t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeKaufberatungTechnikLaptops & PCs

Ultrabook-Test bei Stiftung Warentest: Diese Notebooks siegen im Vergleich


Eine Marke läuft im Ultrabook-Test allen anderen den Rang ab


Aktualisiert am 17.02.2024Lesedauer: 5 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Saint-Petersburg, Russia - Circa December, 2022: open apple macbook pro 14 inch on walnut tableVergrößern des Bildes
Ultrabooks im Test: Die Stiftung Warentest prüft leistungsstarke Notebooks von Apple, HP, Lenovo und Co. (Quelle: vladislav gudovskiy/imago images)
ANZEIGE
Beliebt bei t-online
1 von 8
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
Zündapp E-Bike Trekking »Z810 700c«, 28 Zoll
Deal 101456
999,00
2.399,00
58
Zu Lidl
SIEMENS WM14NKECO4 iQ300 Waschmaschine (8 kg, 1400 U/Min., A)
Deal 101416
499,00
929,00
46
Zu MediaMarkt
Werkstattwagen, 71-tlg.
Deal 100456
169,00
399,00
57
Zu ALDI
Dr. Hauschka - Volume Mascara 01 Black 8 ml
Deal 101311
31,25
33,22
6
Zu Amazon
Samsung Galaxy Tab A9+ Wi-Fi, 128 GB Silver
Deal 101499
249,00
299,00
17
Zu Samsung
Alterra NATURKOSMETIK Black Intense Volume Mascara 01 Black
Deal 101312
3,49
Zu Rossmann
Zündapp E-Bike Trekking »Z810 700c«, 28 Zoll
Deal 101460
999,00
2.399,00
58
Zu Lidl
MAGINON GPS-Drohne QC-90
Deal 83320
129,00
199,00
35
Zu ALDI
Tropical Islands mit Übernachtung direkt im Resort
Deal 58228
135,00
Zu Travelcircus
SANTE Naturkosmetik Volume Sensation Mascara Extra Schwarz, Schwarze Wimperntusche für sensationelles Wimpernvolumen, Natural Make-Up, Mit Bio-Rizinus & Bio-Mandelöl, Vegan, 12ml
Deal 101310
9,65
Zu Amazon
Smart Tag Pro, Doppelpack, weiß
Deal 101516
24,99
49,99
50
Zu ALDI
Teleskopleiter 10+1 Sprossen
Deal 91697
99,99
Zu ALDI
Vaude Damen Women's Skomer 16 Rucksäcke15-19L, eclipse, Einheitsgröße
Deal 101425
94,76
120,00
21
Zu Amazon
lavera Volume Mascara - schwarze Wimperntusche - für Volumen, Schwung & Definition - natürliches Make-Up - Naturkosmetik - vegan - Bio (1 x 9 ml)
Deal 101304
7,65
Zu Amazon
HABAU Hochbeet »Alina«, 115 x 45 x 89,5 cm, grau
Deal 100605
139,00
Zu Lidl
dobar Hochbeet mit Ablage inkl. Pflanzfolie, braun
Deal 101469
59,99
79,99
25
Zu Lidl
De'Longhi Magnifica S Smart ECAM 230.13.B Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse, EXKLUSIV BEI AMAZON, beleuchtete Direktwahltasten für Espresso, Kaffee und Long Coffee, 2TassenFunktion, schwarz
Deal 101412
319,99
380,00
16
Zu Amazon
SANTE Mascara
Deal 101309
8,99
Zu Otto
lavera Trend sensitiv Eyes lavera Trend sensitiv Eyes Volume Mascara 9.0 ml
Deal 101306
6,15
Zu Douglas
Nubert nuPro XS-3000 RC | Schwarzes Regallautsprecherpaar | 2 Stück High End Kompaktlautsprecher | Bluetooth Lautsprecher aptX HD | Lautsprecher Verbindung kabellos High Res | Aktivboxen mit 2 Wegen
Deal 101256
1.390,00
Zu Amazon
Mähroboter Xpower 400, inkl. 4 V Bypassschere
Deal 101400
299,00
624,80
52
Zu ALDI
Frühstück am Rande der Apokalypse
Deal 97029
22,00
Zu Amazon
Zündapp E-Bike Trekking Z810 Herren 28 Zoll RH 52 cm 24-Gang 417 Wh grau
Deal 101459
1.111,00
2.299,00
51
Zu Globus Baumarkt
Braun Series 5 Rasierer Herren mit 2 EasyClick-Aufsätzen, Elektrorasierer / Barttrimmer, EasyClean, Wet & Dry, wiederaufladbar & kabellos, Vatertagsgeschenk, 51-M1850s, Mintgrün
Deal 101411
92,95
179,99
48
Zu Amazon

Ein schlankes Gehäuse, in dem viel Power steckt: Ultrabooks sind kompakte und besonders leistungsstarke Laptops. Im neuen Test der Stiftung Warentest können die Kraftpakete überzeugen.

Ultrabooks sind schlanke Notebooks mit leistungsstarken Prozessoren, langer Akkulaufzeit, hochauflösenden Displays und geringem Gewicht. Die Stiftung Warentest nimmt die Premium-Laptops von Herstellern wie Samsung, Dell, HP oder Lenovo regelmäßig unter die Lupe.

Für die "test"-Ausgabe 01/2024 haben die Prüfer sieben weitere Ultrabooks untersucht und im Nachgang noch das Testergebnis für Apples neuestes MacBook nachgereicht. Wir zeigen die erfreulichen Ergebnisse und den neuen Testsieger.

Ultrabooks im Test: So prüft die Stiftung Warentest

Sieben Ultrabooks mit Bilddiagonalen von 33,7 bis 35,6 Zentimeter und dem Betriebssystem Windows 11 haben die Prüfer der Stiftung Warentest untersucht. Dazu gehören unter anderem Modelle von Samsung, HP, Dell, Lenovo und Asus. Die Preise der leistungsstarken Notebooks liegen zwischen 800 und 1.350 Euro. Im Nachgang ist noch ein deutlich teureres Ultrabook von Apple hinzugekommen.

Wichtig sind der Stiftung Warentest vor allem die Funktionen, wozu unter anderem die Rechenleistung, die Grafik und der Ton gehören. Daneben achten sie insbesondere auf den Bildschirm, den Akku und die Handhabung der Laptops. Zuletzt fließt auch ihre Vielseitigkeit in die Gesamtwertung mit ein.

Die Ergebnisse des Ultrabook-Tests im Überblick

Die Testergebnisse sind erfreulich: Alle sieben Notebooks erhalten "gute" Gesamtnoten. Das nachträglich untersuchte MacBook Pro 14 M3 von Apple ist sogar "sehr gut (1,5)" und damit Testsieger! Gleich drei Modelle teilen sich dahinter den zweiten Platz: Die Ultrabooks von Samsung, LG und Asus erhalten das "test"-Qualitätsurteil "gut (1,9)".

Alle Ergebnisse des Ultrabook-Tests finden Sie in der "test"-Ausgabe 01/2024 der Stiftung Warentest.

Technische Merkmale: Ultrabooks im Vergleich

4 Produkte
Testsieger
Produktbild
Produktbild
Produktbild
Produktbild
Produktbild
Modell
Apple MacBook Pro 14 M3 Samsung Galaxy Book3 Pro LG Gram 14Z90R-G.AA79G Asus ZenBook 14 OLED
Preis
1.979,00 1.175,93 1.349,00 1.199,00
Kunden-bewertung
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
Ergebnis bei der Stiftung Warentest
sehr gut (1,5)
gut (1,9)
gut (1,9)
gut (1,9)
Display-Größe
14,2 Zoll (35,97 cm)
14 Zoll (35,6 cm)
14 Zoll (35,6 cm)
14 Zoll (35,6 cm)
Display-Auflösung
3.024 x 1.964 Pixel
2,8 K (2.880 x 1.800 Pixel)
Full-HD (1.920 x 1.200 Pixel)
WQXGA (2.560 x 1.600 Pixel)
Prozessor
Apple M3 mit max. 4,1 GHz
Intel i5-1340P mit max. 4,6 GHz
Intel i5-1360P mit max. 5,0 GHz
AMD Ryzen 7 7730U mit max. 4,5 GHz
Grafikkarte
Grafikchip Apple M3
Intel Iris X Grafik
Intel Iris Xe Grafik
Radeon Onboard Graphics
Betriebssystem
macOS Sonoma
Windows 11 Home
Windows 11 Home
Windows 11 Home
Akkulaufzeit
max. 16 Stunden
max. 16 Stunden
max. 24 Stunden
k.A.
Arbeitsspeicher
16 GB RAM
8 GB RAM
16 GB RAM
16 GB RAM
Speicher
512 GB SSD
512 GB SSD
1 TB SSD
1 TB SSD
Anschlüsse
  • 2x USB-C (Thunderbolt 4)
  • 1x HDMI
  • SD-Karten-Leser
  • 2x USB-C (Thunderbolt 4)
  • 1x USB-A
  • 1x HDMI
  • MicroSD-Slot
  • 3,5-Millimeter-Klinke
  • 2x Thunderbolt 4
  • 2x USB-A 3.1
  • HDMI
  • Line-Out-/Kopfhörerausgang
  • 2x USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Typ-C
  • 1x HDMI 2.1
  • 1x USB 3.2 Gen 2 (3.1 Gen 2) Typ-A
  • Kopfhörer-/Mikrofon-Kombi-Anschluss
  • MicroSD-Slot
Wi-Fi 6 & Wi-Fi 6E
Bluetooth
Tastatur
beleuchtet, Touchpad
QWERTZ
Hintergrundbeleuchtung
beleuchtete Tasten
Maße (B x T x H)
ca. 31 x 22 x 1,6 cm
ca. 31 x 22 x 1,1 cm
ca. 31 x 21 x 1,6 cm
ca. 31 x 22 x 1,7 cm
Gewicht
1,55 kg
1,15 kg
0,99 kg
1,34 kg
Aktuelles Angebot
Erhältlich bei

Der Testsieger: MacBook Pro von Apple

Das Testergebnis: Mit der Gesamtnote "sehr gut (1,5)" ist das Ultrabook von Apple der klare Testsieger. In puncto Funktionen und Handhabung schneidet das MacBook Pro am besten von allen Notebooks ab. Auch das Display und der Akku gehören zu den besten im Test.

Produktdetails: Auffällig am neuen MacBook Pro 14 ist die hohe Leistung: Dank des M3-Prozessors und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher lädt das Notebook schnell und Anwendungen laufen flüssig. Die Display-Auflösung ist noch mal deutlich besser als bei anderen Ultrabooks und auch die Akkulaufzeit kann sich sehen lassen.

Allerdings muss man für den Apple-Laptop auch einen deutlich höheren Preis zahlen als für andere Modelle. Er gehört außerdem zu den schwereren Notebooks im Vergleich. Mit rund 1,5 Kilogramm ist er für unterwegs aber dennoch gut geeignet.

Platz 2 mit dem besten Bildschirm: Ultrabook von Samsung

Das Testergebnis: Mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (1,9)" gehört das leistungsstarke Notebook von Samsung zu den drei Zweitplatzierten der Stiftung Warentest. Es erzielt durchweg "sehr gute" und "gute" Teilnoten. In puncto Bildschirm und Handhabung ist der Laptop besser als die anderen Modelle auf Rang zwei, sein Akku ist jedoch etwas schwächer.

Produktdetails: Das Samsung Galaxy Book3 Pro fällt mit seiner umfangreichen Ausstattung, dem AMOLED-Bildschirm und seiner hochwertigen Verarbeitung auf. Besonders praktisch ist der Laptop dank seines Akkus und des geringen Gewichts für unterwegs.

Im Vergleich zu anderen Ultrabooks sind Arbeits- und SSD-Speicher zwar nicht besonders groß. Für ein Notebook kann sich die Performance jedoch sehen lassen, zumal ein leistungsstarker Intel-Prozessor der 13. Generation mit bis zu 4,6 Gigahertz verbaut ist.

Der leistungsstärkste Zweitplatzierte: Ultrabook von LG

Das Testergebnis: Auch das Ultrabook von LG erhält von den Prüfern die Gesamtnote "gut (1,9)" und liegt damit auf dem geteilten zweiten Platz. Es ist in allen Testkategorien mindestens "gut" und hat einen der stärksten Akkus.

Produktdetails: Ein leistungsstarker Intel-Prozessor mit bis zu 5,0 Gigahertz und 16 Gigabyte Arbeitsspeicher sorgen beim Notebook von LG dafür, dass selbst anspruchsvolle Programme flüssig laufen und Ladezeiten kurz bleiben.

Mit einem Terabyte SSD-Speicher haben Sie zudem Platz für all Ihre Dokumente, Videos und Co. Ein weiterer Vorteil dieses Ultrabooks ist die mit bis zu 24 Stunden sehr lange Akkulaufzeit: So arbeiten Sie auch dann ohne Probleme, wenn keine Steckdose in der Nähe ist.

Der günstigste Zweitplatzierte: Ultrabook von Asus

Das Testergebnis: Das Ultrabook von Asus zählt mit der Note "gut (1,9)" ebenfalls zu den drei Zweitplatzierten der Stiftung Warentest. Während sein Akku zu den besten im Test gehört, ist das Notebook in puncto Funktionen und Vielseitigkeit minimal schlechter als die Konkurrenz von Samsung und LG.

Produktdetails: Auch das ZenBook von Asus kommt mit 16 Gigabyte Arbeitsspeicher (RAM) und einem schnellen Octa-Core-Prozessor: Bis zu 4,5 Gigahertz leistet der AMD Ryzen 7. Wie das Notebook von LG bringt das Gerät ein Terabyte Speicherplatz für all Ihre Daten mit.

Seine Bildschirmauflösung ist mit 2.560 mal 1.600 Pixeln deutlich besser als Full-HD. Die vielen Anschlüsse sind ein weiterer Vorteil des Ultrabooks. Und: Im Vergleich zu den anderen beiden Testsiegern ist die unverbindliche Preisempfehlung für das Gerät die niedrigste.

Unser Fazit zum Ultrabook-Test

Wer einen leistungsstarken Laptop sucht, der mehr Leistung, einen besseren Bildschirm und mehr SSD-Speicher bietet als die meisten Notebooks, kann getrost zu den Empfehlungen der Stiftung Warentest greifen: Fast alle Ultrabooks schneiden im Test gut ab, auch die günstigeren Modelle von Acer oder Lenovo.

Aber es gibt einen klaren Testsieger: Das Apple MacBook Pro 14 M3 erreicht als einziges Modell ein "Sehr Gut" und liegt damit ganz vorn. Allerdings kostet es auch deutlich mehr als die Konkurrenz, daher lohnt sich auch der Blick auf die Zweitplatzierten.

Wissenswertes über Ultrabooks

Was unterscheidet Ultrabooks von anderen Laptops?

Ultrabooks bezeichnet eine bestimmte Art von Notebook, die besonders kompakt und hochwertig ist. Die Bezeichnung für Premium-Laptops stammt von dem Chip-Hersteller Intel. Um als Ultrabook zu gelten, musste ein Gerät ursprünglich drei Kriterien erfüllen:

  • Sein Gehäuse durfte nicht dicker als 1,5 Zentimeter sein.
  • Es musste eine SSD-Festplatte als Speichermedium verbaut sein.
  • Das Notebook musste einen Intel-Prozessor haben.

Diese Kriterien erfüllen inzwischen allerdings viele Notebooks, deshalb handelt es sich nicht mehr nur ums Premiumsegment. Außerdem ist der Intel-Prozessor nicht mehr zwingend, wie man etwa am ZenBook von Asus sehen kann. Stattdessen bezeichnet man heute vor allem besonders leistungsstarke Laptops als Ultrabooks.

Worauf kommt es bei der Wahl eines Ultrabooks an?

Wenn Sie sich ein Ultrabook zulegen möchten, sollten Sie vorher überlegen, was Ihnen wichtig ist. Folgende Faktoren sollten Sie dafür in Betracht ziehen:

  • Leistung: Da die Performance von Ultrabooks die von herkömmlichen Laptops fast immer übersteigt, kommt es in erster Linie auf die Leistung der Geräte an. Achten Sie für eine Einordnung sowohl auf den Prozessor (wichtige Kennzahlen sind etwa die Frequenz in Gigahertz und die CPU) als auch auf den Arbeitsspeicher (RAM). Beides zusammen sorgt für kurze Ladezeiten und das flüssige Laufen von Programmen.
  • Display: Bei den Bildschirmen sollten Sie einerseits die Größe und andererseits die Auflösung im Blick haben. Full-HD oder besser sollte es sein, vor allem wenn Sie auch Filme oder Serien streamen möchten. Die Größe wird meist in Zoll angegeben, oftmals ergänzt durch die Angabe in Zentimetern.
    Nutzen Sie Ihr Ultrabook auch fürs Gaming, zum Designen oder ähnlich anspruchsvolle Arbeiten, sollten Sie auch auf eine gute Grafikkarte achten.
  • Akkulaufzeit: Vor allem wenn Sie Ihren Laptop viel unterwegs nutzen möchten, ist eine lange Akkulaufzeit wichtig. Die Akkus der meisten Ultrabooks halten mehrere Stunden ohne aufladen durch, manche sogar einen ganzen Tag. Praktisch kann auch eine Schnellladefunktion sein, wenn Sie zwischendurch nur kurz Zugang zu Steckdosen haben.
  • Gewicht: Auch ein geringes Gewicht ist für die Nutzung in der Bahn oder unterwegs von Vorteil. So lässt sich Ihr Notebook nämlich wesentlich leichter transportieren. Achten Sie auch deshalb auf die Größe des Gehäuses: Passt das Ultrabook in Ihre Tasche?
  • Anschlüsse: Konnektivität ist wichtig, das gilt nicht nur für den Zugang zum Internet über WLAN. Auf mehrere USB-Anschlüsse und HDMI können Sie kaum verzichten, auch Bluetooth bringen die leistungsstarken Notebooks in der Regel mit. Praktisch sind zudem MicroSD-Kartenleser sowie Eingänge für Kopfhörer und/oder Mikrofon.

Wer sich wenig auskennt, sollte auf Produkte etablierter Hersteller wie Dell, HP oder Lenovo, Asus und Co. zurückgreifen. Orientierung können natürlich die Testergebnisse der Stiftung Warentest oder von Verbrauchermagazinen bieten. Zuletzt spielt auch immer der Preis eine Rolle, allerdings sollten Sie sich klarmachen, dass für die starke Leistung der Ultrabooks auch mit höheren Anschaffungskosten zu rechnen ist.

Transparenzhinweis
  • Unsere Redaktion wählt Produkte unabhängig aus und erhält ggf. eine Provision bei Käufen über verlinkte Online-Shops.
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...