Sie sind hier: Home > Themen >

Ägypten

Informationen zur Krise, Anschlägen und Unruhen

Alle News zur aktuellen Lage in Ägypten

Ägypten
Aktuelle News zur Lage in Ägypten
Ägypten News
 
Hier finden Sie Berichte zu den Unruhen und der Krise in Ägypten. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht zu aktuellen News und Hintergründen zu Anschlägen in Ägypten. Das Land Ägypten liegt im nordöstlichen Afrika, grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an den Sudan. Die Hauptstadt von Ägypten ist Kairo.
 
Kontinentalmeisterschaft: Trainer Rohr wird mit Nigeria Dritter beim Afrika-Cup

Kontinentalmeisterschaft: Trainer Rohr wird mit Nigeria Dritter beim Afrika-Cup

Kairo (dpa) - Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit der Fußball-Nationalmannschaft Nigerias den Afrika-Cup auf Platz drei beendet. Die Super Eagles entschieden in Kairo das Spiel um Platz drei gegen Tunesien mit 1:0 (1:0) für sich. Odion Ighalo erzielte bereits ... mehr
Ägypten: Sechs Zivilisten im Nordsinai geköpft

Ägypten: Sechs Zivilisten im Nordsinai geköpft

Die Angreifer lauerten den Reisenden auf einer Straße auf – und schnitten ihnen die Köpfe ab: In Ägypten sind sechs Menschen brutal getötet worden. Die Polizei sucht nach den Tätern – und hat eine Vermutung. Auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten haben Unbekannte ... mehr
Afrika-Cup - Trotz Niederlage: Rohr stolz auf seine

Afrika-Cup - Trotz Niederlage: Rohr stolz auf seine "Super Eagles"

Kairo (dpa) - Nigerias Nationaltrainer Gernot Rohr versammelte seine "Super Eagles" nach dem verpassten Einzug ins Finale des Afrika-Pokals auf einem Trainingsplatz in der Nähe des Kairoer Flughafens. Einen Tag nach der bitteren Niederlage gegen die Algerier um ihren ... mehr
Afrika-Cup: Rohr verpasst mit Nigeria Finale - Senegal schlägt Tunesien

Afrika-Cup: Rohr verpasst mit Nigeria Finale - Senegal schlägt Tunesien

Kairo (dpa) - Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit Nigeria den Einzug ins Endspiel des Afrika Cups verpasst. Die Super Eagles verloren ihr Halbfinale gegen Algerien mit 1:2 (0:1). Algeriens Kapitän Riyad Mahrez sorgte in der fünften Minute der Nachspielzeit ... mehr
Hurghada: Messerattacke noch ohne juristische Konsequenzen

Hurghada: Messerattacke noch ohne juristische Konsequenzen

Bereits 2017 ereignete sich die Tat. Zwei deutsche Frauen wurden im ägyptischen Hurghada von einem Mann mit Messerstichen getötet. Juristisch wurde der Täter offenbar bis heute nicht belangt. Die tödliche Messerattacke auf zwei Frauen aus dem Kreis Peine vor zwei Jahren ... mehr

Afrika-Cup: Algerien und Tunesien im Halbfinale - Madagaskar raus

Suez (dpa) - Die Fußball-Auswahl Algeriens kristallisiert sich beim Afrika-Cup immer mehr als Titelanwärter heraus. Im Viertelfinale bezwangen die Nordafrikaner in Suez die favorisierte Elfenbeinküste im Elfmeterschießen mit 4:3. Nach regulärer Spielzeit ... mehr

Drastischer Anstieg der Rüstungsexporte sorgt für Unmut

Drei Jahre lang sind die Rüstungsexporte kontinuierlich gesunken. Jetzt gibt eine Trendwende – und Zweifel, ob die Genehmigungspraxis der Bundesregierung mit dem Koalitionsvertrag vereinbar ist. Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat die sprunghafte Zunahme ... mehr

Papyrus zeigt Alltagsleben: Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert

Basel (dpa) - Die ersten Christen waren nicht alle so weltabgewandt wie häufig gedacht. Sabine Huebner, Professorin für Alte Geschichte an der Universität Basel, hat einen Papyrus aus dem frühen dritten Jahrhundert jetzt eindeutig als ältesten bekannten christlichen ... mehr

Papyrus aus dem 3. Jahrhundert: Das Alltagsleben der frühen Christen

Über das Leben der frühen Christen ist nicht viel bekannt, Klischees prägen bislang das Bild. Das könnte ein Privatbrief aus dem frühen dritten Jahrhundert jetzt ändern. Die ersten Christen waren nicht so weltabgewandt wie häufig gedacht: "Sie nahmen durchaus ... mehr

Afrika-Cup: Senegal besiegt Benin - Nigeria will vierten Turniersieg

Kairo (dpa) - Das Abenteuer Afrika-Cup ist für Außenseiter Benin im Viertelfinale beendet. Das kleine westafrikanische Land verlor in Kario 0:1 (0:1) gegen den Senegal. Idrissa Gueye (70.) vom FC Everton traf in der zweiten Halbzeit. Der Mitfavorit spielt ... mehr

Überraschungsteam: Underdog Madagaskar verblüfft beim Afrika-Cup

Kairo (dpa) - Selbst Madagaskars Präsident Andry Rajoelina scheint der Sieg seiner Landsleute zu Kopf gestiegen sein. "Wir sind die Hoffnung und die Stars der afrikanischen Teams", schwärmte er nach dem Sieg gegen den Kongo beim Afrika-Cup. Madagaskar werde sogar ... mehr

Afrika-Cup: Tunesien und Elfenbeinküste im Viertelfinale

Ismailia (dpa) - Tunesien hat für eine Überraschung gesorgt und den viermaligen Afrika-Meister Ghana aus dem Afrika-Cup geworfen. Die Nordafrikaner besiegten im Achtelfinale das Team mit dem Hoffenheimer Fußball-Bundesliga-Profi Karim Adams ... mehr

Inselstaat: Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

Alexandria (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar ist bei ihrer ersten Teilnahme am prestigeträchtigen Afrika-Cup ins Viertelfinale eingezogen. Der Inselstaat setzte sich im Achtelfinale in Alexandria gegen die Demokratische Republik Kongo mit Marcel ... mehr

Afrika Cup: Ägypten entlässt Trainer Aguirre - Verbandschef tritt zurück

Kairo (dpa) - Der ägyptische Fußballverband (EFA) hat nach dem Achtelfinal-Aus beim Afrika Cup seinen mexikanischen Nationaltrainer Javier Aguirre entlassen. Verbandspräsident Hani Abu Raida erklärte zudem nur Stunden nach der 0:1-Niederlage bei dem Heim-Turnier gegen ... mehr

Afrika-Cup: Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun raus

Kairo/Alexandria (dpa) - Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun sind schon im Achtelfinale des Afrika-Cups ausgeschieden. Die Ägypter um Stürmerstar Mohamed Salah von Champions-League-Sieger FC Liverpool verloren in Kairo 0:1 (0:0) gegen Südafrika. Den nicht ... mehr

Sieg gegen Favorit Marokko: Benin überraschend im Viertelfinale des Afrika-Cups

Kairo (dpa) - Benin hat beim Afrika-Cup für eine Sensation gesorgt und ist ins Viertelfinale eingezogen. Der 88. der FIFA-Weltrangliste setzte sich im ersten Achtelfinale gegen den bisher ohne Punktverlust und Gegentor gebliebenen Mitfavoriten Marokko ... mehr

Für 5,3 Millionen Euro: Umstrittene Tutanchamun-Büste versteigert

London (dpa) - Eine seltene Büste des altägyptischen Pharaos Tutanchamun hat trotz Protesten aus Kairo bei einer Auktion in London für 4,7 Millionen Pfund (rund 5,3 Mio Euro) den Besitzer gewechselt. Das Auktionshaus Christie's verteidigte den Verkauf des Kunstwerks ... mehr

Ägypten empört: Tutanchamun-Büste für Rekordsumme in London versteigert

Eine Büste des Pharaos Tutananchamun hat bei einer Versteigerung einen Millionengewinn erzielt. Trotz Protests aus Ägypten – denn möglicherweise wurde der Kunstschatz gestohlen. Eine 3.000 Jahre alte Büste des ägyptischen Pharaos Tutanchamun ist bei einer umstrittenen ... mehr

Versteigerung einer Büste des Pharaos Tutananchamun empört Ägypten

London: Für umgerechnet 5,3 Millionen Euro ersteigerte ein unbekannter Käufer die Büste des Pharaos Tutananchamun. (Quelle: t-online.de) mehr

Afrika-Cup: Ghana, Kamerun und Benin erreichen Achtelfinale

Kairo (dpa) - Ghanas Fußball-Nationalmannschaft hat sich beim Afrika-Cup für das Achtelfinale qualifiziert. Die Black Stars setzten sich mit 2:0 (0:0) gegen Guinea-Bissau durch und sicherten sich damit den Sieg in der Gruppe F. Die Tore schossen Jordan ... mehr

Turnier in Ägypten - Mané trifft doppelt: Senegal im Achtelfinale des Afrika-Cups

Kairo (dpa) - Elfmeter verschossen, für die Entscheidung gesorgt: Liverpool-Star Sadio Mané hat die Fußball-Nationalmannschaft des Senegal ins Achtelfinale des Afrika-Cups geschossen. Die Senegalesen gewannen ihr letztes Vorrundenspiel gegen das klar unterlegene ... mehr

Ägypten: 4.000 Jahre alte Pyramide für Touristen geöffnet

Seit ihrer Entdeckung im 19. Jahrhundert blieb diese ägyptische Pyramide verschlossen. Jetzt können auch Besucher die 4.000 Jahre alte Pyramide des Pharao Senusret II. besichtigen. Zum ersten Mal dürfen Touristen die 4.000 Jahre alte Lahun-Pyramide im ägyptischen Fayoum ... mehr

Ägypten: 4.000 Jahre alte Pyramide für Touristen geöffnet

Ägypten: So sieht die 4.000 Jahre alte Lahun Pyramide in Fayoum von Innen aus. (Quelle: t-online.de) mehr

Afrika-Cup: Madagaskar und Ägypten als Gruppensieger im Achtelfinale

Alexandria (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar hat bei ihrer ersten Afrika-Cup-Teilnahme Historisches geschafft und sich als Gruppensieger für das Achtelfinale qualifiziert. Das vom Franzosen Nicolas Dupuis trainierte Team besiegte die favorisierten ... mehr

0:0 gegen Ghana - Afrika-Cup: Titelverteidiger Kamerun lässt Punkte liegen

Ismailia (dpa) - Die kamerunische Fußball-Nationalmannschaft hat beim Afrika-Cup den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel verpasst. Vier Tage nach dem 2:0-Auftakterfolg gegen Guinea-Bissau kam der von Clarence Seedorf trainierte Titelverteidiger nicht über ein 0:0 gegen ... mehr

1:0 gegen Elfenbeinküste: Marokko zieht beim Afrika-Cup ins Achtelfinale ein

Kairo (dpa) - Marokkos Fußball-Nationalmannschaft steht beim Afrika-Cup im Achtelfinale. Die Mannschaft von Trainer Herve Renard setzte sich in Kairo gegen die Elfenbeinküste mit 1:0 (1:0) durch. Youssef En-Nesyri erzielte in der 23. Minute nach einem Pass von Nordin ... mehr

Afrika-Cup: Algerien nach Sieg gegen Senegal im Achtelfinale

Kairo (dpa) - Algerien ist beim Afrika-Cup als drittes Fußball-Team vorzeitig ins Achtelfinale eingezogen. Die Algerier setzten sich in Kairo in ihrem zweiten Gruppenspiel mit 1:0 (0:0) gegen Senegal durch und schafften mit dem zweiten Erfolg den Sprung in die Runde ... mehr

Afrika-Cup: Gastgeber Ägypten und Nigeria im Achtelfinale

Kairo (dpa) - Gastgeber Ägypten und Nigeria haben beim Afrika Cup als erste Fußball-Teams das Achtelfinale erreicht. Die Mannschaft um Liverpool-Star Mohamed Salah setzte sich am Mittwochabend gegen den Kongo in Kairo mit 2:0 (2:0) durch. Der 27 Jahre alte Salah ... mehr

Greifswald: Ägypter verletzt sich bei Flucht vor Abschiebung schwer

Niemand öffnete, als die Polizeibeamten an der Tür klopften. Der 26-Jährige Ägypter hing bereits am Fensterrahmen und stürzte fast drei meter in die Tiefe. Er wollte vor der Abschiebung fliehen. Um seiner drohenden Abschiebung zu entgehen, ist ein abgelehnter ... mehr

Streit über BND-Papier: Warum hätte eine Klage der Türkei wenig Erfolg?

Den Islamisten-Bericht der Bundesregierung hat die Türkei zurückgewiesen. Es sei "ein neuer Beweis für die schräge Einstellung, mit der seit einiger Zeit versucht wird, unser Land zu zermürben, indem unser Staatspräsident und unsere Regierung zum Ziel genommen werden ... mehr

DHB-Team verpatzt Olympia-Generalprobe

Die deutschen Handball-Europameister haben ihren letzten Olympia-Test verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson unterlag im Rahmen einer gemeinsamen Trainingseinheit dem EM-Dritten Kroatien in Rio de Janeiro mit 16:17 (8:9). Das Spiel fand unter ... mehr

Portugal und Spanien boomen: Urlauber entdecken iberische Halbinsel wieder

Viele Urlauber sind verunsichert oder haben gar Angst. So reisen weniger Menschen in die Türkei oder nach Tunesien, sondern entdecken "alte bekannte" Reiseziele wieder für sich. Spanien und Portugal können sich über zunehmende Gästezahlen freuen, doch das gefällt nicht ... mehr

Boot mit Hunderten Flüchtlingen südlich von Kreta gekentert

Wieder hat sich ein Flüchtlingsdrama südlich der Insel Kreta ereignet. Ein Schiff mit Hunderten Menschen an Bord ist rund 75 Seemeilen südlich der Insel gekentert. "Wir haben bislang 250 Menschen gerettet. Wir suchen nach weiteren Flüchtlingen im Meer", sagte ... mehr

Asylbewerber in Frankfurt (Oder) verfolgt und attackiert

Vier Flüchtlinge sind an einer Straßenbahnhaltestelle in Frankfurt (Oder) angegriffen und verfolgt worden, als sie zu fliehen versuchten. Statt zu helfen, hätten Passanten die Täter dabei angefeuert und ausländerfeindliche Parolen skandiert, berichtete die Polizei ... mehr

Flugzeugabsturz Egyptair: Ermittler vermuten Explosion

Ägyptische Ermittler gehen davon aus, dass sich an Bord der abgestürzten Egyptair-Maschine eine Explosion ereignet hat. Sie begründen dies damit, dass alle 80 geborgenen Leichenteile sehr klein sind. Unter den aus dem Mittelmeer geborgenen Leichenteilen ... mehr

Amnesty International: EU ignoriert Stopp für Waffenlieferungen nach Ägypten

Offiziell besteht ein Lieferstopp der Europäischen Union für Waffen und Munition nach Ägypten. Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International berichtet aber nun, dass fast die Hälfte der EU-Mitglieder dieses Embargo ignoriert - darunter auch Deutschland. Demnach ... mehr

Flugzeugabsturz Egypt Air: Ägypten zeigt Trümmerteile von MS804

Das ägyptische Militär hat erste Bilder von Wrackteilen des abgestürzten Airbus A320 der Egypt-Air veröffentlicht. Die Fotos zeigen Teile des Flugzeugs, Sitze und Schwimmwesten sowie persönliche Gegenstände der Passagiere. Am Freitag hatte das Militär die ersten ... mehr

Flugzeugabsturz Egypt Air: Behörde bestätigt Rauchalarm bei MS804

Kurz vor dem Absturz der Egypt-Air-Maschine MS804 soll es an Bord zu einer Rauchentwicklung gekommen sein. Das deutet darauf hin, dass es im Airbus A320 gebrannt hat, wie das Industriemagazin "The Aviation Herald" berichtet ... mehr

Egypt-Air-Flugzeugabsturz: Weitere Trümmer und Körperteile geortet

Das ägyptische Militär hat weitere Trümmer des über dem Mittelmeer abgestürzten Passagierflugzeugs entdeckt. Wie die Fluggesellschaft Egypt Air mitteilte, seien auch Körperteile sowie noch mehr persönliche Gegenstände und Sitze geortet worden. Klarheit ... mehr

EgyptAir Flugzeugabsturz: Wrackteile von Flug MS804 entdeckt

Die vermisste Passagiermaschine der Fluggesellschaft Egypt Air mit 66 Menschen an Bord ist über dem Mittelmeer abgestürzt. Das bestätigte der französische Präsident Francois Hollande. Inzwischen wurden Wrackteile und Rettungswesten entdeckt ... mehr

Egypt-Air-Absturz: Suche nach MS804 läuft auf Hochtouren

Die Wrackteile, die gestern im Mittelmeer gefunden worden waren, gehören doch nicht zum Egypt-Air-Flug MS804. Die Fluglinie korrigierte am Donnerstag nach Einbruch der Nacht eigene Angaben. Derweil ist die Suche nach dem Flugzeug am Morgen fortgesetzt worden ... mehr

EgyptAir-Flug MS804 abgestürzt: Was wir wissen - was wir nicht wissen

Der Absturz des Egypt-Air-Fluges MS804 lässt viele Fragen offen. Eigentlich sollte die Maschine in den frühen Morgenstunden in  Kairo landen. Doch plötzlich verschwand sie vom Radar. Was wir wissen: Die Maschine mit der Flugnummer MS804 war am Mittwochabend in Paris ... mehr

Flugzeugabsturz: Anschlag wahrscheinlicher als Technikdefekt

Das Passagierflugzeug auf dem Weg von Paris nach Kairo macht über dem Mittelmeer plötzlich abrupte Wendungen und verliert rapide an Höhe -  dann verschwindet es komplett von den Radarschirmen verschwindet. War es Terror oder doch ein technischer Defekt? Einen ... mehr

Mindestens acht Polizisten bei Anschlag bei Kairo erschossen

Bei einem Angriff auf einen Minibus südlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo sind mindestens acht Polizisten getötet worden. Vier Vermummte eröffneten im Ort Helwan das Feuer auf den Van, in dem Sicherheitskräfte in Zivil unterwegs waren. Das teilte ... mehr

Ägypten wirft deutsche Naumann-Stiftung raus

Der Streit zwischen Ägypten und politischen Stiftungen aus Deutschland eskaliert. Nun wird die FDP-nahe Friedrich-Naumann-Stiftung gezwungen, ihr Büro in Kairo zu räumen. Die Bundesregierung ist darüber spürbar pikiert.    Am Nachmittag bestellte Staatssekretär Markus ... mehr

Ägypten: Todesstrafe gegen Ex-Präsident Mohammed Mursi aufgehoben

Der Prozess gegen den ägyptischen Ex-Präsidenten Mohammed Mursi wegen eines Gefängnisausbruchs wird neu aufgerollt. Das entschied das höchste Berufungsgericht des Landes in Kairo. Es nahm damit die in einer früheren Instanz verhängte Todesstrafe gegen den Islamisten ... mehr

Kairo: Wo Tradition und Moderne aufeinander treffen

Auch wenn Kairo für Strandurlauber nicht auf dem Weg liegt, lohnt sich dennoch ein Tagesausflug in Ägyptens Hauptstadt. Die hektische Metropole, deren Straßen und Gassen sich 16 Millionen Menschen teilen, ist die größte Stadt Afrikas und zugleich das geistige Zentrum ... mehr

Ägypten - Nützliche Reise-Tipps für die nächste Reise

Trotz der Unruhen 2011 bleibt Ägypten ein beliebtes Reiseziel. Mit den folgenden Tipps wird auch Ihr nächster Urlaub in Nordafrika unvergesslich. Eines der ältesten Reiseziele der Welt Ägypten zeugt wie kein zweites Land von einer längst vergangenen Zeit. Nicht zuletzt ... mehr

EU-Investitionen sollen Flüchtlinge abhalten

Mehr Gelder für Projekte vor Ort: Die EU will den Zustrom von Flüchtlingen nach Europa mithilfe neuer Milliarden-Investitionen bremsen.  Die Europäische Investitionsbank (EIB) schlägt dazu laut einem Zeitungsbericht vor, Projekte außerhalb der EU mit doppelt ... mehr

Egyptair-Absturz angeblich kein Terrorakt

Französische Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Absturz einer Egyptair-Maschine über dem Mittelmeer mit 66 Menschen kein Terrorakt war. Dafür gebe es bisher keine Anzeichen, sagte die Pariser Staatsanwaltschaft. Genaueren Aufschluss erhoffen sich die Ermittler ... mehr

Last-Minute-Barometer: Wo noch Zimmer frei sind

In wenigen Tagen beginnen die Sommerferien. Wer noch spontan auf der Suche nach einem Schnäppchen ist, hat aber gar nicht so schlechte Karten. Das ergibt eine Analyse der Last-Minute-Lage des Bewertungsportals Holidaycheck. Für das " Last Minute Barometer" arbeitete ... mehr

Bundeswehr soll Waffenschmuggel nach Libyen stoppen

Der Weg für eine Ausweitung des europäischen Militäreinsatzes vor Libyen ist frei. Deutsche Soldaten könnten es zukünftig nicht mehr nur mit Schleuserbanden und Flüchtlingen, sondern auch mit Waffenschmugglern zu tun bekommen. Deutschland hat eine Beteiligung ... mehr

Tutanchamun-Grab: Eisen von Dolch stammt wohl aus Weltall

Die Vermutung ist nicht neu: Ein berühmter Dolch aus der Grabkammer von Pharao Tutanchamun im ägyptischen Tal der Könige ist aus dem Eisen eines Meteoriten gefertigt worden. Eine neue Studie liefert nun Hinweise, die diese These untermauern. Moderne ... mehr

Der muslimische Fastenmonat Ramadan

Der Fastenmonat  Ramadan hat für die weltweit rund 1,6 Milliarden Muslime eine besondere Bedeutung. Die im Koran in Sure 2, Vers 185 verankerte Pflicht zum Fasten ist ein Grundpfeiler des Islams. Wie im Christentum an Weihnachten kommen bei den Muslimen zum Ramadan ... mehr

Hai-Attacke: Ägypten sperrt Strände am Roten Meer

Nach einem Hai-Angriff hat Ägypten für 15 Tage ein Bade- und Fischereiverbot in einem beliebten Urlaubsgebiet am Roten Meer verhängt. Betroffen ist die Küste von Ain Sochna, einem populären Touristenort 120 Kilometer östlich der Hauptstadt Kairo ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal