Sie sind hier: Home > Leben & Freizeit > Geschenkideen >

Blumenversand: Blumen einfach online kaufen und als Geschenk verschicken

Blumenversand  

Kleine Aufmerksamkeit: Schöne Blumen als Geschenk verschicken

Von Katja Schmidt

29.04.2020, 17:42 Uhr

Wer in diesen Zeiten seine Liebsten nicht sehen kann, kann ihnen auch ohne konkreten Anlass mit einem Blumenstrauß eine Freude machen. Gerade jetzt sind Blumen eine willkommene Überraschung. Sie lassen sich ganz leicht online bestellen und versenden – und der Empfänger kann sich über den Blumengruß freuen.

Viele Händler und Floristen bieten mittlerweile den Blumenversand an und bieten eine große Auswahl an schönen Blumensträußen zum Bestellen und Verschicken. Das Sortiment reicht dabei von Schnittblumen wie Tulpen oder Rosen über Sträuße als Geschenk für bestimmte Anlässe wie Hochzeiten und Geburtstage bis hin zu individuellen Sträußen mit Grußkarte und Blumen-Abos. Wir stellen verschiedene Blumenstrauß-Varianten vor, die Sie einfach online kaufen und versenden können.

Frühlingshafte Blumensträuße zum Verschenken

In diesem Frühling, den man hauptsächlich daheim verbringen sollte, kann man sich die bunten Blumen, die man gern im Freien betrachten würde, ganz einfach nach Hause holen. Dieser locker gebundene Strauß besteht aus Tulpen und Eustoma, neben den Blumen gehört auch grünes Beiwerk dazu. Natürlich kann man den Blumenstrauß auch an seine Liebsten in der Ferne schicken und mit einer Grußkarte versehen. So bereitet man den Menschen, die man gerade nicht sehen kann, eine schöne Überraschung.

Fleurop verspricht für alle seine Sträuße, dass sie von einem Floristen in einwandfreier Qualität gebunden und termingerecht geliefert werden. Außerdem gibt der Händler eine Frischegarantie von sieben Tagen. Auch bei den anderen Anbietern erfolgen Transport und Lieferung so, dass die Wasserversorgung stets sichergestellt ist und die Blumen frisch beim Empfänger ankommen.

Eine Liste weiterer schöner Blumensträuße, die Sie ganz leicht online kaufen und verschicken können, haben wir hier für Sie zusammengestellt:

Wer neben seiner Familie oder den Freunden auch sich selbst gern überrascht, kann auch einen Überraschungsstrauß bestellen. Dieser wird aus Blüten der Saison zusammengestellt und ist jedes Mal ein echtes Unikat. So macht man auch sich selbst ein individuelles und überraschendes Geschenk.

Blumen im Abo

Wer sich oder anderen regelmäßig eine Freude mit frischen Blumen bereiten möchte, kann bei einigen Anbietern auch ein Blumen-Abo abschließen. Darüber werden dann je nach Wunsch mehrmals im Jahr Blumensträuße versandt. 

Bei Fleurop können Sie beispielsweise wählen, ob sie drei-, sechs- oder zwölfmal einen frischen saisonalen Blumenstrauß verschicken oder an sich selbst liefern lassen möchten. In jedem Fall wird der erste Strauß zum Wunschtermin ausgeliefert, die Termine danach werden mit dem Floristen individuell abgesprochen. Das Schöne: Das Lieferintervall ist frei wählbar.

Alternativen zu frischen Blumen

Wer aufgrund von Allergien auf frische Schnittblumen und Blumensträuße verzichten muss, für den eignen sich haltbar gemachte oder Kunstblumen als Geschenk. Dasselbe gilt für diejenigen, die sich gern länger als ein paar Tage an ihren Lieblingsblumen erfreuen möchten. 

Langlebige Alternative

Wer den Anblick eines schönen Straußes oder einer schicken Blume mehrere Wochen oder Monate genießen möchte, kann sich an sogenannten Infinity-Rosen erfreuen. Dabei handelt es sich um echte Schnittblumen, die konserviert, also haltbar gemacht wurden. Eine kleine, aber feine Auswahl haben wir hier zusammengestellt:

Weitere Alternative für Allergiker: Kunstblumen

Für Allergiker bieten sich außerdem Kunstblumen als Alternative zu frischen Schnittblumen an. Auch diese können natürlich problemlos online bestellt und verschickt werden. Ein paar schöne Beispiele finden Sie hier:

Problemlos kann man neben Blumensträußen vom Floristen auch die Kunstblumen und konservierte Blumen online kaufen und verschicken.

Bunte Sträuße aus Süßigkeiten

Eine leckere Überraschung für Kinder und Schleckermäuler sind zuletzt Blumensträuße aus Lutschern oder etwa Fruchtgummi. Unsere Beispiele sind so nett hergerichtet, dass sie sich ideal als kleines Geschenk zum Versenden eignen:

Unser Fazit

Es ist tatsächlich ganz leicht, Blumen online zu kaufen und zu versenden, ob nun als Geschenk an sich selbst oder als Überraschung für liebe Menschen, die man gerade nicht treffen kann. Passend zur Jahreszeit empfehlen wir den Blumenstrauß "Bunter Frühling". Für Allergiker, die mit frischen Schnittblumen Probleme haben, bietet sich ein künstlicher Tulpenstrauß an. Die Auswahl ist jedoch riesengroß, sodass für jeden Geschmack etwas dabei ist und niemand in dieser Zeit auf schöne Blumen verzichten muss. 

Wie lange bleibt ein online gekaufter Blumenstrauß frisch?

Die Händler, bei denen man Blumensträuße online kaufen und verschicken kann, versenden diese stets so, dass die Wasserversorgung beim Transport sichergestellt ist. Die Blumen kommen also immer frisch beim Empfänger an. Sie unterliegen jedoch einem natürlichen Reifeprozess, was heißt, dass die Pflegeanleitung unbedingt beachtet werden sollte, damit die Blumen lange frisch bleiben. Manche Anbieter wie etwa Fleurop oder Lidl geben eine Frischegarantie von sieben Tagen.

Wie sollte man einen Blumenstrauß pflegen?

Um Blumen möglichst lange frisch zu halten, sollte man sich an ein paar Grundsätze halten:

  • Saubere Vase: Die Vase für einen Blumenstrauß sollte vor der Nutzung unbedingt gründlich gereinigt werden, um Bakterien, die den Blumen schaden würden, keine Chance zu geben.
  • Entfernen von ins Wasser ragenden Blättern und abgeblühten Blüten: Beides beschleunigt sonst den Reifeprozess der Pflanzen und damit das Verwelken.
  • Anschnitt: Damit die Blumen optimal mit Wasser und Nährstoffen versorgt werden, ist scharfes Anschneiden der Stiele notwendig. Eine Schere eignet sich hierfür nicht, da sie die Stiele zusammenquetschen würde. Ein Messer ist hier praktischer.
  • Versorgung mit Wasser und Nährstoffen: Man sollte einerseits stets den Wasserstand im Auge behalten und regelmäßig frisches Wasser nachfüllen. Bei Hitze sollte es täglich erneuert werden. Andererseits brauchen Sträuße auch Nährstoffe, oftmals gibt es vom Floristen Frischhaltemittel, ein kleines Paket mit Nährstoffen, das genau dafür gedacht ist.
  • Standortauswahl: Blumensträuße sollten am besten an einem schattigen, leicht kühlen Platz stehen. Zu viel Sonne und Zugluft tut Schnittblumen dagegen nicht gut.

Wie schnell werden Blumen versandt?

Wenn man Blumen oder Blumensträuße online bestellt, sollte man auf die Lieferzeiten achten. Häufig wird angeboten, die Blumen bereits am nächsten Tag zu verschicken. In der Regel kann auch ein Wunschtermin für die Zustellung gewählt werden, was insbesondere bei Blumengrüßen zu einem bestimmten Anlass wie Geburtstag, Hochzeit oder Muttertag praktisch ist. In jedem Fall sollte man die Bedingungen des jeweiligen Anbieters beachten.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal