Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeKaufberatungTechnikSmartphone & Telefone

Powerbank-Test bei Stiftung Warentest: Akkus von Smartphones und Co. aufladen


Diese Powerbanks für Akkus von Smartphone, Tablet und Co. überzeugen im Test

Von Katja Schmidt

Aktualisiert am 23.02.2022Lesedauer: 5 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Die Stiftung Warentest prüft Powerbanks zum mobilen Laden von Smartphones, Tablets und Co.
Die Stiftung Warentest prüft Powerbanks zum mobilen Laden von Smartphones, Tablets und Co. (Quelle: Amazon/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
OnePlus Nord 2T 5G - 8GB RAM 128GB SIM-freies Smartphone mit 50MP KI Dreifach-Kamera und 80W SUPERVOOC Schnell-Ladung - 2 Jahre Garantie - Grey Shadow
Deal 88891
416,08
Amazon
Zu Amazon
Samsung G S22U black 128 SM-S908BZKDEUB [Spanische Version]
Deal 80300
913,62
1.239,00
26
Amazon
Zu Amazon
PlayStation®5 Konsole – God of War™ Ragnarök Bundle (Voucher)
Deal 89549
889,99
Amazon
Zu Amazon
Fairphone 4 5G (6GB, 128GB) Grey
Deal 84493
629,37
Amazon
Zu Amazon
Wie sage ich es meiner Mutter: Die neue Welt erklärt: von Gendersternchen bis Bio-Siegel
Deal 86364
22,00
Amazon
Zu Amazon
Brüder Mannesmann Werkzeuge Mannesmann 160-teiliger Werkzeugkoffer, M29078, (L x B x H) 454 x 350 x 135 mm
Deal 88750
179,99
Amazon
Zu Amazon
Die Queen: Elisabeth II. und ihr Zeitalter
Deal 89126
25,00
Amazon
Zu Amazon
Weber Gasgrill Q 3000 Titan schwarz / titan
Deal 56484
444,00
679,00
34
Globus Baumarkt
Zu Globus Baumarkt
Samsung Galaxy A53 - 256GB - Black
Deal 89375
445,00
Samsung
Zu Samsung
Bresser Wetterstation Funk mit Außensensor Wetter Center 5-in-1 Beaufort mit großem Farbdisplay, Sensor für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftdruck, Windgeschwindigkeit, Windrichtung und Regenmesser
Deal 89178
103,49
149,00
31
Amazon
Zu Amazon
Scheppach Werkzeugkoffer TB150 | 101 teilig | Werkstattkoffer bestückt | Aluminium Koffer | Werkzeugkasten | Werkzeugset mit Zangen, Schlüssel, Schraubendreher, Metallsäge uvm.
Deal 89488
104,90
Amazon
Zu Amazon
Lenovo IdeaPad Flex 5i Convertible Plus Chromebook | 13.3" Full HD Multi-touch Display | Intel Pentium Gold 7505 | 4GB RAM | 128GB SSD Speicher | QWERTZ Tastatur | ChromeOS | dunkelblau
Deal 89524
449,00
Amazon
Zu Amazon
Lenovo Ideapad Flex 3 Convertible Plus Chromebook | 15,6" Full HD WideView Touch Display | Intel Pentium Silver N6000 | 8GB RAM | 128GB SSD | Intel UHD Grafik | Chrome OS | grau
Deal 89512
399,00
549,00
27
Amazon
Zu Amazon
Maginon Quadkopter QC 90 GPS, Drohne mit WiFi-Bildübertragung und GPS - inklusive HD-Kamera, optimal für Anfänger geeignet durch Headless Flugmodus, eingebautes 6-Achsen Gyrokop für stabile Fluglage…
Deal 83319
149,99
Amazon
Zu Amazon
Lenovo Tab M10 Plus (3rd Gen) (10.60 ", 128 GB, Storm Grey), Tablet, Grau
Deal 88806
221,39
Galaxus
Zu Galaxus
REAL BLUE NC
Deal 78620
129,99
229,99
43
Teufel
Zu Teufel
Teufel Ultima 40, HiFi-Stand-Lautsprecher Paar, Weiß
Deal 88704
299,99
499,99
40
Teufel
Zu Teufel
OLED65G19LA Gallery OLED TV
Deal 68222
1.947,00
Expert
Zu Expert
VESTEL Wallbox EVC04-AC22-T2P HOME PLUS Ladestation für Elektrofahrzeuge, 22 kW, Kabellänge: 5 m
Deal 89536
485,00
MediaMarkt
Zu MediaMarkt
Brüder Mannesmann M98430 Steckschlüsselsatz 0,6 cm (0,25 Zoll) + 0,95 cm (3/8 Zoll) + 1,27 cm / (1/2 Zoll) Antrieb, 215-tlg
Deal 88768
106,72
Amazon Warehouse
Zu Amazon Warehouse
Reolink Argus 3 Pro (2688 x 1520 Pixels), Netzwerkkamera, Weiss
Deal 84951
139,99
Galaxus
Zu Galaxus
NIGRIN 71144 Scheiben-Innenreiniger, mit Teleskop-Griff, inklusive waschbaren und wiederverwendbaren Mikrofaserpads
Deal 89550
5,39
5,99
10
Amazon
Zu Amazon
AVM FRITZ!Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
Deal 1976
199,99
259,00
23
Amazon
Zu Amazon
Bosch Staubsauger beutellos Serie 6 BGC41XSIL, Bodenstaubsauger, ideal für Allergiker, Hygiene-Filter, für Parkett, Teppich, Fliesen, Fugendüse, extra leise (68 dB), langes Kabel, 700 W, schwarz
Deal 82819
219,00
244,99
11
Amazon
Zu Amazon

Mit einer Powerbank können Sie unterwegs das Smartphone oder Tablet wieder aufladen und bleiben so immer erreichbar. Die Stiftung Warentest hat 19 mobile Ladegeräte untersucht. Wir zeigen die Ergebnisse und Sieger des Powerbank-Tests.

Das Wichtigste im Überblick


Mit einer Powerbank geht Ihnen auch unterwegs nie der Strom aus: Mit ihr laden Sie mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets oder Notebooks problemlos wieder auf. Die Ladegeräte unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Kapazität, Leistung und auch im Preis zum Teil erheblich, sodass es schwer sein kann, das richtige Modell für den eigenen Bedarf zu finden. In der "test"-Ausgabe 02/2022 veröffentlicht die Stiftung Warentest erstmals einen Powerbank-Test und ermöglicht so Orientierung am umkämpften Markt. Wir stellen die Ergebnisse und Testsieger vor und beantworten wichtige Fragen zu den Zusatzakkus.

Stiftung Warentest: So wurde getestet

Für ihren Powerbank-Test hat die Stiftung Warentest 19 Modelle von Anbietern wie Anker, Realpower, Intenso und Co. untersucht. Darunter waren zwölf Modelle mit 10.000 Milliamperestunden (mAh) Nennkapazität und sieben stärkere Powerbanks mit etwa 20.000 Milliamperestunden Nennkapazität. Die Kosten für alle Modelle lagen zwischen zehn und 100 Euro.

Geprüft wurde bei den Geräten vor allem die Funktion hinsichtlich der Energiedichte, maximalen Ladegeschwindigkeit und der Ladungshaltung. Darüber hinaus testeten die Prüfer die Ladegeschwindigkeit mit Smartphones, Tablets und Notebooks in der Praxis. Zusätzlich spielten die Handhabung, Stabilität und Deklaration der Powerbanks eine Rolle für die Gesamtnote.

Die Ergebnisse des Powerbank-Tests im Überblick

Erfreulicherweise schneiden fast alle Powerbanks im Test "gut" ab und kein Modell ist schlechter als "befriedigend". Ladegeräte von Anker, Intenso, Realpower und Samsung sind vorn mit dabei, Testsieger sind jedoch andere. Auf dem ersten Platz der Powerbanks mit 10.000 Milliamperestunden Nennkapazität liegen ein Modell von Voltcraft und die Hama PD10-HD mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,0)". Mit "gut (2,1)" schneidet die PB-10000 von Realpower kaum schlechter ab. Testsieger bei den Modellen mit etwa 20.000 Milliamperestunden Nennkapazität ist die SUN-G-305 von Amazon Basics mit der Gesamtnote "gut (1,9)". Damit ist diese Powerbank die beste im Test. Dahinter liegen Ladegeräte von Anker und Belkin gleichauf auf Rang zwei ("gut (2,1)").

Testsieger bei den großen Powerbanks: Mobiles Ladegerät von Amazon Basics

ANZEIGE
Produktbild
Amazon Basics Powerbank SUN-G-305
Produktbild
  • Kapazität: 20.100 mAh
  • Maße (LBT): 15,1 x 7,5 x 2,3 cm
  • Gewicht: 368 g
  • Anschlüsse: 2x USB-A, 1x USB-C
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (1,9)" ist die Powerbank von Amazon Basics Testsieger aller 19 untersuchten Modelle. Sie bietet die beste Funktion im Test ("sehr gut (1,3)") und überzeugt die Prüfer auch mit ihrer Ladegeschwindigkeit.

Produktdetails: Die Powerbank SUN-G-305 hat eine Kapazität von 20.100 Milliamperestunden und kann dank zwei USB-A- und einem USB-C-Ausgang zum Aufladen von Smartphones, Tablets oder Notebooks verwendet werden. Dank ihrer kompakten Maße passt sie bequem in eine Handtasche oder einen Rucksack und kann so problemlos überallhin mitgenommen werden.

Mit einer Leistung von bis zu 18 Watt, drei Ampere Stromstärke und einer Spannung von fünf Volt laden Sie mobile Geräte schnell mit dieser Powerbank auf. Das vollständige Aufladen der Powerbank selbst erfolgt laut Amazon Basics in etwa acht Stunden. Den Ladestand zeigen vier LEDs an. Mit voller Kapazität kann die Powerbank Smartphones bis zu vier- und Tablets etwa zweimal vollständig aufladen.

Platz zwei bei den großen Modellen: Powerbank von Belkin

ANZEIGE
Produktbild
Belkin Powerbank Boost Charge USB-C PD 20K
Produktbild
  • Kapazität: 20.000 mAh
  • Maße (LBT): 15,9 x 7,8 x 2,9 cm
  • Gewicht: 453 g
  • Anschlüsse: 1x USB-A, 1x USB-C
Deals des Tages
Sichern Sie sich heute unter anderem einen Kaffeevollautomaten von De'Longhi zum Rekord-Tiefpreis.
Lidl verkauft De'Longhi-Kaffeemaschine für unter 200 Euro

Das Testergebnis: Unter den Powerbanks mit 20.000 Milliamperestunden Nennkapazität landet das Modell von Belkin gemeinsam mit einem Ladegerät von Anker auf dem zweiten Platz. Es erhält von der Stiftung Warentest die Gesamtnote "gut (2,1)" und schneidet in allen Prüfpunkten außer der Funktion mindestens genauso gut ab wie der Testsieger.

Produktdetails: Die Powerbank Boost Charge vom Hersteller Belkin bietet 20.000 Milliamperestunden Kapazität, bis zu 30 Watt Leistung, fünf Volt Spannung und 2,4 Ampere Stromstärke. Damit ist sie stark genug, um USB-fähige Notebooks komplett aufzuladen. Natürlich ist sie dank je einem USB-A- und USB-C-Anschluss auch für Smartphones und Tablets geeignet.

Dank Power Delivery steht auch bei diesem Ladegerät eine Schnellladefunktion für USB-PD-fähige Endgeräte zur Verfügung. Zur Ladedauer für seinen Zusatzakku macht Belkin keine Angaben. Dafür verspricht das Unternehmen jedoch zwei Jahre Herstellergarantie und gibt eine Garantie für angeschlossene Geräte für einen Betrag bis zu 2.000 Euro. Hier sind Sie also auf der sicheren Seite.

Testsieger der kleinen Powerbanks mit "sehr guter" Funktion: Ladegerät von Hama

ANZEIGE
Produktbild
Hama Powerbank PD10-HD
Produktbild
  • Kapazität: 10.000 mAh
  • Maße (LBT): 9,6 x 6,3 x 2,4 cm
  • Gewicht: 196 g
  • Anschlüsse: 2x USB-A, 1x USB-C

Das Testergebnis: Mit der Gesamtnote "gut (2,0)" liegt diese Powerbank im Test auf dem geteilten ersten Platz der Modelle mit 10.000 Milliamperestunden Nennkapazität. Ihre Funktion ist laut Stiftung Warentest sogar "sehr gut", alle anderen Teilnoten sind "gut".

Produktdetails: Mit der geringeren Akkukapazität eignet sich die Powerbank von Hama vor allem als mobiles Ladegerät für Smartphones und Tablets. Dank der Technologien Power Delivery und Qualcomm Quick Charge geht das Laden besonders schnell. Dieser Zusatzakku erkennt angeschlossene Endgeräte automatisch und optimiert so deren Ladevorgang.

Das mobile Ladegerät bietet zwei USB-C- und einen USB-A-Anschluss. Auch das Koppeln via Micro-USB ist möglich. Wie die anderen Zusatzakkus für unterwegs bietet das Hama-Modell 18 Watt Leistung und drei Ampere Stromstärke. Es verfügt außerdem über eine Kapazitätsanzeige mit LEDs. Herstellerangaben zur Ladezeit der universell einsetzbaren Powerbank fehlen.

Rang zwei der kleinen Powerbanks mit induktivem Laden: Zusatzakku von Realpower

ANZEIGE
Produktbild
Realpower Powerbank PB-10000 Wireless, schwarz
Produktbild
  • Kapazität: 10.000 mAh
  • Maße (LBT): 14,5 x 7,5 x 1,7 cm
  • Gewicht: 231 g
  • Anschlüsse: 1x USB-A, 1x USB-C

Das Testergebnis: Knapp hinter den Testsiegern mit 10.000 Milliamperestunden Kapazität liegt die Powerbank von Realpower mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,1)". Sie schneidet in allen Testpunkten gut ab und punktet zusätzlich mit kabellosem Laden mit Induktion.

Loading...
Loading...
Loading...
Mehr aus dem Ressort
So kann man den Akku seines Tablets und Smartphones schonene
Symbolbild für ein Video
So verbrauchen Smartphone und Tablet weniger Strom

Produktdetails: Die Powerbank von Realpower eignet sich genau wie das Modell von Hama vor allem für das Aufladen von Smartphones und Tablets, kann laut Herstellerangaben aber auch für Notebooks genutzt werden. Ihre Endgeräte können unterwegs entweder via USB oder induktiv aufgeladen werden. Dafür unterstützt das Modell den Qi-Funk-Ladestandard und bietet je einen USB-C- und USB-A-Anschluss.

Als schnelle Ladetechnologie steht Power Delivery zur Verfügung. Akkus von Smartphones und Co. werden je nach gewähltem Anschluss mit maximal 18 Watt Leistung, zwölf Volt Spannung und drei Ampere Stromstärke geladen. Den Ladestand beziehungsweise die verfügbare Kapazität des Zusatzakkus zeigen auch beim Modell von Realpower LEDs an.

Unser Fazit zum Powerbank-Test

Powerbanks können im Alltag echte Lebensretter sein. Wenn etwa der Smartphone-Akku unterwegs fast leer ist, können Sie dank den mobilen Ladegeräten weiterhin erreichbar bleiben. Erfreulicherweise sind laut der Stiftung Warentest viele Zusatzakkus empfehlenswert, denn zwölf von 19 Powerbanks schneiden im Test "gut" ab. Unser Favorit ist die SUN-G-305 von Amazon Basics, die als Testsieger mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Wer unterwegs ein mobiles Ladegerät braucht, das auch gut in die Hosentasche passt, aber mit etwas weniger Leistung auskommt, sollte zur PD10-HD von Hama greifen.

Wissenswertes über Powerbanks

Wie oft kann ich Smartphone, Tablet und Notebook mit einer Powerbank aufladen?

Wie oft Sie Ihr mobiles Endgerät mit Ihrer Powerbank aufladen können, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Entscheidend ist einerseits die Kapazität des Ladegeräts, andererseits ist aber etwa auch die Größe des Akkus von Smartphone oder Tablet relevant. Modelle mit 20.000 Milliamperestunden (mAh) laden Smartphones laut Stiftung Warentest zwei- bis fünfmal. Notebooks werden damit abhängig vom Gerät etwa einmal voll aufgeladen. Powerbanks mit 10.000 Milliamperestunden Kapazität liefern ungefähr die Hälfte dieser Energie.

Wie schnell lädt eine Powerbank Akkus auf?

Die Geschwindigkeit des Ladevorgangs hängt von der Leistung der Powerbank ab. Mit Technologien wie Power Delivery oder Quick Charge kann das Tempo erhöht werden, allerdings müssen auch die Endgeräte darüber verfügen. Auch generell gilt: Wie schnell ein Akku wieder voll ist, hängt nicht nur von der Powerbank, sondern immer auch vom mobilen Gerät ab, das geladen werden soll.

Worauf sollte man bei der Wahl einer Powerbank achten?

Wichtig bei einer Powerbank ist trotz allem in erster Linie ihre Kapazität. Sie gibt an, wie leistungsfähig der Zusatzakku ist. Daneben spielen vor allem die Anschlüsse eine Rolle: Die meisten mobilen Ladegeräte bieten verschiedene USB-Anschlüsse und sind daher universell einsetzbar, zumindest wenn das Endgerät auch über USB aufgeladen werden kann. Vor allem bei Notebooks sollten Sie darauf achten. Je mehr Anschlüsse vorhanden sind, desto mehr Endgeräte können Sie gleichzeitig laden.

Da Powerbanks vor allem für unterwegs gedacht sind, sollten Sie bei Ihrer Wahl auch auf die Maße achten: In Handtasche oder Rucksack passen die meisten Ladegeräte, gerade kleinere Geräte mit weniger Kapazität können sogar in die Hosentasche gesteckt werden. Beachten Sie in dieser Hinsicht auch das Gewicht der Geräte.

Unsere Redaktion ist bei der Auswahl der Produkte unabhängig. Kaufen Sie ein Produkt über einen verlinkten Online-Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Die vollständigen Ergebnisse des Powerbank-Tests der Stiftung Warentest.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Marianne Max
  • Adrian Roeger
Von M. Max, L. Schlick, A. Röger
AmazonSamsungStiftung Warentest

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website