Thema

Aleppo: News aus Syrien

Syrien: IS-Kämpfer töten Dutzende Menschen in der Wüste

Syrien: IS-Kämpfer töten Dutzende Menschen in der Wüste

Ihr Territorium hat die IS-Miliz nahezu komplett verloren. Doch ihre Kämpfer agieren weiter aus dem Untergrund. In den letzten Wochen haben sie die Angriffe sogar noch verstärkt. In Syrien sind innerhalb von 48 Stunden rund 50 regierungstreue Soldaten von Islamisten ... mehr
Rebellen: Lüge: Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Rebellen: Lüge: Damaskus schickt Kampfjets nach möglichem Giftgasangriff

Damaskus (dpa) - Die syrische Regierung hat Rebellen vorgeworfen, Dutzende Raketen mit Giftgas auf die Großstadt Aleppo abgefeuert zu haben. 107 Menschen seien verletzt worden, berichtete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana. Die Opfer litten unter teils ... mehr
Syrische Medienberichte: Aleppo mit Giftgas-Granaten beschossen

Syrische Medienberichte: Aleppo mit Giftgas-Granaten beschossen

Rebellengruppen sollen laut syrischen Medienberichten die Stadt Aleppo mit Giftgas angegriffen haben. Über 100 Menschen seien dabei verletzt worden.  Syrische Staatsmedien haben Rebellen vorgeworfen, mehrere Raketen mit  Giftgas auf die Großstadt  Aleppo abgefeuert ... mehr
Tagesanbruch: In Syrien droht die nächste humanitäre Katastrophe

Tagesanbruch: In Syrien droht die nächste humanitäre Katastrophe

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? https://www.t-online.de/tv/news/id_84264340/syrien-kommt-nicht-zur-ruhe-konflikt-in-grenzregion-spitzt-sich-zu.html Der laute Mann am Bosporus wettert gegen ... mehr
Prozess gegen mutmaßlichen IS-Kämpfer: Freispruch gefordert

Prozess gegen mutmaßlichen IS-Kämpfer: Freispruch gefordert

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Ex-Kämpfer des Islamischen Staates vor dem Oberlandesgericht in Hamburg hat die Verteidigung Freispruch gefordert. "Der Staatsanwaltschaft ist es nicht gelungen, die IS-Mitgliedschaft nachzuweisen", sagte Anwalt Dietrich Wollschlaeger ... mehr

Urteil in Prozess gegen mutmaßlichen IS-Rückkehrer erwartet

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Ex-Kämpfer des Islamischen Staates will der Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht Hamburg heute sein Urteil verkünden. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 29 Jahre alten Tschetschenen aus Bremen Mitgliedschaft in einer terroristischen ... mehr

Staatsanwalt fordert Haft für mutmaßlichen IS-Rückkehrer

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Ex-Kämpfer des Islamischen Staates vor dem Oberlandesgericht Hamburg hat der Staatsanwalt eine vierjährige Haftstrafe für den Angeklagten gefordert. Der 29-jährige Tschetschene aus Bremen habe zur Kampfreserve des IS in Syrien ... mehr

Verurteilter Ex-IS-Kämpfer: Ich kenne den Angeklagten

In einem Prozess gegen einen mutmaßlichen Syrien-Rückkehrer vor dem Oberlandesgericht Hamburg hat am Montag ein bereits verurteilter ehemaliger IS-Kämpfer als Zeuge ausgesagt. Er habe den 29 Jahre alten Angeklagten zu 100 Prozent auf Fotos aus Syrien wiedererkannt ... mehr

Syrien-Krieg: Raketenangriffe erschüttern Militärstützpunkte

Ein riesiger Feuerball am Himmel: Erneut haben Raketen militärische Einrichtungen in Syrien getroffen. Das syrische Staatsfernsehen zeigt Bilder von schweren Explosionen. Wer ist für den Angriff verantwortlich? Eine Serie von schweren Explosionen hat in Syrien mehrere ... mehr

Terrorismus-Prozess: Angeklagter bestreitet Vorwürfe

Im Prozess gegen einen mutmaßlichen Rückkehrer aus einer Kampfeinheit des Islamischen Staates hat der Angeklagte am Freitag die Vorwürfe der Hamburger Generalstaatsanwaltschaft bestritten. Er sei nie Mitglied des IS gewesen, sei nie von der Terrormiliz ausgebildet ... mehr

Syrien – "Enorme Explosion": Iran meldet Luftangriff auf Basis

Der Iran meldet eine schwere Explosion auf einer Basis der Revolutionsgarden in Syrien. Ein unbekanntes Kampfflugzeug habe den Stützpunkt bei Aleppo angegriffen. Nur einen Tag nach den Luftangriffen der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf Einrichtungen ... mehr

AfD-Politiker in Syrien: Eine umstrittene Reise durchs Assads Welt

Eine Gruppe AfD-Politiker wirbt in Syrien für die Rückführung von Flüchtlingen und sucht dabei die Nähe zum Assad-Regime. Auch Regimegegner laden die Politiker ein – mitten ins Kriegsgebiet. Die Syrien-Reise von AfD-Politikern sorgt in Deutschland weiter für hitzige ... mehr

Russland blockiert Waffenstillstand für Syrien

Die Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat sich am Donnerstag nicht auf die Forderung nach einem Waffenstillstand in Syrien verständigen können. Der schwedische UN-Botschafter kündigte nach der Sitzung in New York weitere Beratungen an. Er hoffe, dass das Gremium ... mehr

Experte zu Syrien-Krieg: "In Assad erkennt Putin auch sich selbst."

In Syrien kämpft die Türkei nun gegen die Kurdenmiliz YPG, Russland ist das Zünglein an der Waage. Sicherheitsexperte Stefan Meister erklärt, warum russische Truppen überhaupt in Syrien kämpfen. Herr Meister, im Norden Syriens kämpfen türkische Soldaten gegen ... mehr

Russland schlägt UN-Sondersitzung zu Syrien vor

In der syrischen Rebellenhochburg Ost-Ghuta sind 400.000 Zivilisten eingeschlossen. Die internationale Gemeinschaft zeigt sich in höchster Sorge, der Sicherheitsrat denkt über eine Sondersitzung nach. Frankreich schickt seinen Außenminister nach Moskau. Russland ... mehr

Die Rettung der Zootiere aus Aleppo

Zoos in Krisengebieten haben viele Bewohner, um die sich niemand mehr kümmert. Ein Tierarzt und sein Team evakuieren die Tiere der "Magic World" im vom Krieg zerstörten Aleppo in Syrien. Früher kamen glückliche Familien hierher, um Tiere zu bestaunen. Zuletzt haben ... mehr

Offensive in Idlib – Druck auf die letzte Rebellen-Hochburg

Im Norden Syriens halten islamistische Rebellen noch ein größeres Gebiet. Unterstützt von russischen Luftangriffen rücken die Truppen von Präsident Assad immer weiter vor – eine Offensive mit Risiken. Idlib ist die letzte große Hochburg syrischer Rebellen ... mehr

Unicef: "Der Krieg in Syrien ist noch nicht vorbei"

Der Krieg in Syrien scheint sich zugunsten von Diktator Assad zu entscheiden. Der Unicef-Deutschland-Chef erklärt, ob die syrischen Flüchtlinge bald in die Heimat zurückkehren können. Der Syrienkrieg tobt seit fast sieben Jahren. Diktator Baschar al-Assad ... mehr

Sieben Jahre Bürgerkrieg in Syrien: Besiegt ist nur der IS

Der Bürgerkrieg in Syrien lässt nach. Doch der Aufstand wird weitergehen, denn mit dem Status Quo ist niemand zufrieden. Auch Präsident Assad nicht. Eine Collage aus verwüsteten Enklaven, in denen die unterschiedlichsten Mächte das Sagen haben, manche ... mehr

Nord-Syrien: 60 Zivilisten sterben bei Luftangriffen auf Markt

Im Norden Syriens sind bei Luftangriffen auf einen Markt mindestens 60 Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern befinden sich auch fünf Kinder. Die Zahl der Toten könne weiter steigen, da es auch viele Verletzte gebe. Die Rettungsmaßnahmen liefen weiter. Der Markt ... mehr

Bus-Skulptur jetzt vor vor Brandenburger Tor

Am Freitag ist die Bus-Skulptur des Künstlers Manaf Halbouni vor dem Brandenburger Tor aufgestellt worden. Sie dient als ein Mahnmal gegen Krieg.  Das Kunstwerk aus drei senkrecht aufgerichteten Schrottbussen stand im Frühjahr vor der Frauenkirche in Dresden ... mehr

Russische Armee kündigt Zone zur Konfliktvermeidung in Syrien

Russische Militärpolizisten und syrische Soldaten sollen im Gebiet von Tal Rifaat nördlich von  Aleppo stationiert werden und eine Zone zur "Konfliktvermeidung" bilden, um "Provokationen und mögliche Zusammenstöße" zwischen Freier Syrischer Armee (FSA) und kurdischen ... mehr

Flüchtlingskrise: Mehr als 600.000 Syrer kehren heim

Auch wegen der verbesserten Sicherheitslage in der Region kehren mehr und mehr Syrier in ihre Heimat zurück. Nach Angaben der UNO brachen in der ersten Jahreshälfte mehr als 600.000 Menschen in ihre Dörfer und Städte auf. Allerdings: Die Zahl der neu Vertriebenen ... mehr

Assad plant die neue syrische Gesellschaft

Syrien ist zerstört, mehr als die Hälfte der Menschen musste vor Krieg und Elend fliehen. Während vielerorts noch gekämpft wird, plant die Regierung schon für die Zeit danach. Es soll nicht nur neue Straßen geben, sondern eine ganz neue Gesellschaft. Wenn es Nacht ... mehr

500.000 Syrer kehren in ihre Heimat zurück

In Syrien sind fast eine halbe Million vertriebene Menschen in diesem Jahr wieder in ihre Städte und Dörfer zurückgekehrt. Zu diesem Ergebnis kommt ein Bericht des Flüchtlingshilfswerks UNHCR, der am Freitag vorgestellt wurde. Den Angaben zufolge kehrten ... mehr

126 Tote bei Bombenanschlag - Mehr als die Hälfte Kinder

Aleppo (dpa) - Über die Hälfte der mehr als 100 Opfer eines Bombenanschlags auf Busse im Norden Syriens waren Aktivisten zufolge Kinder. Die Zahl der Toten sei auf 126 gestiegen, erklärte die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Davon seien 68 Kinder ... mehr

Mehr zum Thema Aleppo im Web suchen

Anschlag auf Buskonvoi in Syrien: Viele Kinder unter den Toten

Bei einem Autobombenanschlag auf für Evakuierungen vorgesehene Busse in Nordsyrien sind nach Angaben oppositioneller Rettungskräfte mindestens 100 Menschen getötet worden. Der als Weißhelme bekannte Syrische Zivilschutz meldete am Samstag, freiwillige Helfer ... mehr

Syrien: Mindestens 35 Tote nach schwerem Giftgasangriff

Bei einem Giftgasangriff in Syrien sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 58 Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere wurden verletzt. Unter den Toten sollen auch neun Kinder sein. Wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete, ereignete ... mehr

US-Militär verantwortlich für Luftangriff nahe Moschee

US-Militär verantwortlich für Luftangriff nahe Moschee (Quelle: YouTube/Qasioun) mehr

Syrien: Tanklaster in Asas explodiert - viele Tote bei Anschlag

Bei der Explosion eines Tanklasters in der von Rebellen gehaltenen nordsyrischen Stadt Asas sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 48 Menschen getötet worden. Es gebe Dutzende Verletzte, viele von ihnen schwer, meldete die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Bombe tötet in nordsyrischer Stadt mindestens 48 Menschen

Aleppo (dpa) - Bei der Explosion eines mit Sprengstoff beladenen Tanklasters sind in der von Rebellen gehaltenen nordsyrischen Stadt Asas nach Angaben von Aktivisten mindestens 48 Menschen getötet worden. Es gebe Dutzende Verletzte, viele von ihnen schwer, meldet ... mehr

Autobombe tötet in syrischer Stadt mindestens 43 Menschen

Aleppo (dpa) - Bei der Explosion eines Tanklasters in der von Rebellen gehaltenen nordsyrischen Stadt Asas sind nach Angaben von Aktivisten mindestens 43 Menschen getötet worden. Es gebe Dutzende Verletzte, viele von ihnen schwer, meldet die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Autobombe tötet in nordsyrischer Stadt mindestens 19 Menschen

Aleppo (dpa) - Eine Autobombe in der von Rebellen gehaltenen nordsyrischen Stadt Asas hat nach Angaben von Aktivisten mindestens 19 Menschen in den Tod gerissen. Es gebe Dutzende Verletzte, meldete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Andere Aktivisten ... mehr

Mitarbeiter von Hilfsorganisation bei Aleppo getötet

Aleppo (dpa) - Ein lokaler Mitarbeiter der tschechischen Hilfsorganisation «Mensch in Not» (Clovek v tisni) ist bei Luftangriffen nahe Aleppo getötet worden. Wie die Organisation in Prag dem Nachrichtenportal Novinky.cz mitteilte, sei der Regionalkoordinator ... mehr

Syriens Armee kontrolliert wieder ganz Aleppo

Aleppo (dpa) - Die lange umkämpfte nordsyrische Großstadt Aleppo steht das erste Mal seit mehr als vier Jahren wieder unter vollständiger Kontrolle von Regierungstruppen. Die letzten Kämpfer der Opposition und Zivilisten verließen bei eisiger ... mehr

Evakuierung der Rebellengebiete Aleppos abgeschlossen

Aleppo (dpa) - Die letzten Zivilisten und Kämpfer haben die verbliebenen Rebellengebiete der lange umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo verlassen. Das berichteten mehrere regierungstreue Medien und die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Aus syrischen ... mehr

Evakuierung der Rebellengebiete Aleppos beendet

Aleppo (dpa) - Die letzten Kämpfer und Zivilisten haben die verbliebenen Rebellengebiete der lange umkämpften nordsyrischen Stadt Aleppo verlassen. Das berichteten mehrere regierungstreue Medien und die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. mehr

"Twitter-Mädchen" Bana (7) dankt nach ihrer Rettung

Die siebenjährige Bana aus Aleppo, die während der Belagerung ihrer Heimatstadt als " Twitter-Mädchen" bekannt wurde, hat sich nach ihrer Rettung bei allen Unterstützern bedankt. "Ich möchte jedem danken, der bei der Unterstützung der Kinder von Aleppo geholfen ... mehr

Evakuierung Ost-Aleppos fast beendet

Aleppo (dpa) - Die Evakuierung der letzten Rebellengebiete im Osten der lange umkämpften Stadt Aleppo ist den Vereinten Nationen zufolge fast abgeschlossen. Die Endphase sei erreicht, sagte der UN-Nothilfekoordinator für Syrien, Jan Egeland, in Genf. Seit dem Beginn ... mehr

Erdogan empfängt "Twitter-Mädchen" Bana nach ihrer Rettung

Bis vor wenigen Tagen berichtete sie im Kurzbotschaftendienst Twitter über die Kämpfe im syrischen Aleppo - nun wurde die siebenjährige Bana in Ankara vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan empfangen. Erdogan veröffentlichte am Mittwoch Fotos ... mehr

Evakuierung Ost-Aleppos geht weiter

Aleppo (dpa) - Nach vielen Stunden des Wartens in eisiger Kälte ist die Evakuierung Ost-Aleppos weitergegangen. Dutzende Busse mit Zivilisten und Rebellen an Bord verließen die letzten Gebiete der Aufständischen in der über Jahre umkämpften nordsyrischen Stadt ... mehr

Evakuierung Ost-Aleppos stockt - Menschen sitzen fest

Aleppo (dpa) - Die Evakuierung der letzten Rebellengebiete der nordsyrischen Stadt Aleppo stockt weiter. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete, am Vortag seien 60 Busse in die Viertel im Osten der Stadt gefahren, hätten diese bislang aber nicht ... mehr

Evakuierung Ost-Aleppos stockt - Menschen sitzen fest

Aleppo (dpa) - Die Evakuierung der letzten Rebellengebiete der nordsyrischen Stadt Aleppo stockt weiter. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete, 60 Busse seien gestern in die Viertel im Osten der Stadt gefahren, hätten diese bislang aber nicht ... mehr

Syrische Militärkreise: Evakuierung Ost-Aleppos stockt wieder

Aleppo (dpa) - Die Evakuierung Ost-Aleppos ist am Abend erneut ins Stocken geraten. Als Begründung hieß es aus syrischen Militärkreisen, Rebellen hätten neue Bedingungen gestellt. Zuvor hatte es am Dienstag geheißen, die letzten Kämpfer sollten die Stadt im Laufe ... mehr

Rotes Kreuz: 25 000 Menschen weg aus Aleppos Rebellengebieten

Aleppo (dpa) - Seit Beginn der Evakuierung haben nach Angaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz etwa 25 000 Menschen die letzten Rebellengebiete der nordsyrischen Stadt Aleppo verlassen. Alleine seit der Wiederaufnahme der Transporte am Sonntagabend seien ... mehr

"Je suis Aleppo": Emotionaler Weihnachtsgruß von Daniel Aminati

"Ich weigere mich so zu tun, als wäre alles in bester Ordnung." Ungewohnt ernste und nachdenkliche Worte waren es, die "taff"-Moderator Daniel Aminati am Ende seiner letzten Sendung in diesem Jahr an die ProSieben-Zuschauer richtete.  Bekleidet mit einem T-Shirt ... mehr

UN-Sicherheitsrat stimmt für Entsendung von Beobachtern nach Aleppo

Der UN-Sicherheitsrat hat die Entsendung einer Beobachtermission ins syrische Aleppo beschlossen. Das Gremium votierte einstimmig für eine entsprechende Resolution. Der Generalsekretär solle "dringende Schritte unternehmen, inklusive ... mehr

15 000 Menschen haben Aleppos Rebellengebiete verlassen

Aleppo (dpa) - Seit Beginn der Evakuierung haben nach Angaben des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz rund 15 000 Menschen die letzten Rebellengebiete der nordsyrischen Stadt Aleppo verlassen. Allein seit der Wiederaufnahme der Transporte am Abend seien ... mehr

Tausende verlassen Ost-Aleppo und von Rebellen belagerte Orte

Aleppo (dpa) - Rund 4500 Menschen sind seit der Nacht von Ost-Aleppo aus in Sicherheit gebracht worden. Busse hätten sie ins Umland südwestlich der Stadt gebracht, berichtete die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Im Gegenzug begann der Transport ... mehr

Syrien: Twittermädchen Bana (7) aus Aleppo ist in Sicherheit

Bana bewegte mit ihren Twitternachrichten aus Aleppo Menschen auf der ganzen Welt. Jetzt kam die Nachricht, dass das Mädchen in Sicherheit ist. Aktivisten verbreiteten am Montag über Twitter mehrere Bilder, die Bana im Umland der nordsyrischen Stadt zeigen ... mehr

Aleppo: 350 Menschen verlassen die Stadt

Trotz ausgesetzter Evakuierung durften Hunderte Menschen Aleppo am späten Sonntagabend verlassen. Helfer sind bestürzt über den Zustand der Menschen. Rund 350 Menschen hätten die kriegszerstörte Stadt in fünf Bussen verlassen können, berichteten ... mehr

Evakuierung von Ost-Aleppo läuft wieder

Aleppo (dpa) - In der Nacht sind hunderte Menschen aus Aleppo in Sicherheit gebracht worden. Busse brachten sie in Gebiete westlich der syrischen Stadt, die von den Aufständischen kontrolliert werden. Das berichteten Aktivisten und die Syrische Beobachtungsstelle ... mehr

Evakuierungen im Osten Aleppo wieder angelaufen

Aleppo (dpa) - Die Menschen im Osten Aleppos frieren und darben - jetzt ist die Evakuierung der Rebellengebiete in der umkämpften syrischen Großstadt wieder aufgenommen worden. Mindestens fünf Busse mit hunderten Bewohnern kamen in der Nacht in Gebieten ... mehr

Evakuierung von Ost-Aleppo wieder aufgenommen

Aleppo (dpa) - Zehntausende Rebellen und Zivilisten halten sich im belagerten Osten Aleppos auf - bei winterlichen Temperaturen und unter großen Entbehrungen. Die vereinbarte Evakuierung kam übers Wochenende ins Stocken, scheint jetzt jedoch wieder in Gang zu kommen ... mehr

Evakuierung von Ost-Aleppo wieder aufgenommen

Aleppo (dpa) - Die Evakuierung der Rebellengebiete im Osten der umkämpften syrischen Großstadt Aleppo ist wieder aufgenommen worden. Mindestens fünf Busse mit hunderten Bewohnern kamen in der Nacht in Gebieten westlich der Metropole ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe