t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeKaufberatungTechnikTV & Sat

Blu-Ray-Player im Test: hohe Bildqualität und guter Sound zum kleinen Preis


Stiftung Warentest
Blu-Ray-Player im Test: Scharfe Bilder und guter Sound zum kleinen Preis


Aktualisiert am 16.10.2021Lesedauer: 5 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Die Stiftung Warentest hat im Juni 2021 zwölf Blu-Ray-Player getestet.Vergrößern des Bildes
Die Stiftung Warentest hat im Juni 2021 zwölf Blu-Ray-Player getestet. (Quelle: Sony/Hersteller-bilder)
ANZEIGE
Beliebt bei t-online
1 von 8
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
Amazon Prime Day 2024
Deal 104075
0,00
Zu Amazon
Blink Outdoor – kabellose, witterungsbeständige HD-Sicherheitskamera mit zwei Jahren Batterielaufzeit und Bewegungserfassung, funktioniert mit Alexa |1 Kamera
Deal 46727
39,99
99,99
60
Zu Amazon
Mähroboter RoboCut L500
Deal 101660
329,00
699,00
52
Zu ALDI
Braun Series 9 Pro Premium Rasierer Herren mit 4+1 Scherkopf, Elektrorasierer & ProLift Trimmer, 5-in-1 Reinigungsstation, 60 Min Laufzeit, Wet & Dry, Vatertagsgeschenk, 9466cc, chrom
Deal 68581
239,99
337,99
29
Zu Amazon
OOONO CO-Driver NO2 [NEUES Modell 2024] - Optimierter CO-Driver fürs Auto - Warnt vor Blitzern und Gefahrenstellen - Wiederaufladbar - LED-Anzeige - CarPlay & Android Auto kompatibel
Deal 101111
59,99
79,95
25
Zu Amazon
Ninja Foodi MAX 2-Zonen Heißluftfritteuse, Airfryer, 9.5L, 2 Fächer, mit Zange, Antihaftbeschichtung, spülmaschinenfeste Körbe, 6-in-1, Amazon Exklusiv, Kupfer/Schwarz, AF400EUCP
Deal 97275
159,99
299,99
47
Zu Amazon
Amazon Fire TV-4-Serie, Smart-TV mit 43 Zoll (109 cm), 4K UHD
Deal 93071
269,99
499,99
46
Zu Amazon
Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeevollautomat, 2 Kaffeespezialitäten, Schwarz/Schwarz-gebürstet
Deal 28372
235,99
399,99
41
Zu Amazon
Der neue Amazon Fire TV Stick 4K Max, unterstützt Streaming über Wi-Fi 6E, Ambient-TV
Deal 99031
37,99
79,99
53
Zu Amazon
hansgrohe Duschkopf Pulsify Select S, Duschbrause wassersparend, 3 Strahlarten Relaxation, Antikalk-Funktion, Chrom
Deal 92725
23,69
44,15
46
Zu Amazon
DJI Mini 4K Fly More Combo, Drohne mit 4K UHD Kamera für Erwachsene, unter 249 g, 3-Achsen Gimbal Stabilisierung, 10 km Videoübertragung, autom. Rückkehr, 3 Akkus für 93 min Flugzeit, C0, QuickShots
Deal 104549
349,00
439,00
21
Zu Amazon
HP Laptop | 17,3" FHD Display | AMD Ryzen 3 7320U | 8 GB DDR5 RAM | 512 GB SSD | AMD Radeon-Grafik | Windows 11 | QWERTZ | Schwarz inkl. 25 GB Dropbox-Speicher für 12 Monate
Deal 104208
429,00
499,00
14
Zu Amazon
Samsung T7 Touch Portable SSD - 1 TB - USB 3.2 Gen.2 Externe SSD Metallic Black (MU-PC1T0K/WW)
Deal 43894
99,99
144,90
31
Zu Amazon
Tefal Kontaktgrill Inicio GC241D | Elektrogrill/Sandwichtoaster | Fettarmes Grillen | Panini,Toasts,Steak,Gemüse | Antihaftbeschichtete Grillplatten | 2000W | 36.3x10.8x33.2cm | Edelstahl/Schwarz
Deal 104569
52,99
79,00
32
Zu Amazon
Bosch Home and Garden Akku Fenstersauger GlassVAC (USB Ladegerät, Sprühflasche mit Mikrofasertuch, 2 x Aufsatz, Handschlaufe, 3,6 Volt, 2,0 Ah), Schwarz/Rot/Silber
Deal 192
49,99
84,99
41
Zu Amazon
Garmin Forerunner 55 – GPS-Laufuhr mit 1,04“ Always-On-Farbdisplay, täglichen Trainingsempfehlungen, Laufzeitprognose, Sport-Apps, Schwarz und bis zu 14 Tagen Akkulaufzeit.
Deal 104574
157,99
199,99
21
Zu Amazon
AVM FRITZ!Box 7590 AX Exclusive Edition (Wi-Fi 6 Router 2.400 MBit/s (5GHz) & 1.200 MBit/s (2,4 GHz), inklusive SanDisk USB-Stick, WLAN Mesh, DECT-Basis, deutschsprachige Version)
Deal 104578
209,99
269,00
21
Zu Amazon
Bosch Home and Garden Nass- und Trockensauger AdvancedVac 20 (1200 Watt, 20 Liter Behältervolumen, in Karton)
Deal 18560
94,99
165,99
43
Zu Amazon
Philips Essential Airfryer XL HD9270/90 - Heißluftfritteuse, Rapid Air Technologie, 6.2L, 2000 Watt, 5 Portionen, schwarz
Deal 75456
99,99
189,99
47
Zu Amazon
Einhell Akku-Schlagbohrschrauber-Set TE-CD 18/40 Li-i +64 (2x2,0 Ah) Power X-Change (Li-Ion, 18 V, 40 Nm, Drehzahl-Elektronik, 2-Gang-Getriebe, max. 24.000 min-1, inkl. Akkus, Ladegerät & Zubehör)
Deal 104551
129,60
149,95
13
Zu Amazon
Apple AirPods mit kabelgebundenem Ladecase
Deal 8641
99,00
149,00
34
Zu Amazon
Neu Apple AirTag 4er Pack
Deal 69077
99,99
129,00
22
Zu Amazon
Wir stellen vor: Die Amazon Fire TV-4-Serie, Smart-TV mit 55 Zoll (140 cm), 4K UHD
Deal 93154
379,99
699,99
46
Zu Amazon
Park Lite | Parkuhr mit Zulassung vom Kraftfahrt-Bundesamt | Spart Zeit und Geld Dank automatischer Aktivierung | geeignet für alle Automarken, Benzin, Diesel, Elektro und Hybrid
Deal 92593
19,99
34,95
43
Zu Amazon

Wenn Sie sich Ihr eigenes kleines Heimkino einrichten wollen, sind Blu-Ray-Player die beste Option für eine hohe Bildqualität. Die Stiftung Warentest hat in ihrer "test"-Ausgabe vom Juni zwölf Modelle getestet.

Mit hoher Bildauflösung und gutem Sound bringen Sie das Kinoerlebnis in Ihre eigenen vier Wände. Blu-Ray-Player sorgen mit hochwertiger Bild- und Tonqualität für ein klares und detailreiches Seherlebnis. Das zeigt auch der Test in Heftausgabe 06/2021 der Stiftung Warentest: Untersucht und verglichen wurden zwölf Blu-Ray-Player der Marken Sony, Panasonic und LG in einer Preisspanne von 88 bis 400 Euro. Bis auf eine Ausnahme konnten alle Geräte die Prüfer und Prüferinnen mit der Gesamtnote "gut" überzeugen. Wir stellen die Testsieger vor und zeigen, was moderne Blu-Ray-Player leisten.

Sind Blu-Ray-Player noch zeitgemäß?

Auch jetzt, wo zahlreiche Streamingdienste Filme und Serien auf Abruf bereitstellen, bieten Blu-Ray-Player durchaus noch einen Mehrwert: Sie erlauben es zum Beispiel, die eigene Filmsammlung und damit auch Sendungen abzuspielen, die von den Streamingdiensten nicht angeboten werden. Und zwar auch dann in hoher 4K-Auflösung, wenn das Internet dafür zu langsam ist. Hat man einen älteren Fernseher, kann der Blu-Ray-Player ihn um smarte Funktionen erweitern und das Streamen via Netflix, Amazon Prime und Co. erst ermöglichen.

So testet die Stiftung Warentest

Insgesamt wurden zwölf Blu-Ray-Player von der Stiftung Warentest untersucht. Sieben davon können auch 4K-(UHD)-Discs abspielen. Geprüft wurde die Bild- und Tonqualität mittels Seh- beziehungsweise Hörtest. Auch Handhabung, Vernetzung im Internet und im Heimnetzwerk und Vielseitigkeit wurden getestet. Weitere Testkriterien waren die Umwelteigenschaften und die Fehlerkorrektur der Geräte.

Blu-Ray-Player im Test – die Ergebnisse

Das Urteil der Stiftung Warentest fällt hinsichtlich Bild- und Tonqualität sehr positiv aus. Alle zwölf Geräte bieten unabhängig vom Preis ein tolles Bild und schnitten dafür ohne Ausnahmen mit einem "Sehr Gut" ab.

Testsieger wurde der Sony UBP-X700 mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (1,9)". Bei Bild- und Tonqualität liegt er mit der Teilnote "sehr gut (1,0)" mit sechs anderen Modellen auf dem ersten Platz. Auf dem geteilten zweiten Platz landeten mit der Gesamtnote "gut (2,0)" ein Modell von Panasonic und der Sony UBP-X800M2. Dicht dahinter liegt der Panasonic DMP-BDT385 gemeinsam mit einem weiteren Modell des Herstellers auf Platz drei. Beide Modelle erhalten das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,1)". Preissieger ist der LG BP450, der mit unter 100 Euro deutlich günstiger als seine Konkurrenten ist.

Der Testsieger: Sony UBP-X700

Das Testergebnis: Der Sony UBP-X700 erreicht das "test"-Qualitätsurteil "gut (1,9)" und ist damit Testsieger. Neben seiner Bild- und Tonqualität überzeugte der Blu-Ray-Player durch seine Umwelteigenschaften, seine Resistenz für fehlerhafte Blu-Rays und durch seine Vielseitigkeit.

Produktdetails: Der UBP-X700 von Sony bietet ein Seherlebnis in 4K-Auflösung, sodass auch die hochwertigen 4K-(Ultra-HD)-Discs in höchster Bildqualität abgespielt werden können. Mit HDR10 und Dolby Vision sorgt das Gerät für Detailschärfe, satte Farben und Helligkeit. Auch Upscaling von Inhalten auf 4K ist möglich.

Dank integriertem WLAN lassen sich nicht nur Blu-Rays, sondern auch Filme und Serien von diversen Diensten streamen. Außerdem gestattet der Player die Wiedergabe nahezu aller Disc- und Dateiformate. Für Konnektivität sorgen zwei HDMI-Anschlüsse, ein USB-Steckplatz und je ein koaxialer und digitaler Audio-Ausgang.

Der Preissieger: LG BP450

Das Testergebnis: Mit unter 100 Euro ist der BP450 von LG der Preissieger im Blu-Ray-Player-Test. Er erreicht das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,2)" und damit den vierten Platz bei der Stiftung Warentest.

Produktdetails: Der Blu-Ray-Player des Herstellers LG kann Blu-Ray-Discs in Full-HD abspielen und ist 3D-fähig. Über DLNA kann auf Streamingdienste wie Maxdome, Netflix, Youtube oder Spotify zugegriffen werden. Ein Plus: Ihr iPhone oder Android-Smartphone lässt sich auch als Fernbedienung verwenden.

Außerdem können Sie den Ton Ihres Blu-Ray-Players auf Ihr Smartphone oder Ihre Bluetooth-Kopfhörer leiten, wenn Sie Ihr Umfeld nicht stören wollen. Via Kabel können Sie je einen USB-, HDMI- und koaxialen Audioausgang nutzen. Im Vergleich hat das Modell also weniger Anschlüsse als der Testsieger. Ein weiterer kleiner Nachteil: Dieses Modell besitzt keine Funktion, um Apps nachzuinstallieren.

Auf Rang zwei: Sony UBP-X800M2

Das Testergebnis: Der Blu-Ray-Player UBP-X800M2 von Sony erhält das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,0)" und landet damit auf dem geteilten zweiten Platz. Durch High-Resolution Audio und DSEE HX ermöglicht er besonders guten, detailreichen Sound.

Produktdetails: Auch der UBP-X800M2 überzeugt mit einer qualitativ hochwertigen Bildauflösung in 4K, HDR10 und Dolby Vision. Auch auf Fernsehern, die kein HDR bieten, wird die Bildqualität skaliert und konvertiert. Der Player ist also Upscaling-fähig. Über WLAN ist auch Streaming vom Server im Heimnetz möglich.

Problemlos lassen sich DVDs und andere Disc- und Dateiformate auf dem Gerät abspielen. Wie der Testsieger bietet dieser Blu-Ray-Player von Sony zwei HDMI-Anschlüsse, einen USB-Anschluss und zwei Audio-Ausgänge. Kleines Manko: Auch dieses Modell besitzt nicht die Möglichkeit, nachträglich neue Apps zu installieren.

Dritter Platz: Panasonic DMP-BDT385

Das Testergebnis: Der DMP-BDT385 von Panasonic erreicht im Test die Gesamtnote "gut (2,1)". Besonders hervorzuheben ist bei diesem Modell die Fehlerkorrektur, die sogar ein "Sehr Gut" erhielt.

Produktdetails: Der Blu-Ray-Player von Panasonic sorgt auf Ihrem Fernseher für ein klares Bild in Full-HD. Mit einem passenden UHD-Fernseher lassen sich auch noch detailreichere 4K-Bilder abspielen. Wie das Modell von LG ist der Panasonic zudem 3D-fähig. Allerdings ist das Abspielen von Formaten wie 4K-(Ultra-HD)-Discs, DVD-RAM oder Super Video-CDs nicht möglich.

Das integrierte WLAN erlaubt Zugriff auf Apps und Video-on-Demand-Dienste im Internet. Mit der sogenannten Miracast-Funktion können zudem auf dem Smartphone gespeicherte Fotos und Videos auf dem Fernseher in Großformat wiedergegeben werden. Im Vergleich zu den anderen Blu-Ray-Playern bietet dieses Modell zwei US-Anschlüsse, zudem einen HDMI- und einen digitalen Audio-Ausgang.

Unser Fazit

Gutes Bild gibt es schon zum kleinen Preis. Mit 4K-Blu-Ray-Playern ist Ihnen die beste Bildauflösung für Ihr Heimkino garantiert. In Bild- und Tonqualität schnitten alle Geräte mit einem "Sehr Gut" ab. Wir empfehlen den Testsieger: Der Sony UBP-X700 punktet mit 4K-Bildqualität, einer Möglichkeit zum Streaming sowie der Wiedergabe nahezu aller Disc- und Dateiformate. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte und nur ein Modell zur Wiedergabe von klassischen Blu-Ray-Discs sucht, trifft mit dem LG BP450 eine gute Wahl.

Wissenswertes zu Blu-Ray-Playern

Was muss ein guter Blu-Ray-Player können?

Eine gute Bild- und Tonqualität liefern mittlerweile die meisten Geräte, sodass Unterschiede für einen Durchschnittsgucker kaum erkennbar sind. Einen wirklichen Unterschied machen eher die Ausstattung und Zusatzleistungen aus, wie beispielsweise Apps. Zwar haben inzwischen auch günstige Player Zugang zum Internet, doch die Anzahl der Apps unterscheidet sich je nach Modell und Hersteller. Nicht immer stehen zum Beispiel Netflix oder Amazon für Video-on-Demand zur Verfügung. Ein weiterer wichtiger Unterschied liegt in der Verarbeitung: Dünner Kunststoff sieht nicht sehr hochwertig aus und dämpft die Geräusche beim Abspielen der Discs in der Regel wenig.

Was bedeutet Full-HD und UHD?

Fernseher, Blu-Rays und DVDs gibt es in verschiedenen Auflösungen. Dabei bestimmen Pixel die Bildqualität.

  • Bei Fernsehern kann zwischen Full-HD und UHD unterschieden werden: Full-HD bietet eine Auflösung von zwei Megapixeln und eignet sich für Blu-Ray-Discs. UHD ist kurz für Ultra High Definition, häufig auch als 4K bezeichnet, bietet acht Megapixel und schließt damit auch 4K-(Ultra-HD)-Discs mit ein.
  • Discs: Während DVDs nur eine Auflösung von ungefähr 0,4 Megapixel haben, hat eine Blu-Ray-Disc bereits zwei Megapixel (Full-HD). Die Ultra-HD-Disc bietet acht Megapixel.

Praktisch: Wenn die Auflösungen der Geräte nicht übereinstimmen, findet eine Skalierung durch den Fernseher oder das Blu-Ray-Gerät statt. Dabei wird Bildmaterial mit niedriger Auflösung an einen höher aufgelösten Bildschirm angepasst, sodass zum Beispiel Filme in Full-HD auch auf einem UHD-Fernseher geschaut werden können. Wenn andersrum der Fernseher eine niedrigere Bildauflösung besitzt, können passende Blu-Ray-Player die Inhalte herunterskalieren.

Transparenzhinweis
  • Unsere Redaktion wählt Produkte unabhängig aus und erhält ggf. eine Provision bei Käufen über verlinkte Online-Shops.
Verwendete Quellen
  • Den vollständigen Test der Stiftung Warentest finden Sie hier.
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website