Sie sind hier: Home > Themen >

Ägypten

Informationen zur Krise, Anschlägen und Unruhen

Alle News zur aktuellen Lage in Ägypten

Ägypten
Aktuelle News zur Lage in Ägypten
Ägypten News
 
Hier finden Sie Berichte zu den Unruhen und der Krise in Ägypten. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht zu aktuellen News und Hintergründen zu Anschlägen in Ägypten. Das Land Ägypten liegt im nordöstlichen Afrika, grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an den Sudan. Die Hauptstadt von Ägypten ist Kairo.
 
Mohamed Ali: Wer ist die neue Co-Chefin der Linken-Bundestagsfaktion?

Mohamed Ali: Wer ist die neue Co-Chefin der Linken-Bundestagsfaktion?

Auf Wagenknecht folgt Mohamed Ali – Amira Mohamed Ali. Die neue Co-Chefin der Linken-Bundestagfraktion trägt einen prominenten Namen, ist aber noch recht unbekannt. Dabei hat sie einiges vorzuweisen. Ein Kurzporträt.  Sie ist die Nachfolgerin von Sahra Wagenknecht ... mehr
Waffenembargo unterlaufen - UN-Bericht: Länder schicken Waffen nach Libyen

Waffenembargo unterlaufen - UN-Bericht: Länder schicken Waffen nach Libyen

New York (dpa) - Der verheerende Bürgerkrieg in Libyen wird nach Angaben von UN-Experten durch illegale Waffenlieferungen von der Türkei, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Jordanien angeheizt. Die Länder schickten "routinemäßig und manchmal unverhohlen" Waffen ... mehr
Ägypten: Schaffner zwingt Jugendliche, aus fahrendem Zug zu springen

Ägypten: Schaffner zwingt Jugendliche, aus fahrendem Zug zu springen

In Ägypten hat ein Schaffner zwei Jugendliche ohne Fahrschein erwischt – und sie aufgefordert, während der Fahrt aus dem Zug zu springen. Einer der beiden Jugendlichen Ein Schaffner soll zwei jugendliche Schwarzfahrer in Ägypten aufgefordert haben, aus dem fahrenden ... mehr
Nordafrika-Reise: Maas fordert

Nordafrika-Reise: Maas fordert "Luft der Freiheit" für Menschen in Ägypten

Kairo (dpa) - Nach dem harten Vorgehen der ägyptischen Regierung gegen Demonstranten hat Bundesaußenminister Heiko Maas bei einem Besuch in Kairo die Achtung der Menschenrechte angemahnt. Es sei im ägyptischen Interesse, dass die Menschen dort sich auf gewisse ... mehr
Afrika-Gipfel in Russland: Wladimir Putin bietet Geld und Waffen

Afrika-Gipfel in Russland: Wladimir Putin bietet Geld und Waffen

Nach jahrzehntelanger Abwesenheit taucht Russland in Afrika wieder als Machtfaktor auf. Das Riesenreich ist zwar spät dran, frischt aber alte Kontakte auf und nutzt Lücken, die die USA und die Europäer lassen. Nun hat Putins großer Afrika-Gipfel in Sotschi begonnen ... mehr

Luxor: 3.000 Jahre alt – Ägypten präsentiert 30 neu entdeckte Sarkophage

Die Sarkophage gehören vermutlich Angehörigen hoher Priester aus dem zehnten Jahrhundert vor Christus: Das ägyptische Antikenministerium hat der Welt einen Sensationsfund im Tal der Könige vorgestellt. Ägypten hat am Samstag einen seltenen Fund von 30 Sarkophagen ... mehr

Ägypten stellt archäologische Sensation vor

Archäologische Sensation in Ägypten: Das macht den Fund so einzigartig. (Quelle: Reuters) mehr

Elefantendame Naima: Hauptattraktion des Zoos von Gizeh gestorben

Im Zoo von Gizeh ist der letzte afrikanische Elefant überraschend verstorben. Die 40-jährige Elefantendame Naima litt an einem Blutgerinnsel im Herzen. Der Besucherliebling hatte 36 Jahre in dem Zoo gelebt. In Gizeh nahe der ägyptischen Hauptstadt Kairo ist der letzte ... mehr

Israel will Nichtangriffsverträge mit arabischen Golfstaaten

Der israelische Außenminister Israel Katz erklärte, dass sein Land Nichtangriffsverträge mit arabischen Staaten abschließen möchte. Israel hat derzeit nur mit Ägypten und Jordanien Friedensverträge abgeschlossen. Israel treibt nach eigenen Angaben den Abschluss ... mehr

Ägyptens Präsident Al-Sisi mit Hitler verglichen

Hitler und die Autobahnen: Der Vorsitzende des ägyptischen Parlaments hat mit einem Vergleich für Unmut gesorgt – er wollte demnach Ägyptens Staatspräsident schmeicheln. Ein höchst fragwürdiger Hitler-Vergleich hat den ägyptischen Parlamentsvorsitzenden Ali Abdul ... mehr

Weltfußballer-Abstimmung - FIFA zum Unmut nach Messi-Wahl: Keine Zweifel an Richtigkeit

Madrid (dpa) - Nach Negativ-Schlagzeilen und vermeintlichen Vorwürfen hat der Fußball-Weltverband die Richtigkeit bei der Wahl von Lionel Messi zum erneuten Weltfußballer des Jahres bekräftigt. Berichte, die diese infrage gestellt hatten, seien "unfair ... mehr

Tagesanbruch: Donald Trump im Ruch des Paten – ein US-Präsident als Mafiaboss

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Er zieht die Strippen. Er setzt Menschen so lange unter Druck, bis sie sich ihm unterwerfen. Seine Kumpane hofiert er, seine Gegner vernichtet ... mehr

Proteste in Ägypten: Polizei geht mit Tränengas gegen Demonstranten vor

In Ägypten drohen die Proteste gegen Machthaber al-Sisi zu eskalieren. Die Polizei greift zu härteren Maßnahmen, zahlreiche Demonstranten werden verhaftet. Menschenrechtler fordern eine friedliche Lösung. Nach den regierungskritischen Protesten in mehreren ... mehr

Ägypten: Proteste in mehreren Städten gegen Präsident al-Sisi

Seit 2013 regiert Abdel Fattah al-Sisi Ägypten, nun kommt es zu Protesten. Auch auf dem Tahrir-Platz in Kairo, von dem einst der Sturz des Dikatators Mubarak ausging. Die Polizei ging gegen die Demonstrierenden vor. In einer für  Ägypten seltenen Protestaktion haben ... mehr

Kritik an Ägyptens Präsident - Seltener Protest: Regierungskritiker demonstrieren in Kairo

Kairo (dpa) - Zum ersten Mal seit Jahren ist es wieder zu größeren Protesten gegen die Führung in Ägypten gekommen. Hunderte Ägypter forderten am späten Freitagabend den Sturz des Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi, wie auf Videos zu sehen war, die in den sozialen ... mehr

Der Umwelt zuliebe: Das ändert sich für Cluburlauber

Nachhaltigkeit ist selbst im Urlaub ein großes und wichtiges Thema – auch in den Resorts von Club Med, Robinson, TUI und Co. Doch wie nachhaltig sind sie wirklich?  Umweltfreundlichkeit spielt für immer mehr Urlauber eine Rolle. Darauf stellen sich auch die Ferienclubs ... mehr

Drei palästinensische Polizisten in Gaza getötet

In Gaza kommt es zu zwei Explosionen. Insgesamt drei Polizisten verlieren ihr Leben. Militante Palästinenserorganisationen und die Hamas machen Israel für den Angriff verantwortlich.  Drei palästinensische Polizisten sind nach Angaben der radikal-islamischen Hamas ... mehr

Diese Sehenswürdigkeiten sind Fakes

Jahrhunderte alte Tempel, Gräber und Wahrzeichen wollen viele Touristen besichtigen. Welche Sehenswürdigkeiten nur Nachbauten sind – und wo sich einige Originale verstecken.  Jährlich verzeichnen sie Tausende Besucher: Die Rede ist von bekannten ... mehr

Tutanchamun: Birgt das Grab des Pharaos noch ein gewaltiges Geheimnis?

Es tobt ein Streit in der Ägyptologie: Gibt es im Grab des Tutanchamun weitere unentdeckte Kammern? In denen möglicherweise die legendäre Nofretete liegt? Ein britischer Forscher hat neue Hinweise. Vor vier Jahren erfasste Euphorie die Welt der Archäologie. Hinter ... mehr

Ägypten: Nach mutmaßlichem Anschlag – Sicherheitskräfte töten 17 Menschen

Bei einer heftigen Explosion eines Autos am Montag mindestens 19 Menschen in Kairo ums Leben gekommen. Nun sind Ägyptens Behörden hart gegen die mutmaßlichen Täter vorgegangen. Nach dem mutmaßlichen Autobombenanschlag in Kairo mit 20 Todesopfern haben ... mehr

Arabische Welt und Pop: Jennifer Lopez gibt Konzert in Ägypten

Kairo (dpa) - Dass eine Konzerttour durch den Nahen Osten schnell auch politische Dimensionen annehmen kann, erfuhr Jennifer Lopez nach ihrer Ankunft in Israel aus erster Hand. "Das Mutterland", hatte sie bei Instagram geschrieben, "Ich bin verliebt ... mehr

Terror in Ägypten: 20 Tote bei Anschlag mit Autobombe in Kairo

Kairo (dpa) - Bei einem schweren Terroranschlag im Stadtzentrum von Kairo hat ein Attentäter mit einer Autobombe mindestens 20 Menschen getötet und 47 weitere verletzt. Sein mit Sprengstoff geladenes Fahrzeug prallte dem Innenministerium zufolge mit drei Fahrzeugen ... mehr

Heftige Explosion: Viele Tote und Verletzte nach Geisterfahrt in Kairo

Kairo (dpa) - Ein Geisterfahrer ist auf einer Schnellstraße in Kairos Innenstadt mit drei Autos zusammengestoßen und hat eine starke Explosion mit mindestens 20 Toten und 47 Verletzten verursacht. Das teilte das ägyptische Gesundheitsministerium mit. Der Falschfahrer ... mehr

Ägypten: Explosion in Kairo – mindestens 19 Tote, viele Verletzte

Bei einer heftigen Explosion im Zentrum der Millionenstadt kommen mindestens 19 Menschen ums Leben. Schuld soll ein Geisterfahrer sein. Der heftige Knall gibt den Ermittlern allerdings Rätsel auf.  Ein Geisterfahrer ist auf einer Schnellstraße in Kairos Innenstadt ... mehr

Sarkophag von Tutanchamun wird erstmals restauriert

Erstmals seit über 100 Jahren: Der goldene Sarkophag des Pharaos Tutanchamun wird restauriert. (Quelle: t-online.de) mehr

Warnung für Ägypten-Urlauber: Vermehrt E. coli-Infektionen durch Nahrung

Das Auswärtige Amt warnt Reisende vor möglichen E. coli-Infektionen in Ägypten. Die gemeldeten Fallzahlen seien 2019 gestiegen. In Ägypten sollten Touristen beim Essen lieber vorsichtig sein. In diesem Jahr wurden nach Angaben des Auswärtigen Amtes in Berlin vermehrt ... mehr

FC Arsenal: Leichen-Fund im Haus von Mohamed Elneny in Ägypten

Ägypten: Im Haus des FC Arsenal-Spielers Mohamed Elneny ist eine Leiche gefunden worden. (Quelle: Sport1) mehr

Sicherheitsbedenken: Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf - BA nicht

Frankfurt/Kairo (dpa) - Nach kurzer Unterbrechung hat die Lufthansa ihren Flugbetrieb nach Kairo wieder aufgenommen. Am Sonntag startete mit etwa zwei Stunden Verspätung wieder eine Maschine aus Frankfurt in Richtung ägyptischer Hauptstadt und landete ... mehr

Ägypten: Flüge nach Kairo ausgesetzt – aus Furcht vor Anschlägen?

Wegen Sicherheitsbedenken haben British Airways und Lufthansa Flüge nach Kairo gestrichen. Konkreter werden die Fluggesellschaften nicht – und lösen damit Spekulationen aus. Die Fluggesellschaft British Airways setzt vorerst alle Flüge nach Kairo wegen ... mehr

Lufthansa nimmt Flüge nach Kairo wieder auf

Nach kurzer Unterbrechung fliegt die Lufthansa an diesem Sonntag wieder nach Kairo. "Der Flugbetrieb von Frankfurt und München wird ganz regulär wieder aufgenommen", sagte ein Sprecher des Unternehmens am Sonntagmorgen in Frankfurt. Seinen Angaben zufolge starten ... mehr

Afrika-Cup-Finale: Algerien krönt sich gegen den Senegal zum Sieger

Das Tor? Glücklich. Der Schiedsrichter? Kurzfristig ausgetauscht. Und das Eingreifen des Videoassistenten? Höchst umstritten. Algerien hat einen dramatischen Sieg beim Afrika-Cup gefeiert. Algeriens Fußballer haben zum zweiten Mal nach 29 Jahren den Afrika-Cup gewonnen ... mehr

Sieg gegen Senegal: Algerien feiert Sieg im Afrika-Cup - Schalkes Sané am Boden

Kairo (dpa) - Nach dem Spiel, das ein Höhepunkt seiner Karriere sein sollte, sitzt Schalkes Salif Sané auf dem Boden. Auch sein Trainer kann ihn nicht aufmuntern. "Wirklich enttäuscht, nicht den Traum eines ganzen Volkes zu verwirklichen", schreibt der 28 Jahre ... mehr

Titelgewinn beim Afrika-Cup: Algerische Fußballfans feiern auf Frankreichs Straßen

Paris (dpa) - Zehntausende Anhänger der algerischen Fußball-Nationalelf haben in französischen Städten den Sieg ihrer Mannschaft beim diesjährigen Afrika-Cup gefeiert. Mit Autokorsos, Hupkonzerten, kleinen Feuerwerken und vielen Böllern machten ... mehr

Füchse gegen Löwen - Finale des Afrika-Cups: Spiel zweier Premier-League-Stars

Kairo (dpa) - Wenn in der Natur Füchse auf Löwen treffen, dann scheint der Ausgang des Kampfes eindeutig. Beim Finale des Afrika-Cups ist der Ausgang zwischen den "Wüstenfüchsen" aus Algerien und dem Senegal - "Die Löwen von Teranga" - allerdings offen ... mehr

Ägypten: Sechs Zivilisten im Nordsinai geköpft – Terroristischer Hinterhalt?

Die Angreifer lauerten den Reisenden an einer Straße auf und enthaupteten sie: In Ägypten sind sechs Menschen brutal getötet worden, drei weitere wurden in die Wüste verschleppt. Auf der Sinai-Halbinsel in Ägypten haben Unbekannte laut Augenzeugen sechs Zivilisten ... mehr

Kontinentalmeisterschaft: Trainer Rohr wird mit Nigeria Dritter beim Afrika-Cup

Kairo (dpa) - Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit der Fußball-Nationalmannschaft Nigerias den Afrika-Cup auf Platz drei beendet. Die Super Eagles entschieden in Kairo das Spiel um Platz drei gegen Tunesien mit 1:0 (1:0) für sich. Odion Ighalo erzielte bereits ... mehr

Afrika-Cup - Trotz Niederlage: Rohr stolz auf seine "Super Eagles"

Kairo (dpa) - Nigerias Nationaltrainer Gernot Rohr versammelte seine "Super Eagles" nach dem verpassten Einzug ins Finale des Afrika-Pokals auf einem Trainingsplatz in der Nähe des Kairoer Flughafens. Einen Tag nach der bitteren Niederlage gegen die Algerier um ihren ... mehr

Afrika-Cup: Rohr verpasst mit Nigeria Finale - Senegal schlägt Tunesien

Kairo (dpa) - Der deutsche Trainer Gernot Rohr hat mit Nigeria den Einzug ins Endspiel des Afrika Cups verpasst. Die Super Eagles verloren ihr Halbfinale gegen Algerien mit 1:2 (0:1). Algeriens Kapitän Riyad Mahrez sorgte in der fünften Minute der Nachspielzeit ... mehr

Hurghada: Messerattacke noch ohne juristische Konsequenzen

Bereits 2017 ereignete sich die Tat. Zwei deutsche Frauen wurden im ägyptischen Hurghada von einem Mann mit Messerstichen getötet. Juristisch wurde der Täter offenbar bis heute nicht belangt. Die tödliche Messerattacke auf zwei Frauen aus dem Kreis Peine vor zwei Jahren ... mehr

Afrika-Cup: Algerien und Tunesien im Halbfinale - Madagaskar raus

Suez (dpa) - Die Fußball-Auswahl Algeriens kristallisiert sich beim Afrika-Cup immer mehr als Titelanwärter heraus. Im Viertelfinale bezwangen die Nordafrikaner in Suez die favorisierte Elfenbeinküste im Elfmeterschießen mit 4:3. Nach regulärer Spielzeit ... mehr

Drastischer Anstieg der Rüstungsexporte sorgt für Unmut

Drei Jahre lang sind die Rüstungsexporte kontinuierlich gesunken. Jetzt gibt eine Trendwende – und Zweifel, ob die Genehmigungspraxis der Bundesregierung mit dem Koalitionsvertrag vereinbar ist. Wirtschaftsminister Peter Altmaier hat die sprunghafte Zunahme ... mehr

Papyrus zeigt Alltagsleben: Ältester bekannter christlicher Privatbrief identifiziert

Basel (dpa) - Die ersten Christen waren nicht alle so weltabgewandt wie häufig gedacht. Sabine Huebner, Professorin für Alte Geschichte an der Universität Basel, hat einen Papyrus aus dem frühen dritten Jahrhundert jetzt eindeutig als ältesten bekannten christlichen ... mehr

Papyrus aus dem 3. Jahrhundert: Das Alltagsleben der frühen Christen

Über das Leben der frühen Christen ist nicht viel bekannt, Klischees prägen bislang das Bild. Das könnte ein Privatbrief aus dem frühen dritten Jahrhundert jetzt ändern. Die ersten Christen waren nicht so weltabgewandt wie häufig gedacht: "Sie nahmen durchaus ... mehr

Afrika-Cup: Senegal besiegt Benin - Nigeria will vierten Turniersieg

Kairo (dpa) - Das Abenteuer Afrika-Cup ist für Außenseiter Benin im Viertelfinale beendet. Das kleine westafrikanische Land verlor in Kario 0:1 (0:1) gegen den Senegal. Idrissa Gueye (70.) vom FC Everton traf in der zweiten Halbzeit. Der Mitfavorit spielt ... mehr

Überraschungsteam: Underdog Madagaskar verblüfft beim Afrika-Cup

Kairo (dpa) - Selbst Madagaskars Präsident Andry Rajoelina scheint der Sieg seiner Landsleute zu Kopf gestiegen sein. "Wir sind die Hoffnung und die Stars der afrikanischen Teams", schwärmte er nach dem Sieg gegen den Kongo beim Afrika-Cup. Madagaskar werde sogar ... mehr

Afrika-Cup: Tunesien und Elfenbeinküste im Viertelfinale

Ismailia (dpa) - Tunesien hat für eine Überraschung gesorgt und den viermaligen Afrika-Meister Ghana aus dem Afrika-Cup geworfen. Die Nordafrikaner besiegten im Achtelfinale das Team mit dem Hoffenheimer Fußball-Bundesliga-Profi Karim Adams ... mehr

Inselstaat: Madagaskar erstmals im Viertelfinale des Afrika-Cups

Alexandria (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft von Madagaskar ist bei ihrer ersten Teilnahme am prestigeträchtigen Afrika-Cup ins Viertelfinale eingezogen. Der Inselstaat setzte sich im Achtelfinale in Alexandria gegen die Demokratische Republik Kongo mit Marcel ... mehr

Afrika Cup: Ägypten entlässt Trainer Aguirre - Verbandschef tritt zurück

Kairo (dpa) - Der ägyptische Fußballverband (EFA) hat nach dem Achtelfinal-Aus beim Afrika Cup seinen mexikanischen Nationaltrainer Javier Aguirre entlassen. Verbandspräsident Hani Abu Raida erklärte zudem nur Stunden nach der 0:1-Niederlage bei dem Heim-Turnier gegen ... mehr

Afrika-Cup: Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun raus

Kairo/Alexandria (dpa) - Gastgeber Ägypten und Titelverteidiger Kamerun sind schon im Achtelfinale des Afrika-Cups ausgeschieden. Die Ägypter um Stürmerstar Mohamed Salah von Champions-League-Sieger FC Liverpool verloren in Kairo 0:1 (0:0) gegen Südafrika. Den nicht ... mehr

Sieg gegen Favorit Marokko: Benin überraschend im Viertelfinale des Afrika-Cups

Kairo (dpa) - Benin hat beim Afrika-Cup für eine Sensation gesorgt und ist ins Viertelfinale eingezogen. Der 88. der FIFA-Weltrangliste setzte sich im ersten Achtelfinale gegen den bisher ohne Punktverlust und Gegentor gebliebenen Mitfavoriten Marokko ... mehr

Für 5,3 Millionen Euro: Umstrittene Tutanchamun-Büste versteigert

London (dpa) - Eine seltene Büste des altägyptischen Pharaos Tutanchamun hat trotz Protesten aus Kairo bei einer Auktion in London für 4,7 Millionen Pfund (rund 5,3 Mio Euro) den Besitzer gewechselt. Das Auktionshaus Christie's verteidigte den Verkauf des Kunstwerks ... mehr

Ägypten empört: Tutanchamun-Büste für Rekordsumme in London versteigert

Eine Büste des Pharaos Tutananchamun hat bei einer Versteigerung einen Millionengewinn erzielt. Trotz Protests aus Ägypten – denn möglicherweise wurde der Kunstschatz gestohlen. Eine 3.000 Jahre alte Büste des ägyptischen Pharaos Tutanchamun ist bei einer umstrittenen ... mehr

Versteigerung einer Büste des Pharaos Tutananchamun empört Ägypten

London: Für umgerechnet 5,3 Millionen Euro ersteigerte ein unbekannter Käufer die Büste des Pharaos Tutananchamun. (Quelle: t-online.de) mehr

Afrika-Cup: Ghana, Kamerun und Benin erreichen Achtelfinale

Kairo (dpa) - Ghanas Fußball-Nationalmannschaft hat sich beim Afrika-Cup für das Achtelfinale qualifiziert. Die Black Stars setzten sich mit 2:0 (0:0) gegen Guinea-Bissau durch und sicherten sich damit den Sieg in der Gruppe F. Die Tore schossen Jordan ... mehr

Turnier in Ägypten - Mané trifft doppelt: Senegal im Achtelfinale des Afrika-Cups

Kairo (dpa) - Elfmeter verschossen, für die Entscheidung gesorgt: Liverpool-Star Sadio Mané hat die Fußball-Nationalmannschaft des Senegal ins Achtelfinale des Afrika-Cups geschossen. Die Senegalesen gewannen ihr letztes Vorrundenspiel gegen das klar unterlegene ... mehr
 
1 2 3 4 5 7


shopping-portal