zwei Tage nach dem Mähen ausgebracht werden. Das Einwirken des Düngers dauert dann noch einmal ein bis zwei Tage. Durch die unkrautvernichtende Wirkung sollte der Rasen erst nach weiteren zwei bis drei Tagen wieder betreten werden. Außerdem muss darauf geachtet werden, dass keine weiteren Pflanzen wie Blumen und Gemüse mitgedüngt werden. Dieses Neun-Kilogramm-Paket reicht für eine Rasenfläche von 300 Quadratmetern.

Zur richtigen Anwendung des Düngers wird empfohlen, die Gebrauchsanleitung zu lesen und die Hinweise zu befolgen. Der Rasen darf im Jahr der Düngung beispielsweise nicht an Tiere verfüttert werden.

Unser Fazit

Unser Favorit ist der Bio-Rasendünger von Plantura, denn durch ihn wird eine umweltbewusste Pflege des Rasens gewährleistet. Seine natürlichen Inhaltsstoffe schonen die Umwelt und können unbedenklich eingesetzt werden. Der Profi-Rasendünger von Beckmann bietet durch seine organisch-mineralische Zusammensetzung die beste Wirkungskraft. Doch aufgrund der komplexen Anwendung ist dieser Rasendünger eher für versierte Gärtner zu empfehlen. Der Langzeitrasendünger mit Unkrautvernichter von Compo lässt sich optimal auf Zierrasen einsetzen. Für Haushalte mit Kindern und Haustieren ist dieser Dünger jedoch nicht zu empfehlen.

Häufig gestellte Fragen rund um Rasendünger

Was bewirkt Rasendünger?

Rasendünger bewirkt die Versorgung mit wichtigen Nährstoffen. Die unterschiedlichen Nährstoffe haben jeweils eine unterschiedliche Wirkung auf den Rasen. Erst in Interaktion miteinander können die im Rasendünger enthaltenen Nährstoffe ihre ganze Kraft entfalten.

Magnesium, Kalium, Phosphor und Stickstoff sind die Hauptnährstoffe des Rasendüngers. Magnesium ist für den schönen Grünton des Rasens verantwortlich. Der Inhaltsstoff Kalium stärkt die Grashalme und sorgt für eine hohe Belastbarkeit. Phosphor fördert das Wurzelwachstum und ist der Energieträger des Düngers. Für ein gutes Wachstum ist der Stickstoff zuständig.

Zu den Sekundärnährstoffen zählen beispielsweise Eisen, Kalzium, Kupfer und Schwefel. Sie kommen meist nur in geringen Mengen vor.

Was ist der Unterschied zwischen mineralischen, organischen und organisch-mineralischen Dünger?

Organische Rasendünger bestehen aus organischen Rohstoffen wie Abfällen, die in der Lebens- und Genussmittelproduktion anfallen. Teilweise sind auch tierische Abfälle enthalten. Die recycelten Rasendünger haben einige Vorteile. Sie schonen beispielsweise die Umwelt und das Grundwasser, sind dadurch gesundheitlich unbedenklich und versorgen den Rasen mit einer gleichmäßigen Nährstoffzufuhr. Diese Düngerart ist besonders geeignet für Tierhalter und Familien mit Kindern.

Mineralische Rasendünger werden meist aus fossilen Rohstoffen hergestellt. Das Verfahren verbraucht viel Energie, da anders als bei den organischen Rasendüngern die Nährstoffe neu produziert und nicht recycelt werden. Die mineralischen Rasendünger liefern schnell Nährstoffe und sind unabhängig von der herrschenden Witterung einsatzbereit. Das macht sie zum Retter bei akutem Nährstoffmangel. Die Pflege des Bodens und des Bodenlebens kommt bei diesen Rasendüngern jedoch oft zu kurz.

Die Kombination aus beiden Rasendüngern bieten die organisch-mineralischen Rasendünger. Die Mischform ist schonender für die Bodenqualität und bietet gleichzeitig eine gute Nährstoffzufuhr.

Wann Rasendünger im Sommer streuen?

Ab Juni können Sie bereits wieder mit dem Düngen Ihres Rasens beginnen. Dabei sollte, egal wann Sie Ihren Rasen im Sommer düngen, eine feuchte Witterung sowie eine geringe Sonneneinstrahlung herrschen. Ansonsten kann es durch das zu schnelle Verdunsten von Gießwasser zu einer schädlichen Nährstoffkonzentration kommen. Es empfiehlt sich daher, den Dünger in den Abendstunden auszubringen und danach ordentlich zu wässern.

Woran kann ein Nährstoffmangel des Rasens erkannt werden?

Moos ist meistens ein Anzeichen für einen Nährstoffmangel. Der Boden ist dann häufig zu stark verdichtet und vernässt. Mit einem Rasendünger, der Mossvernichter enthält, lässt sich jedoch nur das Symptom beheben. Häufige Ursachen für die Entstehung von Moos sind beispielsweise Nährstoffmangel, zu wenig Sonne oder eine ungeeignete Saatmischung. Ein zu tiefes oder zu seltenes Mähen des Rasens kann ebenfalls ein Grund für die Entstehung von Moos sein.

Weitere Hinweise auf einen Nährstoffmangel sind eine nachlassende Grünfärbung sowie geringer Wachstum und weniger Dichte des Rasens.

Unsere Redaktion ist bei der Auswahl der Produkte unabhängig. Kaufen Sie ein Produkt über einen verlinkten Online-Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Rasen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website