Sie sind hier: Home > Haus & Garten > Gartengeräte >

Die besten Kreisregner für den Garten: Fünf Modelle für Rasenflächen und Beete

Unsere Kaufberatungs-Redaktion wählt die vorgestellten Produkte unabhängig aus. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link zu einem Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu

Eine runde Sache  

Die besten Kreisregner für die Gartenbewässerung

Von Antonia Herfort

21.05.2021, 07:46 Uhr
Die besten Kreisregner für den Garten: Fünf Modelle für Rasenflächen und Beete. Die besten Kreisregner für den heimischen Garten. (Quelle: Hersteller/Gardena)

Die besten Kreisregner für den heimischen Garten. (Quelle: Gardena/Hersteller)

Die wenigsten Gärten sind quadratisch. Schwungvolle Linien und Formen bestimmen in vielen Gärten das Bild. Mit einem Kreisregner bewässern Sie auch die kreisförmigen oder halbrunden Flächen problemlos ohne Wasser zu verschwenden. Wir haben Ihnen fünf Kreisregner herausgesucht. 

Rasensprenger ist nicht gleich Rasensprenger: Die Regnermodelle unterscheiden sich neben ihrer Form vor allem in ihrer Funktionsweise. Die Kreisregner eignen sich beispielsweise ideal für die Bewässerung von kreisförmigen Flächen und erfreuen sich durch ihre kompakte Bauweise und der großen Wurfweite wie die Viereckregner großer Beliebtheit. Wir erklären Ihnen die Unterschiede zwischen den einzelnen Rasensprengern und stellen Ihnen empfehlenswerte Kreisregner für den heimischen Gebrauch vor.

Was ist der Unterschied zwischen Kreis-, Sektoren- und Impulsregnern?

Vor allem die Bezeichnungen Kreis-, Sektoren- und Impulsregner werden oft synonym verwendet. Trotz der ähnlichen Funktionsweise bestehen zwischen den drei Modellen jedoch kleine Unterschiede:

  • Der Kreisregner bewässert eine bestimmte Fläche, wie der Name bereits erahnen lässt, kreisförmig. Viele Modelle verfügen über Einstellungsmöglichkeiten, mit denen entweder der volle Kreis (360 Grad) oder nur bestimmte Sektoren bewässert werden können. 
  • Alle Sektorenregner sind Kreisregner, denn mit diesen Regnern lassen sich sowohl bestimmte Sektoren als auch der Vollkreis bewässern. Wenn die Sektoreneinstellung jedoch fehlt, kann hingegen nur von einem Kreisregner gesprochen werden.
  • Impulsregner haben den größten Funktionsumfang. Neben den bereits beschriebenen Funktionen bieten sie die Möglichkeit, das Wasser in Intervallen auszuwerfen. Dazu verfügt das Gerät über einen Strahltrenner, der den Wasserstrahl in Abständen zerschlägt. Der Schlag verursacht dabei einen Impuls, der wiederum den Sprühkopf ein Stück weiter bewegt. 

Der Klassiker: Gardena Teil- und Vollkreisregner Tango 

Der Teil- und Vollkreisregner Tango von Gardena ist sowohl ein Kreis- als auch Sektorenregner. Die zu bewässernden Sektoren lassen sich zwischen fünf Grad und 360 Grad individuell einstellen. Bei maximaler Beregnung können Sie so eine Fläche von bis zu 310 Quadratmeter mühelos bewässern. Neben der Wurfweite lässt sich auch die Wassermenge direkt am Regner variieren. Dadurch können Sie Rasenflächen und Beete besonders wassersparend beregnen lassen.

Der stabile Standfuß sorgt für einen standsicheren Betrieb und ermöglicht gleichzeitig einen mobilen Einsatz. Er lässt sich auf geradem Boden ebenso verwenden wie an Hängen und auf unebenem Boden. Mit einem Stativ lässt sich der Kreisregner auch in einen Hochregner verwandeln. Das bietet den Vorteil, dass auch höhere Pflanzen gleichmäßig von oben bewässert werden können. Das Gardena-Stativ hat eine Höhe von 50 Zentimeter. Sollten Sie weniger Fläche zu bewässern haben, können Sie alternativ zu dem Kreisregner Samba oder den handlichen Kreisregner Vario mit Erdspieß greifen. 

Für große Flächen: Grüntek Multifunktions-Kreisregner

Der Multifunktions-Kreisregner von Grüntek ist optimal geeignet für die großflächige Bewässerung. Bei einem Wasserdruck von mindestens vier bar beträgt die maximale Reichweite rund 24 Meter. Die Beregnung lässt sich in Sektoren von 30 Grad bis 360 Grad einstellen. Bei einer Einstellung des kompletten Radius und hohem Wasserdruck schafft der Grüntek-Regner somit eine Fläche von bis zu 452 Quadratmeter zu bewässern.

Es lassen sich vier Strahlarten einstellen: Flach, Fan, Large und Mini. Die Einstellung des Wasserstrahls ist besonders pflanzenfreundlich und ermöglicht eine Bewässerung, die auf die Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen abgestimmt ist. Durch den zusätzlichen Schlauchanschluss mit einem 1/2 Zoll Gewinde am Erdspieß können gleich mehrere Kreisregner hintereinander geschlossen werden. Das ermöglicht die Bewässerung von noch größeren Flächen. Der rostfreie Erdspieß sorgt für einen festen Halt des Regners sogar bei unebenen Böden. In Verbindung mit der mechanischen Bewässerungsuhr von Grüntek müssen Sie nur noch die Bewässerungsdauer einstellen und das Wasser stoppt automatisch.

Der Multifunktionale: CLGarden Rasensprenger RS3

Der Rasensprenger RS3 Kreisregner von CLGarden aus massiv Metall ist wie die Modelle von Grüntek und Gardena ein Sektoren- und Kreisregner. Die Beregnungsfläche lässt sich von 30 Grad bis 360 Grad einstellen. Sie haben die Wahl, ob der Regner im Vollkreis ohne Rücklauf oder im automatischen Rücklauf Ihren Garten beregnen soll. Laut Hersteller wird im Rücklauf der Wasserstrahl gebrochen und dadurch der Nahbereich bewässert. Damit ist der Rasensprenger auch ein Impulsregner. Bei einem Wasserdruck von vier bar erreicht der Rasensprenger eine maximale Wurfweite von rund 26 Meter. Bei maximaler Auslastung können Sie somit rund 530 Quadratmeter bewässern.

Der Kreisregner verfügt wie das Modell von Gardena über ein Filtersieb, das den groben Schmutz aufhält und somit die Düsen schützt. Das Wasser aus Brunnen und Zisternen kann dadurch problemlos verwendet werden. Der Rasensprenger lässt sich zudem mittels eines handelsüblichen Verbindungsstücks mit einem weiteren Sprenger koppeln. Nutzen Sie dafür den Anschluss an der Seite und lösen Sie die Verschlusskappe ab, was für Kreisregnern eigentlich unüblich ist.  

Das Design-Highlight: Noble Design Dessau Bodenregner

Der Bodenregner von Noble Design Dessau ist ein optisches Highlight und damit unser Design-Favorit. Der schicke Kreisregner besteht aus Aluminium und ist jederzeit einsatzbereit. Das einfache Modell ist ein reiner Kreisregner, da sich bei ihm keine zu bewässernden Sektoren einstellen lassen und das Wasser immer im Vollkreis austritt. Die Wurfweite lässt sich jedoch über den Wasserdruck steuern, dieser sollte maximal fünf bar betragen. Die Weite lässt sich somit zwischen 0,5 Meter und zehn Meter einstellen. Die Beregnung erfolgt in Tröpfchenform, was eine Pfützenbildung auf dem Rasen verhindert. 

Durch die fehlenden beweglichen Teile ist der Regner verschleißfrei und besonders langlebig. Der Anschluss ist mit allen gebräuchlichen Schlauch-Schnellverschlüssen kompatibel. Durch den flachen Wasseraustritt lässt sich dieser Regner sogar unter hohen Bäumen verwenden. Das Produkt "made in Germany" verspricht hochwertige Qualität zu einem guten Preis.

Der Allrounder: Gardena Premium Impuls-Hochregner

Der Premium-Impuls-Hochregner von Gardena ist ein absoluter Allrounder, denn das Modell ist Impuls-, Kreis-, Sektoren- und Hochregner in einem Gerät. Das Stativ hat eine Höhe von 100 Zentimeter und ermöglicht die Bewässerung von hohen Pflanzen. Die Sektoren lassen sich zwischen 25 Grad und 360 Grad einstellen. Der Regner erreicht damit eine stufenlos einstellbare Wurfweite von fünf bis 12,5 Meter. Laut Hersteller können Sie so eine Gesamtfläche von bis zu 490 Quadratmeter bewässern.

Der Premium Regner lässt sich mehrfach erweitern und mit anderen Regnern oder Wasserschläuchen verbinden. Ausgestattet ist das Modell mit einem hochwertigen Metallhammer und Präzisions-Messingdüse für eine lange Lebensdauer. Wenn Sie kein Stativ benötigen, können Sie den Premium Impuls-, Kreis- und Sektorenregner auch separat ohne Stativ und mit einem robusten Kunststoffschlitten kaufen. 

Unser Fazit 

Kreisregner sind besonders praktisch, wenn im Garten nicht alle Flächen gerade sind. Durch die variablen Sektoreneinstellungen sind sie trotzdem vielseitig einsetzbar und sorgen für eine wassersparende Gartenbewässerung.

Bei der Wahl kommt es vor allem auf die Größe der Beregnungsfläche und die darauf wachsenden Pflanzen an. Für kleine bis mittelgroße Flächen empfehlen wir den Kreisregner Tango von Gardena. Für größere Gartenflächen sind Regner wie der Multifunktions-Kreisregner von Grüntek mit einer größeren Wurfweite und bei hohem Pflanzenwuchs Hochregner zu empfehlen. 

Wissenswertes über Kreisregner

Was ist ein Kreisregner?

Kreisregner sind Rasensprenger, die je nach Funktionsumfang für kleine bis große Gärten geeignet sind. Sie dienen vor allem der Bewässerung von kreisförmigen oder halbrunden Beeten und Rasenflächen, da die meisten Modelle auch in der Lage sind, das Wasser in Kreissektoren auszubringen. Wenn sich die Wurfweite sowie der Kreissektor individuell einstellen lassen, können sie auch als Sektorenregner bezeichnet werden.

Was sind die Vorteile eines Kreisregners?

Kreisregner eigenen sich sehr gut für die Gartenbewässerung von kreisförmigen Flächen. Ein Vorteil sind die diversen Einstellungsmöglichkeiten, mit denen sich der Bewässerungsbereich einfach einstellen lässt. Ein weiterer Vorteil ist, dass Kreisregner auch und vor allem für große Gärten und Rasenflächen geeignet sind.

Welche Arten Rasensprenger gibt es?

Die Auswahl an Rasensprengern ist groß. Wir haben Ihnen die gängigsten Arten zusammenstellt:

  • Viereckregner eigenen sich für so gut wie jede Flächengröße. Die Bewässerung erfolgt auf allen vier Seiten des Regners und kann individuell eingestellt werden.
  • Kreisregner sind ebenso beliebt wie die Viereckregner. Anders als diese Modelle bewässern sie eine Fläche jedoch kreisförmig. Die Bewässerung erfolgt entweder im Vollkreis oder in Sektoren, weshalb sie auch oft als Sektorenregner bezeichnet werden.
  • Versenkregner können sowohl Viereck- als auch Kreisregner sein. Versenkregner haben den Vorteil, dass sie sich bei Nichtgebrauch einfach im Boden versenken lassen.
  • Sprühregner eignen sich vor allem für Privatgärten. Die Bewässerung erfolgt durch feinen Sprühregen. Die Regner sind nicht für große Flächen geeignet und weisen eine hohe Verdunstungsrate auf.
  • Schwinghebelregner sind besonders präzise Rasensprenger, die in der Lage sind, große Flächen zu bewässern. Sie werden daher oft auf Fußballplätzen oder ähnlich großen Anlagen eingesetzt.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: