Thema

ARD

Fußball-WM 2018: So tauschen Sie den TV-Kommentator aus

Fußball-WM 2018: So tauschen Sie den TV-Kommentator aus

Genervt von den Sprüchen des TV-Kommentators? Zum Glück gibt es eine Alternative. Auf einer zweiten Tonspur liefern ARD und ZDF eine Hörfassung für Sehbehinderte. Diese ist oft deutlich entspannter als der Original-Ton. Wem die weitschweifigen Kommentare ... mehr

"Tatort" wird von Primetime-Sendeplatz verdrängt – Platz für "Babylon Berlin"

Für viele Fernsehzuschauer gehört der "Tatort" zum Sonntagabend wie die Tüte Popcorn zum Kinobesuch. Jetzt muss die Kultkrimireihe allerdings Platz machen für die Auftaktfolge von "Babylon Berlin". Ungewöhnlicher Starttermin für die historische Krimiserie "Babylon ... mehr
WM 2018: Moderatorin Julia Scharf wird für Moskito-Schutz-Outfit ausgelacht

WM 2018: Moderatorin Julia Scharf wird für Moskito-Schutz-Outfit ausgelacht

Blaues Mikro, gelbes Shirt und ein grüner Moskito-Schutz auf dem Kopf – beim Spiel England gegen Tunesien überraschte ARD-Moderatorin Julia Scharf mit ihrem eigenwilligen Look. Bei dieser WM 2018 ist ganz offensichtlich alles möglich. Ein amtierender Weltmeister ... mehr
So bekommen Sie das beste TV-Bild zur Fußball-WM 2018

So bekommen Sie das beste TV-Bild zur Fußball-WM 2018

Am 14. Juni ist Anpfiff: Das erste Match der Fußball-WM startet in Russland. Ein guter Grund zu überprüfen, ob Fernseher, Beamer und Klangausstattung so fit sind wie die Spieler. Ein paar Tipps helfen bei der Optimierung. Entspannt ... mehr
Lösung für Streit zwischen Verlegern und ARD und Co.

Lösung für Streit zwischen Verlegern und ARD und Co.

Einigung im Online-Schreit zwischen Verlagen und dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk: ARD und Co. sollen sich im Netz künftig vor allem auf Videos beschränken. Im Gegenzug entfällt für sie die Zeitbeschränkung. Für einen jahrelangen Streit zwischen Verlegern ... mehr

In Zukunft digital: Das Ende des analogen Kabel-TVs beginnt

Von Bayern bis an die deutsche Küste stellen Kabel-TV-Anbieter nach und nach das analoge TV-Signal ab. Tätig werden müssen vor allem Kabelkunden mit Fernsehgeräten, die sehr alt sind. Die Zeit des analogen Fernsehens im Kabel geht ihrem Ende entgegen ... mehr

"Polizeiruf 110"-Faktencheck: Wie stark ist die rechte Szene in Rostock?

Dieser Rostocker "Polizeiruf 110" ist nichts für schwache Nerven. Zu Beginn fleht eine Frau um ihr Leben, und wird angezündet. Und am Ende zeigt sich, dass der Titel "In Flammen" noch einen Bezug zur Vergangenheit hat, als Asylbewerberheime brannten. Zuletzt ... mehr

ARD und ZDF reagieren auf Kritik: "Talkrunden stehen nicht zur Disposition"

Brauchen die Talkshows von ARD und ZDF eine Auszeit, um ihre Konzepte aufzufrischen? Darüber ist eine lebhafte Debatte entbrannt. Nun schalten sich die kritisierten Sender ein. In ihren Sendungen greifen sie allwöchentlich kontroverse Themen auf. Nun stehen ... mehr

Nach Maischberger-Eklat: Kulturrat empfiehlt einjährige Talkshow-Pause

Ein Jahr lang sollten ARD und ZDF nach Ansicht des Deutschen Kulturrats keine Talkshows mehr ausstrahlen. Die Macher sollten ihre Konzeptionen überarbeiten. Die Empfehlung kommt vom Spitzenverband der deutschen Kulturverbände: ARD und ZDF sollten ... mehr

Islam-Talk bei "Maischberger": Julia Klöckner platzt der Kragen

Mit dem TV-Film "Unterwerfung" nach dem Roman von Michel Houellebecq hat Das Erste am Mittwochabend mal wieder die Islam-Debatte aufgemacht. Bei Sandra Maischberger ging es im Anschluss hitzig weiter. Die Gäste Julia Klöckner (CDU), stellvertretende Bundesvorsitzende ... mehr

"Unterwerfung" im Ersten: Wie das Fernsehen die Islamfeindlichkeit fördert

"Islamkritik" zur Hauptsendezeit: Ob nun der TV-Film "Unterwerfung" oder der Talk danach: t-online.de-Kolumnistin Lamya Kaddor findet, dass es die Öffentlich-Rechtlichen langsam übertreiben.      Wir reden nun schon seit Jahren ununterbrochen über den Islam. Etwaige ... mehr

Plasberg: Alexander Gauland wird nicht mehr zu "hart aber fair" eingeladen

Die ARD-Talkshow "hart aber fair" will AfD-Vorsitzenden Gauland nicht mehr als Gesprächspartner einladen. Das kündigt Moderator Frank Plasberg an – zuvor war die Sendung selbst in die Kritik geraten. Die Ausfälle des AfD-Vorsitzenden Alexander Gauland haben ... mehr

"Tatort" verabschiedet sich in die Sommerpause – mit schlechten Quoten

Jetzt ist erst mal Sommerpause. Am Sonntagabend lief der letzte "Tatort" der Saison. Der Fall aus München konnte sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Wenn auch nicht mit Bestwerten. Der letzte " Tatort" vor der Fußball-WM hat am Sonntagabend die meisten Leute ... mehr

Die "Tatort"-Saison ist vorbei: Quotenschwach, aber auf hohem Niveau

Der Schwarzwald wurde zum "Tatort"-Revier, Kopper und Sieland quittierten den Dienst, Heike Makatsch kam wieder zum Einsatz, und das beliebte Münster-Team ermittelte im Zoo: Was vom letzten Sommer bis jetzt bei Deutschlands populärstem TV-Format ... mehr

"Tatort" im Faktencheck: Gibt es wirklich ein Reichsbürger-Reich in Bayern?

Leitmayr und Batic jenseits der S-Bahn, hat es das schon mal gegeben? Die Münchner Kommissare müssen ausrücken bis fast an die tschechische Grenze. Dort haben sich sogenannte Reichsbürger ein eigenes Reich erschaffen. Gibt es so etwas wirklich im Freistaat Bayern ... mehr

Til Schweiger wütend über "Tatort"-Sendetermin

Sein Kino-"Tatort" soll jetzt auch im Fernsehen Premiere feiern. Doch für diesen Termin hat sich die ARD einen mehr als ungünstigen Sendeplatz ausgesucht. Til Schweiger ist enttäuscht. Am Sonntagabend verabschiedet sich das Erste mit dem Münchner Ermittlerteam ... mehr

Einbruch bei ARD-Moderatorin Mareile Höppner – Axt und Blut gefunden

Es war ein großer Schock für "Brisant"-Moderatorin Mareile Höppner. Bei der 41-Jährigen wurde eingebrochen, während sie und ihre Familie im Haus schliefen. Die Täter hatten eine Axt dabei, wie der TV-Star jetzt verriet.  In ihrem ARD-Boulevardmagazin moderierte Mareile ... mehr

"Tatort" aus Münster im Faktencheck: Werden im Zoo wirklich Tiere geklaut?

Boerne seziert Leichen und serviert Entenconsommé, Thiel muss vorkosten bei der Ente, und Staatsanwältin Klemm sich gegen den Verdacht wehren, mit dem Tod einer katzenliebenden Nachbarin in Verbindung zu stehen. Tatsächlich geht es aber im "Tatort" in Münster um etwas ... mehr

ChrisTine Urspruch: "Nur vom 'Tatort' könnte ich ganz sicher nicht leben"

Schauspielerin ChrisTine Urspruch kennen viele TV-Zuschauer aus dem "Tatort". Sie unterstützt das Team aus Münster als Rechtsmedizinerin – mit der Gage dafür allein würde sie aber nicht auskommen, wie sie jetzt erklärt. Neben Jan Josef Liefers und Axel Prahl steht ... mehr

"Tatort" Dresden: Wären alle Frauen so naiv, könnte Dating zur Gefahr werden

Im Dresdner "Tatort" suchen einsame Menschen nach Liebe und nach Sex. Dafür sind sie auf einem Datingportal unterwegs, so bieten sich Gelegenheiten für sinistre Momente. Eine Frau wird gleich ermordet, ein Mann bringt einen anderen um und dann sich selbst ... mehr

Maria Furtwängler: "Tatort"-Schauspielerin bekommt 28-jährigen TV-Liebhaber

Im echten Leben ist sie seit über 25 Jahren in festen Händen, im TV steht Maria Furtwängler auf Abwechslung. Die Kommissarin hat gerne wechselnde Liebhaber – und bekommt jetzt einen neuen. Nach einer Affäre mit einem Journalisten und einem Techtelmechtel mit einem ... mehr

GEZ Rundfunkbeitrag – Zwangsabgabe oder gerechtfertigter Beitrag?

Der Rundfunkbeitrag löste im Jahr 2013 die GEZ-Gebühr ab. Doch die Wogen haben sich dadurch nicht geglättet. Nun beschäftigt der einheitliche Beitrag, der pro Wohnung erhoben wird, das Bundesverfassungsgericht. Wir erklären, worum es im Wesentlichen ... mehr

GEZ-Showdown in Karlsruhe: Rundfunkbeitrag auf Prüfstand beim Verfassungsgericht

Seit seiner Einführung 2013 steht der Rundfunkbeitrag von vielen Seiten unter Beschuss. Seine vehementesten Gegner treffen sich jetzt vorm Bundesverfassungsgericht. Wie stehen ihre Chancen? Nach jahrelanger Kritik und zahlreichen Prozessen steht der Streit ... mehr

ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt darf doch zur WM 2018

Russland wollte dem Journalisten Hajo Seppelt die Einreise zur WM verweigern. Nach heftiger Kritik rudert Russland zurück. Der Doping-Experte darf zur WM, aber darf er auch berichten? Die russische Regierung hat das Einreiseverbot für den ARD-Dopingexperten Hajo Seppelt ... mehr

Faktencheck zum "Tatort": Was hinter dem echten "Öko-Nazis" steckt

Blondbezopfte Töchter und nicht minder blonde Jungs ernten Obst und singen deutsche Lieder – was kann daran schon verkehrt sein? Sehr viel, stellt sich nach und nach im Schwarzwald heraus. Die Wurzeln dieser Siedler lagern tief in der deutschen Vergangenheit ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Karlsruhe prüft Zulässigkeit des Rundfunkbeitrags

Das Bundesverfassungsgericht wird ab Mittwoch die Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrags prüfen. Insgesamt vier Kläger halten der Erhebung für unzulässig. Vor allem, dass der Beitrag pro Haushalt und unabhängig von der Existenz von Empfangsgeräten gezahlt werden ... mehr

Mehr zum Thema ARD im Web suchen

"Weissensee": Vierte Staffel startet

Sie gilt bei vielen TV-Experten als eine der besten deutschen Serien. Jetzt geht Friedemann Fromms DDR-Familiensaga "Weissensee" in die vierte Runde.  Mit Serien wie "Weissensee" etablierte sich das sogenannte Binge Watching auch für deutsche Produktionen. Jetzt ... mehr

"Tatort" Köln im Faktencheck: Kann man mit so einem Trauma weiterleben?

Ein junger Mann wird von einem Auto überfahren, eine junge Frau liegt tot im Keller. Hängen die beiden Fälle zusammen? Wer hat was gesehen? Und wie lebt man als Zeuge eines Todesfalles weiter?  War es Mord? Ein junger Mann liegt tot auf der Straße, überfahren, neben ... mehr

GEZ: Beitragsservice lässt sich alle Meldedaten schicken

Der Beitragsservice von ARD und ZDF bekommt Millionen Datensätze der Einwohnermeldeämter übermittelt. Der Datenabgleich kostet die Gebührenzahler Millionen – und dürfte noch für Frust sorgen. Auf den Beitragsservice kommt einige Arbeit zu. Zum ersten ... mehr

Jan Böhmermann ruft zu Teilnahme an Troll-Armee auf

Jan Böhmermann hat auf der Internetkonferenz re:publica in Berlin für eine "antipopulistische Troll-Armee" geworben. Es sei an der Zeit, der Debatte um Populismus im Netz und um sogenannte Trolle, Aktionen folgen zu lassen, sagte der Moderator. Er lud zur Teilnahme ... mehr

"Polizeiruf": Können Hacker wirklich das ganze Land lahmlegen?

Kommissarin Lenski schläft. Einbrecher kommen in ihre Wohnung, filmen sie und ihr Kind im Schlaf. Ein Albtraum. Doch der Anfang dieses " Polizeirufs" ist nur der Auftakt zu nahezu apokalyptischen Szenen. Stromausfall im ganzen Land. Kann so etwas überhaupt passieren ... mehr

Politik: Sparpläne von ARD und ZDF reichen nicht aus

Politik und Sender streiten weiter ums Geld. Nachdem ARD und ZDF im Herbst Sparpläne vorstellten, sagt die Politik: Das reicht noch lange nicht. In der Debatte um die finanzielle Ausstattung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland sind die Fronten zwischen ... mehr

Richard Gutjahr: Zeitungen sollten für höhere Rundfunkbeiträge kämpfen

Der Medienjournalist Richard Gutjahr hat sich für eine engere Zusammenarbeit von Verlagen und öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ausgesprochen. Beide Seiten könnten von einem höheren Rundfunkbeitrag profitieren, sagte Gutjahr auf einem Branchentreffen. Der Blogger ... mehr

Hitzlsperger und drei Neue: ARD stellt Experten-Quartett für die WM vor

Die ARD hat sich für ein Experten-Quartett für die WM entschieden. Dazu gehören Lahm – auch wenn er nicht im Studio sein wird  –  und zwei, mit denen keiner gerechnet hatte. Der ehemalige Nationalspieler Thomas Hitzlsperger sowie U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz ... mehr

"Tatort" aus Hamburg: Ist bei der Polizei ein Maulwurf tätig?

Der Fall macht es den Zuschauern nicht leicht. Die Ermittler der Bundespolizei und die Polizei in Lüneburg führen einander an der Nase herum – und die Zuschauer mit. Wo ist der Maulwurf, und wem soll man glauben?   "Sie kennen das, ich muss Sie darauf hinweisen: Alles ... mehr

Fernsehen: Spardruck bei ARD verunsichert freie Mitarbeiter

Bremen (dpa) - Einsparungen im Programm der ARD hätten aus Sicht des Intendanten von Radio Bremen, Jan Metzger, schwerwiegende Folgen. "Wir sind im Land wirklich präsent und leisten einen Beitrag zum Zusammenhalt und zur Kommunikation in dieser Gesellschaft", sagte ... mehr

Einsparungen? ARD und ZDF gehen auf Konfrontationskurs

Weitere Einsparungen beim öffentlich-rechtlichen Rundfunk sind nicht möglich, das ist der Standpunkt von ARD und ZDF. Die Länder dürften damit nicht zufrieden sein. Sie hatten für neue Sparvorschläge sogar ein Ultimatum gesetzt. Der Konflikt ist nicht neu, aber jetzt ... mehr

Dreyer kritisiert ARD-Chef und pocht auf Sparvorschläge

Die Vorsitzende der Rundfunkkommission der Länder, Malu Dreyer, besteht auf Nachbesserungen bei den Sparvorschlägen der öffentlich-rechtlichen Sender. Die Erwartungshaltung der Länder sei klar. "Wir haben nach der Überprüfung der von den Anstalten im September ... mehr

"Maischberger": Jens Spahn würde seine Eltern nicht selbst pflegen

Gesundheitsminister Jens Spahn hat bei "Maischberger" über den Pflegenotstand diskutiert. Er selbst will seine Eltern später nicht pflegen, sagte er dort. Der deutsche Gesundheitsminister  Jens Spahn kann sich nach eigenen Worten nicht vorstellen, seine Eltern selbst ... mehr

Rundfunkkommission: ARD-Chef Ulrich Wilhelm rebelliert gegen Spardiktat

Die öffentlich-rechtlichen Sender sollen sparen. ARD und ZDF sagen aber: Mehr geht nicht, ohne dass die Qualität leidet. Am Freitag läuft ein Ultimatum der Bundesländer ab. Wie es danach weitergeht, ist offen. ARD und ZDF müssen am 20. April nachlegen ... mehr

Franken-"Tatort" im Faktencheck: Kann man mit Aspirin jemanden umbringen?

Zwei Menschen werden bestialisch ermordet, und dann stirbt auch noch ein Kollege der Nürnberger Polizei. Er rast mit seinem Auto in den Tod, umgebracht von einem Medikamentencocktail. War Aspirin für ihn das tödliche Gift? t-online.de hat nachgefragt.   Von großer Liebe ... mehr

"Tatort"-Kritik: Was der "Tatort" aus Frankfurt uns sagen will

Im Keller eines Sportleistungszentrums wird die Leiche eines kleinen Jungen gefunden. Die Frankfurter Hauptkommissare Anna Janneke und Paul Brix ermitteln im Umfeld vermögender Eltern – und beim Hausmeister, dem Underdog. Der natürlich nicht der Mörder war. Der kleine ... mehr

Sexuelle Belästigung beim WDR: Er nannte sich "Alpha-Tier"

Ein Auslandskorrespondent der ARD soll einer Praktikantin Pornos gezeigt und einer Kollegin eindeutige E-Mails geschrieben haben. Der WDR wusste offenbar davon. Und schickte nicht einmal eine Abmahnung. Als die WDR-Chefredakteurin Sonia Mikich im vergangenen November ... mehr

"Tatort" mit Heike Makatsch: Der ARD-Osterkrimi im Faktencheck

Eine Reihe von Morden an Jugendlichen wurde nicht geklärt – und nun liegt ein blutiges Sweatshirt in der Altkleidersammlung. Geht die Mordserie in Mainz weiter? Könnte tatsächlich ein Jugendlicher die Tat begangen haben? Der graue Hoodie ... mehr

"Polizeiruf 110" im Faktencheck: Ist Polizei-Coaching sinnvoll?

Ausgerechnet mitten in den Ermittlungen zu einem Brandanschlag ordnet Kriminalrat Lemp eine Supervision für sein Team an. Braschke und Köhler müssen also nicht nur weitersuchen, sondern auch noch über Kommunikation kommunizieren. Ist das aber wirklich ... mehr

"Hart aber fair": Jens Spahn verteidigt umstrittene Wortmeldungen

Jens Spahns Aussagen zu Hartz IV und Abtreibungen werden auch innerhalb der Union kritisiert. Nun rechtfertigt der Gesundheitsminister seine Aussagen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat seine Wortmeldungen zu generellen Themen wie Hartz IV-Sozialleistungen ... mehr

ARD-"Tatort" im Faktencheck: Wie hart dürfen Ermittlungen sein?

Die Leiche im Baggersee ist chronologisch der erste Tote dieses Kölner "Tatorts", aber die Zuschauer sehen zuvor schon einen späteren Toten, erhängt in einer Zelle: Der Hauptverdächtige hat sich umgebracht. Trägt der zu hartnäckig fragende Hauptkommissar Max Ballauf ... mehr

"Tatort"-Kommissar: Jochen Senf mit 76 Jahren gestorben

Trauer um Jochen Senf! Der Schauspieler ist im Alter von 76 Jahren in der Nacht zum Sonntag in Berlin gestorben. Das teilte sein Bruder Gerhard der Deutschen Presse-Agentur mit.  17 Jahre lang stand er für den "Tatort" vor der Kamera, ging im Saarland ... mehr

"Tatort" im Check: Gibt es wirklich eine Pflegemafia?

Als ein Rentner seine demenzkranke Frau tötet, geraten die Bremer Ermittler tief in einen Sumpf aus Pflegenotstand und Korruption. Ist hier eine Pflegemafia am Werk, und operiert die auch im echten Leben? t-online.de macht den Faktencheck. Das ist wohl einer ... mehr

Deutsche Journalisten in Griechenland wieder frei

Im Grenzgebiet zur Türkei sind zwei deutsche Journalisten festgenommen worden. In einem Schnellverfahren sprach sie ein Richter am Samstag wieder frei. Die zwei deutschen NDR-Journalisten, die in Griechenland im Grenzgebiet zur Türkei festgenommen wurden, sind wieder ... mehr

Zukunft von ARD und ZDF: KEF-Chef: Rundfunkbeitrag müsste erhöht werden

In Deutschland wird die Diskussion um den öffentlich-rechtlichen Rundfunk hitziger. Laut KEF-Chef Fischer-Heidlberger müssen die Beiträge sogar deutlich erhöht werden – eine Mehrheit der Deutschen ist dagegen. Die Schweizer wollen die Rundfunkgebühr nicht abschaffen ... mehr

"Tatort": Rick Okon ist der neue Ermittler in Dortmund

Was bereits vermutete wurde, hat sich nun bestätigt: Rick Okon ist bald als " Tatort"-Hauptkommissar Jan Pawlak in Dortmund im Einsatz. Er übernimmt dort die Stelle von Daniel Kossik (Stefan Konarske), der im vergangenen Jahr aus dem Dortmunder "Tatort ... mehr

Schweizer wollen öffentlichen Rundfunk reformieren

Die Schweizer stehen zur Rundfunkgebühr. Die überwiegend von Gebühren finanzierte Rundfunkanstalt kündigt dennoch weitreichende Reformen an. Auch in Deutschland geht die Debatte weiter. Gegner und Befürworter hatten dem Tag der Abstimmung mit Spannung entgegengesehen ... mehr

Der "ARD-Tatort" im Faktencheck: Kann man einen Krimi improvisieren?

Ein Menschenknöchlein steckt im vegetarischen Dinner – da können einem schonmal die Gesichtszüge verrutschen. Das Ludwigshafener Team um Lena Odenthal hat sich zum Coaching in den Schwarzwald zurückgezogen, da soll an der Kommunikation gearbeitet werden. Wie passend ... mehr

Tagesanbruch: Jetzt müssen ARD und ZDF nachziehen

Newsletter cc-smartphone-Chefredaktions-Newsletters mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018